Home / Forum / Fashion & Trends / Sexy Kopftuch-Frauen?!

Sexy Kopftuch-Frauen?!

28. Mai 2017 um 12:30

Was meint ihr, können Frauen mit Kopftuch auch sexy ausschauen?
Ich meine aber nicht die Burka sondern das Kopftuch!

Mehr lesen

28. Mai 2017 um 12:38

Wenn man sexy mit Attraktivität gleichsetzt, dann absolut!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 14:30

Aber sicher! Eine hübsche Frau sieht auch mit Kopftuch gut aus und kann durchaus auch sexy wirken, finde ich.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 15:02

Manche kopftuchtragenden Frauen können durchaus attraktiv sein, aber die Ideologie, die dahinter steckt, finde ich sehr abtörnend ...

Mit einem Kopftuchverbot könnte ich gut leben.

10 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 8:38

Manchen Frauen steht ihr Kopftuch echt gut. Aber das ist die große Ausnahme, im Allgemeinen bin ich kein besonderer Fan vom Kopftuch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 12:56

Was willst mit solch " eingewickelten " ??? Die dürfen eh keinen Sex vor der Ehe haben !
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 13:01

Stimmt ! Aber dann brauch ich mich als Muslima nicht mehr einwickeln . Denn dann ist das mit dem Glauben eh nur noch heuchelei .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 13:08

Aber dann brauch ich mich nicht mehr als gläubig bezeichnen ! Entweder oder !
Und deswegen hab ich mich dazu entschieden aus der Kirche auszutreten denn an was oder wen ich glaube hängt weder von Klamotten noch von der Kirchensteuer ab .
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 14:11

Das finde ich n bischen viel Stoff,  wie ein Schal.  Das andere Bild mit den Abaya finde ich trotz Kopftuch sehr modern. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 18:06

Naja, in meinen Augen sind die hier abgebildeten Frauen ansehnlich trotz Kopftuch. Ohne wären sie vermutlich keineswegs hässlicher.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 19:58

Wenn freilich das Kopftuch das einzige Kleidungsstück wäre....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 21:15

Besonders attraktiv oder anregend finde ich das jetzt nicht unbedingt..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 22:18

so idiotisch finde ich die Frage jetzt nicht. Natürlich verändert ein Kopftuch das Aussehen nicht wirklich, aber man sieht eben viel weniger von einer Frau mit Kopftuch. Und die Frage ob sie dann auch noch sexy wirken kann, die kann man doch stellen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 22:27

Sorry, wenn ich dir das jetzt so sage. Aber so einen Schwachsinnließt man seit geraumer Zeit öfter. Du bringst da Glauben und Radikalismus in einen Kontext. Und das ist falsch!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 9:23
In Antwort auf markusaurelius68

Stimmt ! Aber dann brauch ich mich als Muslima nicht mehr einwickeln . Denn dann ist das mit dem Glauben eh nur noch heuchelei .

Generell alles was mit Religion zu tun hat ist Heuchelei und gehoert abgeschafft.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 16:46
In Antwort auf bitsdevil

Was meint ihr, können Frauen mit Kopftuch auch sexy ausschauen?
Ich meine aber nicht die Burka sondern das Kopftuch!

Also ich finde die Sexy! Ist das nicht die Boxerin? Die scheint auch sehr intelligent zu sein!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 16:47

Wow die ist auch sehr attraktiv!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 16:47

Ja,...sehr schick mit Lederjacke dazu!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 20:56

Der Sinn des Kopftuches ist ja eigentlich das Gegenteil, es soll die Frau weniger attraktiv und sexy machen.
Das Haupthaar einer Frau, besonders wenn es lang ist, hat ja eine erotische Ausstrahlung. Diese soll mit dem Kopftuch verhindert werden.
Das gilt übrigens nicht nur im Islam, sondern ebenso bei streng religiösen Christen und auch bei orthodoxen Juden.
Wenn die Frau heiratet kommt sie "unter die Haube" um ihre erotische Ausstrahlung zu mindern und den anderen Männern zu signalisieren, dass sie nicht mehr zu haben ist.
Es ist noch keine hundert Jahre her, da war das Kopftuch oder die Haube auch in unseren Breiten eine ganz normale Kopfbedeckung für eine verheiratete Frau und zwar nicht aus Gründen des Arbeitsschutzes.
Dass das Kopftuch auch ein modisches Accessoire sein kann will ich damit überhaupt nicht bestreiten.
Ebenso kann das "Geheimnisvolle" einer einer Frau auf manche natürlich erotisch wirken, aber bei der Großzahl der Frauen wirkt das Kopftuch eher wenig sexy.

Die in einem weiter vorn stehenden Beitrag erwähnten "Trümmerfrauen" haben das Kopftuch übrigens desshalb getragen, dass die Haare nicht schmutzig werden, denn nach dem Krieg konnte man nicht einfach mal so zu Hause duschen sondern ging einmal die Woche ins örtliche Volksbad (zumindest in den Städten) und mietete dort für eine Stunde eine Badewanne.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 21:13

Erinnert mich an Zeiten, in denen "Nonnenpornos" in schmuddligen Kinos liefen. War vor 30-40 Jahren halt ein Tabubruch. Und das ist das was hier vielleicht auch den einen oder anderen reizt.
Aber wehe, die Fantasie wird umgesetzt. Ist wohl eher was für Gefahrensucher...wer legt sich schon gerne mit rachsüchtigen Brüdern oder Vätern an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 21:13

Erinnert mich an Zeiten, in denen "Nonnenpornos" in schmuddligen Kinos liefen. War vor 30-40 Jahren halt ein Tabubruch. Und das ist das was hier vielleicht auch den einen oder anderen reizt.
Aber wehe, die Fantasie wird umgesetzt. Ist wohl eher was für Gefahrensucher...wer legt sich schon gerne mit rachsüchtigen Brüdern oder Vätern an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2018 um 16:55

Das Ding hatten wir hier auch. Hier hat die christliche Kirche Jeden gefoltert und verbrannt, den sie kriegen konnte. Und warum? Macht! Und der kleine Mann hat zugesehen, gejubelt und denunziert. Warum? Weil er damit eventuell nicht der Nächste war. Nicht weil er fanatisch war!
Und genauso läuft es da jetzt. Es geht da nicht wirklich um Religion! Es geht um Machterhalt ein paar Weniger! Und ich bin der Meinung, die Meisten die da stehen sind dort um ihren Arsch zu retten. Hilft der jungen Frau nicht, ist aber irgendwie nachvollziehbar.
Der Glaube, an was auch immer, ist nicht schlecht. Der Mensch, def ihn für seine eigenen Interssen nutzt, der ist schlecht!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2018 um 21:42

"Die" haben von uns schon lange Waffen jeglicher Art bekommen um sich damit die Köpfe ein zu schlagen. Alles gefördert von unserer hochgepriesenen "Zivilisation". Um ein Leben in erträglichem Überfluß zu leben.
Und nun gibt es die Rechnung! Und die ist zu begleichen!

Unser Wohlsatand basiert nur auf Ausbeutung. Das ist kein linkes Gedankengut sondern einfache Logik!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2018 um 22:54

Wir dürfen nicht vergessen, dass sich westliches Gedankengut, Mentalität und Profitstreben nicht so ohne Weiteres auf andere Kulturen übertragen lässt. Aber genau das erwarten wir weltweit...mit den entsprechenden Folgen.
Nicht alle "Errungenschaften" unserer Zivilisation sind der Entwicklung anderswo zuträglich. Und oft fehlt es in den afrikanischen, arabischen etc. Ländern eben an den hier über Jahrhunderte (oft erst nach kriegerischen Auseinandersetzungen) gewachsenen gemeinsamen Werten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen