Home / Forum / Fashion & Trends / Neuer Job...was anziehen?

Neuer Job...was anziehen?

9. März 2008 um 7:48

Ich (29) bekomme ab April einen neuen Job: Öffentlichkeitsarbeit und Konzeptmanagement in einer Kunsteinrichtung . Ein Traum - ich freue mich total darauf! Aber es bedeutet natürlich auch viel Verantwortung und ein neues Aufgabengebiet, in das ich erst hereinwachsen muss. Eine der wichtigen Fragen ist natürlich auch der richtige Kleidungsstil. Bislang habe ich an der Uni gearbeitet, da galt ein Look oberhalb der grauen Jeans-Shirt-Norm schon als overdressed.

Üblicherweiser empfiehlt man bei solchen Fragen ja "zieh dich so an, wie du bezahlt werden willst" oder "trage, was deine Kollegen/ Vorgesetzten tragen", doch das passt gerade in diesem bunt gemischten Umfeld nicht. Im Kreativbereich sind manche eben extrem konservativ, andere extrem unkonventionell gekleidet, und dies quer durch alle Hierarchieebenen (der Chef kann im Kapuzenpullover erscheinen und die Untergebene im strengen Hosenanzug). Ich weiss nicht genau, woran ich mich orientieren soll, zumal ich die einzige Person im PR-Bereich sein werde und keine Vergleichsmöglichkeiten habe.

Ich bin gross, schlank und trage Gr. 38. Repräsentieren wäre also kein Problem, nur WORIN? Den Jeanslook von der Uni habe ich satt, er ist auch wirklich nicht feminin oder schick. Immer Kostüm hingegen finde ich zu madamig mit Dreissig. Auch über die Farbwahl bin ich mir nicht im Klaren. Ich liebe schwarz, grau, weiss und rot als Akzent, aber das ist sehr einseitig...Und kann man Röcke tragen? Ich trage gern Röcke, aber bisher habe ich die Damenwelt dort nur in Hosen gesehen. Was wären so eure Outfits? Ich freue mich über Vorschläge.

Mehr lesen

10. März 2008 um 7:52

Spontan
würde ich Hosenanzug mit ein Paar "bunten" Accessoires vorschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 11:57
In Antwort auf eva1981f

Spontan
würde ich Hosenanzug mit ein Paar "bunten" Accessoires vorschlagen.

Danke!
Ich bin schon dabei, den Kleiderschrank auszumisten...

Ich habe vier Hosenanzüge und viele Blusen in weiss und pastell. Da gibt es viel zum Kombinieren...

Aber auf die Dauer wird das eintönig. Gibt es nicht ein Outfit, dass ausgefallener, aber absolut tragbar ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:46
In Antwort auf sonnenblume293

Danke!
Ich bin schon dabei, den Kleiderschrank auszumisten...

Ich habe vier Hosenanzüge und viele Blusen in weiss und pastell. Da gibt es viel zum Kombinieren...

Aber auf die Dauer wird das eintönig. Gibt es nicht ein Outfit, dass ausgefallener, aber absolut tragbar ist?

Rock mit Stiefeln
oder im Sommer mit Ballerinas/Pumps geht in der Kunstszene eigentlich immer.
Kann man gut mit Oberteilen von der strengen Bluse bis hin zu einem einfarbigen, legeren Pulli/Lonsleeve/Shirt kombinieren.
Egal ob stinknormaler Jeansrock oder grauer enger Kostümrock, je nach Kombi ist von business bis kreativ verspielt eigentlich jeder Stil möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:31
In Antwort auf tamsen_12172150

Rock mit Stiefeln
oder im Sommer mit Ballerinas/Pumps geht in der Kunstszene eigentlich immer.
Kann man gut mit Oberteilen von der strengen Bluse bis hin zu einem einfarbigen, legeren Pulli/Lonsleeve/Shirt kombinieren.
Egal ob stinknormaler Jeansrock oder grauer enger Kostümrock, je nach Kombi ist von business bis kreativ verspielt eigentlich jeder Stil möglich.

Danke
Trägt man eigentlich noch zu jeder Kombi Blazer oder genügt auch eine einfach Bluse? Ohne Blazer käme ich mir ein bisschen "nackt" oder eben unvollständig gekleidet vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen