Home / Forum / Fashion & Trends / Schuhe hinten runtertreten?

Schuhe hinten runtertreten?

2. August 2005 um 16:06

Hallo,

ich wollte mich mal erkundigen, ob ihr eure schuhe auch hinten runtertretet?
Als ich neulich durch die Stadt ging hab ich gleich 3 hübsche frauen gesehen, die ihre schuhe hinten runtergetreten hatten...
Eine hatte so Stoffturnschuhe an, die andere weisse hohe Pumps und eine so relativ neue espandrillos.
Mich hat das ein bisschen irritiert, weil alle nicht so aussahen, als könnten sie sich keine neuen schuhe leisten.
Es sah irgendwie auch süss aus, wie sie ihre schuhe trugen, also keineswegs versifft, oder so!!

Vielleicht schreibt ihr mal, wie ihr dazu steht!

MfG

Mehr lesen

2. August 2005 um 19:34

???
irgendwie kann ich mir durch deinen beitrag nichts vorstellen,
was meinst du denn damit??
sorry, aber versteh ich nicht
mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 21:28

!!!
Ich meine, wenn man die Schuhe an den Fersen runtertritt und sie trägt wie schlappen. Sodass man schneller in die Schuhe reinschlüpfen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 22:08
In Antwort auf ebert_12323753

!!!
Ich meine, wenn man die Schuhe an den Fersen runtertritt und sie trägt wie schlappen. Sodass man schneller in die Schuhe reinschlüpfen kann...

Achso
Achso meinst du das!

hab ich bis jetzt fast gar nicht gesehen!

ich versteh dann denn zusammenhang nicht, dass diese frauen nicht so aussehen, als ob sie sich nicht neue schuhe leisten können!

könntest du das bitte noch mal erklären?

sorry für die unannehmlichkeiten!

liebe grüße
luni1985

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 16:27
In Antwort auf sonny_12240488

Achso
Achso meinst du das!

hab ich bis jetzt fast gar nicht gesehen!

ich versteh dann denn zusammenhang nicht, dass diese frauen nicht so aussehen, als ob sie sich nicht neue schuhe leisten können!

könntest du das bitte noch mal erklären?

sorry für die unannehmlichkeiten!

liebe grüße
luni1985

1
Ich meine damit, dass ich bisher davon ausgegangen bin, dass nur leute ihre schuhe hinten runtertreten, die vielleicht sozial nicht so gut gestellt sind und sich gerade keine neuen leisten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 16:29
In Antwort auf ebert_12323753

1
Ich meine damit, dass ich bisher davon ausgegangen bin, dass nur leute ihre schuhe hinten runtertreten, die vielleicht sozial nicht so gut gestellt sind und sich gerade keine neuen leisten können.

2
Oder es sind leute die es gerade sehr eilig hatten und deshalb einfach so reingeschlüpft sind, aber die drei, die ich an dem tag gesehen hatte, sahen weder "arm" aus, noch schienen sie es eilig zu haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 16:33
In Antwort auf ebert_12323753

2
Oder es sind leute die es gerade sehr eilig hatten und deshalb einfach so reingeschlüpft sind, aber die drei, die ich an dem tag gesehen hatte, sahen weder "arm" aus, noch schienen sie es eilig zu haben...

3
Das hat mich halt dann doch ein bisschen gewundert.
Denn unter solchen unständen würde man ja dann normal seine schuhe doch normal anziehen, oder nicht?

Wenn man zu hause schnell in den gaten geht, oder zur nachbarin, dann würde ich es ja verstehen, aber so in die stadt zum bummeln gehen!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 14:30

Tue ich auch oft,
...wenn ich zwischendurch mal einen Schuh abstreife, z. B. im Cafe oder an der Kasse, und ohne Hilfe der Hände nicht wieder anbekomme. Mit Slingpumps z. B. passiert mir das eigentlich immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 22:43
In Antwort auf bine00

Tue ich auch oft,
...wenn ich zwischendurch mal einen Schuh abstreife, z. B. im Cafe oder an der Kasse, und ohne Hilfe der Hände nicht wieder anbekomme. Mit Slingpumps z. B. passiert mir das eigentlich immer.

Runtergetretene Slingpumps
Hallo bine!
Mich beeindruckt es total, wenn Frauen Ihre Fersenriemchen mit Ihren Füßen runtertreten. Machst Du das öfter so und läßt Du die Riemchen dann auch unten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 22:59

Slings und espandrillos
Hallo,
mir gefällt es auch, wenn Frauen barfuß ihre Slings oder Espandrillos hinten runtertreten. Die unbewußte und zugleich unnormale Trageform dieser Schuhe machen gerade den Reiz aus. Die Füße sollten natürlich schon gepflegt sein. Solch ein Anblick ist für mich der absolute Wahnsinn, wenn man eine Vorliebe dafür hat. Ich habe darüber schon weit über 600 Fotos gespeichert, da ich in mehreren Yahoo Groups und Webseiten fündig geworden bin.

Sind hier Leute, die auch solche Vorlieben haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2006 um 15:48

Unmöglich
Das kann man ja vielleicht mit billigen Deichmann oder sonstigen Discounter-Schuhen, aber doch nicht mit "richtigen" Schuhen! Ich finde, dass es unmöglich aussieht und mit lässig hat das nichts zu tun. Wenn ichs eilig oder bequem haben will, ziehe ich halt keine Slings o.ä. an. Mit dieser Nachlässigkeit zerstört man vor allem auch die natürliche Form der Schuhe.
Übrigens gibt es auch Leute, die sich ihre Socken in die Schuhe stopfen. Man muss nicht alles diskutieren, was irgendwelche Pseudo-Trendsetter machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 16:04
In Antwort auf sherah_12045416

???
irgendwie kann ich mir durch deinen beitrag nichts vorstellen,
was meinst du denn damit??
sorry, aber versteh ich nicht
mfg

Mmh, nicht schön
also ich weiß was Du meinst, sieht man in Köln auch öfter.

aber schön ist das nicht, finde ich. Wenn man schuhe haben will, die hinten offen sind, dann soll man sich solche kaufen (wie ich ganz viel, hihi).

ich glaube das geht so ein bisschen in den grunge-look oder?
ich kenne auch schuhe, die sind quasi so gedacht, dass man die so oder so tragen kann. da lässt sich die lederlasche hinten dann extra runterklappen. aber schön finde ich das nicht. ein paar von den fetisch-kerlen hier schon. also muss man sehen, wem man gefallen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 14:00
In Antwort auf emyr_12943663

Slings und espandrillos
Hallo,
mir gefällt es auch, wenn Frauen barfuß ihre Slings oder Espandrillos hinten runtertreten. Die unbewußte und zugleich unnormale Trageform dieser Schuhe machen gerade den Reiz aus. Die Füße sollten natürlich schon gepflegt sein. Solch ein Anblick ist für mich der absolute Wahnsinn, wenn man eine Vorliebe dafür hat. Ich habe darüber schon weit über 600 Fotos gespeichert, da ich in mehreren Yahoo Groups und Webseiten fündig geworden bin.

Sind hier Leute, die auch solche Vorlieben haben?

Espandrillos
Hy,
glaube, ich besitze 4 oder 5 Paar davon,und habe meine Espandrillos auch immer hinten runtergetreten. Da sind sie erst so schön richtig bequem. Zu Hause laufe ich fast nur danit rum. Aber auch draußen am Strand oder so.

Ziehe auch gerne so Stoffturnschuhe an, am liebsten eine Nummer zu groß, die Schnürsenkel offen und mit runtergetretenen Kappen. Mag das halt, wenn die Füße beim gehen so hinten aus den Schuhen rausschlappen.

Wo wird man denn in Net auf der Suche nach Fotos fündig? Könnte da ja auch mal ein paar einstellen?

l.G.
Any

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 21:48
In Antwort auf nelly_11885835

Espandrillos
Hy,
glaube, ich besitze 4 oder 5 Paar davon,und habe meine Espandrillos auch immer hinten runtergetreten. Da sind sie erst so schön richtig bequem. Zu Hause laufe ich fast nur danit rum. Aber auch draußen am Strand oder so.

Ziehe auch gerne so Stoffturnschuhe an, am liebsten eine Nummer zu groß, die Schnürsenkel offen und mit runtergetretenen Kappen. Mag das halt, wenn die Füße beim gehen so hinten aus den Schuhen rausschlappen.

Wo wird man denn in Net auf der Suche nach Fotos fündig? Könnte da ja auch mal ein paar einstellen?

l.G.
Any

Espandrillos
Hi anika,

finde es super, das Du Espandrillos hinten runtertrittst! Ist ein toller Anblick, wenn die Füße aus den Schuhen schlappen und das Rückteil schön plattgetreten ist.

Würde gerne Deine 5 Paar Espandrillos sehen. Du kannst die Bilder in folgende Yahoo Groups einstellen: "collectshoes" "espadrilles3" oder "espadrilles5". Da sind auch schon Bilder getragener Espandrillos vorhanden.

Würde mich über eine Antwort und natürlich Bilder von Deinen Schuhen sehr freuen.

L.G.
largo


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 21:44

Slings runtertreten
Welche Frauen tragen Ihre Slings runtergetreten?
Freue mich auf Antworten und Meinungen!

LG
largo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 22:20

Schuldig
Also ich trete meine Schuhe auch immer runter..
Ich kann nichts dafür, lach...
Ich habe mir erst neue Schuhe gekauft und nach wenigen Tagen war es schon passiert...
Warum das so ist weiß ich nun wirklich nicht...
Ich bin zwar ein kleiner Plattfußindianer, aber dass hat ja nichts mit der Hacke zu tun
Also bleibt mir nichts anderes übrig als immer neue Schuhe zu kaufen...
Denn ich trage kein Leder und Co... Und da sich plastik nicht toll anfühlt trage ich nunmal andere Kunstprodukte, oder eben Baumwolle, etc, etc...
In meinem Fall natürlich genau das falsche *gg*
Aber na ja...
Hat mich aber auch noch nie jemand darauf angesprochen und versifft bin ich auch nicht
Na ja, wenige Schuhe besitze ich auch bei denen es noch nicht passiert ist, aber wie gesagt, ansonsten erkläre ich mich für schuldig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 22:34
In Antwort auf kaelee_12368525

Schuldig
Also ich trete meine Schuhe auch immer runter..
Ich kann nichts dafür, lach...
Ich habe mir erst neue Schuhe gekauft und nach wenigen Tagen war es schon passiert...
Warum das so ist weiß ich nun wirklich nicht...
Ich bin zwar ein kleiner Plattfußindianer, aber dass hat ja nichts mit der Hacke zu tun
Also bleibt mir nichts anderes übrig als immer neue Schuhe zu kaufen...
Denn ich trage kein Leder und Co... Und da sich plastik nicht toll anfühlt trage ich nunmal andere Kunstprodukte, oder eben Baumwolle, etc, etc...
In meinem Fall natürlich genau das falsche *gg*
Aber na ja...
Hat mich aber auch noch nie jemand darauf angesprochen und versifft bin ich auch nicht
Na ja, wenige Schuhe besitze ich auch bei denen es noch nicht passiert ist, aber wie gesagt, ansonsten erkläre ich mich für schuldig

Re. Schuldig
Hi proud2be!

Danke für Deinen Beitrag!
Ich finde es klasse, das Du Deine Schuhe hinten runtertrittst, bin ein absoluter Fan dieser Trageweise.

Läst Du die Fersenriemchen dann immer runtergetreten?
Welche Schuhart bevorzugst Du, Slingspumps, Slingbacks oder Sandalen?
Welche Schuhgröße hast Du?

Hoffe, ich trete Dir mit meinen Fragen nicht zu nahe!

Liebe Grüße
largo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 23:10

Der nächste Sommer
kommt bestimmt und dann sind hoffentlich wieder mehr Frauen mit runtergetretenen Schuhen unterwegs!
Meldet Euch mal wieder mit interessanten Meinungen und Beiträgen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 11:30
In Antwort auf emyr_12943663

Der nächste Sommer
kommt bestimmt und dann sind hoffentlich wieder mehr Frauen mit runtergetretenen Schuhen unterwegs!
Meldet Euch mal wieder mit interessanten Meinungen und Beiträgen!

LG

Espandrillos
Hallo Liebe Espandrillo Fans...
Espandrillos sind wieder zu haben - diesen Sommer ist das große Comeback!! zu finden unter www.espandrillo.de oder gleich www.espandrillo-shop.de

Sind tolle modelle, wie damals in allen erdenklichen Farben für Sie und Ihn.

Schaut mal rein!

Liebe Grüe,
ein Espandrillo-Liebhaber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 23:03

Es gibt nur einen Grund...
Schuhe hinten runter zu treten: Sie passen nicht richtig!
Bestes Beispiel Espandrillos. Die meisten können gar nixht so klein sein, dass sie fest am Fuß bleiben, also tritt man sie lieber gleich runter, bevor der Fuß nach und nach rausschlupft und sie runter tritt. Oder sie sind so klein, dass der Fuß nicht mehr rein kommt. Ähnlich kann ich mir das Problem mit dem Fersenriemen bei Slings vorstellen.
Bei allen anderen Schuhen kann ich mir als "vernünftige" Notwendigkeit nur vorstellen, dass sie zu kurz sind und daher normal getragen unangenehm drücken.
Hier sollten dann Schuhe in passender Größe gekauft werden oder gleich auf Pantoletten umgestiegen werden.
Meiner Meinung nach sind nur Espandrillos fürs Runtertreten in der Öffentlichkeit geeignet. Wenn man das bewusst macht, lässt sich hier der Stoff ja auch so legen, dass die Schuhe fast wie Pantoffeln aussehen, wo eine freie Ferse dazugehört, und sieht nicht aus, als würden herausgewachsene Füße den Fersenabschluss notgedrungen platt machen.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2007 um 13:10

...
Strumpfhosen...getragene Slips- aber von "Runtergetretene-Schuhe"-Fetischisten habe ich noch nie etwas gehört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2009 um 21:14


Hab ich letztens in der Disco gesehn...
Da warn n Mädchen, die echt süß aussah aber als ich dann zufällig auf ihre Füße gesehn hab konnte ich mich nicht mehr halten vor lachen.
In meinen Augen sieht das echt schlimm aus, aber wenns gemütlich ist ...
Das Mädchen hattes übrigens gemerkt, dass ich sie ausgelacht hab und naja ich kam nicht mehr dazu sie anzutanzen
Also es sieht zwar wirklich nicht "versifft" aus aber ... naja ich weiß nicht, was Frauen damit bezwecken wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 15:21
In Antwort auf jonte_12835855


Hab ich letztens in der Disco gesehn...
Da warn n Mädchen, die echt süß aussah aber als ich dann zufällig auf ihre Füße gesehn hab konnte ich mich nicht mehr halten vor lachen.
In meinen Augen sieht das echt schlimm aus, aber wenns gemütlich ist ...
Das Mädchen hattes übrigens gemerkt, dass ich sie ausgelacht hab und naja ich kam nicht mehr dazu sie anzutanzen
Also es sieht zwar wirklich nicht "versifft" aus aber ... naja ich weiß nicht, was Frauen damit bezwecken wollen.

ESPANDRILLOS

Hallo miteinander
Also ich bin ein Fan von Espandrillos zeit den 80gern Jahren.
Trage diese im Sommer und im Winter als Hausschuh.
Jetzt hoffe ich nur: dass bald die wärme kommt und ich wieder mit meinen Espas raus kann.
Hier mal eine Adresse zum reinschaun die haben alles espandrillos-espandrilles.de
Mit dem hinten runterlaufen, daheim ja, aber nicht wenn ich draussen bin, also ich finde es sieht schmuddelig aus.
Aber das ist ja Ansichtsache
Also bis dann


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 20:58

Naja...
Gibt eigentlich nur zwei Schuhtypen, wo das Runterlatschen "normal" ist:
Espandrillos, wo es oft praktischer ist, weil man früher oder später sowie rausrutscht und fast jeder so damit läuft.
Slingpumps und Sandaletten mit Fersenriemen, der nicht gescheit hält. Wenn man das geschickt macht, hält man den Schuh auf den ersten Blick sowieso erstmal für einen Sabot/Pantolette, da es viele Modelle in ähnlicher Optik auch schon ganz ohne Fersenriemen gibt.
Bei allen anderen Schuhtypen liegt meiner Meinung nach entweder eine Provokation der Gesellschaft vor, oder die Schuhe passen einfach nicht richtig und werden deshalb zwangsläufig (man rutscht einfach raus) oder notgedrungen (richtig getragen drücken sie zu stark) hinten runtergelatscht.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 19:48
In Antwort auf schuhtist

Naja...
Gibt eigentlich nur zwei Schuhtypen, wo das Runterlatschen "normal" ist:
Espandrillos, wo es oft praktischer ist, weil man früher oder später sowie rausrutscht und fast jeder so damit läuft.
Slingpumps und Sandaletten mit Fersenriemen, der nicht gescheit hält. Wenn man das geschickt macht, hält man den Schuh auf den ersten Blick sowieso erstmal für einen Sabot/Pantolette, da es viele Modelle in ähnlicher Optik auch schon ganz ohne Fersenriemen gibt.
Bei allen anderen Schuhtypen liegt meiner Meinung nach entweder eine Provokation der Gesellschaft vor, oder die Schuhe passen einfach nicht richtig und werden deshalb zwangsläufig (man rutscht einfach raus) oder notgedrungen (richtig getragen drücken sie zu stark) hinten runtergelatscht.
Gruß Schuhtist

ESPANDRILLOS
Hi
Mal so nebenher eine Frage
Was ist wohl besser
Vollgummisohle oder die Teilgummisohle.???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 21:01
In Antwort auf tabby_12071530

ESPANDRILLOS
Hi
Mal so nebenher eine Frage
Was ist wohl besser
Vollgummisohle oder die Teilgummisohle.???

Haltbarkeit:
Vollgummi oder zumindest Vollgummi als umlaufender Rahmen hält meiner Erfahrung nach länger an der Sohle als die drei einzelnen Gummistücke (Spitze, Mitte, Ferse), wodurch sich die Schuhe nicht so schnell schief latschen, wie die, wo der Gummi weggeflogen ist.
Vollgummi schützt die Jutesohle natürlich auch vor Nässe (gilt nur für feuchte Straße, nicht für Pfützen). Eine nasse Sohle latscht sich noch schneller schief und stinkt auch.
Gruß Schuhtist

P.S.: Auf glatten Böden kann man mit ber Espisohle ohne Gummi ausrutschen, Vollgummi oder umlaufender Rahmen löst sich fast nie von der Sohle, ist für Dauereinsatz also empfehlenswerter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 8:49
In Antwort auf schuhtist

Haltbarkeit:
Vollgummi oder zumindest Vollgummi als umlaufender Rahmen hält meiner Erfahrung nach länger an der Sohle als die drei einzelnen Gummistücke (Spitze, Mitte, Ferse), wodurch sich die Schuhe nicht so schnell schief latschen, wie die, wo der Gummi weggeflogen ist.
Vollgummi schützt die Jutesohle natürlich auch vor Nässe (gilt nur für feuchte Straße, nicht für Pfützen). Eine nasse Sohle latscht sich noch schneller schief und stinkt auch.
Gruß Schuhtist

P.S.: Auf glatten Böden kann man mit ber Espisohle ohne Gummi ausrutschen, Vollgummi oder umlaufender Rahmen löst sich fast nie von der Sohle, ist für Dauereinsatz also empfehlenswerter.

ESPANDRILLOS ESPANDRILLES

So nun habe ich mir mal die Vollgummisohle gekauft, muß sagen bei denen bleibe ich. Voll bequem, kein Rutschen ec, und so wie du sagtest feuchte Strassen macht nichts aus.
Finde ich voll cool.
Werde mir noch für den Sommer nachordern.
Danke für deine Auskunft
So nun kann der Sommer kommen
MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen