Home / Forum / Fashion & Trends / Manche Blusen müssten doch auch Männern passen?

Manche Blusen müssten doch auch Männern passen?

26. Oktober 2014 um 2:13

Ich bin mittlerweile ganz begeistert davon, was für eine irrsinnig riese Auswahl es an Blusen für Frauen gibt. Früher habe ich mir das nie so genau angeschaut aber mittlerweile denke ich mir einfach nur: echt krass!

Und eigentlich könnte ich doch ab und zu einfach Blusen anstatt Hemden tragen?

Nur dürfte wohl folgendes Problem eine Rolle spielen: ich mache Kraftsport und bekomme dadurch natürlich auch breite und kräftige Schultern. Frauen haben aber in der Regel schmale und zierliche Schultern.

Ich wiege jetzt aktuell 76 kg bei 178 cm und bin mit dem Muskelaufbau noch nicht fertig. Vielleicht noch 4 kg und dann baue ich durch eine Diät das zwangsläufig mitaufgebaute Fett wieder ab und lande dann am Ende irgendwo zwischen 76 und 78 kg.

Also mich reizt es sehr das tragen von Blusen auszuprobieren und es müsste doch möglich sein was passendes zu finden was mir auch gefällt?

Ich mach eh schon viele Sachen "anders". Es kam jetzt schon häufiger vor das ich in der Uni im Seminarraum die Person mit der meisten Schminke im Gesicht war. Mir gefällts und ich höre regelmäßig, das es nicht schlecht auch sieht was ich mache und die große Mehrheit interessiert es sowieso nicht.

Früher habe ich mich nicht so für Mode interessiert, keine Ahnung woher das dann kam aber auf jeden Fall bin ich mit der mangelnden Vielfalt bei der Männermode total unzufrieden und zweitens bin ich auch noch so ein androgyner Typ, früher sogar noch viel deutlicher und irgendwie verschwand das ein wenig und jetzt versuche ich das aktiv ein wenig zurück zu holen. Ich lackiere mir auch ab und zu die Nägel und experimentiere mit anderen Sachen aber darum geht es mir nicht.

Auf den Muskelaufbau kann ich aber nicht verzichten. Ich brauch den für den Kampfsport den ich noch mache und ich versuche halt beides irgendwie zu vereinbaren.

Bei Männerhemden habe ich mittlerweile oft das Problem, dass sie mir am Rücken zu eng sind. Das liegt an der seitlichen Ausprägung des Latissimus und dieser Muskel wird auch noch ein wenig weiter wachsen und so mega luftige Männerhemden tragen ist überhaupt nicht mein Ding.

Ich mag eng geschnitte, taillierte Sachen, gerne auch lang bis über den Po!

Und ein Gedanke von mir war jetzt: beim Schnitt muss ja für Frauen Platz für die Brust mitbedacht werden und ich könnte dann möglicherweise diesen extra Platz für den Rücken nutzen? Die Frage ist halt ob es an den Schultern passt?

Ich find einfach nur das es so viele super coole Blusen gibt die man genau so gut als Mann tragen kann.

Mehr lesen

26. Oktober 2014 um 16:19

So einfach ist das doch nicht ....
Also für einen Mann bin ich eher schmal gebaut und kein so breiter Schrank ...

und es gibt ja doch auch "dicke" Frauen ... die müssen ja auch irgendwie Klamotten finden ...

Röcke interessieren mich zur Zeit nicht.

Irgendwo habe ich auch schon von Männern gelesen, die Blusen tragen.

Und Frauen sind ja auch nicht alle gleich gebaut. Es gibt hier auch große individuelle Unterschiede.

Das muss die Mode dann ja auch reflektieren.

Wahrscheinlich geht probieren einfach über studieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 12:46
In Antwort auf twdor_12042185

So einfach ist das doch nicht ....
Also für einen Mann bin ich eher schmal gebaut und kein so breiter Schrank ...

und es gibt ja doch auch "dicke" Frauen ... die müssen ja auch irgendwie Klamotten finden ...

Röcke interessieren mich zur Zeit nicht.

Irgendwo habe ich auch schon von Männern gelesen, die Blusen tragen.

Und Frauen sind ja auch nicht alle gleich gebaut. Es gibt hier auch große individuelle Unterschiede.

Das muss die Mode dann ja auch reflektieren.

Wahrscheinlich geht probieren einfach über studieren?

Dein letzter
Fragesatz beinhaltet genau das, was ich Dir auch vorschlagen wollte. Einfach mal in ein Geschäft Deiner Wahl und Blusen anprobieren. Kostet wahrscheinlich erst mal Überwindung, geht aber.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 8:56

Was die
Anmerkung über die mangelnde Vielfalt der Herrenmode angeht, könnte Deine Geschichte glatt von mir sein. Ich hatte mich auch nie dafür interessiert, bis ich mir irgendwann die Frage stellte, warum können sich die Frauen jeden Tag anders und sich auch schick anziehen, und für uns bleibt nur Anzug oder langweiliger Jeans/Turnshuh-Verschnitt. Das hatte ich dann vor ca. 6-7 Jahren geändert und kaufe meine Kleidung zum grössten Teil aus der Damenabteilung, wobei ich aber grundlegend zu Kleidungsstücken greife, welche auch beim Mann gehen. Also FSH, Rock und Heels, dafür bin ich nicht der Typ.
Ich mache zwar keinen Kraftsport, habe aber dennoch relativ kräftige Schultern, ich bin, seit ich vor 10 Jahren mehrere Jahre damit verbracht hatte, mein Haus zu renovieren, etwas in die Breite gegangen und kräftiger geworden, was es wohl schwierig macht, Damenoberteile zu tragen.
Obwohl, konkret ausprobiert habe ich es noch nicht. Mir passen aber Damenunterhemden, die ich gerne trage, weil sie enger am Körper anliegen und der Stoff feiner ist.
Ich finde bei Herrenhemden allerdings immer noch genügend Vielfalt, muss aber schon richtig suchen, ich mag gerne Hemden mit florelen Mustern und ungewöhnlichen Farben, und achte auch immer darauf, dass sie tailliert sind und am besten noch einen Stretchanteil haben. ZARA hat so was öfters im Program.
Was mich auch furchbar nervt, es gibt inzwischen kaum noch gescheite Jacken und Blazer für Männer, die schicken und taillierten Sachen sind quasi ausschliesslich im Damensortiment zu finden. Entweder nur Sakko oder Wolfs-Tatze-Vehnitt. Ich brauche dringend eine neue Jacke und finde einfach keine, welche nach was aussieht, ich werde wohl doch mich mal bei Damenjacken umsehen müssen.

Ich habe auch schon Damenpullis anprobiert, bin aber bedingt durch meine Schulterbreite gescheitert.

Der Versuch, die weitere Brustpartie bei Blusen zu nutzen, um die Schulterbreite auszugleichen, wird nach meiner Ansicht nach nicht funktionieren, weil der Schnitt nicht dazu gedacht ist.

Ein Arbeitskollege von mir macht auch Kraftsport, trägt aber auch gerne taillierte Oberteile. Er kauft sich die Hemden halt in XL und lässt sie sich von der Änderungsschneiderei anpassen. Das ist aber auf Dauer ein teurer Spass und sicher keine Option für Dich.

Ich verstehe vollkommen, dass Du nicht die labbrigen Karohemden tragen möchtest, deshalb wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Suche. Und berichte bitte, wenn Du was gefunden hast, ich suche auch immer noch nach weiteren Quellen für modische Sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 18:29

Das finde ich
Ich intresiere mich seit meinem 6 lebensjahr für Mädchen Blusen und Damen Blusen und überhaupt für die Damenmode allgemein.Ich bin wie du total überwältigt von der grossen auswahl und der vilefältigkeit von Damen Blusen. Angefangen hat es bei mir mit 6 Jahren bei meiner Tante in einer entfernten Stadt musste ich eine weisse Mädchen Rüschenbluse anziehen sie sagte: jetzt machen wir aus dir einen schönen süssen Prinz mit der schwarzen hose und einer schwarzen samt fliege sah ich werder weiblich noch wie ein junge aus hatte ich das gefühl!! und es war mir sehr sehr peinlich aber zu meiner verwunderung in der grossstadt wurde ich ausser ein paar verwunderten blicke kaum wahr genommen .
Dieses Blusen erlebnis ging mir nicht mehr aus dem kopf und ist heute eines meiner Fetische zu hause bewiligt meine freundin das ich Blusen anziehen darf. Ich stehe vorallem auf weisse Spitzen und rüschen Blusen die auswahl ist riesen Gross

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 18:34
In Antwort auf twdor_12042185

So einfach ist das doch nicht ....
Also für einen Mann bin ich eher schmal gebaut und kein so breiter Schrank ...

und es gibt ja doch auch "dicke" Frauen ... die müssen ja auch irgendwie Klamotten finden ...

Röcke interessieren mich zur Zeit nicht.

Irgendwo habe ich auch schon von Männern gelesen, die Blusen tragen.

Und Frauen sind ja auch nicht alle gleich gebaut. Es gibt hier auch große individuelle Unterschiede.

Das muss die Mode dann ja auch reflektieren.

Wahrscheinlich geht probieren einfach über studieren?

Für Dich? qubold
Würdest du auch Diese Art von Bluse anziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 0:13

Geb
ich dir dann mal vollkommen Recht
mit lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen