Home / Forum / Fashion & Trends / Schnautze voll!!!

Schnautze voll!!!

1. Februar 2014 um 22:47

huhu,

ich war vorhin einkaufen und habe eine hose für mich gesucht. 1.80 groß sportliche figur. ich war zunächst in der herrenabteilung und musste feststellen das die die hosen ALLE sitzen wie säcke.... da schaute ich mich in der damenabteilung mal um und probierte einige an und muss sagen: einfach toll viel bequemer viel bessere passform bzw figurbetonter als die klobigen herren varianten. nur leider wird man von den damen sehr schief angeschaut was ich garnicht verstehe ich schaue ja auch nicht doof wenn ihr euch KEINEN rock kauft.. finde ich ein wenig traurig. wollt einfach mal mal wissen wie man allgemein so drüber denkt wenn die herren doch mal in die damenabteilung schnuppern dieses thema wirds evtl schon geben habe aber diesbezüglich nichts genaues gefunden

Mehr lesen

3. Februar 2014 um 12:58

Du sprichst mir aus der Seele
Ich habe genau das gleiche Problem. Hosenkauf in der Herrenabteilung ist bei mir eine einzige Katastrophe: An den Waden zu eng, am Hintern zu schlabbrig, hinten stehen sie eine Faustbreit ab.....nichts passt.
Weshalb ich inzw. nur noch Hosen in der Damenabteilung kaufe. Dort bekomme ich noch Bootcutmodelle, welche auch vernünftig sitzen und einen knackigen Hintern machen.
Davon abgesehen sind die Stoffe mit Stretch versehen und auch sonst allgemein viel feiner im Material, was den Tragekomfort enorm verbessert.
Wer schlanke Beine hat, hat bei den Skinny Modellen natürlich die Qual der Wahl, und mir sind viele Männer bekannt, die von der Auswahl auch Gebrauch machen. Lies mal ein bisschen hir rum, und Du siehts, dass Du mit dem Problem der kärglichen Auswahl der Herrenabteilung nicht alleine bist - vom Rest der Kleidung und insbesondere den Schuhen ganz zu schweigen.
Ich begegne kaum noch Frauen im Rock, also warum sollten sie an der Kleidung aus der Damenabteilung die Exklusivrechte haben? Schliesslich wildern sie auch in unserem Kleiderschrank, wenn sie den Oversize-Look und Turnschuhe tragen wollen.
Es werden übrigens 3x mehr Hosen für Frauen hergestellt, da sie auch 3x mehr Hosen kaufen als Männer - was sagt uns das? Und die Feinstrumpfwaren- Industrie würde wohl kaum so florieren, wenn nicht so viele Männer da einkaufen würden. Lange kratzige BW-Unterhosen gehören schliesslich der Vergangenheit an, und Unterwäsche mit Eingriff ebenfalls.

Also, bediene Dich bei den Damen und gut ist. Und lass die Leute reden und glotzen, soviel sie wollen - wenn sie sonst nichts Besseres zu tun haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2014 um 21:01

Der Mund hat sich inzwischen geleert
Dieses Problem habe ich auch: Die kleinsten Hosen schlabbern am Körper herum, lassen sich bis sonstwo hochziehen und Pullover gibt es nur in hässlichen Farben und in Übergrößen und sind nichts für zierlich gebaute Männer. Hier hilft nicht der Gang nach Canossa, sondern nur der Marsch in die Damenabteilung. Die Verkäuferinnen haben noch nie irgendeine abfällige Bemerkung gemacht. Die kleineren Läden kämpfen übers Überleben und dort ist man froh, wenn überhaupt etwas verkauft wird. Bei C&A, H&M usw. will man auch Kleidung verkaufen und nicht diskutieren. Wenn man öfters in der falschen Abteilung wildern war, hat man auch kein komisches Gefühl mehr und an die schiefen Blicke der - meist jüngeren - Damen, die die abwechslungsreiche Mode der 70'er und 80'er Jahre nicht kennen, gewöhnt man sich sehr schnell. Für mich ist der Gang in die Damenabteilung inzwischen etwas völlig Normales.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2014 um 20:02

Damenabteilung
Naja, bei Karstadt oder Breuninger mal so eben in die Damenabteilung marschieren ist eines. In eine Damenboutique oder den Shop eines Damenlabels zu gehen, dann doch noch mal etwas anderes. Wenn das Personal aber erst mal gecheckt hat, was man will, wird man aber meist sehr zuvorkommend bedient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 16:43

Och....
da geht schon alles rein. Merwürdig ist, dass viele Hosen vorne genausoviel Platz haben wie Herrenhosen....Von daher....und nein, meine Männlichkeit zur Schau zu stellen, ist nicht meine Sache. Das überlasse ich anderen Leuten. Ich möchte einfach nur schöne und passende Kleidung tragen.

Wenn es bei einigen Hosen vorne doch etwas eng ist, ziehe ich einfach ein längeres Oberteil an. Hemden/Shirts wirken bei mir eh wie Minikleider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2014 um 20:37

Keine Angst
Es passt schon "alles" rein, insbesonders wenn man nicht übermäßig "bestückt" ist. Falls sich doch etwas abzeichnen sollte, gibt es ja T-Shirts. Der moderne Mann trägt schließlich (Mini-) Rock.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche Sonnenbrille
Von: superzicke23
neu
26. Mai 2014 um 11:03

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen