Home / Forum / Fashion & Trends / Lederhosen im Büro anziehen?

Lederhosen im Büro anziehen?

23. Januar 2006 um 11:32

Hallo, was meinen die übrigen Damen hier: Kann man (lange) Lederhosen ins Büro anziehen oder lieber nicht? Oder sind Lederhosen sowieso irgendwie total out? Also wenn ich meine anhab (schwarze Bundfaltenhose aus Nappaleder) stieren mich die Männes immer irgendwie doof an, das geht mir langsam auf die Nerven.
LG Dani

Mehr lesen

23. Januar 2006 um 15:02

Warum nicht?
Eine Lederhose ist doch völlig okay im Büro, jedenfalls als Kleidungsstück. Stören dich allerdings nur die gierigen Blicke der Kerle, solltest du auf das Tragen der Lederhose im Büro zukünftig verzichten.
Wenn ich im Lederkostüm im Büro bin, ernte ich immer viele Komplimente der männlichen Belegschaft.
Ich sehe das locker, solange mich keiner anbaggert ist es okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 15:05
In Antwort auf younes_12969617

Warum nicht?
Eine Lederhose ist doch völlig okay im Büro, jedenfalls als Kleidungsstück. Stören dich allerdings nur die gierigen Blicke der Kerle, solltest du auf das Tragen der Lederhose im Büro zukünftig verzichten.
Wenn ich im Lederkostüm im Büro bin, ernte ich immer viele Komplimente der männlichen Belegschaft.
Ich sehe das locker, solange mich keiner anbaggert ist es okay.

Klar
kannst du die im Büro tragen, sieht doch richtig gut aus. mit nem flotten shirt, kein Problem
von miss sixty gibts so schöne hüft-kunstlederhosen, extr low, ie sind angenehmer zu tragen als richtiges leder und sehen soo schön aus, total bürotauglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen