Home / Forum / Fashion & Trends / Modehölle

Modehölle

18. November 2014 um 15:55

Liebe Frauen!!

Ich habe vor einiger Zeit Modedesign studiert und bin jetzt auch fest angestellt in der Modebranche. Sogar in einem bekannten Unternehmen. Trotzdem berichte ich jetzt über die Schattenseiten von diesem Arbeitsgebiet.

Natürlich wusste ich (um ehrlich zu sein erst im 4 Semester meines Studiums) worauf ich mich einlasse, aber ich bin der Meinung es muss endlich öffentlich darüber berichtet werden wie es wirklich in der Modebranche zugeht!

Junge Mädchen denken es wäre ein Traumjob und ganz easy (ja, ich wurde von vielen jungen Mädchen angeschrieben, die dasselbe machen wollten wie ich), aber sie sehen nicht wieviel Arbeit und Oberflächlichkeit dahinter steckt. Kontakte sind das wichtigste.
ABER: wie wahrscheinlich ist es diese Kontakte bereits zu haben oder da ran zu kommen?

Ich bin keine Meckerliese. Ich arbeite mir eher alles ab bevor ich rumnörgele.
Ich brauchte eine Lösung um wenigstens anderen zu zeigen wie "schön" dieses Gebiet ist.
Da kam mir die Idee in den Kopf: ich eröffne meinen eigenen Blog. Dort kann ich darüber berichten was in der Modebranche so "abgeht".

Ich möchte damit der jungen Generation die Augen öffnen. Dort geht es nur um meine und meines Bekanntenkreises Erfahrungen.

Wie seht ihr die Modebranche und würde euch so etwas interessieren?

Ich möchte weder Geld noch Ruhm mit diesem Blog bezwecken. Deswegen erwähne ich kaum etwas über meine eigene Persönlichkeit. Ich will nur KLARHEIT schaffen!

Einen Einblick findet ihr hier: oddlook.blogspot.com

Wenn ihr Kinder habt die Modedesigner oder Models werden wollen, dann gibt ihnen die Möglichkeit sich Meinung von erfahrenen Menschen einzuholen.

ES IST WICHTIG DIE AUGEN ZU ÖFFNEN!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Wie gefällt euch dieser Mantel/Trenchcoat?
Von: jancsi_12378822
neu
16. November 2014 um 19:22
String Beratung erwünscht :=)
Von: filipe_12162635
neu
14. November 2014 um 17:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen