Home / Forum / Fashion & Trends / Pierre Lang Schmuckberaterin

Pierre Lang Schmuckberaterin

9. Januar 2009 um 10:57

Hallo,

hat jemand Erfahrung als Pierre Lang-Schmuckberaterin? Ich möchte das vielleicht nebenberuflich machen. Kommen da Kosten auf mich zu und kann ich jederzeit wieder aussteigen? Wie läuft die Arbeit einer Schmuckberaterin generell ab?

Vielen Dank für Infos !

Gruss

Mehr lesen

9. Januar 2009 um 11:06

Pierre lang schmuckberaterin
hallo,
schreibe mal frau liedtke an, das ist eine super nette und kompetente schmuckberaterin. hier ist ihre seite:

WWW.LustaufSchmuck.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2009 um 11:46
In Antwort auf basma_12381889

Pierre lang schmuckberaterin
hallo,
schreibe mal frau liedtke an, das ist eine super nette und kompetente schmuckberaterin. hier ist ihre seite:

WWW.LustaufSchmuck.de

Danke...
für den Tipp !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2009 um 15:21

Schmuckberaterin aus Leidenschaft
Hallo,

habe leider erst jetzt Deine Nachricht entdeckt. Ich bin selber seit 5 Jahren Schmuckberaterin - allerdings nicht bei Pierre Lang. Ich sage Dir auch gerne warum ich mich dagegen entschieden habe. Dort bekommst Du zwar am Anfang Deine Kollektion gestellt - allerdings musst Du dann auch gewissen Umsätze bringen damit Du sie behalten kannst - damit stehst Du immer unter Druck. Ausserdem kannst Du nicht frei entscheiden wie und wo Du arbeiten möchtest - z.B. ist ein Verkauf auf Messen nicht gestattet - lediglich Termine sollst Du dort buchen. Es gibt noch eine Menge anderer Gründe - nicht zuletzt das Finanzielle - eine Mage von knapp 30% auch in Führungspositionen finde ich zu wenig.

Hast Du Dich denn inzwischen entschieden - arbeitest Du für Pierre Lang?

Melde Dich doch mal - bin gespannt was draus geworden ist.

Gruß
Der Schmuckfrosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 9:48
In Antwort auf dione_12368142

Schmuckberaterin aus Leidenschaft
Hallo,

habe leider erst jetzt Deine Nachricht entdeckt. Ich bin selber seit 5 Jahren Schmuckberaterin - allerdings nicht bei Pierre Lang. Ich sage Dir auch gerne warum ich mich dagegen entschieden habe. Dort bekommst Du zwar am Anfang Deine Kollektion gestellt - allerdings musst Du dann auch gewissen Umsätze bringen damit Du sie behalten kannst - damit stehst Du immer unter Druck. Ausserdem kannst Du nicht frei entscheiden wie und wo Du arbeiten möchtest - z.B. ist ein Verkauf auf Messen nicht gestattet - lediglich Termine sollst Du dort buchen. Es gibt noch eine Menge anderer Gründe - nicht zuletzt das Finanzielle - eine Mage von knapp 30% auch in Führungspositionen finde ich zu wenig.

Hast Du Dich denn inzwischen entschieden - arbeitest Du für Pierre Lang?

Melde Dich doch mal - bin gespannt was draus geworden ist.

Gruß
Der Schmuckfrosch

Hallo
Ich habe Ihren Eintrag gelesen und bin nun neugierig geworden, bei welcher Firma Sie Schmuckberaterin sind??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 14:48

Schmuck Beraterin
Hallo bist du noch nach der suche auf ein nebenjob. Hab este jetzt dein eintrag gelesen.
Ich bin Schmuck beraterin bei Juvalia. Der Schmuck ist schön und Es macht echt spaß es zu verkaufen. Bei interresse meld dich auf meine hompage ein.
marianna.juvalia.de da steht alles drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club