Home / Forum / Fashion & Trends / Schuhe in Übergröße

Schuhe in Übergröße

17. Februar 2013 um 10:44

Hallo zusammen,

ich habe Schuhgröße 44 und zusaätzlich einen PLatt, Spreiz, Senkfuß oder wie das alles heißt. Muss Einlagen targen und meine Füße gehen enorm nach innen, sodass sich alle Schuhe schnelle verformen. Als ob es nicht schon schwer genug wäre große Schuhe zu finden, und dann noch das dazu. Ich wohne im Saarland, da gib es keine Geschäft für sowas. Im Internet hab ich quasi schon alle durch bestellt was in Frage kommt. Für den Winter mit Stiefeln habe ich keine Probleme aber für den Sommer, wenn man was leichtes möglichst auch noch etwas ein wenig offenes tragen will und dann muss das auch noch meine Füße halten und Einlagen mit Keil unterbringen können. Es muss doch auch für sowas Möglichkeiten geben. Weiß vill jemand was? Weil jedes JAhr vorm Sommer grault es mir vorm Schuhkauf. Ich kaufe Schuhe wo man keine Einlagen rein tun kann, die sind in ein paar Monaten hin und, das jedes Jahr. Schweine teuer dazu und ich bin noch in der Ausbildung und kann mir eh kaum was leisten. Heul....

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 8:36

Schwierig...
...aber nicht unmöglich. So langsam beginnt die Industrie endlich umzudenken, dass vermehrt Damenschuhe >41 in den Handel kommen.
Spontan hätte ich Dir kyki.de vorgeschlagen, aber ich glaub, da warst Du eh schon, wenn Du sagst, dass Du das ganze Web durch hast.
Ich würde aber an Deiner Stelle die Hoffnung nicht aufgeben, Du bist nicht dazu verdammt, ein Leben lang nur Gesundheitslatschen (welche den Ruf nicht mal verdienen) mit Einlagen zu tragen.
Eine Freundin von mir hat beide Füsse durch eine verpfuschte OP so ruiniert, dass sie als einzige Schuhe nur Chucks tragen kann.
Und ja, ich kann wirklich nachvollziehen, dass Frauen nun mal gerne schönes offenes Sommerschuhwerk tragen wollen, mir geht es - auch als Mann - nicht anders, es gäbe für mich nichts Schlimmeres, als wenn ich meine Leben lang meine Füsse in geschlossenes Schuhwerk einsperren müsste.

Denk daran: Man lebt nur einmal, deshalb lass Dich nicht allzu sehr kirre machen, wenn Du schöne Schuhe tragen möchtest, und Laufen keine allzugrossen Probleme macht, dann gönn Dir das. Und wenn einige glauben, Dich wegen Deiner Füsse anpöbeln zu müssen, dann ist das sein Problem, nicht Deins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2013 um 17:00

Kennst Du diese Seite?
Hi,
ich kann verstehen, dass Du entnervst bist.
Aber kennst Du diese Seite?
Sie ist aus Holland und man kann dort auch Schuhe anfertigen lassen - keine Sorge, das kostet Dich nicht die Nase aus dem Gesicht!
Ich habe mir letztes Jahr dort "Lammys" gekauft - das waren/sind Lammfellstiefel.
Ich habe nämlich sportbedingt recht kräftige Waden und brauche breitere Schäfte. Dies und vieles mehr habe ich dort gefunden.
Im Sommer habe ich mir dann letztes Jahr ein PAar BAllerinas bestellt (sehen aus wie von Bottega Veneta und waren im Preis wirklich gut).

Leider ist die Seite nur in Holländisch. Ich würde sie aber einmal in Englisch anmailen, ob sie ggf. auch in 44 anfertigen können.
Die Schuhe sind wirklcih sehr robust und von hoher Qualität. Meine haben nun zwei Winter überstanden und die Ballerinas des Vorjahres werde ich auch diesen Sommer garantiert noch tragen - die sehen noch aus wie neu.

Vlt konnte ich Dir ja helfen

http://www.bootsandwoods.nl/shop

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen