Home / Forum / Fashion & Trends / Schöne Halstücher für Herren

Schöne Halstücher für Herren

2. Januar 2008 um 15:57

Weiss jemand von euch, wo man schöne Halstücher kaufen kann? Bei Kaufhof gibts ja jedes Jahr das selbe. Mein Neffe (24) sucht noch ein oder zwei schöne für den Frühling. Wäre für alle Tips danikbar.

Mehr lesen

4. Januar 2008 um 2:26

!
Ja, danke andre! Habe schon mal ein wenig da geguckt! SEide mag ich am liebsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 21:04


Hat denn keiner noch Tips für mich?
Mein Mann will unbedingt ein rosanes Halstuch. Geht das auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 21:49
In Antwort auf bala_11855540


Hat denn keiner noch Tips für mich?
Mein Mann will unbedingt ein rosanes Halstuch. Geht das auch?

Warum sollte rosa nicht gehen?
Ist doch eh noch Trendfarbe in der Herrenmode. Es sollte nur, wie das für alle Farben gilt, zum Typ und zum Hautton des Trägers passen.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 23:00
In Antwort auf hamnet_12272111

Warum sollte rosa nicht gehen?
Ist doch eh noch Trendfarbe in der Herrenmode. Es sollte nur, wie das für alle Farben gilt, zum Typ und zum Hautton des Trägers passen.

Gruß
Jürgen

Stimmt
auch wieder. Viele Männer tragen ja jetzt auch rosa Herrenblusen. Schon oft gesehen. Manche sagen, es sieht schwul aus. Aber dabei wissen diese Halbidioten noch nicht einmal, was schwul überhaupt heisst. Ein Fall für den Müllpresswagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 23:19
In Antwort auf bala_11855540

Stimmt
auch wieder. Viele Männer tragen ja jetzt auch rosa Herrenblusen. Schon oft gesehen. Manche sagen, es sieht schwul aus. Aber dabei wissen diese Halbidioten noch nicht einmal, was schwul überhaupt heisst. Ein Fall für den Müllpresswagen.

Eben
weil sie es nicht wissen, haben sie Angst vor dem Unbekannten. Ich habe einen Homosexuellen in der eingeheirateten Verwandtschaft: auch wenn mir seine 6uelle Neigung nun absolut nicht liegt, so achte ich ihn als Mensch dennoch sehr.

Das ist übrigens auch ein ähnlicher Grund wie der vor angeblich weiblicher Kleidung: sie kennen es nicht und haben Angst davor ... in dem Fall aber nicht vor dem Kleidungsstück, sondern davor selbst an Achtung von anderen Menschen zu verlieren. Nur, wer das selbst ausprobiert hat und erlebt, dass wirklich nur eine Handvoll Idioten abwertend reagiert (hier im Forum das beste Beispiel), während Menschen auf deren Meinung man Wert legt einen so nehmen wie man kommt, der kann wirklich mit der Kleidung experimentieren.

Ein fader Beigeschmack entsteht dabei noch zusätzlich: warum sollte Mann verlieren, wenn er Kleidung trägt die andere als weiblich einstufen könnten? Das setzt doch voraus, dass weiblich weniger Wert ist! Wer aber die Frauen genauso achtet, der kann auch mal in deren Abteilung im Kaufhaus stöbern ob dort was für den Mann passendes zu finden ist. Schließlich tun Frauen das umgekehrt auch, ohne deswegen zu verlieren.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 0:50

Falls es noch keinem aufgefallen ist:
McFrau ist doch eindeutig ein Mann der Frauenkleidung trägt! Wenn man sich seine Beiträge ansieht gehts eindeutiger wohl nicht mehr! Immer die Geschichten mit dem Neffen, dann frägt er ob Männer "schön eng geschnittene Hosenanzüge(!)" tragen sollen, welche Halstücher bei Männern etc...ist doch alles so einfach zu durchschauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 11:56
In Antwort auf hamnet_12272111

Eben
weil sie es nicht wissen, haben sie Angst vor dem Unbekannten. Ich habe einen Homosexuellen in der eingeheirateten Verwandtschaft: auch wenn mir seine 6uelle Neigung nun absolut nicht liegt, so achte ich ihn als Mensch dennoch sehr.

Das ist übrigens auch ein ähnlicher Grund wie der vor angeblich weiblicher Kleidung: sie kennen es nicht und haben Angst davor ... in dem Fall aber nicht vor dem Kleidungsstück, sondern davor selbst an Achtung von anderen Menschen zu verlieren. Nur, wer das selbst ausprobiert hat und erlebt, dass wirklich nur eine Handvoll Idioten abwertend reagiert (hier im Forum das beste Beispiel), während Menschen auf deren Meinung man Wert legt einen so nehmen wie man kommt, der kann wirklich mit der Kleidung experimentieren.

Ein fader Beigeschmack entsteht dabei noch zusätzlich: warum sollte Mann verlieren, wenn er Kleidung trägt die andere als weiblich einstufen könnten? Das setzt doch voraus, dass weiblich weniger Wert ist! Wer aber die Frauen genauso achtet, der kann auch mal in deren Abteilung im Kaufhaus stöbern ob dort was für den Mann passendes zu finden ist. Schließlich tun Frauen das umgekehrt auch, ohne deswegen zu verlieren.

Gruß
Jürgen

Aber
bei uns Frauen ist das ja auch was anderes, wenn wir Männersachen tragen. Das bedenkst du vielleicht nicht, lieber Jürgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 23:19
In Antwort auf bala_11855540

Aber
bei uns Frauen ist das ja auch was anderes, wenn wir Männersachen tragen. Das bedenkst du vielleicht nicht, lieber Jürgen!

Nein
das ist nichts anderes.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 23:20

Das war nicht meine Aussage
aber es scheint, daß manche tatsächlich so denken.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 19:08

Douglas PArfümerie
geh doch mal zu Douglas und stell dich da mit einem rosanen Halstuch rein. Wahrscheinlich wirst du es gar nicht merken,d ass die Douglas Damen hinter dir in die Knie gehen vor Lachkrämpfen und sich schon an der Tischkante festhalten müssen. ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 20:12

Frag
ihn doch nicht, er ist eine gespaltene Persönlichkeit. Verstehst du nicht? ER ist der Mann der ausgelacht wird! Deswegen drängt er sich doch hier so in den Vordergrund und macht sich lächerlich (siehe andere Beiträge)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 20:27

Tja
Ich werde ihn mal fragen, ob er sich mal zu Douglas reinwagt. Außerdem ist da nicht der Kunde König. Nur Kunden, die entsprechend in Schubladen passen, werden korrekt behandelt. Wenn du also mit deinen Stiefeln da auftauchen würdest, werden die Douglas Damen wahrscheinlich auch vor Lachkrämpfen in die Knie gehen. )))))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 23:37
In Antwort auf bala_11855540

Tja
Ich werde ihn mal fragen, ob er sich mal zu Douglas reinwagt. Außerdem ist da nicht der Kunde König. Nur Kunden, die entsprechend in Schubladen passen, werden korrekt behandelt. Wenn du also mit deinen Stiefeln da auftauchen würdest, werden die Douglas Damen wahrscheinlich auch vor Lachkrämpfen in die Knie gehen. )))))

Auch wieder eines dieser Vorurteile
Sicher, solche Verkäuferinnen mag es geben - aber daß die bei Douglas alle so sind , halte ich für schamlos überzogenes Klischee: da wird von zwei oder drei auf hunderte geschlossen.

Selber habe ich Douglas-Verkäuferinnen schon als sehr aufgeschlossen, ja fordernd für (Mode-)mutigere Männer kennengelernt. Diejenigen würden am liebsten jeden Mann dezent schminken, und Rock am Mann fanden sie ausnahmslos klasse. Das kam mir nach einem fast 2-stündigen Plauder-Ründchen nicht wie vorgespielt vor.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 17:48
In Antwort auf hamnet_12272111

Auch wieder eines dieser Vorurteile
Sicher, solche Verkäuferinnen mag es geben - aber daß die bei Douglas alle so sind , halte ich für schamlos überzogenes Klischee: da wird von zwei oder drei auf hunderte geschlossen.

Selber habe ich Douglas-Verkäuferinnen schon als sehr aufgeschlossen, ja fordernd für (Mode-)mutigere Männer kennengelernt. Diejenigen würden am liebsten jeden Mann dezent schminken, und Rock am Mann fanden sie ausnahmslos klasse. Das kam mir nach einem fast 2-stündigen Plauder-Ründchen nicht wie vorgespielt vor.

Gruß
Jürgen

JA
auf der einen Seite würden sie einen Kerl gerne schminken, aber hinterm Rücken kriegen sich die anderen Douglas Damen vor Lachkrämpfen nicht mehr ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 20:19

Wann
gehst du jetzt mal in Stiefel zu Douglas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 13:42


Aber bei Douglas sind die Damen BESONDERS AUFGESCHLOSSEN *gggg*

Geh doch mal hin mit Stiefel. Will einfach mal wissen, was die dazu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 15:26

Wahrscheinlich
werden sie ganz normal guten Tag sagst. Aber wenn du rausgehst oder dich wegdrehst, versuch mal die zu beobachten. Wenn die Damen nämlich in die Knie gehen, sind die Lachkrämpfe nicht mehr weit weg. Oder wenn einige durch die Hintertür rausgehen und im Treppenhaus lachen. Oder wenn du den Laden verlässt. Du bist ja sowieso mutig., Mach doch das mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 15:27
In Antwort auf summer247

Frag
ihn doch nicht, er ist eine gespaltene Persönlichkeit. Verstehst du nicht? ER ist der Mann der ausgelacht wird! Deswegen drängt er sich doch hier so in den Vordergrund und macht sich lächerlich (siehe andere Beiträge)

Wenn man
ein Mann so wie du ist, dann weiss man, wovon man spricht. Nicht wahr, Herr Summer247?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 17:30
In Antwort auf summer247

Falls es noch keinem aufgefallen ist:
McFrau ist doch eindeutig ein Mann der Frauenkleidung trägt! Wenn man sich seine Beiträge ansieht gehts eindeutiger wohl nicht mehr! Immer die Geschichten mit dem Neffen, dann frägt er ob Männer "schön eng geschnittene Hosenanzüge(!)" tragen sollen, welche Halstücher bei Männern etc...ist doch alles so einfach zu durchschauen!

Man soll nicht von sich auf andere schließen
Die Überschrift sagt alles. Seltsam, dass Summer247 von sich auf mich schließt. Legt mir meine Beiträge zur Last, nur um sich damit von jeglichem Verdacht zu befreien. Naja. Ist doch nicht schlimm, wenn man ein Mann ist und Frauensachen trägt. Also ich hab nichts gegen dich.

Nun lass mich endlich mal in Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 17:10

Jetzt ehrlich????
Lol, warst du jetzt ehrlich da? Also noch mal von vorn! Was hattest du an!?? Das was du auf dem Bild an hattest?? DAMENStiefel über MÄNNERHose und MÄNNERJACKE? Geil!

Aber wo du raus warst haben die Douglas Damen doch bestimmt gelacht! Bist du nicht am Eingang stehengebleiben und hast mal heimlich geguckt wie die reaktionen sind??

Was ich so gehört habe, sind bei Douglas häufig intolerante Frauen beschäftigt. Denen soll es angeblich nichts ausmachen, wenn sie sich über Kunden amüsieren. Das mit den Lachkrämpfen war schon ernst gemeint. Die sind in der Hintertür verschwunden und haben sich im Treppenhaus totgelacht. Unverschämtheit. Nächstes Mal melde ich das bei Douglas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 20:14

Genau
tret ihm/ihr dann mit deinen stöckeln das schienbein weg ))))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen