Home / Forum / Fashion & Trends / Männer die hohe Schuhe tragen

Männer die hohe Schuhe tragen

21. April 2005 um 11:18

Ich bin 34 Jahre und trage leidenschaftlich gerne Schuhe mit hohen Absätzen.
Normalerweise bewege ich mich mit ca 9-10cm Absatz aber es sind auch schon mal Stiefel mit 11 bzw 12 cm dabei.
In der Öffentlichkeit habe ich bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Sicher sieht einen mal jemand schief von der Seite an, allerdings bemerken es die meisten überhaupt nicht bzw. es Interressiert keinen!
Nur auf der Arbeit traue ich mich noch nicht so richtig. In meiner Freizeit allerdings dafür um so öfter. Mein Freundeskreis hat sich schon fast dran gewöhnt und die meisten finden es cool.
Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

28. April 2005 um 12:45

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde es cool, daß es noch mehr Männer gibt die extrem hohe Schuhe tragen.In meiner Freizeit bewege ich mich nur in Schuhen mit hohen Absätzen zwischen 8 und 12 cm. Meine Freundin fährt voll darauf ab und ich habe ihre volle Unterstützung, wir unternehmen viel zusammen und sie kleidet mich meist auch an. Wir sind beide leidenschaftliche Raver und sind sehr viel auf Partys unterwegs. Auf diesen Partys bewege ich mich auf ihren Wunsch mit BH, Netztop, schwarzer Feinstrumpfhose, schwarzem Lackmini und schwarzen Stiefeln mit 15 cm hohem Absatz. Für mich ist das durch die Neigungen meiner Freundin ganz normaler Alltag in diesen Schuhen herumzulaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2005 um 10:42
In Antwort auf trendy7

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde es cool, daß es noch mehr Männer gibt die extrem hohe Schuhe tragen.In meiner Freizeit bewege ich mich nur in Schuhen mit hohen Absätzen zwischen 8 und 12 cm. Meine Freundin fährt voll darauf ab und ich habe ihre volle Unterstützung, wir unternehmen viel zusammen und sie kleidet mich meist auch an. Wir sind beide leidenschaftliche Raver und sind sehr viel auf Partys unterwegs. Auf diesen Partys bewege ich mich auf ihren Wunsch mit BH, Netztop, schwarzer Feinstrumpfhose, schwarzem Lackmini und schwarzen Stiefeln mit 15 cm hohem Absatz. Für mich ist das durch die Neigungen meiner Freundin ganz normaler Alltag in diesen Schuhen herumzulaufen.

Gibts sonst keine Männer die solche Schuhe gerne tragen?
Hallo wo seit Ihr ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2005 um 17:19

Nein Nein Nein
... Was ist denn eigentlich los hier, daß ständig danach gefragt wird, ob Männer in hohen Schuhen, Strumpfhosen, Dessous, Ballettkleidchen, Lackminis und was weiß ich noch alles gut aussehen??
Es tut mir ja leid, aber ich finde, daß Männer in solchen Klamotten einfach total lächerlich und Scheiße aussehen. Und die meisten meiner Geschlechtsgenossinnen teilen diese Meinung, soweit ich das mitbekommen hab. Und wir sind nicht alle hoffnungslos konservativ, sondern ich denke, das liegt allein daran, daß Frauen aufgrund ihrer Erbanlagen mehr auf wirklich auch männlich aussehende Männer stehen als auf solche, die in Strumphosen und hohen Schuhen rumstelzen.
Und bevor wieder der Kommentar kommt - mit Gleichberechtigung hat das auch nichts zu tun... man muß nicht immer alles vom anderen Geschlecht übernehmen, weil es manchmal halt einfach nicht passt.

Amurdaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2005 um 1:54

Stöckelschuhe
Hallo Stöckel-Kollege!
Ich trage auch sehr gerne und sehr oft (seit knapp dreißig Jahren) klassische Pömps auf hohen Bleistiftabsätzen, Lieblingshöhe ca 125 mm. Ich kann den ganzen Tag beschwingt wie leichtfüßig darauf laufen und finde die langen dünnen Stäbchen an den Fersen herrlich elegant. Ich trage meine traumhaft schicken Stöckelschuhe zum korrekten Anzug auf Parties, im Theater, in Kunstgalerien usf. Ich bin groß und schlank... und die Damen meinen, daß ich einer der ganz wenigen Männer bin, denen hochhackige, spitze Pömps zum festlichen Anzug sehr gut stehen.
Also... fleißig tragen!!
Mit fröhlichen Klick-Klick-Grüßen
Löwe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2005 um 7:09
In Antwort auf thuan_12898609

Gibts sonst keine Männer die solche Schuhe gerne tragen?
Hallo wo seit Ihr ???

Männer und hohe Schuhe
Aöso ich für meinen teil trage gern Schuhe mt hohen Absätzen.ich fühle mich einfach wohl darin .Doch meistens eben auch nur daheim ,denn draußen wird man ja sehr schreg angeschaut und auch als Tunte bezeichnet.Naja die Ohrringe hat die männerwelt ja schon erobert vieleicht klappt es auch eines Tages mit Heels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2005 um 7:34
In Antwort auf trendy7

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde es cool, daß es noch mehr Männer gibt die extrem hohe Schuhe tragen.In meiner Freizeit bewege ich mich nur in Schuhen mit hohen Absätzen zwischen 8 und 12 cm. Meine Freundin fährt voll darauf ab und ich habe ihre volle Unterstützung, wir unternehmen viel zusammen und sie kleidet mich meist auch an. Wir sind beide leidenschaftliche Raver und sind sehr viel auf Partys unterwegs. Auf diesen Partys bewege ich mich auf ihren Wunsch mit BH, Netztop, schwarzer Feinstrumpfhose, schwarzem Lackmini und schwarzen Stiefeln mit 15 cm hohem Absatz. Für mich ist das durch die Neigungen meiner Freundin ganz normaler Alltag in diesen Schuhen herumzulaufen.

Hohe Absätze
Hallo ich finde es ganz prima das du High heels trägst und ganz großes Lob an deine freundin das sie es unterstützt ja sogar noch erweitert durch die anderen sachen wenn ich mit meinen heels durch die Strassen gehe werde ich doch meistens blöd angeschaut oder einie tun so als würden sie es nicht sehen dabei liebe ich hohe Absätze über alles und würde am liebsten den ganzen tag damit laufen und von wegen rückenprobleme seit ich hohe Absätze trage sind meine Rückenschmerzen verschwunden die ich vorhe hatte bei 14cm Absatz kann ich am besten laufen und irgendwann habe ich auch den mut um damit zum einkaufen zu gehen dir(euch)wünsche ich auf jeden fall noch viel Spass und Freude in hohen Absätzen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2005 um 11:46

Jeder soll tragen was er will
und schön findet. Ich habe noch nie einen Mann auf Pumps gesehen, außer in einer Travestie-Show.
Aber wenn Du wirklich fragst was ich davon halte.......also ich finde es nicht schön. Grundsätzlich würde ich nie jemanden wegen seiner Bekleidungsvorlieben, aus welchen Gründen er/sie diese auch pflegt, ver- oder beurteilen. Aber anziehend finde ich einen Mann weder auf Stöckelschuhen, noch in Seidenwäsche und schon überhaupt nicht in Strumpfhosen finden. Aber ich bin mir sicher, daß mach einer meine Art der Kleidung auch nicht toll findet. Also leben und leben lassen.

Nur wenn Du nach fragst, wie die Leute deine Vorlieben finden, mußt Du auch mit ablehnenden Antworten rechnen.

LG
Ludovika

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2005 um 22:49

Tahc, Frau Knallerbse.
Außer warmer Luft kannst du wohl was vernüftiges nicht vorbringen, hm?

Irgendwann wird's aber schon, nobody's perfect.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2005 um 22:54

Mach' Dich nur selbst zum Affen...
...und sei für Dich eine Tunte. Ich bin's jedenfalls nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2005 um 23:05
In Antwort auf jena_12357812

Nein Nein Nein
... Was ist denn eigentlich los hier, daß ständig danach gefragt wird, ob Männer in hohen Schuhen, Strumpfhosen, Dessous, Ballettkleidchen, Lackminis und was weiß ich noch alles gut aussehen??
Es tut mir ja leid, aber ich finde, daß Männer in solchen Klamotten einfach total lächerlich und Scheiße aussehen. Und die meisten meiner Geschlechtsgenossinnen teilen diese Meinung, soweit ich das mitbekommen hab. Und wir sind nicht alle hoffnungslos konservativ, sondern ich denke, das liegt allein daran, daß Frauen aufgrund ihrer Erbanlagen mehr auf wirklich auch männlich aussehende Männer stehen als auf solche, die in Strumphosen und hohen Schuhen rumstelzen.
Und bevor wieder der Kommentar kommt - mit Gleichberechtigung hat das auch nichts zu tun... man muß nicht immer alles vom anderen Geschlecht übernehmen, weil es manchmal halt einfach nicht passt.

Amurdaja

Ach ja, und 'ne 100kg-Frau...
...der passt das natürlich wieder, da ja Frau, hm?

Typisch weiblich, dieses Scheuklappendenken. Und von Gleichberechtigung redet hier überhaupt keiner. Frag' Dich vielleicht mal besser, WER vor wenigen Jahrzehnten nach Gleichberechtigung gekräht hat und wer heute (zum Glück nicht überall und auch nicht in meinem Betrieb) die Beförderung von Gesetzes wegen oft in den Hintern gesteckt bekommt.

Langsam begreifen's die Politiker aber mal, dass dies nicht der richtige Weg sein kann.

Versteh' mich nicht falsch - ich habe nichts gegen Frauen, im Gegenteil. Aber Kommentare wie dein letzteres, die nicht mal über den Anlass des Beitrags im Forum nur oberflächlich reflektieren, sind in dieser Modediskussion alles andere als beitragend.

Gruß
Mirko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 3:34
In Antwort auf yarden_12562881

Ach ja, und 'ne 100kg-Frau...
...der passt das natürlich wieder, da ja Frau, hm?

Typisch weiblich, dieses Scheuklappendenken. Und von Gleichberechtigung redet hier überhaupt keiner. Frag' Dich vielleicht mal besser, WER vor wenigen Jahrzehnten nach Gleichberechtigung gekräht hat und wer heute (zum Glück nicht überall und auch nicht in meinem Betrieb) die Beförderung von Gesetzes wegen oft in den Hintern gesteckt bekommt.

Langsam begreifen's die Politiker aber mal, dass dies nicht der richtige Weg sein kann.

Versteh' mich nicht falsch - ich habe nichts gegen Frauen, im Gegenteil. Aber Kommentare wie dein letzteres, die nicht mal über den Anlass des Beitrags im Forum nur oberflächlich reflektieren, sind in dieser Modediskussion alles andere als beitragend.

Gruß
Mirko

Wo sag ich denn bitte
daß es ner 100kg-Frau passt??

Und was für ein Scheuklappendenken? Mir gefällt es nun mal einfach nicht. Na und? Dir gefällt wahrscheinlich auch nicht alles. Warum wird hier denn überhaupt danach gefragt, wenn über Leute, die ne andere Meinung vertreten, dann immer sofort hergefallen wird?

Ich frag mich überhaupt nicht, wer wann warum nach Gleichberechtigung gekräht hat. Ich sag es nur vorbeugend, weil das Argument der Gleichberechtigung früher oder später in solchen Diskussionen immer von einem Mann gebracht wird, der einfach nicht einsehen kann, daß es Geschmackssache ist und sonst gar nichts.
Und was Du in Deinem Betrieb machst, tut auch überhaupt gar nichts zur Sache, würde auch keinen interessieren, wenn ihr da alle auf Stöckelschuhen rumhampelt.

Ah ja, die Poltiker kapieren's endlich auch mal? Gut, dann kann ja jetzt das Recht der Männer auf hohe Absätze im Grundgesetz festgehalten werden und für Frauen wird es bei Strafe verboten sein, sich negativ darüber zu äußern.

Nein, Du hast nichts gegen Frauen - offensichtlich.

Und ich hab nichts gegen Männer in hohen Schuhen - nur gefallen müssen sie mir nicht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 7:51

Hohe Absätze....
....stehen nur Prince.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 14:11
In Antwort auf jena_12357812

Wo sag ich denn bitte
daß es ner 100kg-Frau passt??

Und was für ein Scheuklappendenken? Mir gefällt es nun mal einfach nicht. Na und? Dir gefällt wahrscheinlich auch nicht alles. Warum wird hier denn überhaupt danach gefragt, wenn über Leute, die ne andere Meinung vertreten, dann immer sofort hergefallen wird?

Ich frag mich überhaupt nicht, wer wann warum nach Gleichberechtigung gekräht hat. Ich sag es nur vorbeugend, weil das Argument der Gleichberechtigung früher oder später in solchen Diskussionen immer von einem Mann gebracht wird, der einfach nicht einsehen kann, daß es Geschmackssache ist und sonst gar nichts.
Und was Du in Deinem Betrieb machst, tut auch überhaupt gar nichts zur Sache, würde auch keinen interessieren, wenn ihr da alle auf Stöckelschuhen rumhampelt.

Ah ja, die Poltiker kapieren's endlich auch mal? Gut, dann kann ja jetzt das Recht der Männer auf hohe Absätze im Grundgesetz festgehalten werden und für Frauen wird es bei Strafe verboten sein, sich negativ darüber zu äußern.

Nein, Du hast nichts gegen Frauen - offensichtlich.

Und ich hab nichts gegen Männer in hohen Schuhen - nur gefallen müssen sie mir nicht, oder?

Ja, nee, is klar.
Immer diese Leute, die sich ständig rechtfertigen müssen. *augenverdreh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 15:14
In Antwort auf yarden_12562881

Ja, nee, is klar.
Immer diese Leute, die sich ständig rechtfertigen müssen. *augenverdreh*

Ja ne, is auch klar...
Immer diese Leute, die von allen anderen Verständnis und Toleranz erwarten, aber selber nicht im Mindesten für andere aufbringen *AugensogarnocheinStückweiterverdreh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2005 um 21:24
In Antwort auf ileen_12469452

Jeder soll tragen was er will
und schön findet. Ich habe noch nie einen Mann auf Pumps gesehen, außer in einer Travestie-Show.
Aber wenn Du wirklich fragst was ich davon halte.......also ich finde es nicht schön. Grundsätzlich würde ich nie jemanden wegen seiner Bekleidungsvorlieben, aus welchen Gründen er/sie diese auch pflegt, ver- oder beurteilen. Aber anziehend finde ich einen Mann weder auf Stöckelschuhen, noch in Seidenwäsche und schon überhaupt nicht in Strumpfhosen finden. Aber ich bin mir sicher, daß mach einer meine Art der Kleidung auch nicht toll findet. Also leben und leben lassen.

Nur wenn Du nach fragst, wie die Leute deine Vorlieben finden, mußt Du auch mit ablehnenden Antworten rechnen.

LG
Ludovika

Soll tragen ..was er will und es gut findet
Dein Beitrag ist in Ordnung, Leben und leben lassen.
Ich bin auch der Meinung dass alles, was mir gefaellt, nicht anderen gefallen muss.

Was ich wirklich immer wieder recht komisch finde ist, dass Maenner nach der Meinung der Frauen oder anderer Menschen fragen.
Wo ist denn der Wille geblieben, selbst sich darstellen zu koennen?
Ich glaube, der Mann steht sich oft selbst im Weg.

Wenn ich so die Entwicklung der Mode verfolge ist sie nur dadurch in neue Formen geraten, weil die Frauen es einfach so machen, dass sie alles, was sie gern anziehen, ANZIEHEN. Sie fragen nicht danach ob es anderen gefaellt oder nicht. Und ploetzlich kommt jemand auf die Idee und sagt, das was die ....... anhat ist einfach toll. ich muss das auch haben.
Also nur so kann es funktionieren: anziehen was einem gefaellt, und noch mehr, worin man sich wohlfuehlt. Das ist alles.
Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 17:21
In Antwort auf jena_12357812

Ja ne, is auch klar...
Immer diese Leute, die von allen anderen Verständnis und Toleranz erwarten, aber selber nicht im Mindesten für andere aufbringen *AugensogarnocheinStückweiterverdreh*

Ertappt.
Nachsager, Nachsager.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 22:55

Ich trage auch hohe absätze
ich trage auch schon seit einigen Jahren Stiefel Pumps und andere hochhackige Schuhe manchmal gehe ich auch in Stiefeln oder Pumps Einkáufen, den Leuten interessierts nicht ausser ein paar blicken habe ich noch keine negativen erfahrungen gehabt, habe mir diesen thread erstmal durchgelesen da ich mich erst gestern angemeldet habe, einige postings sind ja in ordnung aber manche haben eine einstellung das ist einfach nur ätzend, vor allem diese sprüche: das sieht schwul aus das ist tuntig das sieht lächerlich aus gehen mir voll auf die Ketten, nur weil wir uns nicht von der Gesellschaft vorschreiben lassen was wir tragen dürfen oder nicht lächerlich sind die,die sich der Gesellschaft unterwerfen und brav das zöllibat der Mode leben. Frauen dürfen alles tragen Anzüge Herrenschuhe Krawatten u,s,w und wenn ein Mann sich erdreistet ein weibliches kleidungssstück zu tragen wird da gleich ein Aufstand gemacht, das wort Gleichberechtigung ist für beide geschlechter gedacht und nicht nur für eines. so habe fertig.

lg damenschuhträger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 23:21
In Antwort auf jena_12357812

Nein Nein Nein
... Was ist denn eigentlich los hier, daß ständig danach gefragt wird, ob Männer in hohen Schuhen, Strumpfhosen, Dessous, Ballettkleidchen, Lackminis und was weiß ich noch alles gut aussehen??
Es tut mir ja leid, aber ich finde, daß Männer in solchen Klamotten einfach total lächerlich und Scheiße aussehen. Und die meisten meiner Geschlechtsgenossinnen teilen diese Meinung, soweit ich das mitbekommen hab. Und wir sind nicht alle hoffnungslos konservativ, sondern ich denke, das liegt allein daran, daß Frauen aufgrund ihrer Erbanlagen mehr auf wirklich auch männlich aussehende Männer stehen als auf solche, die in Strumphosen und hohen Schuhen rumstelzen.
Und bevor wieder der Kommentar kommt - mit Gleichberechtigung hat das auch nichts zu tun... man muß nicht immer alles vom anderen Geschlecht übernehmen, weil es manchmal halt einfach nicht passt.

Amurdaja

Böh,, amurdaja, dann bin ich doch mal so böse ...
.. obwohl es mir auch tierisch auf den Keks geht, dass wieder jemand mit ganz alten Bärten kommt.

Und unterstelle mal, dass die es vielleicht bleiben lassen würden, wenn sie ihre Fetische (nennen wir es doch mal so) denn täglich an Frauen sehen --- und geniessen dürften ...


Und in den Fünfzigern hätte jetzt sofort die Mehrheit der Männer genickt und gesagt 'jawoll, Hosen sehen an Frauen nun mal nicht gut aus'. Nicht wirklich zum Rundum-Zustimmen, aber Tatsache scheint doch zu sein, dass immer mehr Frauen den 'urtümlich' weiblichen Kleidungsstil mit den typschen Accessoires ablegen.

Vielleicht ziehen das deswegen die Männer an?

Ein mildes Lächeln.

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2006 um 19:32

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde High Heels super, ich selbst trage sie sehr gerne (15cm) allerdings nur in der Wohnung. Meine Lebensgefährtin, findet es nicht so toll an mir, aber sie toloriert es. Wenn sie da ist, trage ich FSH und Pumps mit ca 7-9 Cm Absatz. Für die Straße wenn wir mal Spazieren gehen oder Einkaufen habe ich 6 Cm Pumps, die nicht so auffallen zu langen Hosen.Schade die Männer Mode in Sachen Schuhe immer noch auf flache Absätze setzt.Ich find es toll als Mann mit hohen Absätzen zu laufen. Ich bin nicht Trans oder Schwul, ich mag einfach das gefühl von Feinstrumpfhosen auf meiner Haut, und wie schon erwähnt hohe Absätze.
Ich würde gerne mal mit High Heels und meiner Freundin Tanzen gehen, aber die öffentlichkeit ist noch nicht tolerant genug für Männer und diese Mode am Mann. Leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2006 um 13:51
In Antwort auf ron_12361163

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde High Heels super, ich selbst trage sie sehr gerne (15cm) allerdings nur in der Wohnung. Meine Lebensgefährtin, findet es nicht so toll an mir, aber sie toloriert es. Wenn sie da ist, trage ich FSH und Pumps mit ca 7-9 Cm Absatz. Für die Straße wenn wir mal Spazieren gehen oder Einkaufen habe ich 6 Cm Pumps, die nicht so auffallen zu langen Hosen.Schade die Männer Mode in Sachen Schuhe immer noch auf flache Absätze setzt.Ich find es toll als Mann mit hohen Absätzen zu laufen. Ich bin nicht Trans oder Schwul, ich mag einfach das gefühl von Feinstrumpfhosen auf meiner Haut, und wie schon erwähnt hohe Absätze.
Ich würde gerne mal mit High Heels und meiner Freundin Tanzen gehen, aber die öffentlichkeit ist noch nicht tolerant genug für Männer und diese Mode am Mann. Leider!

Woher weißt Du das?
Zitat: Ich würde gerne mal mit High Heels und meiner Freundin Tanzen gehen, aber die öffentlichkeit ist noch nicht tolerant genug für Männer und diese Mode am Mann. Leider! Ende Zitat

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, daß auch HighHeels mit Rock und FSH kein Problem sind. Du machst Dir nur ein Problem daraus, das in Wirklichkeit gar nicht mehr existiert.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 14:50

Manner die hohe schuhe tragen
na ja wem es gefällt und wer es haben muß.
trage zwar selber welche aber gleich 9 -10 zentimeter absätze hmmmm zu hoch
wünsche euch noch was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 15:05
In Antwort auf trendy7

Männer die hohe Schuhe tragen
Ich finde es cool, daß es noch mehr Männer gibt die extrem hohe Schuhe tragen.In meiner Freizeit bewege ich mich nur in Schuhen mit hohen Absätzen zwischen 8 und 12 cm. Meine Freundin fährt voll darauf ab und ich habe ihre volle Unterstützung, wir unternehmen viel zusammen und sie kleidet mich meist auch an. Wir sind beide leidenschaftliche Raver und sind sehr viel auf Partys unterwegs. Auf diesen Partys bewege ich mich auf ihren Wunsch mit BH, Netztop, schwarzer Feinstrumpfhose, schwarzem Lackmini und schwarzen Stiefeln mit 15 cm hohem Absatz. Für mich ist das durch die Neigungen meiner Freundin ganz normaler Alltag in diesen Schuhen herumzulaufen.

Männer, die hohe Schuhe tragen: Dafür!!!
Frauen haben ja dasselbe mit Hosen gemacht! Zuerst war's 'ne Revolution, jetzt isses nicht mehr wegzudenken!

Hi!

Neu hier, erster Beitrag: Also, Hallo Gemeinde!!!

Ich mach' das schon 'ne Weile. Allerdings trage ich dann auch Bootcutjeans mit etwas mehr Beinlänge als es erforderlich wäre. Somit ist von den Schuhchen meist nicht viel zu sehen. Bin mir aber sicher, daß es die Leute bereits bemerkt haben. Außer, daß ich auf Arbeit einmal von einer Kollegin und ein andermal vom einem Kollegen darauf hin angesprochen wurde, ist noch nix passiert. Sie waren halt nur neugierig und nachdem ich es erklärt hatte, war's OK. -- Selbst beim Schuhdiscounter sind die Verkäuferinnen recht hilfreich, wenn's darum geht aktuelle Trendmode auszusuchen. Leider haben sie nicht immer (m)eine passende Größe... (


CU!

-Mike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 5:04

Ist doch
schön,zu den passenden jeans noch nen paar schöne stiefelchen oder auch nen paar todsüße riemchensandaletten anzuhaben...gemäß passend der jahreszeit eben auch...
mir gefällts,meiner freundin gefällts,dem bekanntenkreis gefällts...
durch die bank weg nur positives bisher erlebt und mittlerweile sogar schon nachahmer gesichtet...
neuester trend bei den schlankeren,jüngeren kerlz: weißes shirt,tarnhose/-jeans mit leichtem schlag und nen paar weiße,spitze stiefel drunter mit 6 bis 7 cm absatz...
scheint bei uns nen kleiner hit zu sein...
mit mir laufen schon an die sechs,sieben jungs so rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 17:44

Der Link...
geht nicht. Kann leider kein Urteil darüber abgeben!

MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 1:01
In Antwort auf thuan_12898609

Gibts sonst keine Männer die solche Schuhe gerne tragen?
Hallo wo seit Ihr ???

Ich trage auch gerne hohe Schuhe (max 5 cm)
Ob die hoch sind kann ich net sagen. Aber 5 cm Heels sind bequem und auf Dauer gut tragbar - dh ohne dass die Füße schmerzen. Ja, ich trage Pumps - jedoch noch nicht in der Öffentlichkeit. Da habe ich zuviel bedenken - ausgegrenzt zu werden. Ich finde Pumps sehen einfach gut aus. Außerdem macht es irgendwie Spaß diese Dinger anzuziehen .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 19:05

Hm, am Outfit noch ein bischen arbeiten
würde ich mal sagen - das blaue oder weiße Shirt paßt net so richtig - außerdem die Frisur - lange Haare wären besser ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 15:45

Das nicht
aber ne schmale 41.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 18:17

Puh
puh wieder so ein Perversenthread.Ich finde Männer mit Frauenschuhen einfach voll daneben. In meinen Augen seid ihr keine Männer mehr .Mich schüttelt es wenn man eure beiträge liest! Nee,ich bin nicht untolerant aber das was ihr macht grenzt an perversion erklärt mir doch bitte mal, warum ihr euch frauentiefel anzieht? provokation,feminismus?langeweile,im kindesalter geschlagen worden? wieso wollen Männer feminin sein? was reizt euch daran? charakterschwach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 18:19

Lol
ROFL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 0:52
In Antwort auf charda_12560182

Puh
puh wieder so ein Perversenthread.Ich finde Männer mit Frauenschuhen einfach voll daneben. In meinen Augen seid ihr keine Männer mehr .Mich schüttelt es wenn man eure beiträge liest! Nee,ich bin nicht untolerant aber das was ihr macht grenzt an perversion erklärt mir doch bitte mal, warum ihr euch frauentiefel anzieht? provokation,feminismus?langeweile,im kindesalter geschlagen worden? wieso wollen Männer feminin sein? was reizt euch daran? charakterschwach?

Was hast Du gegen Frauen?
Hallo mauritzius,

abgesehen von der Begriffsdefinition, und abgesehen davon daß die berühmte Insel ohne "z" geschrieben wird ... was willst Du uns mit Deinem Beitrag sagen?

Ist "feminin" oder "weiblich" eine Abwertung? Sind Frauen schlechtere Menschen? Glaubst Du Männer seien was Besseres, und wenn sie dann mal etwas anziehen was in Deinen Augen weiblich ist werten sie sich ab?

Sorry, aber ich denke da offensicht anders:
- weiblich für mich genauso wertvoll wie männlich, nicht mehr und nicht weniger.
- männlich empfinde ich, selbst mit scheinbar weiblichen Attributen noch ganz Mann zu sein.
- männlich empfinde ich, zu seinen Wünschen und über Dummschwätzern zu stehen.
- menschlich empfinde ich, offen für Neues zu sein, frei nach dem Motto "Versuch macht kluch!"
- und für einen "homo sapiens" (bevor Du das mit homosexuell verwechselst, schau lieber nach) halte ich es für unverzichtbar, Konventionen wie zum Beispiel männliche oder weibliche Kleidung zu hinterfragen.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 11:28

Super Einstellung
Hallo erstmal,

Ich bin auch gegen den Rollenzwang der Gesellschaft und auch ich trage das was mir gefällt. Lieber Rock, Kleid, Pumps und Heels als verklemmt in der Weltgeschichte vegetieren. Ist nicht in jeden Manne eine Frau und umgekehrt nur was man daraus macht ist Wichtig.

Oder könnte es sein das man mit Fingern auf freidenkende und von der Gesellschaft nicht akzeptierte Personenverhalten zeigt, aber dennoch heimlich und dann auch Unheimlich dieses Hobby nach geht?????.

Wie gesagt der Bericht ist SUPER weiter so.

Freiheit ohne Rollenzwang.

Gruss Ulrich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 20:39

Interessant
Hallo!

Das hätte ich gerne gesehen. Mir kam vor einiger Zeit in einem Real-Markt auch ein Mensch entgegen, der recht weiblich gekleidet, aber dennoch als Mann zu erkennen war. Er trug auch Schuhe mit Absätzen und ich war erstmal baff. Andere Leute guckten teilweise auch komisch. Aber so schlimm fand ichs auch wieder nicht. Ist halt nur gewöhnungsbedürftig. Er war auch nett geschminkt, nicht übertrieben.

Aber kommt auf den Typ an, find' ich. Ist ja übrigens bei uns Frauen auch nicht anders.

LG
Sylvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2007 um 10:55

Was spricht dagengen???
ich trage auch sehr gerne Schuhe mit Absatz na und? was ist da so schlimm dran, nur weil man es von Frauen gewöhnt ist?? Ich habe einige Stiefel und auch Pumps mit einer Absatzhöhe von 8-13cm und ich kann drauf laufen. Ich würde sagen es kommt immer drauf an wie man sich darauf bewegt, wenn man eierrig läuft fällt das mehr auf als wenn man gerade läuft weil dann sieht es kaum einer.
Ich denke auch warum sollte es jemanden interressieren es ist doch jedem selbst überlasse was er trägt..sehe ich zumindest so.

mfg sven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 22:36

Gut so.
Hallo,
ich finde das sehr gut!! Und lass dich nicht von diesen Idioten irritieren.
L.G

Heels sind geil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 9:47

Männer in frauenkleidung und schuhen
ich bin 29 jahe alt und versuche immer sill und heinlich hohe schuhe zu trage aber ich habe immer ein schlechtes gefühl dabei weil meine freundin das nich mag was soll ich tunn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 14:09

Männer die hohe schue tragen
ich finde es scheiße,wenn männer hohe schuhe tragen!
an frauen sehen sie einfach sexy aus und eleganter,weil frauen viel fraulichere füsse haben.
aber jeder muss es selbst für sich entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 13:54
In Antwort auf ida_11910432

Männer die hohe schue tragen
ich finde es scheiße,wenn männer hohe schuhe tragen!
an frauen sehen sie einfach sexy aus und eleganter,weil frauen viel fraulichere füsse haben.
aber jeder muss es selbst für sich entscheiden.

"weil frauen viel fraulichere füsse haben"
ach ne... is ja was ganz neues

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 14:09
In Antwort auf ania_12369950

"weil frauen viel fraulichere füsse haben"
ach ne... is ja was ganz neues

Doch, es gibt da einen Unterschied ...
... bei den Füßen von Frauen und Männern!

Die empfindlichste Stelle des weiblichen Fußes ist ... zwischen den zwei dicken Zehen!

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 16:02
In Antwort auf yarden_12562881

Mach' Dich nur selbst zum Affen...
...und sei für Dich eine Tunte. Ich bin's jedenfalls nicht.

Eigenartige leute
halli hallo,
der meckerer auf der ersten seite muss sich wohl verirrt haben, schliesslich ist "go-feminin" eine ...naja... eine feminine seite eben ... und hohe schuhe sind anders als z.b. röcke, korsets oder andere fetish-kleidungsstücke öffentlich durhaus tragbar (hehe, ja, es passen beide bedeutungen des ausdruckes "tragbar" ) ohne, dass es sofort im höchsten maße auffällt...

man muss als mann eben die richtigen tragen, (ich selbst bin auch m)... ich bin der meinung, wenn es auf das gefühl des abgesenkten fußes steht brauch man nicht unbdeingt punps, die eben doch sehr feminin wirken, sondern kann auch "neutralere" gestelle tragen... seien es plateau-schuhe oder auch wedge-heels... es kommt halt ums drumherum an... es sieht aus damen (und auch aus meiner) sicht eben eigenartig aus, wenn männer sich "normal" kleiden aber dann übelste high heels anziehen... das ist der gleiche effekt wie wirsing unternander mit kaviar...

ich ziehe öffentlich ganz gerne wedge heels, schwartz mit einer plateau<->absatz differenz von 10cm (plateau: 3 cm, absatz: 13cm)... die sind nich so laut und geben aufgrund ihres unauffälligen äusseren, was auf den ersten blick wie flaches schuhwerk, mir eine gewisse sicherheit...

viele grüße
stepaside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 16:43

-.-
ich finde dass einfach nur dumm wenn ein mann mit hohen absätzen rumäuft.Der plamiert sich ja nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 22:24
In Antwort auf suzan_11881050

-.-
ich finde dass einfach nur dumm wenn ein mann mit hohen absätzen rumäuft.Der plamiert sich ja nur

Wer blamiert sich hier?
Der Mann mit hohen Absätzen, oder die Möchtegern-Frau (18) mit begrenztem Horizont und Rechtschreibschwäche?

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 22:23

Test
test

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2009 um 22:54

Hohen Absätzen?
Was meinst Du genau, wenn Du "Schuhe mit hohen Absätzen" schreibst? Meinst Du Frauenschuhe wie Stillettos oder Pumps oder meinst Du die machomäßige, Superfly Herrenplateauschuhe, wie diese hier? http://tinyurl.com/herrenplateauschuhe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 2:53

Sehr GUT!
Ich finde, in der Öffentlichkeit so aufzutreten einfach super.
Heute, mitlerweile 45 Jahre alt, habe ich mir endlich ein paar High-Heels gekauft. Seit 15h laufe ich damit in meiner Wohnung herum, und ich muß sagen: GEIL!
Endlich bin ich aus meinen Schatten gesprungen. - mit45!
...Aber eine Überwindung ist es doch, zum Markt damit zu gehen. -finde ich ...noch...!
Hut ab vor dir!
lg.sternwarte64

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 4:49


Hallo!
Für den Anfang einmal ganz normae Rauhleder mit 8cm Absatz .
Aber ich muß sagen: Das "Gewackle" hat ziemlich schnell ein Ende gehabt. Ich fühle mich richtig wohl darin.
Ich glaube, es wird nicht lange dauern, und ich werde mich hinaus begeben.- Was solls, das ist sowieso meine Sache....und stark war ich gewissermaßen immer ...!
Pahh'- Pfeif d'rauf, ich probier es ganz einfach heute Nachmittag!
lg.sternwarte64

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 5:11


Sehr gut!
Ich bin auch schon den 3. Tag in High Heels unterwegs!
Momentan aber nur in meinen eigenen 4 Wänden.
Es war schon immer ein Traum, mit hohen Schuhen herumzulaufen....und jetzt mach ich es einfach! So -mit 45Jahen.
Auf jeden Fall kann ich eines sagen:
Das ist das Beste seit langer Zeit! Und ich mache weiter!
lg.sternwarte64

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 12:53

Auch in Heels
Hallo zusammen,

inzwischen trage ich auch Absätze outdoor. Derzeit bin ich mit 8 cm Block recht gut unterwegs.
Am Samstag habe ich mir schritthohe Lederstiefel mit Blockabsatz in Paris anmessen lassen.
Ich freu' mich schon auf die Stiefel!

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club