Home / Forum / Fashion & Trends / Schmales Becken, breite Schultern..hilfe.

Schmales Becken, breite Schultern..hilfe.

5. Mai 2010 um 23:32

Habe Probleme mit meiner Figur. Mein Becken ist irgendwie zu schmal und meine Schultern zu breit. Fühle mich nicht so toll damit, bin ja kein Kerl!

Was kann ich anziehen um meine Schultern schmaler und mein Becken breiter, also meine Figur weiblicher wirken zu lassen.

Habt ihr da gute Tipps?

Mehr lesen

11. Mai 2010 um 18:19

Haallo..
..mieze, was auf jeden Fall auch zum gleichgewicht beiträgt ist alles was hüften und füße betont, beispielsweise krempelstiefel und hüfthosen. Die lenken den blick nach unten. und wenn du mal nicht betonen willst, bist du mit langen strickjacken, t-shirt oder kleidchen gut beraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 1:03

Wie wäre es
mit einer schönen Corsage?
Es gibt welche, die einschnüren, und die Taille schmaler aussehen und damit die Hüften breiter wirken lassen.

Wenn das nichts für dich ist, dann sind breite Gürtel, Hüfthosen, tief sitzende Röcke und leicht bauchfreie Oberteile eine Möglichkeit, die Körpermitte vorteilhaft feminin aussehen zu lassen.

Oder taillierte Tops.

Meiden solltest du Schulterpolster und Blazer mit breiten Schultern, sowie Tanktops und ärmellose T-shirts.

Spaghetti-Tops wirken femininer und vielleicht kannst du ja deine Haare offen tragen, damit die Schulterpatrtie so ein bisschen "umhüllt" wird?

Dazu eine Kette mit Anhänger, der Richtung Ausschnitt zeigt, damit die Betonung auf dem Dékolltetè liegt und von der Schulterpartie ablenkt.

Eher ein größerer Anhänger als zu filigran, das passt eher zu ganz zierlichen Figuren, finde ich.

Wenn du die Schultern im Sommer zum Top noch kaschieren möchtest, könntest du ein leichtes Jäckchen drüber ziehen und offen lassen.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 1:09
In Antwort auf bosse_12496773

Wie wäre es
mit einer schönen Corsage?
Es gibt welche, die einschnüren, und die Taille schmaler aussehen und damit die Hüften breiter wirken lassen.

Wenn das nichts für dich ist, dann sind breite Gürtel, Hüfthosen, tief sitzende Röcke und leicht bauchfreie Oberteile eine Möglichkeit, die Körpermitte vorteilhaft feminin aussehen zu lassen.

Oder taillierte Tops.

Meiden solltest du Schulterpolster und Blazer mit breiten Schultern, sowie Tanktops und ärmellose T-shirts.

Spaghetti-Tops wirken femininer und vielleicht kannst du ja deine Haare offen tragen, damit die Schulterpatrtie so ein bisschen "umhüllt" wird?

Dazu eine Kette mit Anhänger, der Richtung Ausschnitt zeigt, damit die Betonung auf dem Dékolltetè liegt und von der Schulterpartie ablenkt.

Eher ein größerer Anhänger als zu filigran, das passt eher zu ganz zierlichen Figuren, finde ich.

Wenn du die Schultern im Sommer zum Top noch kaschieren möchtest, könntest du ein leichtes Jäckchen drüber ziehen und offen lassen.


LG

Bei sehr breiten Schultern
würde ich vom klassischen T-shirt auch eher abraten.
Aber du kannst ja mal in ein Geschäft gehen und alles mögliche anprobieren von dem, was dir so geraten wurde und dann wirst du ja sehen, wie es wirkt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 8:23
In Antwort auf bosse_12496773

Wie wäre es
mit einer schönen Corsage?
Es gibt welche, die einschnüren, und die Taille schmaler aussehen und damit die Hüften breiter wirken lassen.

Wenn das nichts für dich ist, dann sind breite Gürtel, Hüfthosen, tief sitzende Röcke und leicht bauchfreie Oberteile eine Möglichkeit, die Körpermitte vorteilhaft feminin aussehen zu lassen.

Oder taillierte Tops.

Meiden solltest du Schulterpolster und Blazer mit breiten Schultern, sowie Tanktops und ärmellose T-shirts.

Spaghetti-Tops wirken femininer und vielleicht kannst du ja deine Haare offen tragen, damit die Schulterpatrtie so ein bisschen "umhüllt" wird?

Dazu eine Kette mit Anhänger, der Richtung Ausschnitt zeigt, damit die Betonung auf dem Dékolltetè liegt und von der Schulterpartie ablenkt.

Eher ein größerer Anhänger als zu filigran, das passt eher zu ganz zierlichen Figuren, finde ich.

Wenn du die Schultern im Sommer zum Top noch kaschieren möchtest, könntest du ein leichtes Jäckchen drüber ziehen und offen lassen.


LG

Was breite Schultern betrifft
hat meine Frau das gleiche Problem. Sie kann locker Holzfällerhemden tragen, ohne dass was um die Schultern schlabbert.
Bei Blusen ists ne echte Katstrophe, es sieht jedesmal aus, als würden sie bei der erstbesten Bewegung einreissen.

Sie trägt daher in der warmen Jahreszeit meist ärmellos, allerdings keine Spaghettitops, sondern Oberteile, die die Schultern noch bedecken.

Sie trägt daher meist Trägerhemden/Blusen. Des öfteren auch Oberteile mit Schulterpolstern, wo sie dann die Polster rausnimmt, wie z. B. bei Blazern.

T-Shirts sind etwas problematisch, wenn man nicht aufpasst, kanns schnell wie Presswurst aussehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2010 um 18:15

Danke euch allen
Auch wenn es vielleicht etwas verspätet kommt, an allen die geantwortet haben: Danke. Eure Tipps haben mir sehr geholfen.

Wenn ich jetzt mein Spiegelbild so ansehe, wirke ich viel femininer und attraktiver (hoffentlich) als vorher. Und was für mich noch wichtiger ist, ich fühle mich jetzt auch weiblicher.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen