Home / Forum / Fashion & Trends / Minirock, Stiefel, Top und Feinstrumpfhosen - zu nuttig oder geil!?

Minirock, Stiefel, Top und Feinstrumpfhosen - zu nuttig oder geil!?

28. November 2008 um 20:11

Hallo,

an alle Frauen da draußen, bitte helft mir!!! Meine Freundin will es nicht anziehen - sie fühlt sich darin nuttig angezogen!?

Ich möchte mal ehrlich eure Meinung dazu wisssen. Fast jeder Mann steht darauf, ich halt auch - aber was ist mit euch Frauen?

Ich würde mit meiner Freundin gern shoppen gehen, ihr ein paar neue sexy Sachen kaufen und dann so mit ihr ausgehen wollen. Stiefel mit hohen Absätzen, Minirock, ein heißes Top, eine kurze, enge sexy Jacke und hautfarbene glänzende Strumpfhosen dazu. Sie findet das aber zu nuttig und zu übertrieben - denkt denn jede Frau so?

Und mal ehrlich - ich sehe auch recht selten wenn ich unterwegs bin eine sexy gestylte Frau in so nem heißen Outfit? Und ich würde ihr gern viele geile neue Sachen kaufen wollen und mag es auch, mit meiner Freundin zu provozieren. Ich wäre nicht eifersüchtig sondern stolz auf sie, wenn sie alle anschauen und geil finden!

Gibt es so Frauen überhaupt, die so was auch wollen und geil finden!?

Bin gespannt auf eure Antworten!

Beste Grüße
Ralph

Mehr lesen

29. November 2008 um 22:45

Hey!
ich find das total geil und den meisten Männern gefällts des auch ,ich trage das nämlich schon öfters : Lederstiefel mit hohen Absatz .Strumpfhose und kurzer Minirock
ich finde es toll kommt aber auch auf die Trägerin an

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 15:34

Äääiiiii Loidäää....
für die einen ist Kleidung ein Schutz vor Kälte, für die anderen ein Schutz vor Aufdringlichkeit.

Vielen ist der Stil wurscht und viele Frauen wollen partout nicht mit ihren - obschon vorhandenen - Reizen Aufmerksamkeit erheischen . Sie fühlen sich 'degradiert', zur 'Ware' gemacht. Andere Frauen meinen, sie könnten gar nicht genug mit ihren gottgegebenen Attributen reizen ( auch wenn es deren gar nicht einmal sooo viele sind ...), denn so wird fast jeder Mann aufmerksam --- und auch der 'gescheiteste' Mann ist nur ein Mann.

Tja, verschiedenste Strategien für denselben Zweck.

Schade drum, dass die Menschen - hier Frauen - nicht 'frau genug' sind, ihre Verfahrensweisen so mannigfaltig zu gestalten, dass jedes Spiel gespielt werden kann. Alles zu seiner Zeit an seinem Platz. so würde ich es mir wünschen.

Leider muss man es erkennen - die allermeisten Menschen haben 'ihren' Weg, denn sie für den allein richtigen halten. Man muss es wohl hinnehmen.


Cheers.

Asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2008 um 14:31

Nuttig...
Für mich ist das Outfit wirklich nuttig und besonders fr diese Jahreszeit nicht geeignet. hautfarbene, glänzende strumpfhosen, das wirkt wirklich zu übertrieben und in kombination mit dem minirock und den stiefeln wirklich nuttig, sorry. Eine enge, kurze Jacke fidne ich generell alles andere als schön, weil es billig und nuttig aussieht. Zumal eine solche Jacke alles andere als wintertauglich ist, außer, man möchte es an die Nieren bekommen.

Mich bekäme man in ein solches Outfit auch nicht rein, das ist mir zu niveaulos nichts gegen stiefel oder stiefeletten mit einem shcönen absatz. aber in der kombination geht das gar nicht. Stiefle/stiefeletten und röhrenjeans finden die männer mit niveau sexy, auf miniröcke steht wirklich nur ein und derselbe typ von mann...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 13:15

Sexy, ja sicher
aber das ist nicht immer alles, Frau möchte sich auch wohlfühlen im Outfit.
Im Winter sind solche knappen und provozierenden Outfits nicht immer ein Spaß zu tragen, da wird's nämlich ganz schön kalt unterm Mini, das sollte jeder Mann mal selbst ausprobieren.
Was aber z.B. in dieser Saison besonders trendy ist und meiner Meinung auch sehr sexy und süß aussieht sind diese Longpullover, dazu eine dicke Strumpfhose und dann meinetwegen hohe Stiefel dazu, ich glaube das gefällt den Männern auch ganz gut, ist sexy wenn die Figur dazu stimmt, und ist doch nicht ganz so provokant.

LG
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 10:51

Also ich find es ja lustig
dass ein Typ seiner Freundin Ratschläge über ein bestimmtes Outfit gibt. Ich als eher selbstbewusste und rechthaberische Frau würde mich sofort stur stellen wenn mein Freund mir mit dieser Bitte durch die Blume sagt dass er mich so wie ich bin nicht sexy genug findet. Es gibt eben Frauen die werden NIE diese Sorte von Frau sein die sich gern mit allen Regeln der Kunst Weiblich Sexy zeigen - für manche Frauen (hab freundinnen wie solche) bedeutet sexy: Boyfriend jeans sehr Hüftmäßig tief sitzend und ein lässiges T-shirt mit Ausschnitt!!! Unglaublich, aber wahr - und der Freund findet sie sexy!
Ich hab eher dass Gefühl du wirst dich immer nach einer anderen umschauen die mehr auf diesen 'nuttigen' stil steht.
Ich finde den Stil provokant aber nicht nuttig, nicht an mir, denn ich weiß ich hab was in der Birne und würde es nicht anziehen um hinter der nächsten Mülltonne ...ihr wisst schon - zu werden. Sondern weil es einfach zur richtigen Zeit (IM SOMMER !!!) ganz gut aussieht, wenn man die Figur dazu hat!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 20:30

Sorry
Ganz klarer Fall von obernutig und zwar vom Scheitel bis zur Sohle. Wenn Du mit ihr so z.B. an mir vorbeikämt, wäre sie eines spöttischen Blicks sicher, klar dass sie so etwas nicht will.

Ciao Atoinette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 15:44

Spießige Gesellschaft????
also alles was Figurbetont ist, erregt schon mal aufsehen....

damit muss Frau ersteinmal umgehen können, braucht Selbstbewusstsein und man muss sich bewusst sein, auch mal blöde Sprüche bzw. Blicke zu bekommen.

Na ja und nuttig ist eben in unserer Gesllschaft schon fast alles, was eben von der wer auch immer der erschaffen Norm abweicht....

Es kommt eben auch auf das wie an, bzw. den Ort wo man sich wie kleidet...

Minis gelten eben immernoch bei vielen als etwas erotisches/verruchtes, zumindest wenn man dazu Strümpfe trägt, oder Pumps mit hohen Absatz...
im Sommer noch gerade so akzeptiert, wird man im Winter es eben eher selten sehen... wobei Teenies doch heutztage eigentlich wieder öfters Minis tragen, wenn eben dann auch sportlicher und eben nicht sexy....

Im Büro sind ja auch noch Minis immer ein Tabu und Frau wir da schnell zum getuschel, wenn sie sich dieser "Norm" wiedersetzt.

Findet einen Kompomiss, denn ich denke du kannst und solltest deine Freuindin zu nichts zwingen!!!

lg
dieda77



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 12:32

Verstehe auch nicht...
... was daran nuttig sein soll.
Ist doch ein tolles Gefühl mit einer Frau auszugehen, die sich weiblich und sexy kleidet.
Was gibt es denn schöneres für einen Mann wenn er die fremden Blicke sieht und ihm damit gezeigt wird, dass er eine sehr attraktive Frau hat.
Zu einem Minirock passen nunmal hohe Schuhe/Stiefel einfach am besten.
Ganz schrecklich sind z.b. Minirock mit Ballerinas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 22:55

Re
Kommt drauf an, wo man sich grade befindet...
Wenn du als Frau in nem bayrischen Kuhdorf so rumläufst, erregst du natürlich Aufsehen.
Da würd ich eher ne alte Kittelschürze als Outfit empfehlen.
In ner größeren Stadt dürfte man in hochhackigen Stiefeln + Mini wohl kaum auffallen.
Und wenn schon, was ist daran schlimm?
Daß Opi Spießer sich daran ereifert? naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 11:18

Schlimmer Trend
das Rock und Strumpfhose als Kombi nuttig genannt werden ist ja wohl unterste Schublade.

Es kommt drauf an was für ein Rock und was für Stiefel. Wird es richtig kombiniert dann sieht es edel und feminin aus.
Ich finds immer Klasse! Die Damen rennen fast nur noch in Hosen rum. Wenn Mann dann möchte das Frau Rock trägt kommt immer diese nuttig Schiene und Frau kann doch machen was sie will.

Denkt doch mal umgekehrt - Was wenn Mann Rock tragen will - jaa da gibt es dann den großen Proteststurm.
Ich kann Hosen ehrlich gesagt nicht mehr sehen. Dieser spießige Einheitsbrei und Schlabberlook ist nur noch ekelhaft.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 2:25

Ja
ich bin auch der meinung das minirock generell nuttig ist ihr könnt euch noch so viel einreden das es auf die kombination ankommt aber es ist und wird immer nuttig bleiben aber euch gefällt das ja auch wenn ihr es nicht zugibt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 10:59
In Antwort auf nevaeh_12548177

Ja
ich bin auch der meinung das minirock generell nuttig ist ihr könnt euch noch so viel einreden das es auf die kombination ankommt aber es ist und wird immer nuttig bleiben aber euch gefällt das ja auch wenn ihr es nicht zugibt

Mist....
.... dann war jede meiner Partnerin in meinem Leben eine ... ... und ich habe es nicht gemerkt. Vielen Dank für diese Aufklärung.

Dann kann ich auch die These in den Raum stellen, dass jeder Rock, der mehr als den halben Oberschenkel bedeckt völlig bieder, prüde und mauerblümchenhaft ist. Und in Hosen sehen Frauen nie attraktiv aus!.... oh man...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 13:58
In Antwort auf gustaf_12926777

Mist....
.... dann war jede meiner Partnerin in meinem Leben eine ... ... und ich habe es nicht gemerkt. Vielen Dank für diese Aufklärung.

Dann kann ich auch die These in den Raum stellen, dass jeder Rock, der mehr als den halben Oberschenkel bedeckt völlig bieder, prüde und mauerblümchenhaft ist. Und in Hosen sehen Frauen nie attraktiv aus!.... oh man...

Lol stefan
der begriff prüde existiert für mich gar nicht den haben meiner meinung nach irgendwelche notgeilen böcke erfunden um anständige frauen zu verderben aber naja anderes thema ich weiß ja, dass die mehrheit hier kein problem mit halb nackter mode hat, weil es euch im fernsehen so vorgelebt wird aber eine vernünftige hübsche frau hat es nicht nötig miniröcke zu tragen und sieht auch gut genug aus wenn sie nicht so viel haut zeigt und richtige Männer mit Stil wissen das zu schätzen.
liiebe grüße
marissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 8:57

Mini nein
das sieht aufgedonnert uns billig aus. sehe auch keine frau auf der strasse mit mini. lieber hosen, jeans geht immer wenn die nicht zu eng ist.

mit mini würd ich mich aufgedonnert wie ein püppchen fühlen und unwohl weil das einach voll auffällig ist ubnd niemand trägt i sommer gehts scho,.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2009 um 12:57
In Antwort auf arina262

Mini nein
das sieht aufgedonnert uns billig aus. sehe auch keine frau auf der strasse mit mini. lieber hosen, jeans geht immer wenn die nicht zu eng ist.

mit mini würd ich mich aufgedonnert wie ein püppchen fühlen und unwohl weil das einach voll auffällig ist ubnd niemand trägt i sommer gehts scho,.

Das sehe ich nicht so
Ein Mini kann sehrwohl gut und elegant aussehen. Es kommt auf die komplette Erscheinung an.

Und angeschaut werden viele Frauen, weil sie eine Seltenheit sind. Kaum eine Frau trägt Mini, also ist der Anblick so selten dass viele schauen. Würden mehr Frauen Mini tragen würde auch nicht mehr so geschaut werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2009 um 13:52
In Antwort auf eva1981f

Das sehe ich nicht so
Ein Mini kann sehrwohl gut und elegant aussehen. Es kommt auf die komplette Erscheinung an.

Und angeschaut werden viele Frauen, weil sie eine Seltenheit sind. Kaum eine Frau trägt Mini, also ist der Anblick so selten dass viele schauen. Würden mehr Frauen Mini tragen würde auch nicht mehr so geschaut werden!

Seltenheit/Gewöhnung
Das erinnert mich daran, wie in einigen Naturvölkern die Männer 'busenblind' sind: Dadurch, daß Frauen generell mit blanker Brust herumlaufen, ist die Brust kein visueller sexueller Reiz mehr.

Auf der anderen Seite: Zu Ur-Urgroßmutters Zeiten (vor dem 20. Jahrhundert), galt der Anblick des weiblichen Knöchels als erregend -- eben weil er selten zu sehen war, und heute schwer vorstellbar. Deswegen mußten u.a. Männer immer oberhalb von Frauen auf den Treppen laufen. Für draußen gab es Stiefeletten für Frauen.

Um die Höhe der Erregungsschwelle zu senken, wäre es also sinnvoll, wenn mehr Frauen ihre Reize bedecken (s. arabische Tradition). Da es sich aber immer noch um einen Konkurrenzkampf handelt, werden die Frauen mehr Aufmerksamkeit erregen, die freizügiger sind. Dadurch werden die anderen Frauen entweder gezwungen mitzuziehen oder sie regen sich über die dargestellte Unmoral auf und suchen einen gesellschaftlichen Konsens, der die allzu freizügige Präsentation weiblicher Reize ächtet, damit sie nicht in diesen Konkurrenzkampf hineingezogen werden und mehr entblößen müssen als das, womit sie sich noch wohl fühlen. Es geht also um eine Verknappung des Angebots, damit sie weiterhin nachgefragt werden.

Andererseits, damit Männer nicht beim Anblick eines blanken Fingers spitz wie Lumpi werden, wäre es sinnvoll, zu einer freizügigeren Darstellung weiblicher Reize zu kommen, eben so wie bei oben erwähnten Naturvölkern.

Muß jeder selbst wissen, ich komm mit beidem zurecht.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 21:34

Kommt drauf an zu welchem Anlass und in welchem Alter
Meine Meinung als Mann:
Klar sieht das toll aus, aber:
- ab gegen 30 sieht das in der Öffentlichkeit tatsächlich Richtung nuttig aus.
- in der Disco o.K. (würde Dir dann aber raten, Deine Freundin nicht allein zu lassen)
Unauffälliger/ weniger nuttig sind da eher normale hohe Pumps zum Minni oder enge Jeans zu den Stiefeln.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 14:24

Onlinehawo.com
Schick sie mal auf meine Seite unter shops, da ist sogar eine beschreibung ubers sexy kleiden dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2013 um 22:27

Stilvoll an der Grenze...
das ist die Kunst.
Natürlich ist Ralph nicht der einzige Mann, dem das gefällt. Warum nicht etwas sexy? Mit der richtigen Kleidung zieht jede Frau die Blicke auf sich.
Ich jedenfalls genieße es, mit meinen Freundinnen auszugehen. Ich trage am liebsten die Jeans-Hotpants mit schwarzen Strumpfhosen und Stiefeletten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen