Home / Forum / Fashion & Trends / Neuer Job als Sekretärin, was anziehen?

Neuer Job als Sekretärin, was anziehen?

22. April 2008 um 9:23

Hallo, bald fange ich einen neuen Job an. Im Sekretariat des Vorstandes einer relativ großen Firma.
Ich bin erst 23 jahre jung, von daher stellt sich mir jetzt die große kleiderfrage. Im alten job waren jeans, absatzschuhe und ein pulli immer ok, aber ich denke, jetzt muss es etwas mehr sein!
Nur für so klassische kostümchen oder sowas finde ich mich doch noch etwas zu jung!
Außerderm kleide ich mich auch gerne modern bzw. der mode entsprechend.

Habt ihr irgendwelche Ideen? Da wäre ich sehr dankbar...

LG

Mehr lesen

22. April 2008 um 10:46

Kostüme...
...kann frau von 18 bis 80 Jahre tragen .

Als Basics solltest Du vier, fünf schöne, figurbetonte Blazer besitzen. Dazu vier, fünf knielange Röcke und passende Oberteile (Shirts, Blusen) dazu, dann hast Du einen "Kostümlook", den Du immer wieder anders kombinieren kannst. Wichtig sind die "richtigen" Farben. Schwarz ist eine Grundlage, aber Dunkelblau geht auch. Dazu solltest Du ein paar Stücke in Deinen "Schmeichelfarben" besitzen (Stoffarbe gegen das Gesicht halten, was steht Dir besonders gut? - Bei mir z.B. hellblau, das muss aber jede/r selbst austesten). Pumps mit halbhohem Absatz sind ok.

Die ccessoires sind wichtig. Niemals abgetragene Schuhe zum Rock oder eine billige Handtasche. Lieber weniger Stücke kaufen, aber dafür edle Qualität.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 17:44

Es
müssen ja nicht immer Kostüme sein...die können schnell altmodisch wirken da gebe ich dir recht.

Wie wärs mit schicken Blusen und Tüchern/Schals dazu in derselben Farbe der Hose? Gegen schlichte unifarbene Pullis kann man denke ich auch nichts einwenden. Würde mir viele Accessoires zulegen, damit kann man einiges aufpeppen. Hübsche lange Ketten machen auch was her!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 18:11

Klassisch - aber trotzdem pfiffig
Da ich auch erst 20 jahre alt bin und auch "business-like" ins Büro muss stehe ich auch immer wieder vor dem gleichen Problem.
Ich selbst trage gerne Röcke und Blusen oder Cashmere-Pulli, dazu schöne Feinstrümpfe, Pumps bzw. Stiefel und ein Tuch, damit finde ich da immer was und fühle mich gut dabei. Alternativ ist eine schwarze Hose auch immer möglich, mag ich einfach nicht so gern.
So die ganz klassichen Kostüme finde ich im normalen Alltag in unserem Alter etwas übertrieben, bei offiziellen Meetings ect aber durchaus passend. Ich würde mich an Deinen Kolleginnen etwas orientieren oder frag einfach.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 22:36

Blusen
Klassische Kostüme oder Hosenanzüge sehen natürlich schick aus, sicherlich auch bei Dir. Aber es gibt ja durchaus andere Möglichkeiten, sich fürs Büro angemessen zu kleiden. Ich finde, daß Blusen immer passend sind. Und sie lassen sich so schön kombinieren: mit Hose oder Rock, mit Weste, Pulli, Pullunder oder Blazer. Dazu ein schönes Acessoire. Was meinst Du?

LG, Mela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 6:57

Danke schonmal
Vielen dank für die Tipps!

Vom Kostüm halte ich auch nicht soviel, da ich privat eher der legere typ bin und auch gern mal ne zu weite jeans mit kaputtem saum trage... Da wäre ein kostüm too much verkleidung!! Dann doch eher ein Hosenanzug!

Werde heute mal shoppen gehen! Habe gedacht mal nach ner röhrenjeans zu gucken und dazu vielleicht hübsche pumps oder sowas und evtl. ein langärmeliges shirt viell. in grau und darüber eine weste! Wie gesagt, will mir bloß nicht vorkommen wie Oma und auch nicht total overdressed da rumrennen!

@soulzzzdeeva
Muss dir recht geben, denke auch das es ohne geht! Zumal ich mir hier ein paar beiträge durchgelesen habe und das ganze irgendwie so nen verruchten hauch kriegt, wenn die ganzen kerle fragen ob man ne strumpfhose und strapse drunter trägt....*schüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 10:27

Ich sagte nicht "Kostüme"
sondern Einzelteile zum Kombinieren: Blazer und Röcke. Es gibt schöne und preiswerte Modelle bei C&A, H&M....das kostet alles kein Vermögen und sieht immer gut aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 17:44

Mag ja sein...
daß das nicht ganz Dein Stil ist, aber als Sekretärin beim Vorstand wird das i.d.R. schon erwartet. Jeans würde ich auf jeden Fall nicht empfehlen.

Du kannst Dich ja langsam rantasten und nicht alles gleich nur in grau und schwarz tragen, aber mit Kostüm oder auch mal (!) Hosenanzug liegst Du sicher nicht daneben und eine weisse Bluse passt immer, solange man sie nicht über dem Rock oder mit hochgekrempelten Ärmeln trägt.

Das könntest Du auch mit hübschen Tüchern und wechselnden Frisuren aufgestalten. Es muss ja nicht teuer sein um chic und edel auszusehen, die geschmackvolle Kombination macht's mehr aus als der Preis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 7:00

Danke
Tausen dank für die vielen nützelichen und auch unnützlichen Tipps

Bin halt auf der suche nach so nem mittelmaß! Ich denke eben, dass ich einfach aus einer anderen generation komme, als die sekretärinnen, die jetzt so um die 40 oder 50 sind! Und da kann auch mal frischer wind in die verstaubten modevorstellungen kommen!

Ist mir eben wichtig, mich modern zu kleiden, aber immernoch stilvoll und angemessen!

Ach ja, und meine Jeans werden NIEMALS in der Abfalltonne landen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen