Home / Forum / Fashion & Trends / Schulterfreies Kleid im Oktober? Was drüber?

Schulterfreies Kleid im Oktober? Was drüber?

2. Oktober 2008 um 22:22

Hallo,

habe ein Problem, gehe nächstes WE auf einen Ball der vom Betrieb veranstaltet wird.

Ich würde gerne mein Schulterfreies Kleid (bis kurz über Knie) tragen, allerdings ist es schon extrem kalt. Letztes Jahr um die gleiche Zeit bei einer Hochzeit, war es noch nicht so kalt. Da hat ein Schaltuch zum überhängen gereicht.

Außerdem gleich noch ne Frage, schickt es sich, dazu Schuhe zu tragen die offen sind? Soll oder kann man hier Fotos einstellen?

Hat jemand einen Rat für mich? Will mich ja nicht zum Deppen des Abends machen

Mehr lesen

3. Oktober 2008 um 10:04

Ich denk mal
in Deinem Falle ist nicht die Aussentemperatur, sondern die Temperatur des Raumes ausschlaggebend, worin der Ball stattfindet. Wenn Die Raumtemperatur 20 übersteigt, solltest Du ohne zu frösteln ein schulterfreies Kleid und offene Schuhe tragen können. Ich glaub nicht, dass Du Dich zum Deppen machst. Ein längeres Kleid wärmt allerdings schon mehr als ein kurzes.
Also wenn ich mir jetzt so ein Ball bildlich vorstelle, denk ich mal, dass Du mit einem längeren Kleid und offenen Schuhen am besten bedient bist, damit machst Du garantiert nix falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 11:58

Ein Bolerojäckchen z.b.
Hi,
zu so einem Kleid passt auf jeden Fall ein Bolerojäckchen (Schwarz ??, ich kenn die farbe Deines Kleides nicht), oben mit einer schicken Brosche zusammengehalten.

Offene Schuhe sind schon o.k. zum kurzen Kleid.

Du hältst Dich, wie Teerpirat schon sagte, den Abend in einem geschlossenen, geheizten Raum auf.

Liebe Grüße
Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen