Home / Forum / Fashion & Trends / Rosa Kostüm mit weißem Top bei Hochzeit erlaubt??

Rosa Kostüm mit weißem Top bei Hochzeit erlaubt??

2. Mai 2005 um 18:09 Letzte Antwort: 3. Mai 2005 um 14:55

Hallo,

ich habe mich nun endlich entschieden bei der Hochzeit nächsten Samstag ein rosa Kostüm zu tragen - hab bei Mango einen schicken knielangen Faltenrock mit passendem Blazer gefunden. Nun meine Frage: Ist es ok ein weißes Top dazu zu tragen?? Oder ist die Farbe weiß absolut tabu? (Würde je nach Wetter den Blazer evtl. auch mal ausziehen). Dazu dachte ich mir weiße Sandaletten.
Falls ihr der Meinung seid, ich soll das mit dem weißen Top lieber lassen, welche Farbe passt dann? Mir fällt dann nämlich nur noch schwarz ein..

Vielen lieben Dank für Eure Meinungen/Tipps!!

Mehr lesen

2. Mai 2005 um 20:02

Weiß passt schon...
wenn es kein ZU helles rosa ist. Aber mein Tip wäre definitiv, etwas schwarzes unter dem KOstüm zu tragen. Ich finde den Kontrast zwischen rosa und schwarz einfach schön und schicker als weiss und rosa. Aber es ist Geschmackssache, und verkehrt machst Du nix, wenn Du weiss trägst! Vielleicht findest Du ja auch ein schönes dunkles Pink oder einen bordeaux Ton, der zu dem Rosa des KOstüms passt!? Sieht oft auch gut aus, kommt halt aufs rosa an....aber ich bin eher für den hell-dunkel Kontrast

Viel Spass bei der Feier und liebe Grüsse,
fairy

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 11:03

Bloß
kein Schwarz! Das ist keine gute Farbwahl. Dann zieh doch ein cremefarbenes Top an + Schuhe, oder wähle alles in rosa. Oder wähle ein Top in einer himbeer Farbe, dann hebt sich das farblich von dem Kostüm ab. Aber jetzt alles so verbissen sehen? Ein Kleid in weiß, oder einen Hosenanzug in weiß würde ich auch nicht empfehlen, aber ein paar weiße Schuhe? Wie gesagt creme wäre noch eine gute Alternative.

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 13:57

Das kommt doch
auf das Rosa an...

Zu zartrosa würde ich auch eher weiß oder einen anderen hellen Ton wählen.

Ich hab aber z.B. auch eine festliche Kombination mit einem langen Rock in einem kräftigen Rosa - dazu sieht meine schwarze Corsage total gut aus. Dazu ein schwarzes Tuch über die Schultern und schwarze Schuhe - alles paletti.
Und das sieht garantiert alles andere als billig aus!

Ich denke aber, ein weißes Top und weiße Schuhe sind schon o.k. auf einer Hochzeit.
Wenn man die Braut ganz gut kennt (und die betrifft dieses "Farbverbot" ja in erster Linie), kann man das vielleicht auch mit dieser besprechen.

Gruß, harter Kern

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 14:55

Sieht bestimmt super aus!!!
Also rosa und weiß hört sich doch super an.Du darfst Dir da nicht so einen Kopf machen.
Ich finde es traurig wenn die Braut da sauer wäre.
Das geht nicht darum das die Braut ja die Schönste ist.So hört es sich bei dem Thema hier im Forum immer an.
Da dürfte ja kein Gast dünner sein wie die Braut usw.
Man kann mit Stil und Ausstrahlung auch auffallen.
Mach Dir nicht so einen Kopf um alles.Sondern hör auf Dein Feeling und wenn Dir danach ist zieh es an.
Ich würde mir da von niemend was vorschreiben lassen.
Sicherlich sollte es nicht zu extrem aufreizend sein,aber sexy darf man ja trotzdem erscheinen und es muß nicht alles steif sein.
Der Tag gehört dem Paar und da ist doch egal ob du noch positiv auffällst.
Ich finde die Deine Idee prima.Mango hat doch immer trendige Klamotten damit liegst du doch voll richtig.
Und zur Jahreszeit passen die Farben prima,da kriegt man gute Laune.

Gefällt mir