Home / Forum / Fashion & Trends / Pumps

Pumps

29. November 2019 um 15:43 Letzte Antwort: 22. Februar um 9:28

Hallo,
gleich zu Anfang: ich bin ein Mann.
Hab daher eine Frage an die Damenwelt.
Beoachte immer wieder, auch bei meiner Frau, dass ihr im Sitzen die Beine nach hinten streckt oder unter dem Stuhl kreuzt, dann eure Pumps mit dem Fuß festklemmt, um sie dann doch irgendwann mit einem Flopp vom Hacken fallen zu lassen. Was ist daran so schön?
 

Mehr lesen

29. November 2019 um 16:55

na shoe-dangling hat halt eben was

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2019 um 17:01
In Antwort auf christie3333

na shoe-dangling hat halt eben was

Und was hat es?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2019 um 17:13
In Antwort auf shafiq_18828289

Und was hat es?

Hallo Mr Burns ("Ausgezeichnet! Smithers, lassen Sie die Hunde los!":saut, und christie

ganz profan: Pumps sind keine Schnürschuhe. Sie rutschen langsam aber sicher von der Ferse.

Lg von der Wettermaus.
 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
29. November 2019 um 17:20
In Antwort auf jim_13074434

Hallo Mr Burns ("Ausgezeichnet! Smithers, lassen Sie die Hunde los!":saut, und christie

ganz profan: Pumps sind keine Schnürschuhe. Sie rutschen langsam aber sicher von der Ferse.

Lg von der Wettermaus.
 

@wettermaus
hab ich behauptet es wären Schnürschuhe?
Dann ist das falch angekommen - aber sie rutschen nicht immer automatisch und langsam oder gar sicher .... oder?

LG von christie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2019 um 17:54

@christie,

doch, sie rutschen mir, weil ich Pumps so kaufe, dass sie mir bequem passen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2019 um 19:04

Noch mal ganz profan, ohne Erotik.
Du kannst nicht ewig sitzen mit den Absätzen strikt auf dem Boden. Deshalb wirst du entweder die Beine übereinander schlagen, oder sie irgendwie unter dem Stuhl nach hinten kreuzen oder strecken. Jetzt hast du die Stöckel in der Luft. Das lässt den Schuh rutschen. Kannst du ihn klemmen, ist das zunächst gut. Kann aber sein, dass er doch irgendwann nachgibt. Dann flippt er runter.
So ist das.
 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. November 2019 um 15:42

absolut nachvollziehbar - ich weiß

Danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2019 um 22:10

Komisch, ich kaufe mir meine Pumps so, dass sie gut am Fuß sitzen. Eher stramm als locker. Dangling kommt da eher selten vor.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 13:02
In Antwort auf hansi1973

Komisch, ich kaufe mir meine Pumps so, dass sie gut am Fuß sitzen. Eher stramm als locker. Dangling kommt da eher selten vor.

Bist du ein Mann?
Und du ziehst Pumps an?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 21:57
In Antwort auf melanie4129

Bist du ein Mann?
Und du ziehst Pumps an?

Ähm...  ja. Warum?
Oder: warum nicht?!

Zugegeben: vor einigen Jahren konnte ich mir das auch nicht vorstellen - aber mittlerweile bin ich nicht nur in der Freizeit hochhackig unterwegs, sondern gehe auch mit Pumps & Co. ins Büro.
Warum auch nicht? Sind ja nur Schuhe. Und die haben kein Geschlecht.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 22:01

Noch was: Kate Middleton wird ja immer für ihren "Red-Carpet-Trick" gelobt, die Schuhe eine Nummer größer zu tragen - um am Ende des Tages noch Luft und keine Quetschfüße zu haben. Also bei mir klappt das nicht, zu große Pumps zu tragen. Selbst bei einer halben Nummer zu groß, habe ich die Gefahr, aus dem Schuh herauszuschlüpfen und oder über die eigenen Füße/ Schuhe zu stolpern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2019 um 22:08
In Antwort auf hansi1973

Noch was: Kate Middleton wird ja immer für ihren "Red-Carpet-Trick" gelobt, die Schuhe eine Nummer größer zu tragen - um am Ende des Tages noch Luft und keine Quetschfüße zu haben. Also bei mir klappt das nicht, zu große Pumps zu tragen. Selbst bei einer halben Nummer zu groß, habe ich die Gefahr, aus dem Schuh herauszuschlüpfen und oder über die eigenen Füße/ Schuhe zu stolpern.

Wo bleibt eigentlich Mr Burns. Der hatte doch ne Frage.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Dezember 2019 um 0:02
In Antwort auf hansi1973

Noch was: Kate Middleton wird ja immer für ihren "Red-Carpet-Trick" gelobt, die Schuhe eine Nummer größer zu tragen - um am Ende des Tages noch Luft und keine Quetschfüße zu haben. Also bei mir klappt das nicht, zu große Pumps zu tragen. Selbst bei einer halben Nummer zu groß, habe ich die Gefahr, aus dem Schuh herauszuschlüpfen und oder über die eigenen Füße/ Schuhe zu stolpern.

Soweit ich weiss, trägt Kate Middleton spezielle Strumpfhosen mit einer Anti-Rutsch-Unterseite, damit sie ihren L.K.Bennett's drinbleibt. So konnte man es wenigstens in der Zeiitung lesen.
Zum eigentlichen Thema dieses Threads, was frau daran schön finden kann, die Pumps absichtlich vom Hacken fallen zu lassen. Mr Burns möchte ja Meinungen dazu lesen.
@Mr Burns: Fragen Sie doch einfach mal ihre Frau. Aus Ihrer Mail schließe ich, dass sie Pumps trägt. SIe zeigt Ihnen bestimmt gern, wie das so ist, Pumps "klemmen" bis sie doch "floppen", mit Strümpfen, barfuß, und und und.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2019 um 9:25
In Antwort auf jim_13074434

Soweit ich weiss, trägt Kate Middleton spezielle Strumpfhosen mit einer Anti-Rutsch-Unterseite, damit sie ihren L.K.Bennett's drinbleibt. So konnte man es wenigstens in der Zeiitung lesen.
Zum eigentlichen Thema dieses Threads, was frau daran schön finden kann, die Pumps absichtlich vom Hacken fallen zu lassen. Mr Burns möchte ja Meinungen dazu lesen.
@Mr Burns: Fragen Sie doch einfach mal ihre Frau. Aus Ihrer Mail schließe ich, dass sie Pumps trägt. SIe zeigt Ihnen bestimmt gern, wie das so ist, Pumps "klemmen" bis sie doch "floppen", mit Strümpfen, barfuß, und und und.
 

@wettermaus
Warum so aggressiv?
Ich jedenfalls werde mal nicht die Hunde loslassen (Wir mögen ja beide offensichtlich die Simpsons). Also:
1) Für meine Frau ist ein Schuh ein Schuh. Irgendwelche Spielchen würde sie nie mitmachen und mich nur fragen, ob ich noch alle Tassen....usw.
2) Ich hatte sie schon vor diesem Thread  gefragr  SIe fand es lustig, dass mich das interessiert und hat es mir genauestens erklärt.
Füße nach hinten verschränken würde sie einfach, um mal anders zu sitzen. Wenn sie das Bedürfnis hätte, Luft an den Füße zu lassen, wäre es mit verschränken Füßen am unauffälligsten. Weill sie ihre Pumps so kaufe, dass sie fest sitzen, müsste sie auf die  Schuhspitze drücken, um herauszukommen. Das würde den Schuh so springen lassen. Das würde sie aber nur machen, wenn es keine offensichtlichen Zuschauer gäbe
Das sagt meine Frau dazu

@forium
Weitere, andere Meinungen?

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2019 um 9:52
In Antwort auf shafiq_18828289

@wettermaus
Warum so aggressiv?
Ich jedenfalls werde mal nicht die Hunde loslassen (Wir mögen ja beide offensichtlich die Simpsons). Also:
1) Für meine Frau ist ein Schuh ein Schuh. Irgendwelche Spielchen würde sie nie mitmachen und mich nur fragen, ob ich noch alle Tassen....usw.
2) Ich hatte sie schon vor diesem Thread  gefragr  SIe fand es lustig, dass mich das interessiert und hat es mir genauestens erklärt.
Füße nach hinten verschränken würde sie einfach, um mal anders zu sitzen. Wenn sie das Bedürfnis hätte, Luft an den Füße zu lassen, wäre es mit verschränken Füßen am unauffälligsten. Weill sie ihre Pumps so kaufe, dass sie fest sitzen, müsste sie auf die  Schuhspitze drücken, um herauszukommen. Das würde den Schuh so springen lassen. Das würde sie aber nur machen, wenn es keine offensichtlichen Zuschauer gäbe
Das sagt meine Frau dazu

@forium
Weitere, andere Meinungen?

 

Solange keine Wolken von Fußgeruch ausströmt, spricht nichts dagegen, dass der Schuh mal gelüftet werden kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 0:49
In Antwort auf jim_13074434

Soweit ich weiss, trägt Kate Middleton spezielle Strumpfhosen mit einer Anti-Rutsch-Unterseite, damit sie ihren L.K.Bennett's drinbleibt. So konnte man es wenigstens in der Zeiitung lesen.
Zum eigentlichen Thema dieses Threads, was frau daran schön finden kann, die Pumps absichtlich vom Hacken fallen zu lassen. Mr Burns möchte ja Meinungen dazu lesen.
@Mr Burns: Fragen Sie doch einfach mal ihre Frau. Aus Ihrer Mail schließe ich, dass sie Pumps trägt. SIe zeigt Ihnen bestimmt gern, wie das so ist, Pumps "klemmen" bis sie doch "floppen", mit Strümpfen, barfuß, und und und.
 

Kate Middleton trägt Anti-Rutsch-Strumpfhosen....? Ist das sowas wie Stoppersocken als Strumpfhose....?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 9:42

Guckst diu hier:

https://fashion.gofeminin.de/forum/pumps-fd1021511#af-post-1021511-9892

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 9:45

Ups, hier:
www.instyle.de/fashion/herzogin-kate-strumpfhosen-trick

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 13:21
In Antwort auf shafiq_18828289

Ups, hier:
www.instyle.de/fashion/herzogin-kate-strumpfhosen-trick

Die brauche ich auch, wo kann man die bekommen, ich will nicht extra nach England deshalb fahren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 22:10
In Antwort auf tiwlip_18806875

Die brauche ich auch, wo kann man die bekommen, ich will nicht extra nach England deshalb fahren.

Die junge Dame, die hier im 2. Post von oben schreibt, hätte sie auch gut gebrauchen können
www.kleiderkreisel.de/foren/off-topic/2021174-peinliche-erlebnisse-in-vorstellungsgesprachen?page=44

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 22:21
In Antwort auf tiwlip_18806875

Die brauche ich auch, wo kann man die bekommen, ich will nicht extra nach England deshalb fahren.

Ich werde noch zum gofeminin Champion
Guckst du bei Drogerie Müller
MOVE UP Feinstrumpfhose mit Anti-Rutsch-Sohle 15

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2019 um 22:25

Aber doch zurück zur Ausgangsbasis: Als ich noch den langweiligen Bürojob hatte und theoretisch acht Stunden auf den Stuhl zu sitzen hatte, streifte ich oft nur der Abwechslung wegen meine Schuhe ab, versuchte sie dann wieder mit den Zehenspitzen zu angeln und mit Hilfe des Reibens am Stuhlbein wieder anzuziehen und bald ging das Spielchen wieder von vorn los auch schon deshalb, weil in den kurzen Momenten ohne die Schuhe etwas frische und kühler empfundene Luft an den Zehen vobeiströmte. Bei Schnürschuhen hätte ich es wohl nicht getan, schon deshalb, weil ich mich dann beim Zubinden bücken hätte müssen und dann wäre eventuell den männlichen Kollegen aufgefallen, dass ich an jenem heißen Tag keine Slips unter meinem kurzen Jeansrock angehabt haben könnte.
Übrigens noch eine Bemerkung zu Pumps tragenden Männern: Da ich mich wegen meines flippigen Outfits auch in flippigen Umgebungen bewege, bin ich ab und an auch an feminin gekleidete Männer gewöhnt und sehe das alles mit zeitgemäßer Tolerenz, zumindest so wie es sein sollte oder in absehbarer Zeit sein wird.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2019 um 13:10
In Antwort auf gertraude.

Aber doch zurück zur Ausgangsbasis: Als ich noch den langweiligen Bürojob hatte und theoretisch acht Stunden auf den Stuhl zu sitzen hatte, streifte ich oft nur der Abwechslung wegen meine Schuhe ab, versuchte sie dann wieder mit den Zehenspitzen zu angeln und mit Hilfe des Reibens am Stuhlbein wieder anzuziehen und bald ging das Spielchen wieder von vorn los auch schon deshalb, weil in den kurzen Momenten ohne die Schuhe etwas frische und kühler empfundene Luft an den Zehen vobeiströmte. Bei Schnürschuhen hätte ich es wohl nicht getan, schon deshalb, weil ich mich dann beim Zubinden bücken hätte müssen und dann wäre eventuell den männlichen Kollegen aufgefallen, dass ich an jenem heißen Tag keine Slips unter meinem kurzen Jeansrock angehabt haben könnte.
Übrigens noch eine Bemerkung zu Pumps tragenden Männern: Da ich mich wegen meines flippigen Outfits auch in flippigen Umgebungen bewege, bin ich ab und an auch an feminin gekleidete Männer gewöhnt und sehe das alles mit zeitgemäßer Tolerenz, zumindest so wie es sein sollte oder in absehbarer Zeit sein wird.

Das sind doch mal gute Nachrichten - gertraude.
Und wieder kann ich deine Spielchen sehr gut nachvollziehen.
Allerdings halte ich es wie "hansi" - wenn die Schuhe zu gross sind dann rutsche ich permanent heraus und falle mehr als ich gehe

Mal sehen was die Anti-Rutsch-Dinger da bringen.
Danke für den allgemeinen Tipp

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2019 um 13:45

Schuhe müssen zuallererst richtig passen, daher kaufe ich nur im Geschäft, weil ich die anprobieren und auch laufen kann.
Beim Versandhandel geht das nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2019 um 22:54
In Antwort auf tiwlip_18806875

Schuhe müssen zuallererst richtig passen, daher kaufe ich nur im Geschäft, weil ich die anprobieren und auch laufen kann.
Beim Versandhandel geht das nicht.

Stimmt oft, aber nicht immer.
Üblicherweise gibt es ja alle Arten von Schuhen in vollzahligen Größen (39/ 40/41/42, ..usw.)
Bei den im Versandhandel angebotenen Schuhen meiner Marke gibt es auch Zwischengrößen wie eben 39/ 39,5/ 40 / 40,5 usw.
So eine Zwischengröße habe ich eben.
Dann gibt es aber auch noch die Bewertungen: Wenn dann mehrere Leute schreiben, dass ein bestimmter Typ eine halbe Nummer kleiner ausfällt wie angegeben, weiß ich wohl zu entscheiden, welche Größe ich dann zu bestellen habe. Und es hat immer geklappt! Und wenn ich dann noch einen günstigen Online-Anbieter finde, der einen Rabatt 10 % einräumt, bei Anmeldung des Newsletters weitere 5,-€ Rabatt gibt und bei Sofortzahlung weiter  reduziert und kostenfreien Versand hat....was will man dann mehr? Ja, und wenn dann eine bestimmte Marke gut passt, kann man dann über Jahre hinweg dabei bleiben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 10:39

Eine Story aus dem wahren Leben, als Beispiel wenn Schuhe nicht ganz so fest sitzen...
War Anfang des Jahres beruflich auf einem Marketiing-Event. EIne sehr gut aussehende junge Dame auf Stöckelpumps machte die Präsentation. Danach setze sie sich vorne an einen Tisch um Fragen zu beantworten. Ich saß etwas seitlich und konnte sie gut sehen. Irgendwann tat sie die Beine nach hinten und stützte sich auf die Schuhspitzen. Ich dachte noch, das könnte interessant werden. Tatsächlich: Sie brauchte ihren Pointer, um was auf der Leinwand zu zeigen. Der war aber außer Griffweite. Also beugt sie sich vor, vergisst aber offenbar ihre Schuhe. Es macht an ihren Hacken floppflopp und schon sind ihre Pumps auf den Stöckeln gelandet. Aber sie überspielt das gekonnt und schlupft sofort wieder in die Schuhe. Nichts passiert!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 12:00
In Antwort auf shafiq_18828289

Eine Story aus dem wahren Leben, als Beispiel wenn Schuhe nicht ganz so fest sitzen...
War Anfang des Jahres beruflich auf einem Marketiing-Event. EIne sehr gut aussehende junge Dame auf Stöckelpumps machte die Präsentation. Danach setze sie sich vorne an einen Tisch um Fragen zu beantworten. Ich saß etwas seitlich und konnte sie gut sehen. Irgendwann tat sie die Beine nach hinten und stützte sich auf die Schuhspitzen. Ich dachte noch, das könnte interessant werden. Tatsächlich: Sie brauchte ihren Pointer, um was auf der Leinwand zu zeigen. Der war aber außer Griffweite. Also beugt sie sich vor, vergisst aber offenbar ihre Schuhe. Es macht an ihren Hacken floppflopp und schon sind ihre Pumps auf den Stöckeln gelandet. Aber sie überspielt das gekonnt und schlupft sofort wieder in die Schuhe. Nichts passiert!

Ich weiß nicht, was an der "Schuhgeschichte" derart imposant oder gar lustig sein soll, wenn einem bei einem aussergewöhnlichen Manöver einmal die Schuhe vom Fuß rutschen können?
 das ist doch nichts peinliches, was man unbedingt verbergen muss?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 14:09

Wie hätte sie das Malheur auch verbergen sollen? Ich finde, sie hat das Beste daraus gemacht, absolut professional, so unauffällig wie möglich. Man muss wissen, dass da jede Menge "Kravattenträger" ihrer eigenen und anderer Firmen saßen. Insofern war sie ja eine wichtige Repräsentantin ihres Hauses. Ich selbst hätte mich an ihrer Stelle erst gar nicht so hingesetzt. Andererseits bin ich ein stiller Freund von "Pumps in Aktion" und dazu stehe ich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 15:47
In Antwort auf shafiq_18828289

Wie hätte sie das Malheur auch verbergen sollen? Ich finde, sie hat das Beste daraus gemacht, absolut professional, so unauffällig wie möglich. Man muss wissen, dass da jede Menge "Kravattenträger" ihrer eigenen und anderer Firmen saßen. Insofern war sie ja eine wichtige Repräsentantin ihres Hauses. Ich selbst hätte mich an ihrer Stelle erst gar nicht so hingesetzt. Andererseits bin ich ein stiller Freund von "Pumps in Aktion" und dazu stehe ich.

Was meinst du mit Pumps in action?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 16:30

Ja, z.B. was ihr passiert ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2019 um 16:59

Vielleicht hat es sie ja doch extra gebracht (s. meine ursprüngiiche Frage)?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2019 um 22:17
In Antwort auf shafiq_18828289

Ja, z.B. was ihr passiert ist.

Schlimmer wäre doch gewesen, wenn sie über ein Gitterrost gelaufen wäre und sich dabei verhakt hätte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Dezember 2019 um 12:17
In Antwort auf shafiq_18828289

Hallo,
gleich zu Anfang: ich bin ein Mann.
Hab daher eine Frage an die Damenwelt.
Beoachte immer wieder, auch bei meiner Frau, dass ihr im Sitzen die Beine nach hinten streckt oder unter dem Stuhl kreuzt, dann eure Pumps mit dem Fuß festklemmt, um sie dann doch irgendwann mit einem Flopp vom Hacken fallen zu lassen. Was ist daran so schön?
 

Bei bestimmten Bewegungen rutschen fast alle Pumps einfach vom Fuß. Je nach Passform und Alter passiert das mal fast von selbst und mal nur wenn du es drauf anlegst. Ich kaufe meine Schuhe meistens nicht allzu eng, deswegen rutschen meine Pumps schon vom Fuß, wenn ich nur die Zehen etwas intensiver bewege. Abgesehen davon, dass das häufig einfach passiert, mag ich das Gefühl, ein Stückchen aus dem Schuh geschlüpft zu sein, auch sehr gern. Ich bin im Sommer total gern barfuß, und dieses Gefühl ist ein bisschen wie barfuß sein.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
12. Dezember 2019 um 12:39
In Antwort auf amelie11101

Bei bestimmten Bewegungen rutschen fast alle Pumps einfach vom Fuß. Je nach Passform und Alter passiert das mal fast von selbst und mal nur wenn du es drauf anlegst. Ich kaufe meine Schuhe meistens nicht allzu eng, deswegen rutschen meine Pumps schon vom Fuß, wenn ich nur die Zehen etwas intensiver bewege. Abgesehen davon, dass das häufig einfach passiert, mag ich das Gefühl, ein Stückchen aus dem Schuh geschlüpft zu sein, auch sehr gern. Ich bin im Sommer total gern barfuß, und dieses Gefühl ist ein bisschen wie barfuß sein.

Ja aber, du rutschst doch nur mal eben so aus den Pumps oder auch Ballerinas, wenn du Nylons trägst? Ohne geht das nicht so einfach.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Dezember 2019 um 13:56
In Antwort auf melanie4131

Ja aber, du rutschst doch nur mal eben so aus den Pumps oder auch Ballerinas, wenn du Nylons trägst? Ohne geht das nicht so einfach.

Stimmt, mit Nylons rutschen die Pumps noch schneller vom Fuß als barfuß, oft kaum noch zu kontrollieren 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Dezember 2019 um 15:58
In Antwort auf amelie11101

Stimmt, mit Nylons rutschen die Pumps noch schneller vom Fuß als barfuß, oft kaum noch zu kontrollieren 

Deshalb trage ich darin sehr ungern Strümpfe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 8:06
In Antwort auf melanie4131

Deshalb trage ich darin sehr ungern Strümpfe.

Das hält mich nicht davon ab, Pumps mit Strumpfhose zu tragen! Ist doch auch nicht tragisch, wenn mal zwischendurch der Schuh ein wenig vom Fuß rutscht 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 22:58

Habe soeben auf mein Außenthermometer geschaut: +2 °C!  Und da Pumps ohne Nylons?
Da denke ich einfach, amelie4131 dürfte heute Nacht bestimmt Strümpfe tragen und das Schuherutschen einfach so akzeptieren! Und falls nicht?....Ein Männerbesuch...wäre ich momentan nicht abgeneigt...egal, ob was rutscht oder auch nicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 11:25
In Antwort auf gertraude.

Habe soeben auf mein Außenthermometer geschaut: +2 °C!  Und da Pumps ohne Nylons?
Da denke ich einfach, amelie4131 dürfte heute Nacht bestimmt Strümpfe tragen und das Schuherutschen einfach so akzeptieren! Und falls nicht?....Ein Männerbesuch...wäre ich momentan nicht abgeneigt...egal, ob was rutscht oder auch nicht!

Frau gertraude., Sie haben mich gerade mit amelie 11101 verwechselt. Sind Sie nicht ein Mann, der unter Frauensynonym schreibt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 11:39
In Antwort auf melanie4131

Frau gertraude., Sie haben mich gerade mit amelie 11101 verwechselt. Sind Sie nicht ein Mann, der unter Frauensynonym schreibt?

Pardon, die Verwechslung zu so später Stunde! Inhaltlich bleibt aber alles aktuell, weil am Thermometer + 5°C angezeigt und der richtige Winter bestimmt kommen wird.
Übrigens, ob und wie Schuhe rutschen oder auch nicht ist egal, sofern man damit nicht auf Glatteis ausrutscht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 13:10
In Antwort auf gertraude.

Pardon, die Verwechslung zu so später Stunde! Inhaltlich bleibt aber alles aktuell, weil am Thermometer + 5°C angezeigt und der richtige Winter bestimmt kommen wird.
Übrigens, ob und wie Schuhe rutschen oder auch nicht ist egal, sofern man damit nicht auf Glatteis ausrutscht.

Rutschige Schuhe gehen bei mir niemals. Da hätte ich ständig Angst, daß sie mir entgleiten oder schlimmer noch, daß ich hinfalle und mir sämtliche Jräten breche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 18:33
In Antwort auf shafiq_18828289

Hallo,
gleich zu Anfang: ich bin ein Mann.
Hab daher eine Frage an die Damenwelt.
Beoachte immer wieder, auch bei meiner Frau, dass ihr im Sitzen die Beine nach hinten streckt oder unter dem Stuhl kreuzt, dann eure Pumps mit dem Fuß festklemmt, um sie dann doch irgendwann mit einem Flopp vom Hacken fallen zu lassen. Was ist daran so schön?
 

Ich saß heute 8 Stunden lang in einem Workshop. Glaub mir, es tut so gut, ab und zu mal den Schuh vom Fuß floppen zu lassen! Ich könnte sowas niemals mit festen Schuhen, die nicht vom Fuß rutschen, überstehen!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 19:24

   Das kann man im Sommer so machen, vorausgesetzt man hat seine Füße gewaschen.
Jetzt trage ich Turnschuhe, fest gebunden, da hilft gegen Verspannung das Strecken der Beine so ab und zu.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 20:03
In Antwort auf amelie11101

Ich saß heute 8 Stunden lang in einem Workshop. Glaub mir, es tut so gut, ab und zu mal den Schuh vom Fuß floppen zu lassen! Ich könnte sowas niemals mit festen Schuhen, die nicht vom Fuß rutschen, überstehen!

Was ist denn das schwarze Teil an der Ferse?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar um 15:11
In Antwort auf melanie4131

Was ist denn das schwarze Teil an der Ferse?

der andere Schuh?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 17:01
In Antwort auf melanie4131

Was ist denn das schwarze Teil an der Ferse?

Keine schwarzen Teile mehr an den Fersen 

3 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 17:14
In Antwort auf amelie11101

Keine schwarzen Teile mehr an den Fersen 

Nochmal aus dem schwarzen Teil rausgeschlüpft 

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 18:37
In Antwort auf amelie11101

Nochmal aus dem schwarzen Teil rausgeschlüpft 

Hui, jetzt sind diese schwarzen Teile ganz weg 

3 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
22. Februar um 9:28

hallo zusammen,  ich bin die lara und seit heute dabei.  ich habe die diskussion gelesen und finde, das jede die schuhe nach dem hoffentlich planbaren tagesablauf anziehen sollte.  wenn ich weiß, dass ich längere strecken laufen muss, ziehe ich meine "lieblinge" an, (die sind nicht flach...) weil ich die schon so lange trage und vom schuster immer wieder aufgemotzt wurden, so dass sie sich wie ein zweiter fuß anfühlen. wenn ich weiß, oder annehme, nicht so lange laufen zu müssen, bin ich auch mal gewagter und trage höhere oder offene sandalen mit absatz. in allen meinen heels habe ich vorn einlagen, damit ich mit meinen zehen nicht ganz nach vorn komme. das funktioniert auch mit nylons.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Haar Vitamine
Teilen