Home / Forum / Fashion & Trends / Professionelles (Sedcard) Shooting günstig & für einen guten Zweck?

Professionelles (Sedcard) Shooting günstig & für einen guten Zweck?

27. Juni 2010 um 13:33

Hallo,

dies soll erst mal keine Werbung sein, sondern eher eine Meinungsumfrage. Wir möchten einmalig ein günstiges, professionelles Sedcard Shooting mit Profi-Fotografen für einen guten Zweck anbieten und wollen zu unserer Planung Eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge hören.

Das Shooting soll in ein paar Städten und vorrangig am Wochenende angeboten werden . Es wird ausschließlich ein Fashion Shooting sein; Aktfotografie oder ähnlich werden wir nicht anbieten. Von uns organisiert werden Fotografen sowie Visagisten die Euch professionell stylen. Die Bekleidung müsstet Ihr selbst mitbringen. Die Location wird jeweils zentral gelegen sein; bei schönem Wetter und wenn es gewünscht ist, kann auch draußen fotografiert werden. Da wir das Shooting günstig halten wollen, wird es so sein, dass mehrere Fotografen gleichzeitig mit mehreren von Euch arbeiten. Auf Wunsch können die Bilder auch digital noch ein wenig nachbearbeitet werden.

Wer wir sind:
Melanie arbeitet in einem Unternehmen als Miss Photoshop und hat dadurch auch mit Fotografen zu tun und kann Bilder quasi im Schlaf aufbessern.

Jana studiert Eventmanagement und nähert sich langsam dem Ende des Studiums zu. Geplant ist, anschließend im Bereich Fundraising tätig zu sein.

Auf die sogenannten Cleft-Kinder bin ich (Melanie) mehr zufällig während eines England-Aufenthaltes über eine Werbung gestoßen. Der Anblick der Kinder ist mehr als erschreckend, besonders, weil man ihnen mit einer OP helfen kann. Leider fehlt bei den Cleft-Kindern im fernöstlichen Raum oft das Geld für eine OP. Unterstützen möchten deswegen wir mit unserer Aktion die Deutsche Cleft-Kinder-Hilfe e.V., mit denen wir dies bereits geklärt haben.

So wurde die Idee geboren, Schönheit quasi zu verbreiten. Models und denen, die es werden wollen (oder alle, die einfach nur ein hochwertiges Foto von sich haben möchten) bieten wir die Möglichkeit an, eine richtig professionelle Sedcard zu einem günstigen Preis machen zu lassen. Alles, was nach Abzug der anfallenden Kosten für Studio, Fotografen, Stylisten und Visagisten übrig bleibt, geht an die Deutsche Cleft-Kinder-Hilfe e.V..

Wir haben an eine Gebühr von 150 Euro gedacht. Das Shooting wird nicht den ganzen Tag dauern; aber es werden verschiedene Bilder gemacht werden. Geplant ist, dass Ihr zwei Mal gestylt werdet. Wir können Euch die Bilder digital zukommen lassen oder gedruckt bei der letzteren Variante müssten wir Euch die Kosten für den Offsetdruck allerdings separat berechnen. Etwaige Photoshop-Aktionen sind im Preis enthalten; müssen aber extra angegeben werden. Einfach so wird keiner gephotoshoppt Die Rechte an den Aufnahmen habt ihr.

Hättet Ihr überhaupt Interesse an so einer Aktion? Die Mehrheit von Euch hier wird sicherlich bereits eine Sedcard besitzen, aber weitere und vor allem aktuelle Aufnahmen können nie verkehrt sein Was wollt Ihr noch wissen, was findet Ihr gut oder schlecht, was können wir noch besser machen? Dieses wird eine Einmal-Aktion sein und wir möchten, dass sie für alle Beteiligten positiv abläuft. Wir werden sicherlich eine Seite auf Facebook oder ähnlich schalten um Werbung zu machen welche Rolle sollte dabei der gute Zweck spielen? Für Euch ist sicherlich die Qualität der Aufnahmen vorrangig. Findet Ihr es gut, wenn dabei auch an Eure Emotionen appelliert wird oder sollte dies im Hintergrund stehen? Da der Betrag sehr knapp bemessen ist, kann es im schlimmsten Fall natürlich passieren, dass gerade mal ein Kind eine OP (Kosten zwischen 200-300 Euro je nach Land) erhält.

Wir werden übrigens auch in einigen anderen Foren diesen Text posten. Je mehr Feedback wir erhalten, desto besser können wir planen bzw. sehen, ob überhaupt Interesse besteht.

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen!

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 6:35

Sehr schöne idee
hallo melanie und jana,
mich überzeugt die idee auf anhieb und ich möchte gerne mit euch in dieser richtung etwas ausarbeiten! bin fotograf mit ausgeprägtem social-sinn, der seine brötchen hauptsächlich mit mode- und modelfotografie verdient. wie gesagt, die grundidee ist fantastisch. doch selbst wenn alle hinter der kamera umsonst arbeiten sollten, wird es mit der finanzierung für den guten zweck schwer. sedcard-shootings sind preislich überlicherweise teurer - mit dem ehrenvollen zweck sollte man die shootings etwas teurer anbieten. aber vielleicht ist ja euer projekt schon durch? in jedem fall freue ich mich wenn ihr mich kontaktiert - für dieses oder ein ähnliches zukünftiges projekt.

liebe grüsse

patryk witt (www.patrykwitt.com) (www.factorymade.eu)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper