Home / Forum / Fashion & Trends / Meine Beine reiben aneinander! Was kann ich tun?

Meine Beine reiben aneinander! Was kann ich tun?

4. Mai 2006 um 19:52

Hallo,

Ich heirate bald und ich hab ein Problem. Wenn ich Röcke anziehe dann reiben ständig meine Beine aneinander Dieses Problem werde ich wohl oder übel auch an der Hochzeit haben.

Ich habe mir jetzt schon strümpfe gekauft, die ich wirklich bis ganz nach oben ziehe, so dass nichts vom Bein mehr übrig bleibt

Aber ich weiß nicht, ob das ausreicht. Es ist zwar dann eine Spitze dran , da wo normal alles aneinander reibt - aber hält das den ganzen Tag???bzw. ich denke, dass es halt doch irgendwann anfängt zu reiben und das tut richtig weh. es ist mir erst im urlaub aufgefallen, wie ich eine ganz kurze Hose an hatte und am liebsten hätte ich mich Abends keinen Schritt mehr bewegt so weh hat es getan.

Was kann man noch machen? Noch irgendwas drunterziehen?

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es bei einen Versandhaus etwas in der Art wie einen Slip gibt, der noch "Bein" mit dran hat ABER aus einen Material wie eine Strumpfhose ist. Ich weiß nur leider nicht wos das geben soll.

Wäre super eine Antwort zu erhalten.

Gruß
xxx

Mehr lesen

5. Mai 2006 um 14:20

Na, das ist ja wieder einmal...
...ein sehr motivierender Satz!

Wenn schon geschrieben wird, "ich heirate bald", dann wird frau wohl nicht noch eine Crash-Diät machen und 10 Kilos runterhungern, nur damit die Beine nicht aneinander reiben??!!

Meine Freundin hat das gleiche Problem. Sie kauft jeweils im Geschäft Ulla Popken (www.ullapopken.de) spezielle Hosen, die bis knapp übers Knie reichen. Diese Hosen sind enganliegend, können problemlose unter Röcke getragen werden und es wird auch nichts aufgerieben. Versuchs mal damit!

Grüsse
guapita80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 19:27

... eine Feinstrumpfhose tragen
Wenn Du keine spezielle Miederhose mit längeren Beinen tragen möchtest (gibt es z.B. bei Quelle), dann bleibt nur eine Feinstrumpfhose übrig. Da Du aber wahrscheinlich in diesem Fall nicht auf die Optik von Strümpfen verzichten möchtest, schau Dir einfach mal die 'Ergee - Lilly' an. Dieses Modell dürfte für die Hochzeit genau richtig sein.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 8:33

Es ist schon in einer Woche
Naja ganz ehrlich. 20 kg abnehmen.. dann würde ich 30kg wiegen...Ich bin 1,54 klein und wiege um die 55kg. Ich trage normal Gr. 38. Aber meine blöden Beine reiben aneinander. Die sind halt echt dick...aber wie gesagt, an die Beine krieg ich das jetzt bestimmt nicht in einer Woche weg.

Ich suche halt echt am besten dieses Teil, wo ausschaut wie ne Radlerhose nur aus diesen Material ist wie eine Strumpfhose. Das könnte ich anziehen und dann nochmal die Strümpfe. Das soll es nämlich irgendwo in Hautfarben geben und man sieht es nicht..Nur ich weiß halt nicht wo oder welche Artikelnummer.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 21:03

Babypuder
Mein geheimtipp ist Babypuder dabei haben ... schnell auf die wunden Seiten der Beine machen und es läuft wie geschmiert wieder entweder vorher schon drauf machen oder eben sobald es anfängt schnell auf Klo und drauf machen ... wenn das Kleid lang ist sieht auch keiner den weißen Staub.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2013 um 15:54

Na Danke..
Manchmal ist das anatomisch bedingt! Bei x-Beinen kann auch der dünnste Mensch dieses Problem haben.

Der Kommentar war meiner Meinung nach etwas beleidigend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen