Home / Forum / Fashion & Trends / Männer in Feinstrumpfhosen?

Männer in Feinstrumpfhosen?

8. November 2004 um 12:49

Also ich habe nun mehrere Einträge zu diesem Thema gelesen und folgendes
festgestellt!
Leider kann sich die Damenwelt immer noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass wir Männer in Ihre Dömäne eingreifen und uns am Strumpfhosenregal bedienen.
Was ist daran so verwerflich, wenn Männer Strumpfhosen tragen?
Ich trage bereits seit mehreren Jahren Strumpfhosen und könnte es mir ohne überhaupt nicht mehr vorstellen.
Sollen doch gerade diese Damen, die so dagegen sind einmal vor Ihren Kleiderschrank stehen und die darin befindlichen Herrenklamotten (die sie auch offen tragen) aussortieren.
Meine Damen, Ihr werdet sehen, wieviel Platz Ihr plötzlich habt.
Also was habt Ihr noch dagegen, wenn wir Männer es Euch gleich tun und uns etwas femininer kleiden?

Mehr lesen

9. November 2004 um 15:57

Wo bleibt die Gleichberechtigung?
Vor einigen Wochen hatte eine grosse Frauenzeitschrift ihre Leserinnen aufgefordert, sich an den Kleiderschränken der Männer zu bedienen. Ok, aber dann ist es mehr als recht und billig, dass sich Männer in den Frauenabteilungen bedienen. Wo, bitte, steht geschrieben, dass Männer keine Feinstrumpfhosen tragen sollen? Bisher hat mir noch niemand einen solchen Text vorlegen können. "Ungeschriebene Gesetze", mit denen oft argumentiert wird, gibt es aber nicht, und die kann man genau so wenig befolgen wie man ungelegte Eier essen kann.

Emanzipierte Männer tragen die Kleidung, die ihnen gefällt und in der sie sich wohlfühlen. Keiner braucht sich dafür zu rechtfertigen. Die Frauen tun das ja in Bezug auf Hosen auch nicht!

Aber abgesehen davon sind es leider die Männer selbst, die sich in dieser Hinsicht die dicksten Steine selber in den Weg legen.

Gruss skirtman

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 7:43
In Antwort auf skirtman

Wo bleibt die Gleichberechtigung?
Vor einigen Wochen hatte eine grosse Frauenzeitschrift ihre Leserinnen aufgefordert, sich an den Kleiderschränken der Männer zu bedienen. Ok, aber dann ist es mehr als recht und billig, dass sich Männer in den Frauenabteilungen bedienen. Wo, bitte, steht geschrieben, dass Männer keine Feinstrumpfhosen tragen sollen? Bisher hat mir noch niemand einen solchen Text vorlegen können. "Ungeschriebene Gesetze", mit denen oft argumentiert wird, gibt es aber nicht, und die kann man genau so wenig befolgen wie man ungelegte Eier essen kann.

Emanzipierte Männer tragen die Kleidung, die ihnen gefällt und in der sie sich wohlfühlen. Keiner braucht sich dafür zu rechtfertigen. Die Frauen tun das ja in Bezug auf Hosen auch nicht!

Aber abgesehen davon sind es leider die Männer selbst, die sich in dieser Hinsicht die dicksten Steine selber in den Weg legen.

Gruss skirtman

Damenwelt ist mir wurscht
Mir ist ziemlich wurscht, was die Damenwelt zu strumpfhosentragenden Männern sagt. Außerdem ist nur der kleinere Teil in der Beziehung nicht tolerant, damit muss man leben. Man muss sich wirklich davon lösen, auch da sind unsere Frauen wieder Vorbild. Viele tragen im Moment in München diese Wicki-Schuhe (uggs) und zeigen immer noch bauchfrei (wird wirklich wörtlich genommen, man sieht ganz schön dicke Bäuche). Aber Modebefehl ist Modebefehl. Vielleicht sollten wir bei Hasi & Mausi mal darum bitten, eine Männerpuppe in Strumpfhose ins Schaufenster zu stellen, dann wäre nämlich alles OK. Glaube ich

Kopf hoch, Strumpfhose an und stehe zu Dir selbst.

Sagichdoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2004 um 10:26

Tragt doch, was ihr wollt
allerdings gehören meine Strümpfe und Strumpfhosen mir. Und mein Mann denkt zum Glück nicht daran, eine Neigung in diese Richtung zu entwickeln. Und seine Klamotten trag ich sicherlich auch nicht, sind mir auch viel zu groß.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 17:14

Männer traut euch...
ich selber trage schon seit ein paar Wochen Feinstrumpfhosen, früher gelegentlich. Ich finde warum nicht auch wir Männer wollen es im Winter warm. Die lästigen langen Unterhosen, tragen ja auch viel zu dick auf, unter den Hosen. Warum soll man nicht auch mal was bequemes anziehen und es fühlt sich dazu auch nicht schlecht an.

Also tragt was ihr wollt und steht dazu!!

Grüßle

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2017 um 20:14


ich unterscgreibe!
sehe das genauso u.
trage sie seit jahren
was andere sagen stört nicht!
Michael

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wette verloren, brauche eure tipps
Von: randy3191
neu
28. Juli 2017 um 10:35

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen