Home / Forum / Fashion & Trends / Schuheinlagen?

Schuheinlagen?

11. Januar 2008 um 16:18

Hey..
Trage oft und gerne hochhackige Schuhe. Nur nach ner Zeit tun mir die Füße weh. Habt ihr irgendwelche Einlagen, die das verhindern??

Mehr lesen
11. Januar 2008 um 21:52

Einlagen
ich kaufe mir immer gleich welche im Schuhladen mit dazu! die haben immer so eine alufläche unten und sind oben aus baumwolle oder so.

Gefällt mir

13. Januar 2008 um 22:31

Dran Gewöhnen
Hi,
ich trage auch fast täglich meine Stiefel mit 10cm-Stöckel-Absätzen (die außerdem auch noch total abgelaufen und kaputt sind, was das Gehen noch zusätzlich schwieriger macht). Anfangs haben mir auch die Füße nach ner Weile weg getan, aber ich habe mich an die hohen Absätze inzwischen gewöhnt, und jetzt tun meine Füße auch nicht mehr weh. Je mehr man darauf läuft, umso eher empfinden die Füße das vermutlich als normal und akzeptieren die hohen Hacken. Wart am besten ab, bis die Schmerzen von selber weggehen, ich glaube nicht, dass da Einlagen viel helfen.
LG
Jenny

Gefällt mir

19. Oktober 2008 um 11:15

Schuheinlagen
Hallo,
hatte früher die gleichen Probleme. Du hast wahrscheinlich wie ich auch Spreizfüße. Dann helfen Dir nur orthopädische Einlagen. Lass Deine Füsse mal untersuchen, es gibt auch eine Seite "imedo" wo Du einen test machen kannst. Dort gibt es auch die Möglichkeit Einlagen fest in High Heels einbauen zu lassen ( fällt absolut nicht auf und kostet auch nicht viel.
Trgae nur noch Schuhe ( auch Pumps etc) mit Einlagen und habe keine Probleme mehr.

Gefällt mir

19. Oktober 2008 um 12:17

Einlagen
hi,
das die füsse nach einiger zeit schmerzen ist meist normal. ob du irgendwelche fussschäden hast , kann ich nicht beurteilen.#
benutze einfach mal gelpads, die gibts in gut sortierten schuhläden. einfach unter den ballen und ferse und fertig
hauptmann

Gefällt mir

7. November 2011 um 18:11

Vielleicht hilft dir das
Ich habe neulich diesen Betrag gesehen, über [url=http://vollekanne.zdf.de/ZDFde/inhalt/28/0,1872,8226620,00.html]gesunde Füsse[/url]

Gefällt mir

6. Dezember 2011 um 12:52

NEEEEEEE
Das sieht doch nicht ästhetisch aus. Wirklich nicht. Und spätestens, wenn Du die Pumps dann ausziehst. Wenn Du ein paar Tage auf wirklich hohen Absätzen verbracht hast, gewöhnst Du Dich dran - versprochen.

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir

6. Dezember 2011 um 14:58
In Antwort auf alexandra0677

Schuheinlagen
Hallo,
hatte früher die gleichen Probleme. Du hast wahrscheinlich wie ich auch Spreizfüße. Dann helfen Dir nur orthopädische Einlagen. Lass Deine Füsse mal untersuchen, es gibt auch eine Seite "imedo" wo Du einen test machen kannst. Dort gibt es auch die Möglichkeit Einlagen fest in High Heels einbauen zu lassen ( fällt absolut nicht auf und kostet auch nicht viel.
Trgae nur noch Schuhe ( auch Pumps etc) mit Einlagen und habe keine Probleme mehr.

Einlagen
Hallo,

auch ich bekomme kurz vor Weihnachten meine Einlagen.
Es ist eine spezielle Anfertigung, die zum einen maßgefertigt ist und zum anderen auch für hohe Absätze geeignet sein soll. Zum Fest werde ich die Einlagen dann tragen (dann in den Heels )

Gruß Andi

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 15:37

@ lisalein
Hallöchen bin erst jetzt auf dieses Forum gestoßen .Habe mich mal eingelesen und mir auch den Bericht im ZDF angesehen. Bin total begeister dass es auch Gymnastik gibt für Füße. Ich werde mir auf jedenfall ein Rezept holen und das lernen.Kann noch etwas dauern da ich im Januar erst ins Venenzentrum muß und mir Die innerlichen Krampfadern ziehen lasse..Donnerstag bekomme ich erst mal meine Einlagen und bin mal gespannt ob es dann schon etwas besser wird.Aber ich denke Gym. ist natürlich langfristig die bessere Alternative.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Schuhe zu verkaufen.. ^^

    15. Mai 2007 um 16:44

  • Socken in Ballarinas??

    20. Oktober 2016 um 10:30

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen