Home / Forum / Fashion & Trends / Lack-Kleidung ist angesagt...?!

Lack-Kleidung ist angesagt...?!

20. Dezember 2007 um 19:18


Hallo,

zurzeit sieht man in den Schaufenstern viel Kleidungsstücke bzw. Stiefel in Lack.

Ich finde,dass Lack-Sachen bei Frauen immer toll aussehen und von sich von vielen "dristen" Klamotten abhebt...

Was besitzt ihr so in Lack?

VG
Frank

Mehr lesen

20. Dezember 2007 um 21:40

Lack
gehört für mich eigentlich nur in die Erotikszene.

P.S Es heisst trist.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 21:54
In Antwort auf summer247

Lack
gehört für mich eigentlich nur in die Erotikszene.

P.S Es heisst trist.

Lg

Billig
Seh ich eigentlich auch so... ich find Lack besonders in schwarz und rot wirkt oft etwas billig und wirkt oft so, als wenn man es unbedingt draufanlegt...
Ich hab zwar auch nen schwarzen Regenmantel aber der iss wirklich nur für so extremes Wetter und da gehts mal so gerade eben. Meist wirkt Lack sonst doch etwas "nu..ig" find ich. Natürlich gibts auch Ausnahmen bei süsser Kleidung mit dezenten Lackapplikationen (zB Handtaschen oder bei einigen Stiefeln)... und manchmal kann man natürlich auch mal was in den Vordergrund setzen durch auffälligen Lack, aber dezent ist doch viel schöner und geschmackvoller find ich... und es kommt eh auf den Anlass an... aber generell find ich Lack schon etwas daneben, auch wenn M. ziemlich drauf abfahren. Weiss doch jede F. und für ein nettes Date daheim iss doch eh erlaubt was gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2007 um 12:21

Total hässlich
find ich Lack Kleidung!! Sieht einfach immer nur billig aus!!!! Bestize zum Gück gar nichts in Lack und werde mir auch niemals etwas kaufen!! Und denke auch nicht, dass es angesagt ist! Auf dem Strassenstrich vielleicht aber das wars dann auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 18:40

Lack sieht nicht billig aus.
Lack sieht sexy aus - nicht billig. Ob eine Frau billig rüberkommt, liegt zum allergrößten Teil an ihrem Verhalten, zu einem kleineren Teil am Schnitt ihrer Kleidung (z. B. zu tiefer Ausschnitt), keinesfalls aber am Material!
Eine Dame in Lack-Minikleid und hohen Stiefeln wirkt in meinen Augen sexy, edel, eher unnahbar und damit genau das Gegenteil von billig - wenn sie sich auch entsprechend verhält.
Was für mich billig rüberkommt sind Mädels oder Frauen, die sich betrinken und dann noch von jedem Kerl anbaggern lassen - ganz egal, was sie anhaben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 0:27

Das einzige aus Lack,
sind meine weißen Stiefel mit türkisfarbenden Innenfutter von Fornarina für 189 Euro. Allerdings sind die Stiefel schon 4 Jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 18:30

Hosen
Ich habe einige Hosen in Lack und auch in PVC und ein Hemd. Ich trage Lack, immer wenn mir nach geilem Outfit ist und ich auffallen möchte. Besonders mag ich es wenn es eng anliegt und es im Licht glänzt. Saugeil, für mich irgendwie Sucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 20:36

Fetisch
Lackklamotten sind eindeutig Fetischklamotten. Ok, wenn sich jemand als Fetischist outen will, kann er oder sie ja Lack tragen. Aber dann ist der Ruf ruiniert, versteht sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 21:51
In Antwort auf bala_11855540

Fetisch
Lackklamotten sind eindeutig Fetischklamotten. Ok, wenn sich jemand als Fetischist outen will, kann er oder sie ja Lack tragen. Aber dann ist der Ruf ruiniert, versteht sich.

Falsch
Richtig ist, daß in dieser Szene viele Lacksachen zu sehen sind. Der Umkehrschluß hingegen ist falsch. Sonst wären auch alle Anzugträger schwule Anzugfetischisten, sihe hier: http://www.gay-businessmeeting.de/deutsch/index.ht-ml

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 22:59
In Antwort auf hamnet_12272111

Falsch
Richtig ist, daß in dieser Szene viele Lacksachen zu sehen sind. Der Umkehrschluß hingegen ist falsch. Sonst wären auch alle Anzugträger schwule Anzugfetischisten, sihe hier: http://www.gay-businessmeeting.de/deutsch/index.ht-ml

Gruß
Jürgen

So vielleicht??
Männer in Frauenkleidung = schwul
Frauen in Männerkleidung = lesbisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 23:06
In Antwort auf bala_11855540

So vielleicht??
Männer in Frauenkleidung = schwul
Frauen in Männerkleidung = lesbisch

Nein
Kleidung ist Kleidung und bleibt Kleidung
6uelle Neigung ist 6uelle Neigung und bleibt 6uelle Neigung

Das eine kann mit dem anderen zu tun haben, muß es aber nicht: es mag vielleicht schwule Männer geben, die Frauenkleidung anziehen, es gibt aber auch viele Hetero-Männer die Kleidung anziehen die Du als weiblich empfindest.

Für Frauen gilt umgekehrt dasselbe.

Genauso gibt es schwule Männer, die dem Fetisch Anzug verfallen sind, wie Du am Link erkennen konntest.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 11:59
In Antwort auf hamnet_12272111

Nein
Kleidung ist Kleidung und bleibt Kleidung
6uelle Neigung ist 6uelle Neigung und bleibt 6uelle Neigung

Das eine kann mit dem anderen zu tun haben, muß es aber nicht: es mag vielleicht schwule Männer geben, die Frauenkleidung anziehen, es gibt aber auch viele Hetero-Männer die Kleidung anziehen die Du als weiblich empfindest.

Für Frauen gilt umgekehrt dasselbe.

Genauso gibt es schwule Männer, die dem Fetisch Anzug verfallen sind, wie Du am Link erkennen konntest.

Gruß
Jürgen

Aber
Hosenanzug bei Männern ist doch vollkommen normal und kein Fetisch. Fetisch beginnt doch dort, wo Männer Damenkleidung tragen, oder seh ich das falsch? Oder halt wenn Frauen Männersachen tragen = Fetisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 21:32
In Antwort auf bala_11855540

Aber
Hosenanzug bei Männern ist doch vollkommen normal und kein Fetisch. Fetisch beginnt doch dort, wo Männer Damenkleidung tragen, oder seh ich das falsch? Oder halt wenn Frauen Männersachen tragen = Fetisch.

Fetisch...? - Quatsch!
Man(n) kann es langsam nicht mehr lesen:
Ständig gleich dieses "Schubladen-Denken"...

Es ist doch nicht ein Fetisch,wenn Frau oder auch Mann ein Kleidungsstück aus einem bestimmten Material trägt. Die Umwelt interpretiert häufig da gleich etwas rein, was gar nicht der Fall ist.
Eine Frau, die z.B. vielleicht schwarze Lackstiefel oder einen Lackmantel trägt als Fetischist(in) zu bezeichnen, finde ich sehr anmassend.

Das viele Frauen keine Lack-Kleidung mögen ist ihr gutes Recht. Aber die Mode bietet (zum Glück) viele Variationen und nicht alle Frauen laufen rum wie "graue Mäuse"...

Grüße
Frank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 22:35
In Antwort auf bala_11855540

Aber
Hosenanzug bei Männern ist doch vollkommen normal und kein Fetisch. Fetisch beginnt doch dort, wo Männer Damenkleidung tragen, oder seh ich das falsch? Oder halt wenn Frauen Männersachen tragen = Fetisch.

Ja, das siehst Du falsch
erstmal: Fetischismus gibt es in unterschiedlichster Form. Ich gehe jetzt mal davon aus, daß Du 6uellen Fetischismus meinst?

Ein Fetisch ist dann ein lebloses Objekt, das beim Fetischisten/der Fetischistin sexuelle Anreize auslöst. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob das ein Kleidungsstück oder eine Waschmaschine oder was auch immer ist. Deswegen kann durchaus auch der Anzug ein Fetisch sein, wenn der Träger sich damit entsprechend stimuliert fühlt. Andererseits, wer ein Kleidungsstück ohne solche Motivation trägt, nur einfach weil es ihm/ihr gefällt, der ist zumindest diesbezüglich kein Fetischist (auch wenn Dir dabei einer abgeht )

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 20:07

Ich liebe...
meine schwarze Lackhose. Dazu trage ich meistens
passende Stiefel.

Bin schon lange auf der Suche nach einer blauen oder weißen Lackhose - nicht so einfach.
Manchmal ist es recht warm in der Hose, aber aber diesem Sauwetter trage ich sie nicht nur in der Disco oder Party, sondern auch schon mal beim Shoppen in der Stadt...

Lydia

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 12:48
In Antwort auf funlydia

Ich liebe...
meine schwarze Lackhose. Dazu trage ich meistens
passende Stiefel.

Bin schon lange auf der Suche nach einer blauen oder weißen Lackhose - nicht so einfach.
Manchmal ist es recht warm in der Hose, aber aber diesem Sauwetter trage ich sie nicht nur in der Disco oder Party, sondern auch schon mal beim Shoppen in der Stadt...

Lydia

Ich liebe..
Hallo Lydia,

wenn Du super aussehende LAcksachen suchst, schaue mal unter www.BellasLackshop.de.cz

Dieser Shop ist noch neu und super Preise.

Lacklady1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 13:18

Lackkleidung
Hallo Frank,

ich besitze String, Miniröcke, Tops aus Lack.

Wenn Du auch Sachen aus Lack suchst schaue
mal auf www.BellasLAckshop.de.cz

super Preise und erstklassige Qualität.
Da noch neu werden nach und nach andere Sachen eingestellt.
Bei Fragen und wünschen anfach die Besitzer anschreiben.


Gruß
Lacklady1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2008 um 19:18

Lack ist der hammer
ich besitze einige hosen aus lack, und darin fühle ich mich echt wohl. total geiles gefühl kann ich dir sagen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 11:49
In Antwort auf bora_11943585

Hosen
Ich habe einige Hosen in Lack und auch in PVC und ein Hemd. Ich trage Lack, immer wenn mir nach geilem Outfit ist und ich auffallen möchte. Besonders mag ich es wenn es eng anliegt und es im Licht glänzt. Saugeil, für mich irgendwie Sucht.

Lack muß ich haben
Ich habe auch eine Lackhose und Lackstrings sowie eine Windlhoseaus PVC dieich zum Schlafen trage.Das ist auch für mich schon Sucht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 8:37

Ich ...
... finde Lack auch toll. Ich finde es in keinster Weise billig. Es kommt darauf an, wie man kombiniert und wie sich Frau gibt.
Ich persönlich trage super gerne eine Lackkorsage mit einem lagen schwarzen Rock oder mit einer Jeans.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen