Anzeige

Forum / Fashion & Trends

Neue Schuhe müffeln!

Letzte Nachricht: 16. Juli 2008 um 12:52
K
klytik_12568801
13.07.08 um 13:54

Huhu

Ich hab mir vorgestern ein neues Paar Lacoste-Sneaker aus dem Kaufhaus gegönnt (waren gerad dick runtergesetzt .
Jetzt hab ich am WE festgestellt, dass die nach etwa 1-2 Stunden anfangen so komisch künstlich-chemisch zu riechen (erinnert mich etwas an die 10-Deichmann-Turnschuhe).
Das hatte ich ja noch nie! Da kauft man teure Lacoste-Schuhe (auch wenn sie runtergesetzt waren) und sie riechen nach Deichmann!
Mit meinen vorigen von Nike und Puma hatte ich nie solche Probleme.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Schuhe geruchsneutral bekomme?

Liebe Grüße

jalla

Mehr lesen

L
linos_12244806
13.07.08 um 16:10

Schuhe aus Fernost ...
... müssen nach ihrer Ankunft in Deutschland fast immer erstmal gereinigt und desinfiziert werden, bevor sie in die Verkaufsregale kommen. Nach wochenlanger Reise in muffigen Schiffscontainern sind die Treter nämlich gerne schimmelig.

Gefällt mir

K
kajo_12474640
14.07.08 um 16:38
In Antwort auf linos_12244806

Schuhe aus Fernost ...
... müssen nach ihrer Ankunft in Deutschland fast immer erstmal gereinigt und desinfiziert werden, bevor sie in die Verkaufsregale kommen. Nach wochenlanger Reise in muffigen Schiffscontainern sind die Treter nämlich gerne schimmelig.

Scheint wohl häufig zu sein
denn die Schuhe werden ausschliesslich in Fernost (China) hergestellt, und da kommt nun jede Menge Chemie rein. Ich hab auch von jem. gehört, der sich über ebay FlipFlops von Buffalo ersteigert hatte. Das Modell war mir aber unbekannt. Die hatten angeblich dermassen nen penetranten Gummi/Plastik/Chemiegeruch, der durch nix wegzubekommen war. Er musste sie auf den Müll werfen. Es hatte sich übrigens herausgestellt, dass gefakte Buffalos waren. Ich hab nämlich selbst FlipFlops von Buffalos, aber die echten, und die sind aus Leder und stinken natürlich nicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
shelly_12124028
16.07.08 um 12:52
In Antwort auf kajo_12474640

Scheint wohl häufig zu sein
denn die Schuhe werden ausschliesslich in Fernost (China) hergestellt, und da kommt nun jede Menge Chemie rein. Ich hab auch von jem. gehört, der sich über ebay FlipFlops von Buffalo ersteigert hatte. Das Modell war mir aber unbekannt. Die hatten angeblich dermassen nen penetranten Gummi/Plastik/Chemiegeruch, der durch nix wegzubekommen war. Er musste sie auf den Müll werfen. Es hatte sich übrigens herausgestellt, dass gefakte Buffalos waren. Ich hab nämlich selbst FlipFlops von Buffalos, aber die echten, und die sind aus Leder und stinken natürlich nicht.

Backpulver
hab ich auch schon in meine Sneekers gestreut als sie nicht mehr so frisch grochen haben Backpulver rein, ca, 1 Std drinn lassen und dann mit dem Staubsauger entfernen. Aber wenn es natürlich von der feuchtigkeit müffelt, hhmmm, weis nicht obs geht.
Gruss Fabienne

Gefällt mir

Anzeige