Home / Forum / Fashion & Trends / Mutter hat Problem mit meinen Style

Mutter hat Problem mit meinen Style

1. Mai 2014 um 20:36

Hallo zusammen
Also ich möchte morgen gerne zu dem Abschlussball meiner Schule gehen, war eine spontane Idee. Jetzt brauche ich natürlich noch kurzfristig ein schönes Kleid :$ Also wird morgen noch geshoppt Das Problem ist jetzt dass mir meine Mutter gleich gesagt hat, dass ich weder etwas trägerloses anziehen darf, noch etwas mit dünnen Trägern -.- Da ich aber finde, dass man zu so einem Anlass schon mal was schickes tragen darf, finde ich das ziemlich blöd, zudem viele andere auch soetwas tragen. Ich seh ja ein, dass sich sowas vll nicht in der Schule gehört zu tragen, aber zu einem Ball ? Ausserdem findet man doch in den Geschäften nix anderes mehr, weil es einfach "normal" ist sowas zu tragen ... Man sieht doch an warmen sommertagen auch andere mit schönen Kleidern (auch bandeau ) gehen :/
Wie findet ihr die Situation und was würdet ihr mir raten ?
Vielen dank !

Mehr lesen

2. Mai 2014 um 8:16

Ich
frage mich, welches Problem Deine Mutter mit Deinem Kleidungswunsch hat....fürchtet sie vielleicht, dass Du dann zu sehr von den Jungs angegraben wirst. Das könnte der Grund sein. Wobei sie Dich dabei sicherlich schützen will, und nicht, um Dir den Abschlussball madig zu machen.
Was solltest Du dann ihrer Meinung nach tragen?
Ich meinerseits denke: Man sieht eh heute viel zu selten Frauen in schönen Röcken/Kleidern - dann sollte man sich wenigstens für einen Ball schick machen können.
Setze Dich mal mit ihr zusammen und redet sachlich darüber, gegebenfalls geht Ihr zusammen shoppen, dann sieht sie selbst, was man heute so auf feierlichen Anlässen trägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2014 um 10:05

Ein Jäckchen drüber!
Hallo,
also, erst mal finde ich es sehr gut, dass du in der Lage bist, die Bedenken deiner Mutter wenigstens zu respektieren, auch wenn du sie nicht nachvollziehen kannst Das sieht man heutzutage eher selten
Ich würde dir einfach raten, dass du einen Bolero, einen Blazer oder ein süßes Jäckchen anziehst, falls du ein trägerloses Kleid findest, was dir gut gefällt. Und ich würde ebenfalls deine Mutter fragen, ob sie dich nicht einfach zum Shoppen begleiten möchte.
Ein anderer Tipp von mir wäre noch, erstmal deine Freundinnen zu fragen, ob sie vielleicht ein schönes Kleid haben, dass du dir leihen darfst. Vielleicht musst du dann nicht mal ein neues kaufen
Viel Spaß morgen Abend und viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Kleid!
Kannst danach ja mal berichten, wie die Situation ausgegangen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 23:00
In Antwort auf flann_12157715

Ein Jäckchen drüber!
Hallo,
also, erst mal finde ich es sehr gut, dass du in der Lage bist, die Bedenken deiner Mutter wenigstens zu respektieren, auch wenn du sie nicht nachvollziehen kannst Das sieht man heutzutage eher selten
Ich würde dir einfach raten, dass du einen Bolero, einen Blazer oder ein süßes Jäckchen anziehst, falls du ein trägerloses Kleid findest, was dir gut gefällt. Und ich würde ebenfalls deine Mutter fragen, ob sie dich nicht einfach zum Shoppen begleiten möchte.
Ein anderer Tipp von mir wäre noch, erstmal deine Freundinnen zu fragen, ob sie vielleicht ein schönes Kleid haben, dass du dir leihen darfst. Vielleicht musst du dann nicht mal ein neues kaufen
Viel Spaß morgen Abend und viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Kleid!
Kannst danach ja mal berichten, wie die Situation ausgegangen ist

Anderes kleid gefunden
Vielen Dank !
Ausgegangen ist es dann so, dass ich mich nach einem kleid mit Trägern umgesehen habe, hab auch wirklich schöne gefunden und mich schließlich für ein schwarzes, knielanges entschieden, dass oben bestickt war, mit einem durchsichtigem Stoff. War wirklich sehr schick und meiner Mutter hat es auch gefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Junge der Mädchenhafter sein will
Von: vico_11900660
neu
26. April 2014 um 1:45
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen