Home / Forum / Fashion & Trends / Röhrenjeans

Röhrenjeans

31. Oktober 2006 um 17:36

Überall nur Röhrenjeans.

Ich muss gestehen, dass ich auch einige besitze, aber nur weil sie sich so schick in die Stiefel stecken lassen.

Ich bin kein Freund von hohen Absätzen, von daher frag ich mich zu welchen Schuhen man sie sonst tragen kann?!

Mehr lesen

1. November 2006 um 0:40

Hallo
da ich sehe ihr seid röhrenjeansträger wollt ich gleich mal nach fragen in welcher preislage ihr euch bewegt mit den hosen und ob ihr mir vielleicht ein guten laden empfehlen könntet ich selber bin aus berlin vielleiht ist ja auch jemand von hier dabei auch wenn nicht h&m bietet ja halbwegs das gleiche an in alle städten

würde mich über eure antwort freuen

LG Adea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 11:52

H&M?
Ich hab bisher nie Hosen bei H&M gefunden, meistens sind die zu kurz für meine Größe oder sitzen nicht richtig.
Da muss ich dann leider schon um die 100-120 blättern um eine gute Hose zu haben.

Welche Maße hast du denn? @kambibi
Vielleicht hab ich bisher die passende Hose im H&M übersehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 14:11

Danke schön
Aber Kambibi was sind Legwarmers :/
Ich hab das eigentich die ganze zeit so im kopf das ich mir schiecke stiefel hole und die hose reinsrecke und dazu so eine karierte jacke weiss kein extra wort dafür aber sieht total hammer aus und natürlich ne leder tasche so wo viel rein passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 18:34

Stiefel
Ich finde, eine Röhre passt nur zu Stiefel. Müssen aber keine High-Heel-Stiefel sein, auch flache passen sehr gut, z.B. Cowboystiefel oder Gummistiefel oder flache Overkneestiefel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 23:53

Stiefel . ballerinas . schöne sneakers
also extreme röhren sollte man meiner meinung nach am besten mit stiefeln, ballerinas oder high heels kombinieren, aber bei einem leicht ausgestellten ende sehen auch schöne sneakers gut dazu aus!
allerdings muss die hose dann schön lang sein!
aber zu diesen temperaturen trägt man wohl am besten sowieso stiefel
liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 0:55

Danke schön
Naja der winter steht an und ich denke der wird uns dieses jahr umhauen von daher wäre ich nicht nur stylisch sondern auch praktisch unterwegs

LG adea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 8:22

Gibt es was schlimmeres als..
kurze dicke Beine und Röhrenjeans die in Stiefeln stecken?? *würg*

Ihr blinden Weiber habt ihr kein Spiegel im Haus?

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 11:26
In Antwort auf doklovet

Gibt es was schlimmeres als..
kurze dicke Beine und Röhrenjeans die in Stiefeln stecken?? *würg*

Ihr blinden Weiber habt ihr kein Spiegel im Haus?

Dr. Lovet

@Doc
Wer sagt denn, dass wir kurze, dicke Beine haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 15:34
In Antwort auf avril_12237917

@Doc
Wer sagt denn, dass wir kurze, dicke Beine haben?

Ich spreche die an, die es betreffen....
aber natürlich hat hier jeder schlanke Endlosbeine....*griiiiiiins*

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 19:35
In Antwort auf doklovet

Gibt es was schlimmeres als..
kurze dicke Beine und Röhrenjeans die in Stiefeln stecken?? *würg*

Ihr blinden Weiber habt ihr kein Spiegel im Haus?

Dr. Lovet

Hmmm
ich hab mit sicherheit keine kurzen dicken beine und ich kann dir mal sagen das ich und mit sicherheit noch ganz andere im gegensatz zu dir wissen was sich anziehen lässt und was nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 19:59

Hahaha...
das wärs doch

Ich war heute mal wieder einkaufen und bin auf den gedanken gekommen mir ne schwarze bermudas mit vielleicht 6 nadelstreifen drauf zuholen und ne dicke schwarze strumpfhose (leggings) drunter und stulpen dazu was haltet ihr davon?

Lg Adea wir sehen uns ja vielleicht mal Kambibi hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 21:25

Den weg...
durch mein pc kann ich dir ersparen weil ich sehr selten da in deiner ecke bin komm vom ganz anderen ende als wie du war auch noch nie in dem center schloßstr. aber wenn das nächste gehalt an steht werd ich mal dort rein schauen will ja nicht mit ein paar euros dahin

Bin eigentlich der totale Q-damm freak aber das ist es auch nicht mehr was es mal war bin auch oft schönleinstr. gewessen aber auch nur noch schrott dort

frieren euch nicht die füsse ein mit ballarinas?

Lg Adea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 8:17

Willst du mir damit
sagen das du eine von dennen bist???

IHR "MODISCHEN"- (*grins*) FRAUEN, nicht jeder Frau steht ein Trend! Das solltet ihr langsam wissen!

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 9:28
In Antwort auf doklovet

Willst du mir damit
sagen das du eine von dennen bist???

IHR "MODISCHEN"- (*grins*) FRAUEN, nicht jeder Frau steht ein Trend! Das solltet ihr langsam wissen!

Dr. Lovet

Mode und trends werden nicht für "schöne Menschen" gemacht
im Gegenteil - für ALLE!

... und das sollte jeder Erwachsene über 15 beobachtet oder zumindest darüber gelesen haben ...

Dein persönlicher Trend/Mode/Style-Geschmack geht keinen (ausser vielleicht Deinen Feund oder Deine Freundin) etwas an. Wenn Du persönlich beim Anblick einer dicken und kurzbeinigen Person mit enger Hose und Stiefel "Würg"-Anfälle bekommst - ist das eher Dein Problem. Es gibt durchaus viele Liebhaber solches Körperbaus ... Ich gehöre zwar nicht dazu - ist sehe es aber viel lockerer bzw. toleranter

LG, Patchy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 9:44
In Antwort auf jeana_12652453

Mode und trends werden nicht für "schöne Menschen" gemacht
im Gegenteil - für ALLE!

... und das sollte jeder Erwachsene über 15 beobachtet oder zumindest darüber gelesen haben ...

Dein persönlicher Trend/Mode/Style-Geschmack geht keinen (ausser vielleicht Deinen Feund oder Deine Freundin) etwas an. Wenn Du persönlich beim Anblick einer dicken und kurzbeinigen Person mit enger Hose und Stiefel "Würg"-Anfälle bekommst - ist das eher Dein Problem. Es gibt durchaus viele Liebhaber solches Körperbaus ... Ich gehöre zwar nicht dazu - ist sehe es aber viel lockerer bzw. toleranter

LG, Patchy

Nein, werden sie auch nicht!!!!
Mode wird für alle gemacht! Aber den einen steht manch ein Trend, denn anderen nicht...

Aber warum zwängt sich ein Weib in einen Trend, der ihr absolut nicht steht?

So schlecht wie sich eine Frau anziehen kann, schaffen es nicht 10 Männer..

Dr. Lovet




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 10:14
In Antwort auf doklovet

Nein, werden sie auch nicht!!!!
Mode wird für alle gemacht! Aber den einen steht manch ein Trend, denn anderen nicht...

Aber warum zwängt sich ein Weib in einen Trend, der ihr absolut nicht steht?

So schlecht wie sich eine Frau anziehen kann, schaffen es nicht 10 Männer..

Dr. Lovet




Ja
da hat doklovet schon recht, warum muss man sich in sowas reinzwängen wenn man kurze Beine oder dicke Beine hat, dann sollte man lieber auf den Trend verzichten und auf andere mode zurückgreifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 10:21
In Antwort auf doklovet

Nein, werden sie auch nicht!!!!
Mode wird für alle gemacht! Aber den einen steht manch ein Trend, denn anderen nicht...

Aber warum zwängt sich ein Weib in einen Trend, der ihr absolut nicht steht?

So schlecht wie sich eine Frau anziehen kann, schaffen es nicht 10 Männer..

Dr. Lovet




Kindisch
>So schlecht wie sich eine Frau anziehen kann, schaffen es nicht 10 Männer..
Ich kann aus meiner Erfahrung genau das Gegenteil behaupten.

Nun, Deine Meinung könnte ich mir eventuell so erklären, dass Du in sehr stylischen Männer-Kreisen verkehrst, z.B. unter schwulen Männer ist das ästhetische (körperbezogene) und trendige Äußere meistens sehr ausgeprägt ... hier entstammen die meisten Trendsetter und erstklassige Modedesigner (Joop, Lagerfeld, Galliano, Dean&Dan, ...)

>Aber warum zwängt sich ein Weib in einen Trend, der ihr absolut nicht steht?
Warum nicht? Willst diese Menschen von bestimmten Trends ausschliessen, weil es Deine (für Schönheit empfindliche) Augen stört? Laß das ihre Sorge sein und geniesse lieber Dein schönes Leben voller "männlichen Ästhetik"

LG, Patchy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 11:05
In Antwort auf jeana_12652453

Kindisch
>So schlecht wie sich eine Frau anziehen kann, schaffen es nicht 10 Männer..
Ich kann aus meiner Erfahrung genau das Gegenteil behaupten.

Nun, Deine Meinung könnte ich mir eventuell so erklären, dass Du in sehr stylischen Männer-Kreisen verkehrst, z.B. unter schwulen Männer ist das ästhetische (körperbezogene) und trendige Äußere meistens sehr ausgeprägt ... hier entstammen die meisten Trendsetter und erstklassige Modedesigner (Joop, Lagerfeld, Galliano, Dean&Dan, ...)

>Aber warum zwängt sich ein Weib in einen Trend, der ihr absolut nicht steht?
Warum nicht? Willst diese Menschen von bestimmten Trends ausschliessen, weil es Deine (für Schönheit empfindliche) Augen stört? Laß das ihre Sorge sein und geniesse lieber Dein schönes Leben voller "männlichen Ästhetik"

LG, Patchy

Mit schwulen verkehre ich bestimmt nicht...
Guter Geschmack und Mode sind zwei Paar Schuhe...

Nicht alles was modern ist, ist schön. Und nicht alles was in Mode ist steht einem...

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 11:35
In Antwort auf amrit_12766409

Ja
da hat doklovet schon recht, warum muss man sich in sowas reinzwängen wenn man kurze Beine oder dicke Beine hat, dann sollte man lieber auf den Trend verzichten und auf andere mode zurückgreifen

Mhh seibline
wenn dir jemand sagt irgendein style steht dir nicht obwohl du komplett anderer meinung bist gehst du denn gleich "DEIN" outfit umtauschen???Du musst es auch mal von der anderen seite sehen

Und ich denke das eine kleine kugelrunde frau das genauso tragen kann wie alle anderen auch weil es menschen gibt die das für schön empfinden wie patchy schon sagt es liegt im auge des betrachters

Lg Adea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 12:24
In Antwort auf mokosh_12067739

Mhh seibline
wenn dir jemand sagt irgendein style steht dir nicht obwohl du komplett anderer meinung bist gehst du denn gleich "DEIN" outfit umtauschen???Du musst es auch mal von der anderen seite sehen

Und ich denke das eine kleine kugelrunde frau das genauso tragen kann wie alle anderen auch weil es menschen gibt die das für schön empfinden wie patchy schon sagt es liegt im auge des betrachters

Lg Adea

Ja aber
keine Röhrenjeans zu dicken kurzen Beinen, das sieht ja ein Blinder dass das nicht passt das empfindet keiner als schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 15:08
In Antwort auf doklovet

Mit schwulen verkehre ich bestimmt nicht...
Guter Geschmack und Mode sind zwei Paar Schuhe...

Nicht alles was modern ist, ist schön. Und nicht alles was in Mode ist steht einem...

Dr. Lovet

Schade, man kann bei vielen von ihnen Einiges zu
Toleranz, feines Benehmen und stylisches Anziehen abschauen ...

>Guter Geschmack und Mode sind zwei Paar Schuhe...
Nein. Sie stehen in einer engen Korrelation und diese Wechselbeziehung heisst "Ästhetik":

Die Alltagssprache verwendet den Ausdruck ästhetisch oft als Synonym für schön, geschmackvoll, ansprechend. In der Wissenschaft dagegen bezeichnet der Ausdruck die gesamte Kategorie von Eigenschaften, die darüber entscheiden, wie wir Objekte wahrnehmen, auch und insbesondere, ob wir sie als schön oder hässlich empfinden.

Bis zum 19. Jahrhundert wird Ästhetik (gr. aísthesis: Wahrnehmung) häufig mit der Lehre von der Schönheit gleichgesetzt. Die Philosophie ist inzwischen von diesem Verständnis abgerückt. Sie versteht Ästhetik meist entweder als die Theorie und Philosophie der sinnlichen Wahrnehmung, oder aber als (soziologische) Theorie von Kunst bzw. Design. Demnach entscheiden über den ästhetischen Wert eines Objekts nicht die Begriffe "schön" und "hässlich", sondern die Art und Weise der Sinnlichkeit und/oder Sinnhaftigkeit in Verbindung mit dem Zeichensystem des Objekts. Empirische Wissenschaften wie die experimentelle Psychologie dagegen sprechen nach wie vor von Ästhetik als dem Versuch, die Kriterien zu erfassen, nach denen Menschen Dinge - auch jenseits der Kunst - als "schön" oder "hässlich" beurteilen. Dies entspricht auch dem Begriff aesthetics, wie er im angelsächsischen Raum noch verwendet wird.

>Nicht alles was modern ist, ist schön. Und nicht alles was in Mode ist steht einem...
diese Aussage ist sehr subjektiv und dehnbar, kann also von jedem Empfunden werden, wie er es möchte. Zum Beispiel, für einen Menschen ist der überquollende Hüftenspeck sexy und gesund - für den anderen ein Alptraum und andersherum, u.s.w. u.s.f ...


LG, Patchy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 19:37

In
gewisser hinsicht muss ich lovet aber schon recht geben. ihr wollt ja wohl nicht behaupten das euch alles steht. jeder weiß doch von bestimmten dingen das es einem nicht steht. und wenn was in ist aber ich weiß das es an mir scheiße aussieht dann kauf ichs mir nicht auch wenn ichs bei andern noch so schön finde. bitte, wenn jemand meint sich mit dicken beinen in ne röhre zwengen zu müssen dann soll ers tun. ich finds nicht schön und das darf man dann wohl auch äußern. es gibt auch genug sachen die dünnen frauen nicht stehen.
aber ich muss euch recht geben: es bleibt jedem selbst überlassen was man an sich schön findet. aber es findet sicher nicht jeder das einem alles steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 21:11

Ach so hehe
wie bin ich denn auf schloßstr. gekommen?bin wohl leicht verwirrt gewessen Ich kenn die Straße aber bin da noch nie lang gelaufen "glaub ich" aber werd denn da halt mal vorbei schauen.Ich dachte schloß-center ist voll das tolle ding wurde soviel werbung gemacht und so naja medien halt ne

Lg Adea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram