Home / Forum / Fashion & Trends / Overkneestiefel, ein muß in diesem Herbst und Winter

Overkneestiefel, ein muß in diesem Herbst und Winter

27. September 2009 um 17:06

Hallo an alle modebewußten Frauen.
Diesen Herbst und Winter sind Overkneestiefel wieder absolut Trend.
Ich persönlich freue mich wieder auf diesen Trend, da ich sehr gerne Overkneestiefel trage.
Meine Frage ist: Da ich gerne Overkneestiefel mit ca. 65-70cm Schaftlänge trage, aber ich auch gerne die sogenannten Crotchstiefel (Stiefelschaft geht bis in Schritt) trage, würde ich gerne Euren Rat mal dazu hören, ob ich in beiden Stiefelvarianten auch in die Stadt zum shoppen gehen kann?
Zu beiden Stiefelvarianten trage ich gerne eine Leggings oder eine Röhrenjeans. Leggings und Röhrenjeans in Kontrastfarbe zu den schwarzen Stiefeln, damit der Stiefelschaft richtig zur Geltung kommt. Dazu trage ich meistens dann einen Longpullover mit einem breiten Gürtel.

Was meint Ihr zu dieser Kombination, bzw. kann ich meine Crotchstiefel auch im Alltag in der Freizeit tragen?

LG
buffalo

Mehr lesen

27. September 2009 um 18:08

Vorsicht
Bei overknees muss man echt doll aufpassen, weil sie seeeehr schnell nuttig und billig rüberkommen!
Ich würde keine Crotchstiefel anziehen an deiner stelle Das ist dann doch bisschen zu viel.
Die Overknees würde ich nicht in so einem krassen Kontrast zur Hose kombinieren.
Am Besten sind Overknees auf jeden Fall wenn sie flache Absätze haben, denn hohe Absätze machen das ganze schnell wieder billig.
Wirklich cool und stylisch sind sie aber zum Lagenlook und Leggings oder Leggings mit schlichtem Kleid, das fast direkt an die Stiefel anschließt oder halt zu Röhrenjeans.
Das Wichtigste ist aber immer noch, dass es nicht billig aussieht, zum Beispiel gewagte Farben oder hohe Absätze zu kurzem Rock.

Ich freu mich auch schon den Trend im Herbst und Winter verschieden zu kombinieren, auch wenn ich in unserer dörflichen Umgebung fast die einzige sein werde, dies tragen wird^^
egaal

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 18:23
In Antwort auf rowan_12309289

Vorsicht
Bei overknees muss man echt doll aufpassen, weil sie seeeehr schnell nuttig und billig rüberkommen!
Ich würde keine Crotchstiefel anziehen an deiner stelle Das ist dann doch bisschen zu viel.
Die Overknees würde ich nicht in so einem krassen Kontrast zur Hose kombinieren.
Am Besten sind Overknees auf jeden Fall wenn sie flache Absätze haben, denn hohe Absätze machen das ganze schnell wieder billig.
Wirklich cool und stylisch sind sie aber zum Lagenlook und Leggings oder Leggings mit schlichtem Kleid, das fast direkt an die Stiefel anschließt oder halt zu Röhrenjeans.
Das Wichtigste ist aber immer noch, dass es nicht billig aussieht, zum Beispiel gewagte Farben oder hohe Absätze zu kurzem Rock.

Ich freu mich auch schon den Trend im Herbst und Winter verschieden zu kombinieren, auch wenn ich in unserer dörflichen Umgebung fast die einzige sein werde, dies tragen wird^^
egaal

GLG

Meine Overkneestiefel
haben einen 6cm hohen Absatz, die Crotchstiefel einen flachen Absatz, so 1,5cm. Beide Stiefel sind aus echtem schwarzen Nappaleder, also keine Billigstiefel aus Kunstleder oder gar Plastic.Beide Stiefel sind Schlupfstiefel, also ohne Reißverschluß.

LG
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 21:29

Als Kontrastfarbe zu meinen schwarzen Overkneestiefeln
trage ich eine hellgraue Röhrenjeans oder eine stone-washed. Als Leggings eine Glanzleggings in schwarz.
run83, wo hast Du Deine Longoverknees bestellt, welche Schaftlänge haben sie?
Meinst Du wirklich, man könnte zum shoppen einen Jeansmini zu den Overkneestiefeln tragen? Ich denke so ein Outfit passt besser zum Kinobesuch oder eventuell zum Essen gehen.

LG
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:00

Gibt es keine Overkneestiefelträgerinnen
unter Euch, oder traut Ihr Euch nicht?

LG
Buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 8:39
In Antwort auf buffalo

Gibt es keine Overkneestiefelträgerinnen
unter Euch, oder traut Ihr Euch nicht?

LG
Buffalo

Dafür aber Overkneestiefelträger
Hallo,

wenn die Temperaturen jetzt wieder sinken, dann werden (hoffentlich) auch wieder mehr Damen (oder Herren?) in Overkneestiefel zu sehen sein Ich werde jedenfalls meinen Anteil dazu beitragen.

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 23:11

Overkneestiefel haben nichts mit der Körpergröße zu tun,
ich denke, daß 1,65m eher eine durchschnittliche Größe ist.
Overkneestiefel wirken natürlich bei schlanken Frauen in engen Jeanshosen oder auch in Jeansminiröcken am besten.
Ich selbst bin 1,69m groß und trage sogar ab und zu Crotchstiefel, da geht der Stiefelschaft bis in Schritt.(Schaftlänge stolze 82cm)

LG
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 13:55
In Antwort auf buffalo

Meine Overkneestiefel
haben einen 6cm hohen Absatz, die Crotchstiefel einen flachen Absatz, so 1,5cm. Beide Stiefel sind aus echtem schwarzen Nappaleder, also keine Billigstiefel aus Kunstleder oder gar Plastic.Beide Stiefel sind Schlupfstiefel, also ohne Reißverschluß.

LG
buffalo

Wo hast Du die her
die crotch Stiefel mit flachem Absatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 21:48
In Antwort auf tyrell_12719390

Wo hast Du die her
die crotch Stiefel mit flachem Absatz

Meine Crotchstiefel mit flachem Absatz
habe ich vor einem Jahr bei EBAY nagelneu für 182,00Euro ersteigert. Material NAPPALEDER, keine Billigausführung.

Gruß
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 6:56

Trage auch gerne...
...Overkneestiefel!!
Hab meine letzten Herbst gekauft.Hab lange gesucht, dass passende zu finden.Meine haben ca. 8 cm Absatz und haben (laut meinem Vater) ähnlichkeit mit Angelstiefel...lol...
Und zwar meint er den oberen Teil.Sie haben hinten am Schaft eine tolle Schnürrung und am unteren Teil eine schön verzierte Schnalle.Und das wichtigste: Sie sehen nicht nuttig aus

Dazu trug ich schon letzes Jahr, eine Lederleggins mit einem Longpullover.(Dazu einen weißen Wollmantel aus Italien,ein Traum) Oder ich habe meine graue Röhrenjeans mit meinem schwarzen Fledermauspullover angezogen!!Sah einfach supi aus.
Hab mir dieses Jahr noch ein paar Kombi überlegt und hab ein paar tolle Sachen gefunden.Diesmal die Lederleggins mit einem hellila Feldermauspulli.Oder aber (aus meinem Fundus) 2 tolle kurze Minikleider von damals, die über die Lederleggins gezogen einfach HEIß! aussehen.(schwarz-weiß karriert, Etuistysle 50ér Jahre mit Hüftschnalle)(Und ein dunkel blaues Nickiminikleid, stretch, in baticklock, dazu sehr breiten Miedergürtel in silber) Und wieder wichtig:Sieht nicht nuttig aus!!Für mich ganz wichtig!!!Dazu trage ich meinen im Mantel im "Pepita" ählichen Look(Wolle) In der Mitte mit einem Schwarzen Band gerafft, der untere Teil des Mantel fällt wie ein Rock(geht bis knapp Oberschenkel).

Ich liebe Mode und probiere gerne mal aus!!

Ganz liebe Grüße BRee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 13:14

Juhuuu!!! Overknees in der Stadt gesehen!!!
Ich war gestern in einer nahegelegenen Stadt! Und zu meiner Freude habe ich wider Erwarten äusserst viel junge Frauen mit Overknees gesehen! Mal mit Mini- mal mit Röhrenjeans! So kann es im Winter weitergehen! bin schon sehr gespannt auf weitere Kreationen der Frauen!!!

Gruß
Erlagum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2009 um 16:21

Immer mehr sind Overkneestiefel im Alltag zu sehen
Hallo,
es ist richtig auffällig, daß immer mehr Frauen Overkneestiefel auch im Alltag tragen. Komme grerade vom shoppen und aus dem Blumencenter. Selbst im Blumencenter trugen 4Frauen richtige Overkneestiefel, solche, die 65-70cm langen Stiefelschaft haben. Eine trug Overkneestiefel aus schwarzem Wildleder kombiniert mit einer schwarzen Glanzleggins, sah wirlich super aus. In der Stadt sind wir bestimmt 12-15Frauen in Overkneestiefel mit längeren Stiefelschäften begegnet. Meistens werden zu den längeren Overkneestiefeln Röhrenjeans getragen. Bei den Overkneestiefelträgerinnen tragen etwa die Hälfte hohe Absätze von ca. 10cm. Ja, es wird ein mega Stiefelwinter werden.
P.S. Bin heute auch wieder in meinen 70cm Overkneestiefel unterwegs gewesen, habe sie bei dem sonnigen Wetter heute mit einem Jeansminirock kombiniert, Blicke habe ich gerne wargenommen.

Tragt Ihr jetzt auch mehr Overkneestiefel im Alltag, oder immer nur noch in den eigenen vier Wänden?

LG
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 22:14

Overkneestiefel, ein muß in diesem Herbst und Winter, und
warum wird hier im Forum so wenig darüber geschrieben? Tragt Ihr alle keine Overkneestiefel, oder traut Ihr Euch nicht?
Tragt Ihr alle heimlich daheim Eure Overkneestiefel, diese sollten aber selbstbewusst in der öffentlichkeit beim shoppen oder zum Essengehen ruhig getragen werden.

LG
buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 4:09

@Stiefelfan79: Overkneestiefel zur Tracht
Hallo Stiefelfan79,

das ist mir auch schon aufgefallen, dass der Overkneestiefel oft zur Tracht gehört(e).
Ich sah dies in einem Museum im Nördlinger Ries. Dort trugen die Männer auch schon Anfang der 1920er-Jahre Overkneestiefel aus Leder (handgemacht!) zu ihrer Tracht!

Gruß Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2009 um 13:50
In Antwort auf andi134

@Stiefelfan79: Overkneestiefel zur Tracht
Hallo Stiefelfan79,

das ist mir auch schon aufgefallen, dass der Overkneestiefel oft zur Tracht gehört(e).
Ich sah dies in einem Museum im Nördlinger Ries. Dort trugen die Männer auch schon Anfang der 1920er-Jahre Overkneestiefel aus Leder (handgemacht!) zu ihrer Tracht!

Gruß Andreas

Wind und Wetter trotzen...!!
Hallo,

bei dem stürmischen Wetter sind die Crotch-Overknees aus Lackleder gerade richtig! Dann kann es auch "waagrecht" regnen, meine Füße bleiben trocken! Somit sind diese Stiefel heute fällig!

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest