Home / Forum / Fashion & Trends / Schuhe zum pendeln

Schuhe zum pendeln

3. August 2008 um 20:54

hallo zusammen,

ich pendle jeden tag ca 45 min mit der s-bahn in die arbeit. in der arbeit gehören hohe schuhe zum dresscode. allerdings habe ich bei schlecktem wetter ein problem - welche schuhe zieht man dann an, damit man keine nassen füße bekommt? sonst friere ich den ganzen tag...
hab irgendwie noch nichts tolles gefunden

habt ihr tipps? oder was macht ihr bei schlechtem wetter?

katinkutani

Mehr lesen

3. August 2008 um 22:19

Schuhe bei der Arbeit
Lasse deine schöne Schuhe bei der Arbeit unter dem Schreibtisch oder im Spind, wenn du so was hast. Ziehe einfach draussen andere Schuhe an, die Regen besser vertragen, und vielleicht flach sind, damit du weniger Fusschäden bekommst.
Es gibt ja viele Berufe, wo man sich vor der Arbeit umzieht, zu mindest teilweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 9:59
In Antwort auf fidel_12892340

Schuhe bei der Arbeit
Lasse deine schöne Schuhe bei der Arbeit unter dem Schreibtisch oder im Spind, wenn du so was hast. Ziehe einfach draussen andere Schuhe an, die Regen besser vertragen, und vielleicht flach sind, damit du weniger Fusschäden bekommst.
Es gibt ja viele Berufe, wo man sich vor der Arbeit umzieht, zu mindest teilweise.

Versuchs doch mal...
mit Ballerinas?! Gibt ja ganz verschiedene, die einen angetönten Absatz haben dann aber doch flach sind. Sch ja auch spitz und solche in Kunstleder oder Leder, denke ich passen auch zu sehr viel. Und mir gefallen Ballerinas auch sehr, sie sollen nur auch klingen beim laufen! Was denkst Du? gruss Fabienne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 20:26

Stöckelschuhe
warum ziehst du keine hohen schuhe an wenn sie pflicht sind?
stiefel beispielsweise , da wirst du nicht nass , sehr elegant , und mein tipp mit etwa 8cm stiletto absatz
das ist nicht zu hoch , also noch elegant nicht billig , man kann damit sehr gut stöckeln und auch etwas sexy

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 22:43

Große Handtasche!
Auf dem Weg zur Arbeit, Arbeitsschuhe rein, flache, robuste Schuhe (z.B. Sneakers, Snowboots, Trekkingschuhe etc.) an die Füße und auf der Arbeit tauschen.
Topmodells machen das genauso, denn würden die pausenlos und überall mit Highheels rumrennen, wären ihre Füße nach spätestens 3 Jahren total kaputt und sie berufsunfähig.
Gruß Carnevalist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 0:50

Aebeit und Pendeln sind zwei Paar Schuhe!
Verstehe Dein Problem deshalb nicht. Also ein Paar praxistaugliche Schuhe zum Pendeln und die Arbeitsschuhe auf der Arbeit. Selbst wenn Du im horizontalen Gewerbe(im weitesten Sinne) arbeiten solltest, sagst Du ja, dass Du in der S-Bahn zur Arbeit fährst und nicht in der S-Bahn "arbeitest", also eigentlich kein Problem dort dann witterungsangepasste Schuhe zu tragen.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook