Home / Forum / Fashion & Trends / Plateausandaletten

Plateausandaletten

12. Juli 2018 um 11:51

Ich bin Svenja, 38 Jahre alt und mit stolzen 1,89 m etwas größer als der Durchschnitt geraten. Das hält mich aber nicht davon ab High Heels zu tragen - je höher, desto besser. Mein favorite sind Plateausandaletten, da sie viel bequemer sind als Stilettos. Findet ihr das old-fashioned? Plateauschuhe sind seit den 70ern ja eigentlich nie aus der Mode gekommen, oder liege ich da falsch?
Die meisten Vorurteile über Plateaus kenne ich schon: plump, unschön, derb, klotzig oder einfach nur doof. Wie denkt ihr über Plateaus?

Mehr lesen

9. Mai um 14:39

Hallo shinydome,

dieser Artikel könnte dich auch interessieren: https://www.gofeminin.de/mode-beauty/album1147817/sandalen-trends-0.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:33

Also, ich bin inzwischen auf den Geschmack von Plateauschuhen gekommen.
Vor einigen Jahren wusste ich noch nicht so recht damit was anzufangen. Inzwischen aber ist mein Repertoire an Plateauschuhen gewachsen, und ich trage sie auch ganz gerne.
Besonders Plateausandalen haben es mir angetan. Ich trage sie gerne in der Öffentlichkeit, auch wenn manche doof gucken. Meisten ziehe ich dazu Jeans mit grossem Schlag an, gibt dann total den 70er Look.

Neben der Optik bieten Plateausandalen einige entscheidende Vorteile.
- Bei starkem Regen gibts weder eingesaute noch nasse Füsse bei tieferen Pfützen.
- Die dicke Sohle isoliert gut gegen Kälte, manchmal trage ich sie sogar im Winter. Da gucken die Leute natürlich noch mehr.
- Ich bin "nur" 1,78 gross und knacke daher problemlos (als Mann) die magische 1,80 Marke

Von daher: Plateausandalen -> Top. Ganz besonders bei Frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 1:57

Mir gefallen Schuhe ohne Plateau besser, kommt aber immer drauf an wie hoch und wie die Schuhe gemacht sind. Ein kleines Plateau ist OK aber keine so klobigen Schuhe das gefällt mir nicht. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 7:56
In Antwort auf jana2705

Mir gefallen Schuhe ohne Plateau besser, kommt aber immer drauf an wie hoch und wie die Schuhe gemacht sind. Ein kleines Plateau ist OK aber keine so klobigen Schuhe das gefällt mir nicht. 

Nun, das ist ja letztendlich auch Geschmackssache.
Wenn ich Plateau trage, dann ausschliesslich bei Sandalen. Bei geschlossenen Schuhe mag ich das auch nicht so sehr.
Ich trage jetzt gerade ein Paar Plateausandalen von ASOS, welche herrlich bequem sind. Man läuft darin wie auf Wolken (ca 5cm flexible Plateausohle), und mit den Klettverschlüssen kann ich exakt die Riemenbreite einstellen, was ansonsten bei meinen breiten Füssen oft Probleme bereitet.
Klar sehen die Sandalen optisch klobig aus - aber bei schmalen Frauenfüsse würden sie wohl noch klobiger aussehen.

Zu meinen Kriterien:
a) die Schuhe müssen mir gefallen. Ob das Damen- oder Herrenschuhe sind, spielt für mich keine Rolle. Ich trage aber ausschliesslich diskrete Modelle, denen man nicht auf den 1. Blick ansieht, dass es offensichtlich Damenschuhe sind.
b) Ich muss darin gut laufen können, da ich viel zu Fuss unterwegs bin. Auf Qualität bin ich auch bereit >100€ dafür auszugeben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai um 3:20

Kommt bei mir immer auf den Schuh drauf an. Ich trage gerne hohe Absätze und ohne Plateau ist bei mir irgendwo bei 12 oder 13 cm Schluss. Mit Plateau sind auch 16cm tragbar, ich mag dann aber eher die versteckten Plateaus. Es darf halt nicht klobig aussehen, das gefällt mir nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest