Home / Forum / Fashion & Trends / Ledermode Umfrage

Ledermode Umfrage

27. Dezember 2005 um 18:02

1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?
2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern?
3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun?
4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen?
5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?
6. Können auch Männer Lederhosen tragen?
7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?
8. Sollen Lederhosen eng sein?
9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?
10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?
Danke für eure Antworten
Lu

Mehr lesen

4. Januar 2006 um 12:56

^^
1. Trag selbst gern Leder, gehör aber wohl auch zu einer solchen Randgruppe, von denen du sprichst... Denke aber, dass Leder auch von "normalen" Menschen getragen werden kann, warum nicht? Man sieht ch ständig Leute in Wildlederjacken, etc, oder?

2. Fast täglich trage ich einen knöchellangen schwarzen Ledermantel, klar, Schuhe, eine Lederhose ist auf dem Weg zu mir... wenn ich noch andere schöne Sachen finde, bin ich auch nciht abgeneigt...

3. Mit Fetisch hat Leder meiner Meinung nicht zwangsweise etwas zu tun, wieso auch? kommt halt auch aufs Leder an und auf das Teil an sich... Klar, dass eine schwere, dicke und grobe Leder-Motorradjacke eher an das erinnert, was du "Rocker" nennst, aber wie schon gesagt, tragen ja auch viele Otto-Normal-Verbraucher Lederjacken, -hosen, etc..

4. Ich mags.. Was immer sie möchte, oder nicht? In schöner Ausfühung würd ich mri auch ein Lederkorsett anschaffen.. wenns halt gefällt....

5. Klar, warum nicht?!

6. Siehe 5.

7. Bin gewöhnlich eher für schwarz, aber auch ein dunkles Rot oder braun können schön sein, kommt auch auf die Situation und den Rest der Kleidung an...

8. Ich mag enge Hosen allgemein nicht so, die Hose sollte obenrum gut sitzen und ab Knie gerade geschnitten oder leicht ausgestellt sein... für mich..

9. Ich denke das gilt für Lederröcke genauso wie für jeden anderen Rock, oder? Ich trage keinen Rock, der kürze ist als so knapp überm Knie, aber das wäre echt die Grenze... Finde das wirkt dann auch noch ordentlich, Lederminiröcke find ich nicht so schön..
Aber jedem das Seine, oder?

10. Ich trage dazu schwarze Lederschnürstiefel, die man gemeinhin als "Springerstiefel" bezeichnet, was aber hauptsächlich an der Stabilität und Bequemheit der Schuhe liegt... oder so mittelalterliche schwarze Samtschuhe... kommt auf die Gelegenheit und aufs Wetter an...

Joa... ich hoffe, das war das, was du wissen wolltest, zumindest so ungefähr...

Lieben Gruß,

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2006 um 17:27

Leder mag ich gern
1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?

Leder kann jeder tragen.


2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern?

sexy Lederkleidung


3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun?

nein

4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen?


5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?


aber sicher, sonst würde ich die ja auch nicht tragen.



6. Können auch Männer Lederhosen tragen?

aber sicher

7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?

Ich trage sehr gern schwarze, rote und weiße Lederkleidung.


8. Sollen Lederhosen eng sein?

ja sollten sie schon

9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?

Einen Lederrock find eich nie billig, egal wie kurz er ist.



10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?

Ich trage fast immer Stiefel zur Lederhose oder Lederrock. Das können spitze High-Heel-Stiefel, Cowboystiefel, Plateaustiefel oder auch Gummistiefel sein.



Danke für eure Antworten
Lu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 3:50

Leder mag ich!
1. Für jeden, denke ich.
2. Lederhosen
3. Nein
4. Ich stehe nicht so auf Frauen, aber es sollte mehr werden. Egal, was sie trägt. Hauptsache ich bin nicht immer die einzige, die so etwas trägt bei uns in der Stadt.
5. Ja
6. Jein, nur wenn es zu einem paßt!
7. Schwarz
8. Ja
9. Habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Habe nämlich auch keinen.
10.Stiefel, oder Lederhalbschuhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2007 um 16:58

Lederoutfit ist Klasse
1: Eigentlich für jeden.
2:Am liebsten trage ich Lederhosen und Sakko wenn ich abends ausgehe.
3: Nein, aber leider wird man schnell damit in Verbindung gebracht. es kommt aber auch auf die Art der Lederkleidung an. Auf eine elegante Lederhose trifft dies sicher nicht zu.
4: Sieht in den meisten Fällen super aus.
5: Röcke ja, Hosen nicht
6: Klar
7: schwarz
8: Kommt auf den Anlaß an
9: Keine Ahnung
10: Stiefel sehen sehr gut aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 1:18

Lederanzug
Mann bei euch geht ja die Ledersau ab.
Würde mich gerne von euch erziehen lassen.
Gruß
Ledermann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 2:01
In Antwort auf leeann_11842857

Leder mag ich!
1. Für jeden, denke ich.
2. Lederhosen
3. Nein
4. Ich stehe nicht so auf Frauen, aber es sollte mehr werden. Egal, was sie trägt. Hauptsache ich bin nicht immer die einzige, die so etwas trägt bei uns in der Stadt.
5. Ja
6. Jein, nur wenn es zu einem paßt!
7. Schwarz
8. Ja
9. Habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Habe nämlich auch keinen.
10.Stiefel, oder Lederhalbschuhe.

Leder mag ich
ich finde frauen in leder total scharf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 2:03
In Antwort auf leeann_11842857

Leder mag ich!
1. Für jeden, denke ich.
2. Lederhosen
3. Nein
4. Ich stehe nicht so auf Frauen, aber es sollte mehr werden. Egal, was sie trägt. Hauptsache ich bin nicht immer die einzige, die so etwas trägt bei uns in der Stadt.
5. Ja
6. Jein, nur wenn es zu einem paßt!
7. Schwarz
8. Ja
9. Habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Habe nämlich auch keinen.
10.Stiefel, oder Lederhalbschuhe.

Leder mag ich
ich finde frauen in leder total scharf und sexy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 9:34

Leder
1.jeden wenn es gut aussieht
2.Hosen Jacken und am liebsten Overall
3.Fetisch natürlich bei vielen, muss aber nicht sein
4. kleider am liebsten oder Overalls. generell wenn leder dann komplett-
5. ja natürlich auch
6.na klar, ich mach das dauernd
7. Schwarz blau rot weiss grau
8. ja denke schon. aber ein guter Schnitt kann sicher auch weiter sein-
9. das kommt auf die Frau und die Kombination an. witzig kombiniert kann selbst ein extremer mini einfach süss aber nicht billig aussehen und ein mittellanger Rock kann schlecht kombiniert sehr billig aussehen.
Wobei die Definition billig auch so ne Sache ist.
10 Also ich selbst trage generell boots dazu . Im Moment G Star. da wechsele ich dann oft über oder unter Hose. Seltener trage ich aber auch ausgefallenere Stiefel, die deutlich höher sind im Schaft. Generell sehr unpassend empfinde ich aber heels bei Männern dazu. irgendwie leidet dann sofort das Image der Lederklamotten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2009 um 12:19

Ledermode
Ledermode Umfrage

1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?
Leder kann jeder tragen!!!!!!!!!!
2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern?
Enge, dünnes und dickes Leder
3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun?
Ja/nein
4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen?
Aber sicher. Hose und Stiefel
5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?
Hose nein, Röcke ja.
6. Können auch Männer Lederhosen tragen?
Die Frage ist sicher nicht Ernst gemeint. Natürlich können Männer Leder tragen. Alle Männer!
7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?
Bei Frauen: Rot und Schwarz, Weiß sowie Grün, eingentlich ja alle Farben. Männer: Schwarz und Braun.
8. Sollen Lederhosen eng sein?
Ja
9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?
Ist ansichtsache.
10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?
Am Besten Stiefel, bei beiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 11:33

Mein Senf zum Thema
1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?
Leider wird Leder viel zu wenig getragen - besonders für Frauen gibt es wirklich atemberaubend schöne Ledersachen!

2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern?
Ich bevorzuge meistens die feminine Variante: Wenn es der Anlaß zuläßt Lederrock, oder Lederkleid, Hosen meistens ohne jede Tasche, weil das dann so Bikermäßig ausssieht. Und dazu eigentlich immer Pumps oder hochhackige Stiefel

3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun?
Für mich persönlich hat es etwas mit Fetisch zun - aber ich finde im allgemeinen muß es absolut nichts mit Fetisch, Homo oder Rocker zu tun haben. Leder ist einfach ein tolles, schickes, edles Material

4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen?
Wie oben gesagt - ich finde feminine Sachen am schönsten

5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?
Lederhosen für M und W, Lederröcke sollten schon den Frauen vorbehalten sein

6. Können auch Männer Lederhosen tragen?
Absolut

7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?
Farbe ist egal, nur schwarz muß es sein
Nein, es kommt aufs Kleidungsstück und auf den Typ Frau an - allegemein geht alles.

8. Sollen Lederhosen eng sein?
Man sollte eine Auswahl von beidem haben - eng und bequem

9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?
Ich trage nie kürzer als knielang

10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?
Für Frauen hoch und mit Pfennigabsatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2009 um 15:36

Nur eine meinung....
1Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?

Für jeden (m/f). Aber es steht nicht jedem, und auch nicht jeder mag es.
Soll doch jeder selber entscheiden ob er gerne, oder lieber nicht.

2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern?

Von mir aus eigenlich alles, wenn ich in dem Moment Lust habe es zu tragen. Meist aber Hosen

3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun?

Für mich nicht. Find es einfach schön, ist halt etwas besonderes..

4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen?

Generell sehr gut. Ich habe nichts gegen eine schöne Hose oder Rock, und es gibt auch sehr schöne Jacken usw.
Hängt doch auch sehr von der Frau ab, ihrem Styl und algemeinem Erscheinungsbild.
Und vorallem sollte Sie sich darin auch selber wohl fühlen!

5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?

Ich habe beides, aber binn mir sicher bewusst dass ich mit den Röcken doch etwas Vorreiter bin... Trag darum auch die Hosen wesentlich öfter.

6. Können auch Männer Lederhosen tragen?
Wohl vor 1900 geboren wie...)?
7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?

Schwarz ist am besten zu tragen und kombinieren. aber es darf auch gerne mal etwas anderes sein.

8. Sollen Lederhosen eng sein?

Eine Definition wie sie genau sein sollten gibt es nicht. Frage von Geschmack und tragkomfort.

9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?

Für eine Frau würde ich sagen doch nicht kürzer als 30-35 cm. Da wird es doch schon eher nuttig.
Und wer mit 30 cm seine Reize noch nicht 100% ausspielen kann hat ohnehin ein Problem.
10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?
Auf keinenem Fall Sportschuhe, sollte doch etwas mehr Klasse haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 22:09

Umfrage zum Thema Ledermode.
1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)?
Der Lederkleidung hängt schon noch dieses Randgruppenimage an, aber ich denke, dass diverse Laufstegdesigner und die bekannten Modeketten das Klischee nach und nach unterwandern. Läden wie Zara und Hallhuber, die sich an den Mainstream richten, verkaufen heutzutage Ledersachen. In meiner Heimatstadt Berlin begegnen mir öfters "normale" Frauen und Männer in Lederjacken. Ich selbst, ein Fan des edlen und robusten Materials, gehöre nicht wirklich einer RandGRUPPE an, sondern sehe mich eher als Individualistin. Ein Kleidungsstück aus Leder ist für mich schon etwas "Besonderes", aber ich würde es auch an dem stinknormalen Typ von nebenan nicht unpassend finden.

2. Welche Art von Ledermode tragt ihr gern?
Ich halte es mit der Ledermode so wie mit dem Rest meiner Garderobe: original vintage, romantisch und düster, dabei nicht zu freizügig, das ist seit ein paar Jahren mein Stil.
Ich besitze einen knöchellangen, ab der Taille sehr weit ausgestellten Mantel aus schwarzem Glattleder, der an die Mode um 1900 erinnert. Ich habe auch einen wadenlangen, schwarzen Glattledermantel (ein ganz klassisches Modell mit einem recht breiten Reverskragen), einen wadenlangen Wildledermantel in schwarz mit einem großen Fellkragen und einen Lammfellmantel derselben Farbe und Länge, ohne den ich bei Minusgraden erfrieren würde (Kleiderfan, Daunenjacken-Hasser -> ohne dicke Pelzsachen geht es im Winter nicht). Meine zwei wadenlangen, weit ausschwingenden Lederröcke gehören zu den Schätzen meiner kleinen Modesammlung. Ich besitze zudem zwei Bleistiftröcke aus schwarzem Glattleder, die ich manchmal zu weiten Blusen kombiniere. Letztlich kommen bei mir öfters Lederwesten und -jacken (gern im Landhausstil) zum Einsatz. Kleider aus Leder habe ich nicht, da mir bisher noch keine schönen Modelle unter die Augen gekommen sind. Ich muss dazu aber sagen, dass ich aus Budgetgründen auf Gebrauchtware angewiesen bin. Wer sich nicht auf Ebay und Secondhandläden beschränken muss, der findet vielleicht eher sein Traumteil.

3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, homosexuell zu tun?
Hier kann ich eigentlich auf meine Antwort zu Nummer Eins verweisen. Sicher existieren diese Klischees, aber die Modeindustrie wirkt ihnen entgegen. Zudem kommt es immer auf den Schnitt und die sonstigen Details eines ledernen Kleidungsstücks an, ebenso wie auf das gesamte Outfit. Eine knallenge, glänzende Lederhose weckt bei mir in der Tat Fetisch-Assoziationen, zumindest dann, wenn sie zu einem Trägertop oder einer Korsage kombiniert wird. Dasselbe Teil mit einem langen Strickpulli darüber halte ich hingegen für alltagstauglich. Und Ledermäntel, sofern sie keine Nieten oder Schnürungen zieren, sind Klassiker. Die haben meiner Meinung nach gar nichts mit dem Rotlichtmilieu zu tun.

4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll Frau tragen?
Ich bin eine Frau, ich trage gern Leder und gefalle mir darin. So wie ich einen nostalgischen Stil verfolge, der zu meinem äußerlichen Typ und meiner Persönlichkeit passt, würde ich anderen Frauen raten, sich entsprechend ihrer Ausstrahlung, ihrer Figur und ihres Selbstbildes zu kleiden. Wenn eine Lady vor einem rosengemusterten Ledermantel steht und sich denkt: 'DAS ist es! Mein absolutes Traumteil!' - Dann soll sie ihn kaufen, naserümpfender Freund hin oder her. Schließlich kennt jeder Mensch sein eigenes Seelenleben am besten und nur wenn dieses mit dem Äußeren harmoniert, entsteht eine positive Ausstrahlung.
Eine allgemeine Regel würde ich allerdings zum Thema Leder aufstellen: nicht zu viel auf einmal, immer schön mit anderen Materialien mischen. Leder wirkt wuchtig und benötigt deshalb optisch Raum.

5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung?
Eigentlich halte ich beides für passend an einer Frau, wobei ich aber gestehen muss, dass ich Hosen generell nicht so feminin finde. Sicher betonen sie die weiblichen Kurven, aber ich assoziiere mit dem Bild der Frau eher weite, schwingende, fließende, allgemein sinnliche und nicht zu praktisch aussehende Mode. Hosen erfüllen diese Vorgaben einfach nicht. Ich selbst trage denn auch SELTENST Hosen - vielleicht fünfmal im Jahr. Meine einzige Hose ist in der Tat ein weites Modell aus schwarzem Leder, ein Original aus den 80ern.

6. Können auch Männer Lederhosen tragen?
Ja sicher, warum nicht? Ich würde es toll finden, wenn Männer vermehrt zur Lederhose greifen würden. Es würde das blaue Einerlei der berühmten "Arbeiter-Hose" ein bisschen auflockern!

7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen?
Ich mag hier eigentlich alle Farbtöne, die mir bei anderer Kleidung auch gefallen, also die gesamte Palette minus zitronengelb, barbierosa und neongrell. Für mich persönlich bevorzuge ich größtenteils schwarz, besitze aber drei helle Lederwesten, mit denen ich dunkle Outfits auflockern kann. Da bunte Lederkleidung schwer zu bekommen ist, finden sich die Farbtupfer meist auf anderen Stoffen meiner Outfits wieder.

8. Sollen Lederhosen eng sein?
Bei Männern bitte nicht, wenn es nach meinem Geschmack geht. An einer zierlich gebauten Frau kann eine enge Lederhose gut aussehen, wenn sie zu einem weiten Oberteil getragen wird.

9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt?
Meine Meinung: über einer blickdichten Strumpfhose, kombiniert zu einem Pullover oder einer weiten Bluse, darf Frau ruhig einen Mikromini anziehen. Ohne sonstige Beinbedeckung würde ich zu einem Lederrock greifen, der zumindest die Knie verhüllt.

10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen?
Hier schließe ich mich den anderen Schreibern an. Ein Absatz wird für die weibliche Trägerin nötig, damit das schwere Material optisch nicht am Boden klebt. Generell würde ich auf edles Schuhwerk setzen, dessen Textur sich von der der Lederhose abhebt. Eine Hose mit grober Maserung würde zum Beispiel zu glatt-glänzenden Lederschuhen gut aussehen. Eine feinere Lederhose passt wiederum zu Wildleder und Samt.



Grüße
-- Claudia "Meergut"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2013 um 10:54


1. Ist für euch Ledermode etwas für Randgruppen oder für jede(n)? Für jede(n), der gerne modisch angezogen ist

2. Welche Art von Ledermode trägt ihr gern? Lederjacke, Lederstiefel/boots, Lederschuhe allgemein, Ledertaschen, Lederleggings

3. Hat Leder für euch was mit Fetisch, Rocker, Homosexuell zu tun? nur wenn es zu übertrieben ist und auch gewollt

4. Wie gefallen euch Ledersachen bei Frauen und welche soll frau tragen? Kann sehr sexy und wild aussehen, vor allem Lederjacken und Boots sind toll

5. Sind Lederhosen und Lederröcke für euch weibliche Kleidung? Ja

6. Können auch Männer Lederhosen tragen? nur für spezielle Anlässe vielleicht

7. Welche Farbe gefällt euch bei Ledersachen? Schwarz oder braun

8. Sollen Lederhosen eng sein? Ja

9. Wie kurz darf ein Lederrock sein damit er nicht billig wirkt? er darf kurz VOR den Knien enden, manchmal auch noch ein wenig kürzer, gut kombiniert wirkt er nicht billig

10. Welche Schuhe passen für Frauen oder für Männer zu Lederhosen? Boots, Ballerinas, Heels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 22:04

Gar nicht!!!
Leder ist TOTE TIERHAUT die mit unendlichen Qualen für die Tiere und menschenunwürdigen arbeitsbedingungen geschaffen wurde!!! Wenn Leder, dann Kunstleder. Bitte macht euch das mal bewusst!!! Ein Video gibt's auf PETA unter News/Videos " Leder" !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 0:20

Ledermode Umfrage
1. für jede(n)
2. Lederrock, Lederkleid, Ledertops, Ledercorsage
3. Fetisch
4. sehr gut, sehr erotisch. bitte nur feminine Sachen trage (Rock, Kleid etc.)
5. Nur Röcke
6. Klar
7. Schwarz und Rot
8. jep
9. Zwei Finger breit über dem Knie
10. Bei Frauen sind heels gern gesehen. Bei Männern würde ich eher auf Stiefeletten tippen. (ich persönlich kann aber auch in high heels laufen)

Falls Du Dich wunderst, ich bin männlich, aber weder bi noch schwul. Habe aber einen Lederfetisch )

LG
Kai

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schuhe und Jacke zu diesem Dirndl
Von: 456441
neu
16. Oktober 2013 um 16:51
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen