Home / Forum / Fashion & Trends / Röcke und Kleider

Röcke und Kleider

11. August 2007 um 23:04

Hi Mädels,

der Sommer ist zwar nicht so toll aber ich trage trotzdem hauptsächlich Kleider und Röcke, wie fast jedes Jahr. Ich finde die sind einfach weiblicher als Hosen! Wie macht ihr das denn? Letztes Jahr bin ich auch öfter mal ohne Höschen aus dem Haus gegangen, aber dieses Jahr ist es mir zu kühl! Wie macht ihr das denn?

Mehr lesen

12. August 2007 um 0:41

Ich trage nur Röcke und Kleider!
Egal wie der Sommer oder das Wetter generell ist! Ich finde auch, dass das die weiblichsten Kleidungsstücke überhaupt sind.

Da ich ja auch im Winter keine Hosen anziehe, bin ích entsprechend "abgehärtet", was unseren diesjährigen nicht so tollen Sommer angeht. Aber ich setze mir im jedes Jahr im Frühling ein Datum, von welchem an ich keine Strumpfhosen mehr anziehe (kann die nach dem Winter immer irgendwann nicht mehr ertragen) - und ziehe das dann bis zum Herbst durch.

An kalten Sommertagen ziehe ich dann eben entsprechend leichte Stiefel oder Pumps an.

Und was das Höschen angeht: Das Stückchen Stoff hält einen auch nicht warm - im Prinzip ist es doch egal, ob man eins anhat...

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2007 um 11:03

Und was dazu
Ich trage auch sehr häufig Röcke.
Und dazu fast ausschließlich Blusen, ich liebe Blusen

LG
Carolin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2007 um 11:38
In Antwort auf damecarolin

Und was dazu
Ich trage auch sehr häufig Röcke.
Und dazu fast ausschließlich Blusen, ich liebe Blusen

LG
Carolin

Röcke und Blusen
Hallo,

ich kann mich hier anschließen...

Ich trage ebenfalls fast nur Röcke (auch mal eine schöne Stoffhose)
und dazu in der Regel immer Blusen!

Viele Grüsse,
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 16:21

Ihr habt vielleicht Ideen!
Nee, also ohne Höschen, das gibts bei mir nicht, jedenfalls nicht draußen...
Aber mit den Röcken das kann ich schon verstehen. Die gehören bei mir auch zur Alltagsgarderobe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 13:13

Ich trage
auch meistens röcke und kleider. Aber nie ohne höschen und meistens auch mit feinstrumpfhose wenns mir nicht zu heiss ist. Und das kam dieses Jahr nicht oft vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 12:43

Femininini
Röcke sind einfach femiminer ... zum Glück hat sich der Modetrend "Rock für den Mann" nicht durchgesetzt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 23:09
In Antwort auf tammi_11913826

Femininini
Röcke sind einfach femiminer ... zum Glück hat sich der Modetrend "Rock für den Mann" nicht durchgesetzt ...

Rock für den Mann???
Männer und Frauen sollen unterscheidbar aussehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 23:15

Das Drunter
ist im Alltagsleben ja eine hygienische Angelegenheit. Nackt unterm Rock? Mit frei laufender Möse und anderen Teilen? Weiss nicht.
Als Mann schätze ich die täglich Wechselwäsche bei Männern und Frauen.
Beim Sex ists was anderes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 0:10
In Antwort auf feuerstein1

Rock für den Mann???
Männer und Frauen sollen unterscheidbar aussehen.....

Schade für Dich
wenn Du das zur Differenzierung benötigst. Was machst Du denn, wenn Frau Hose trägt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 0:11
In Antwort auf tammi_11913826

Femininini
Röcke sind einfach femiminer ... zum Glück hat sich der Modetrend "Rock für den Mann" nicht durchgesetzt ...

Ach ja?
bei mir schon, und bei einigen anderen auch. Naja nicht bei allen, geht aber auch nicht. So ein Rock ist nur was für richtige Männer, Ersatzteile fallen unten raus.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 0:50
In Antwort auf feuerstein1

Rock für den Mann???
Männer und Frauen sollen unterscheidbar aussehen.....

Rock für den mann ???
achja ? dann sage das mal den herrenhosen tragenden frauen.......
wenn man(n) so durch die stadt schlendert,ist es echt schwierig viele frauen von den männer zu unterscheiden
,sie tragen herrenjacken,-hemden,-hosen-schuhe,dann noch nen bubihaarschnitt,was soll das ? wenn frauen herrenkleidung tragen,selbst herren- unterwäsche und -schlafanzüge,dann ists ok.
jaaaaaaaa.......daaas ist natürlich gaaaanz was anderes.......janee is klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 0:42
In Antwort auf hamnet_12272111

Ach ja?
bei mir schon, und bei einigen anderen auch. Naja nicht bei allen, geht aber auch nicht. So ein Rock ist nur was für richtige Männer, Ersatzteile fallen unten raus.

Gruß
Jürgen

Du brauchst
die Meinung ja nicht zu teilen, aber ich finde Männerfiguren in Röcken (und ev. mit BH versehen) lächerlich und weibisch. bzw. wenn du irgendwie veranlagt bist, auch okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 0:47
In Antwort auf hamnet_12272111

Schade für Dich
wenn Du das zur Differenzierung benötigst. Was machst Du denn, wenn Frau Hose trägt?

Nichts
Die Hose macht nicht den Mann und die Hose macht auch nicht die Frau. Aber eine Frau sollte auch als Frau erkennbar sein. Ein Mann übrigens auch!
Ich bin für die Differenzierung.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper