Home / Forum / Fashion & Trends / Korsett - Ohmachtsanfälle?

Korsett - Ohmachtsanfälle?

7. Januar 2011 um 11:38

Hi,
ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir ein Korsett zuzulegen. Nun habe ich bereits mehrfach gelesen, dass es gut möglich ist, dass man während der Einschnürung ohnmächtig wird.
Jetzt habe ich das Problem, dass ich mir das Korsett selbst anlegen würde, da ich niemanden habe der mir dabei helfen kann.
Daher meine Frage: Erwacht man von selber wieder nach kurzer Zeit aus der Ohnmacht, auch wenn man sich das Korsett mittlerweile ja nicht ausziehen kann? Oder alternativ: Kündigt sich eine Ohnmacht bereits vorher an, so dass man Maßnahmen ergreifen kann, wie das Korsett schnell wieder zu lockern / auszuziehen?
Vielen Dank schonmal im Voraus,
Manu

Mehr lesen

7. Januar 2011 um 12:58

Sauerstoffmangel
Durch die kompression des Thorax aufgrund der Schnürung kannst du nichtmehr richtig Atmen, dein Blutsauerstoffspiegel sinkt dadurch und nach einiger Zeit kommt es zur Ohnmacht aufgrund von co/co2 Vergiftung. Die grundlegenden Sympthome wären Schwächegefühl, Atemnot, verstärker Atemreflex, erhöhte Herzfrequenz, Schwindel. Danach kippst du aus den Socken und liegst rum, bis dich jemand findet und die Schnürung löst. Was hoffentlich schnell passiert, da sonst Hirngewebe und Körperzellen geschädigt werden - Im schlimmsten Fall stirbst du, im besten Fall bist du nur ein paar Gramm Hirnsubstanz leichter

Eine Korsage ist was feines, allerdings muss man sie nicht so fest Schnüren - Da spielen dann Erfahrungswerde eine Rolle. Sie sollte stramm sitzen, aber die Atemfunktion NICHT einschränken, dann gibt es auch vom medizinischen Standpunkt aus kaum Bedenken!

Grüße.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2011 um 23:10
In Antwort auf jakob_12278307

Sauerstoffmangel
Durch die kompression des Thorax aufgrund der Schnürung kannst du nichtmehr richtig Atmen, dein Blutsauerstoffspiegel sinkt dadurch und nach einiger Zeit kommt es zur Ohnmacht aufgrund von co/co2 Vergiftung. Die grundlegenden Sympthome wären Schwächegefühl, Atemnot, verstärker Atemreflex, erhöhte Herzfrequenz, Schwindel. Danach kippst du aus den Socken und liegst rum, bis dich jemand findet und die Schnürung löst. Was hoffentlich schnell passiert, da sonst Hirngewebe und Körperzellen geschädigt werden - Im schlimmsten Fall stirbst du, im besten Fall bist du nur ein paar Gramm Hirnsubstanz leichter

Eine Korsage ist was feines, allerdings muss man sie nicht so fest Schnüren - Da spielen dann Erfahrungswerde eine Rolle. Sie sollte stramm sitzen, aber die Atemfunktion NICHT einschränken, dann gibt es auch vom medizinischen Standpunkt aus kaum Bedenken!

Grüße.

Super
okay, vielen dank dann euch beiden... werd mir wohl mal die schweizer seite anschauen dann

viele grüße, manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 7:47

Panikmache
Wenn du das Korsett normal schnürrst bis du einen leichten Druck spürrst, dann wirst du auch nicht Ohnmächtig!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 16:58


danke erstmal für die neue seite

also nein, bisher habe ich mich jetzt noch nicht getraut... bin immer noch ein bisschen am schwanken, ob ich das wirklich wagen soll

gruß manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jeans für einen knackigen popo
Von: kiska6309
neu
17. Januar 2011 um 15:16
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen