Forum / Fashion & Trends

Micro Miniröcke, anscheinend neuer Trend 2022

Letzte Nachricht: 25. April um 9:07
S
steffi9510
23.03.22 um 11:18

Anscheinend sollen die Miniröcke in 2022 wieder etwas kürzer werden. In diversen Fashion Magazinen ließt man vom neuen Trend 2022.
Was haltet Ihr davon? - Macht ihr den Trend mit?

Mich interessieren hier "nur" die weiblichen Meinungen, Sorry Männer!

Mehr lesen

juliax1
juliax1
23.03.22 um 17:11

Ich bestimmt nicht.

Ich habe zwar einige Miniröcke daheim, aber diese ganz kurzen Dinger sind nicht meins. Ich habe das früher, mit 19 getragen, aber auch nur selten. Jetzt, mit 36, zieh ich das nicht mehr an.
Ist mir zu unpraktisch.

LG

Gefällt mir

miadarling97
miadarling97
24.03.22 um 21:31

unter 25cm länge wirds grenzwertig

5 -Gefällt mir

S
sandygirl
26.03.22 um 15:51

Generell finde ich kurze/mini Röcke und Kleider sehr süss und sexy, aber man sollte es in der Öffentlichkeit nicht übertreiben.

3 -Gefällt mir

blanchedenamur
blanchedenamur
27.03.22 um 1:20

Das hoffe ich doch sehr. Gott schenkte mir Beine, die sich sehen lassen.

7 -Gefällt mir

N
nikkiss
27.03.22 um 7:07

nein das ist mir auch zu kurz, ich trage zwar gern mal Mini, aber da bin ich raus.

Gefällt mir

S
steffi9510
27.03.22 um 18:28

Ich werde es mal bei Gelegenheit ausprobieren. Habe einen Jeans Minirock, den ich bisher nur sehr selten anhatte, weil sehr kurz. Ich denke der fällt unter Micro Mini. Er sitzt sehr tief und bedeckt alles, also auch nicht zu extrem.

2 -Gefällt mir

julia050184
julia050184
27.03.22 um 22:18

Ich habe erstmal gegoogelt, was unter diesem Trend zu verstehen ist,  denn auf der Straße habe ich noch nicht viel davon bemerkt.  Wenn ich "micro mini röcke 2022" google, kommt da vieles, was ich gar nicht so kurz finde und schon lange öfter so trage.  Z.B. ganz viel von joom.com.   Und auch etwas kürzer, würde ich tragen, nicht überall (Alltag, Job, etc.), aber auf einer Party durchaus.  Die kürzsten Stücke, die ich bei dieser Suche gfunden habe, wären mir dann aber doch zu knapp.

LG Julia

Gefällt mir

S
steffi9510
28.03.22 um 8:30
In Antwort auf julia050184

Ich habe erstmal gegoogelt, was unter diesem Trend zu verstehen ist,  denn auf der Straße habe ich noch nicht viel davon bemerkt.  Wenn ich "micro mini röcke 2022" google, kommt da vieles, was ich gar nicht so kurz finde und schon lange öfter so trage.  Z.B. ganz viel von joom.com.   Und auch etwas kürzer, würde ich tragen, nicht überall (Alltag, Job, etc.), aber auf einer Party durchaus.  Die kürzsten Stücke, die ich bei dieser Suche gfunden habe, wären mir dann aber doch zu knapp.

LG Julia

so geht es mir auch. Ich denke ich hab da auch schon die letzten Jahre immer mal wieder "micro" getragen.

2 -Gefällt mir

S
saskia_hb_1987
28.03.22 um 10:54

Hi, ich arbeite bei einer Modekette, die sich auf 15 bis 35 jährige konzentriert. Tatsächlich bietet die Frühjahrs-und Sommerkollektion verstärke kürzere Miniröcke an, die auch gut nachgefragt werden. Microminis sind es jedoch nicht. Meist werden dazu bauchfreie TShirts und Tops gekauft.

5 -Gefällt mir

julia050184
julia050184
28.03.22 um 12:08
In Antwort auf saskia_hb_1987

Hi, ich arbeite bei einer Modekette, die sich auf 15 bis 35 jährige konzentriert. Tatsächlich bietet die Frühjahrs-und Sommerkollektion verstärke kürzere Miniröcke an, die auch gut nachgefragt werden. Microminis sind es jedoch nicht. Meist werden dazu bauchfreie TShirts und Tops gekauft.

OK, da bin ich aus der Zielgruppe schon etwas raus, fühle mich aber trotzdem noch angesprochen .  Du bist ja anscheinend gerade noch drin, oder?

Bauchfrei ist was für zu Hause oder im Urlaub, unterwegs oder am Strand, dann aber lieber mit luftigem, längerem Strandkleid oder kurzer Jeans z.B.  Mit Micro-Rock und bauchfrei ist ja dann schon sehr frei.  Müsste ich erstmal ausprobieren, ob das was für mich wäre.

Welche Mode-Kette ist denn das, für die Du arbeitest?

LG Julia

1 -Gefällt mir

A
annika9219
28.03.22 um 13:29

Mini ja und gerne aber... Ultra Mini Nein - oder alles was kaum breiter wie ein "Gürtel" auch nicht. 

2 -Gefällt mir

oceane
oceane
28.03.22 um 13:44

Mir gefällt der Trend. Ich trage im Sommer sehr gern Mini auch ganz kurze, meine Beine machen da mit. Ich bin dabei....

4 -Gefällt mir

S
steffi9510
28.03.22 um 18:37
In Antwort auf annika9219

Mini ja und gerne aber... Ultra Mini Nein - oder alles was kaum breiter wie ein "Gürtel" auch nicht. 

"ultra" und "micro" hört sich glaub ein bisschen krass an. Ich rede nicht von "fetishklamotten" oder Röcke die nicht mehr den Po verdecken, sondern von denen die noch alles verdecken, aber eben knapp.

2 -Gefällt mir

A
alisea_27344733
29.03.22 um 8:59
In Antwort auf sandygirl

Generell finde ich kurze/mini Röcke und Kleider sehr süss und sexy, aber man sollte es in der Öffentlichkeit nicht übertreiben.

Trage auch sehr gerne Miniröcke, ja in der Öffentlichkeit sehe ich speziell das Problem wenn ich mich irgenwo hinsetzen möchte 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

juliax1
juliax1
29.03.22 um 18:44
In Antwort auf blanchedenamur

Das hoffe ich doch sehr. Gott schenkte mir Beine, die sich sehen lassen.

Mit Sicherheit, so wirds sein, Hans-Jörg.

1 -Gefällt mir

S
steffi9510
29.03.22 um 19:30
In Antwort auf juliax1

Mit Sicherheit, so wirds sein, Hans-Jörg.

Ich dachte es wäre Horst! - oder Frank...

Gefällt mir

julia050184
julia050184
29.03.22 um 19:44
In Antwort auf juliax1

Mit Sicherheit, so wirds sein, Hans-Jörg.

Genau das dachte ich auch, als ich's gelesen habe.  Habe mir den Kommentar verkniffen, aber verdient hat er es.

LG Julia

1 -Gefällt mir

S
saskia_hb_1987
30.03.22 um 10:02
In Antwort auf julia050184

OK, da bin ich aus der Zielgruppe schon etwas raus, fühle mich aber trotzdem noch angesprochen .  Du bist ja anscheinend gerade noch drin, oder?

Bauchfrei ist was für zu Hause oder im Urlaub, unterwegs oder am Strand, dann aber lieber mit luftigem, längerem Strandkleid oder kurzer Jeans z.B.  Mit Micro-Rock und bauchfrei ist ja dann schon sehr frei.  Müsste ich erstmal ausprobieren, ob das was für mich wäre.

Welche Mode-Kette ist denn das, für die Du arbeitest?

LG Julia

Hi Du,

den Namen darf ich wegen Schleichwerbung hier nicht nennen: Es ist ein in  gegründetes und ansässiges Textilunternehmen und in 33 Ländern mit Filialen verterten; u.a. auch in Bremen. Und es ist nicht Z... 

Die Modekette, bei der ich arbeite, hat zwar die Zielgruppe 15 bis 35, aber natürlich werden die Kleidungsstücke auch von "älteren" Kunden gekauft. Und das ist auch gut so. Finde eh, dass jede/r das anziehen sollte, was er/sie mag. Und wenn eine 45 jährige einen knappen Mini trägt, finde ich es auch gut.

3 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
30.03.22 um 10:45
In Antwort auf steffi9510

Ich dachte es wäre Horst! - oder Frank...

Horst, Peter, Rudolf, Otto keine Ahnung....

Gefällt mir

juliax1
juliax1
30.03.22 um 10:47
In Antwort auf julia050184

Genau das dachte ich auch, als ich's gelesen habe.  Habe mir den Kommentar verkniffen, aber verdient hat er es.

LG Julia

Das ist so offensichtlich. Scheinbar gibts Leute -gerade in der Generation 50+) die nicht wissen, dass man mittels Suchmaschinen sehr gut prüfen kann, ob ein Bild geklaut ist. Und hier sind 99% der Bilder von Frauen geklaut.
 

Gefällt mir

J
jana23072002
30.03.22 um 12:23

Also die Röcke, die schon in meinem Schrank hängen, ändern ihre Länge ja nicht, es sei denn, ich mache beim Waschen/Trocknen etwas falsch oder bastle dran rum, oder - wollen wir mal nicht hoffen - sie werden von Motten kurz gefressen oder so etwas. 

Weiss nicht, wie "den Trend mitmachen" gemeint ist.

Wenn Micro-Miniröcke ein neuer Trend sein sollen, dann gehört zu einer vollständigen Trend-Beschreibung unter anderem auch dazu,  bei welchen Anlässen und für welches Zielpublikum.

Wenn der Trend darin bestehen soll, dass die Mädels im Micro-Mini in die Schule gehen sollen, dann gehöre ich nicht zu denen, die den Trend mitmachen - allein schon deshalb, weil ich aus dem Schulalter und damit aus der Zielmenge raus bin.

Je nachdem, wie man es sieht, finde ich den Trend übrigens nicht wirklich neu.

ZB beim Gogo-Tanzen im Club habe ich oft Micro-Mini an.
In meinem Hauptberuf eher nicht, weil da Business-Kleidung angesagt ist - je nach Situation von casual bis formal.

Gefällt mir

W
wamasa
13.04.22 um 17:29

Hey,

also ich trage schon seit längerer Zeit gerne Miniröcke, ganz besonders gerne am Strand und dann gehe ich auch damit baden! Aber alle meine Miniröcke sind so lang, dass sie meinen Po vollständig bedecken!!! 

1 -Gefällt mir

L
leann_27496164
14.04.22 um 7:09
In Antwort auf sandygirl

Generell finde ich kurze/mini Röcke und Kleider sehr süss und sexy, aber man sollte es in der Öffentlichkeit nicht übertreiben.

Sehe ich auch so 

Gefällt mir

L
leann_27496164
14.04.22 um 7:10
In Antwort auf alisea_27344733

Trage auch sehr gerne Miniröcke, ja in der Öffentlichkeit sehe ich speziell das Problem wenn ich mich irgenwo hinsetzen möchte 

Top Antwort 

1 -Gefällt mir

stefanie8419
stefanie8419
15.04.22 um 17:19
In Antwort auf miadarling97

unter 25cm länge wirds grenzwertig

Das stimmt, ich hab einen älteren Jeansmini, der ist 26cm, beim hinsetzen oder bucken ist es sehr grenzwertig.

2 -Gefällt mir

A
abdi_27537023
19.04.22 um 14:48

Ich habe schon einige sehr kurze Minis im Schrank und wollte mir für diesen Sommer einen richtigen Micro Mini kaufen. Von daher nehme ich da auch gerne Tipps an, wo man am besten welche bekommt. 

1 -Gefällt mir

Y
yuna_27591004
25.04.22 um 9:07
In Antwort auf abdi_27537023

Ich habe schon einige sehr kurze Minis im Schrank und wollte mir für diesen Sommer einen richtigen Micro Mini kaufen. Von daher nehme ich da auch gerne Tipps an, wo man am besten welche bekommt. 

Habe auch einige kurze Minis im Schrank und würde diesen Sommer auch gern mal einen richtig kurzen probieren. Also immer her mit guten Tipps

1 -Gefällt mir