Home / Forum / Fashion & Trends / Kopftuch

Kopftuch

3. Juli 2006 um 11:06

Hallo zusammen,

mich würde mal wieder Eure Meinung interessieren.

Was haltet Ihr von Kopftüchern?
Ich befinde mich zur Zeit in der Türkei und hier ist es verboten ein Kopftuch zu tragen. Jetzt bin ich nicht besonders gläubig und auch ein sehr offener, moderner Mensch, habe aber in Deutschland des öfteren ein Kopftuch getragen, den ich bin der Meinung ein Kopftuch kann auch sehr sexy sein. Macht neugierig auf mehr. Auch habe ich meinen Eltern einen Gefallen damit getan. Dieses Verbot hier finde ich sch...

Was haltet Ihr von Kopftüchern? Tragt Ihr mal eins?

Eure Jasmin

Mehr lesen

3. Juli 2006 um 12:21

Jasmin, ähm,
du bist ein "offener, moderner Mensch"?? Den Eindruck machst du in der "Krawatten für Frauen" Diskussion aber gar nicht!

Für mich ist ein Kopftuch ein religiöses, bzw. politisches Symbol, jedenfalls wenn es so getragen wird, wie man es bei 99% der kopftuchtragenden Türkinnen sieht. Ich bin nicht türkischstämmig und da diese Tücher ziemlich lang sind und bis über die Schultern gehen, wäre es modisch gar nicht mein Geschmack.

Wenn es aber sehr kurz ist und nur die Haare bedeckt sind und frau dazu eine Sonnenbrille trägt (so wie in den Fünfziger Jahren), finde ich Kopftücher total chic.
Getragen habe ich das so noch nicht, aber vielleicht sollte ich es einfach Mal tun?!

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 12:40
In Antwort auf dernameistegal

Jasmin, ähm,
du bist ein "offener, moderner Mensch"?? Den Eindruck machst du in der "Krawatten für Frauen" Diskussion aber gar nicht!

Für mich ist ein Kopftuch ein religiöses, bzw. politisches Symbol, jedenfalls wenn es so getragen wird, wie man es bei 99% der kopftuchtragenden Türkinnen sieht. Ich bin nicht türkischstämmig und da diese Tücher ziemlich lang sind und bis über die Schultern gehen, wäre es modisch gar nicht mein Geschmack.

Wenn es aber sehr kurz ist und nur die Haare bedeckt sind und frau dazu eine Sonnenbrille trägt (so wie in den Fünfziger Jahren), finde ich Kopftücher total chic.
Getragen habe ich das so noch nicht, aber vielleicht sollte ich es einfach Mal tun?!

Genau lesen!
Hi,

ich habe doch lediglich geschrieben, dass Frauen mit Krawatte auf mich immer lesbisch wirken, ich aber absolut nichts gegen Lesben habe. Was soll daran den nicht offen und nicht modern sein?

Du hast aber recht, es sollte schon unterschieden werden zwischen Kopftüchern welche aus religiösen Zwecken und welche aus modischen getragen werden. Ich meinte auch mehr den 50er Jahre-Look (kann wirklich absolut heiss aussehen).
Aber ich finde auch längere Kopftücher welche aus religiösen Gründen getragen werden können eine Fau interessant und sexy machen.

Sei mutig und probier doch einfach mal aus wie Dir ein Kopftuch steht und wie die sog. "Umwelt" auf Dich reagiert.

Jasmin

Gefällt mir

6. Juli 2006 um 11:03

...
also ich persönlich trage keines, da ich zum einen christin bin und zum anderen einfach blöd damit aussehen würde. aber ich finde auch, dass wenn das tuch zur kleidung passt, das es wirklich gut aussehen kann, besonders, wenn die frau ein wirklich schönes gesicht hat. ich finde auch absolut nichts schlimmes daran, wenn frauen kopftücher tragen.

Gefällt mir

6. Juli 2006 um 12:10

Nein...
ich trage keine Kopftücher *g*

Aber da muss man wirklich differenzieren:

1. Das Cote d'Azur-Kopftuch. Das kann ganz ok sein, besonders auf Oldies-Parties oder im Cabrio.

2. Das Ich-hatte-eine-Chemotherapie-Kopftuch: Auch ok.

3. Das Rocker-Kopftuch: Eher nicht.

4. Die religiöse Verschleierung: Nein. Das kann nie gut oder sexy aussehen. Son Quatsch. Und die Frauen, die sich das antun, sind leider nur absolut zurückgeblieben und dämlich. Das ist wie einer Sekte anzugehören oder mit Abitur nicht zu studieren.

Gefällt mir

12. Juli 2006 um 13:24
In Antwort auf maninthebox

Nein...
ich trage keine Kopftücher *g*

Aber da muss man wirklich differenzieren:

1. Das Cote d'Azur-Kopftuch. Das kann ganz ok sein, besonders auf Oldies-Parties oder im Cabrio.

2. Das Ich-hatte-eine-Chemotherapie-Kopftuch: Auch ok.

3. Das Rocker-Kopftuch: Eher nicht.

4. Die religiöse Verschleierung: Nein. Das kann nie gut oder sexy aussehen. Son Quatsch. Und die Frauen, die sich das antun, sind leider nur absolut zurückgeblieben und dämlich. Das ist wie einer Sekte anzugehören oder mit Abitur nicht zu studieren.

Punkt 4!
Also bei den Punkten 1 bis drei stimme ich Dir ja teils zu, aber Punkt 4?
Zum einen "tuen sich das" viele Frauen nicht immer umbedingt freiwillig an. Sind auch oft "geselschaftliche Zwänge". Und zum anderen kann auch eine aus religiösen Gründen getragenes Kopftuch genau so gut aussehen wie ein aus modischen Gründen getragenes.

Der Sekten-Vergleich ist ja wohl nicht Dein Ernst?

Jasmin

Gefällt mir

12. Juli 2006 um 13:26
In Antwort auf mswoods

...
also ich persönlich trage keines, da ich zum einen christin bin und zum anderen einfach blöd damit aussehen würde. aber ich finde auch, dass wenn das tuch zur kleidung passt, das es wirklich gut aussehen kann, besonders, wenn die frau ein wirklich schönes gesicht hat. ich finde auch absolut nichts schlimmes daran, wenn frauen kopftücher tragen.

Gesicht
Hi,

ich finde auch, durch das Kopftuch kann ein schönes Gesicht erst richtig betont werden!
Hast Du den schon einmal ausprobiert wie Du mit Kopftuch aussiehst?

Jasmin

Gefällt mir

18. September 2006 um 16:23

Alle religionen verdienen RESPEKT
wenn Sie kopftücher nicht ausstehen können dann gucken Sie doch weg wenn ein mädchen mit kopftuch vorbei geht...es ist ein befehl ALLAH's kopftuch zu tragen und niemand, Sie erst recht nicht,darf was dagegen sagen!!!steht das etwa in der bibel andere religionen,oder die regeln anderer religionen
nicht zu respektieren und noch dazu so etwas zu behaupten?wie würde es Ihnen gefallen wenn sich jemand über Ihre religion lustig machen würde oder... denken Sie darüber nach was Sie alles falsch am Islam verstanden haben...und Ja, ich bin muslimin und noch dazu eine überzeugte ich weiß mehr über den Islam weil ich es auch lebe...und ich bin mir auch sicher dass Sie nichts darüber wissen...

Gefällt mir

18. September 2006 um 16:45
In Antwort auf jasmin1985

Genau lesen!
Hi,

ich habe doch lediglich geschrieben, dass Frauen mit Krawatte auf mich immer lesbisch wirken, ich aber absolut nichts gegen Lesben habe. Was soll daran den nicht offen und nicht modern sein?

Du hast aber recht, es sollte schon unterschieden werden zwischen Kopftüchern welche aus religiösen Zwecken und welche aus modischen getragen werden. Ich meinte auch mehr den 50er Jahre-Look (kann wirklich absolut heiss aussehen).
Aber ich finde auch längere Kopftücher welche aus religiösen Gründen getragen werden können eine Fau interessant und sexy machen.

Sei mutig und probier doch einfach mal aus wie Dir ein Kopftuch steht und wie die sog. "Umwelt" auf Dich reagiert.

Jasmin

Sorry?
bist du muslime? weißt du warum, muslime kopftücher tragen? ich geb dir mal nen tipp: extrem religiöse frauen binden ihr tuch so, dass man noch nicht mal den haaransatz sehen kann. das heißt, sie wollen nicht sexy aussehen, weil das mit ihrer religion nicht überein stimmt.
ich akzeptiere kopftücher, aber ich finde sie nicht sexy, weil sie es ja auch gar nicht sein sollen.
offen und modern nenne ich es nur wenn muslime kein kopftuch tragen, wenn sie sagen: ich kann auch ohne "vermummung" meinem gott treu sein und die "regeln" befolgen (zb kein sex vor der ehe).
lg

Gefällt mir

18. September 2006 um 18:37
In Antwort auf hilal1991

Alle religionen verdienen RESPEKT
wenn Sie kopftücher nicht ausstehen können dann gucken Sie doch weg wenn ein mädchen mit kopftuch vorbei geht...es ist ein befehl ALLAH's kopftuch zu tragen und niemand, Sie erst recht nicht,darf was dagegen sagen!!!steht das etwa in der bibel andere religionen,oder die regeln anderer religionen
nicht zu respektieren und noch dazu so etwas zu behaupten?wie würde es Ihnen gefallen wenn sich jemand über Ihre religion lustig machen würde oder... denken Sie darüber nach was Sie alles falsch am Islam verstanden haben...und Ja, ich bin muslimin und noch dazu eine überzeugte ich weiß mehr über den Islam weil ich es auch lebe...und ich bin mir auch sicher dass Sie nichts darüber wissen...

Na, so viel
weißt du anscheinend nicht über den Koran. Da steht nirgendwo, dass Frauen Kopftücher tragen müssen.
Jasemin schreibt auch, dass in der Türkei Kopftücher verboten sind. Also wirst du dennoch ins Paradies kommen.

Verschiedene Religionen kann man akzeptieren. Aber wenn Millionen von Frauen im Namen der Religion unterdrückt werden, muss das im emanzipierten Westen nicht hinnehmen.

Sollen eure Männer doch Augenklappen tragen, damit sie weibliche Reize erst gar nicht empfangen können. Zu sexuellen Handlungen gehören schließlich immer zwei Personen, also auch der Mann, nicht wahr!?

Gefällt mir

19. September 2006 um 18:53

Ohne auf religiöse/politische Aspekte
eingehen zu wollen->
Ich finde Kopftücher weder schön, sexy noch in irgendeiner Weise geheimnisvoll.
Kein Gesicht, egal ob hübsch oder weniger schön wird dadurch in irgendeiner Weise begünstigt.
Auf mich wirkt es lediglich altbacken und alles andere als anziehend.
In Ländern, in denen es kaum Kopftuchträgerinnen gibt (zb. Island, Schweden, Spanien) wirkt sofort das ganze Straßenbild harmonischer, offener und gleichsam schöner.

Gefällt mir

19. September 2006 um 21:11
In Antwort auf jasmin1985

Genau lesen!
Hi,

ich habe doch lediglich geschrieben, dass Frauen mit Krawatte auf mich immer lesbisch wirken, ich aber absolut nichts gegen Lesben habe. Was soll daran den nicht offen und nicht modern sein?

Du hast aber recht, es sollte schon unterschieden werden zwischen Kopftüchern welche aus religiösen Zwecken und welche aus modischen getragen werden. Ich meinte auch mehr den 50er Jahre-Look (kann wirklich absolut heiss aussehen).
Aber ich finde auch längere Kopftücher welche aus religiösen Gründen getragen werden können eine Fau interessant und sexy machen.

Sei mutig und probier doch einfach mal aus wie Dir ein Kopftuch steht und wie die sog. "Umwelt" auf Dich reagiert.

Jasmin

Ajajaj...
...warum tragen muslimische Frauen Kopftücher?
Damit ein Mann, in erster Linie die muslimischen Männer, keine weiblichen Reize z.B. lange Haare sehen.
Die Frau muss sich vor allem vor dem muslimischen Mann verhüllen, denn diese sind die jenigen, die die "schmutzigen" Gedanken pflegen.

Ich habe noch nie erlebt, dass einer Frau in der Türkei das Tragen eines Kopftuches verboten wurde!
Und fast alle die behaupten die Haarbedeckung freiwillig zu tagen, lügen.
Ich sage fast alle...also nicht alle.

Ein Kopftuch zum Cabrio-Fahren sieht doch anders aus, als eines zum Verdecken der weiblichen Reize

Gefällt mir

20. September 2006 um 16:11
In Antwort auf schwedenhappen

Ohne auf religiöse/politische Aspekte
eingehen zu wollen->
Ich finde Kopftücher weder schön, sexy noch in irgendeiner Weise geheimnisvoll.
Kein Gesicht, egal ob hübsch oder weniger schön wird dadurch in irgendeiner Weise begünstigt.
Auf mich wirkt es lediglich altbacken und alles andere als anziehend.
In Ländern, in denen es kaum Kopftuchträgerinnen gibt (zb. Island, Schweden, Spanien) wirkt sofort das ganze Straßenbild harmonischer, offener und gleichsam schöner.

?
das ganze Straßenbild harmonischer und schöner ohne Kopftücher? Ich bin ja auch nicht der große Fan, aber da überteibst Du jetzt schon ganz ordentlich.

Jasmin

Gefällt mir

22. September 2006 um 0:37
In Antwort auf jasmin1985

?
das ganze Straßenbild harmonischer und schöner ohne Kopftücher? Ich bin ja auch nicht der große Fan, aber da überteibst Du jetzt schon ganz ordentlich.

Jasmin

Kopftücher können sehr toll sein
Hallo Jasmin,

ichhabe deinen Artikel gelesen, hast Du Bilder von Dir mit Kopftuch modisch getragen? Wie suchst Du die Farben des Tuches passend zu den Farben aus? Bitte geh mal auf www.headscarf-fashion.com und schreibe mir wie Du die Bilder findest, viele liebe Grüsse

Gefällt mir

22. September 2006 um 13:53
In Antwort auf jana925

Na, so viel
weißt du anscheinend nicht über den Koran. Da steht nirgendwo, dass Frauen Kopftücher tragen müssen.
Jasemin schreibt auch, dass in der Türkei Kopftücher verboten sind. Also wirst du dennoch ins Paradies kommen.

Verschiedene Religionen kann man akzeptieren. Aber wenn Millionen von Frauen im Namen der Religion unterdrückt werden, muss das im emanzipierten Westen nicht hinnehmen.

Sollen eure Männer doch Augenklappen tragen, damit sie weibliche Reize erst gar nicht empfangen können. Zu sexuellen Handlungen gehören schließlich immer zwei Personen, also auch der Mann, nicht wahr!?

Durcheinander
Also hier wird ja so einiges vermischt:
Glaube, Mode, Auslegung des Korans, etc.

Für manche Moselms gehört das Kopftuch zum Glauben dazu. Ob das nun richtig oder falsch ist lassen wir im Forum "Mode" mal dahingestellt. Auch ich bin da ein wenig zwiespältig....Nur ein Vorurteil möchte ich an dieser Stelle noch einmal aus der Welt schaffen: Es ist wirklich so, dass in der Türkei z.B. Frauen in öffentlichen Ämtern keine Kopftücher tragen dürfen! Wenn ich da an die Diskussion in Deutschland über Kopftuchtragende Pädagogen denke...

Eure Jasmin

Gefällt mir

22. September 2006 um 18:53
In Antwort auf jana925

Na, so viel
weißt du anscheinend nicht über den Koran. Da steht nirgendwo, dass Frauen Kopftücher tragen müssen.
Jasemin schreibt auch, dass in der Türkei Kopftücher verboten sind. Also wirst du dennoch ins Paradies kommen.

Verschiedene Religionen kann man akzeptieren. Aber wenn Millionen von Frauen im Namen der Religion unterdrückt werden, muss das im emanzipierten Westen nicht hinnehmen.

Sollen eure Männer doch Augenklappen tragen, damit sie weibliche Reize erst gar nicht empfangen können. Zu sexuellen Handlungen gehören schließlich immer zwei Personen, also auch der Mann, nicht wahr!?

Ich beschäftige mich zurzeit mit dem koran
falls du einen (auf türkisch oder auf deutsch übersetzten) koran hast dann sieh mal in der sure 24 vers 31 und in der sure 33 vers 59 nach was da steht.Außerdem ist das kopftuch weder eine unterdrückung noch ein politisches symbol wie viele behaupten.UND niemand aber auch NIEMAND außer ALLAH weiß wer ins paradies kommt und wer nicht.es hängt nicht alles nur vom kopftuch ab, wenn man kopftuch trägt und seine pflichten nicht erfüllt kann man auch nicht sagen dass man religiöß ist und ins paradies kommt....
ich akzeptiere das christentum,das judentum und alle anderen religionen und die dazugehörigen "symbole" oder sonstige sachen...und ich erwarte auch das selbe von den christen und von den juden und von den atheisten...
meinst du dass die männer mit aufgerissenen augen unters minirock oder auf den aufschnitt gucken sollen damit er sich erregt und damit der mann und die frau sich auf diese art und weiße kennenlernen???wenn das so ist dann verzichte ich darauf ich bin glücklich mit meinem kopftuch weil ich das erfülle was mir ALLAH befohlen hat.Außerdem sind die weiblichen Reize nicht zum vorschau da...

Gefällt mir

13. Oktober 2006 um 22:14

Dr. lovet der titel passt nicht zu ihnen
kommt es aus deiner kultur den menschen in den arsch zu treten?

Gefällt mir

30. September 2007 um 11:00

Kopftuch
Hallo Zusammen,

erstmal vorweg, ich möchte mit meinem Beitrag hier niemanden angreifen.
Aber, oft hört man von vielen: Ja die Moslems sollen sich in Deutschland anpassen wenn sie hier leben, also hier kein Kopftuch tragen. Aber passt ihr euch in unseren Ländern an? Ihr läuft da in unserem Land auch Halb nackt rum. Ich bin Tunesierin und desöfteren sieht man an unseren Stränden Touristen die nackt baden. Das is einfach nur peinlich. Mein Vater is Moslem und mir ist es peinlich mit ihm am Strand vorbei zugehen weil ihr da so rum lauft. Also gibt es da nen Unterschied?

Und tatsächlich steht nicht im Koran: Frauen Sollen Kopftuch tragen, aber es steht eine Frau Soll sich verhüllen und bedecken. Also was heißt das in euren Augen?

Und darüber zu diskutieren ob Kopftuch Sexy ist oda nicht ist der absolute schwachsinn..Denn die Muslime tragen ihr Kopftuch ja unter anderem auch um die Blicke anderer (insbesondere Männer) NICHT auf sich zu ziehen. also is es sinn der sache das das kopftuch nicht sexy ist wa?

Und heute zu tage gibt es so viele Moderne Techniken das Kopftuch zu binden, das es bei vielen schön aussieht.

Wenn man keine Ahnung von dem Thema hat sollte man ruhig sein meiner meinung nach.

Ich meine, ich trage selber kein kopftuch bin aba gläubig, gehe in die Moschee und Bete. Mein Traum ist es das Kopftuch zu tragen, aba da ich als Beamtin im mittleren Dienst tätig bin ist mir dies nicht erlaubt was ich eigentlich auch als Diskriminierung sehe.

Allahu Akbar...

Malek

Gefällt mir

7. Dezember 2007 um 22:04
In Antwort auf nikag

Sorry?
bist du muslime? weißt du warum, muslime kopftücher tragen? ich geb dir mal nen tipp: extrem religiöse frauen binden ihr tuch so, dass man noch nicht mal den haaransatz sehen kann. das heißt, sie wollen nicht sexy aussehen, weil das mit ihrer religion nicht überein stimmt.
ich akzeptiere kopftücher, aber ich finde sie nicht sexy, weil sie es ja auch gar nicht sein sollen.
offen und modern nenne ich es nur wenn muslime kein kopftuch tragen, wenn sie sagen: ich kann auch ohne "vermummung" meinem gott treu sein und die "regeln" befolgen (zb kein sex vor der ehe).
lg

...?????
..warum beurteilen mich andere menschen??
wen muss es denn jucken, dass ich ein kopftuch trage??
vermummung?? ihr seit die vermummten weil ihr so in eurem denken unterdrückt seit..
und ihr habt so eine einstellung die sich niemals ändern wird..?? wird jemals ein mädchen das ein kopftuch trägt dieses wahrnehmen??
wisst ihr mit eurem stolz treibt ihr die muslims sich mehr an ihre religion zu binden...so wie ich es tue..!!
ich bin nicht unterdrückt weil ich ein kopftuch trage, nein..
ich bin unterdrückt weil ihr so denkt..
es ist schade aber so stärkt ihr mich..

Gefällt mir

8. Februar 2008 um 18:25

Kopftuch? Nein Danke!
Also erstmal ich bin Türkin und Moslem,ich trage kein Kopftuch ich bin ein sehr offener Mensch und habe auch nichts gegen Frauen die Kopftücher tragen und das allerwichtigste: es ist nicht generell verboten Kopftücher in der Türkei zu tragen sondern an Schulen Universitäten und öffentlichen Ämtern!Das ist auch gut so! Ansonsten kann jeder so rumlaufen wie er will...Also deine Aussage hier ist sowas von DUMM!Hast du überhaupt verstanden wozu ein Kopftuch dient???Es soll nicht sexy aussehen oder eine Frau sexy machen das ist schwachsinnig!Der Koran sagt doch klar, die Frau soll ihre Reize einem Fremden nicht offenbaren! Es soll dich nicht zu einem Sexualobjekt machen! Wenn du sexy aussehen willst dein zieh dir einen Minirock an!!
Soviel zu Kopftuch und wozu es eigentlich gedacht ist...Ich als Atatürk Anhänger beführworte auf keinen Fall die momentane Regierung der Türkei..Ich bin für eine moderne Türkei in der Glauben und Staat wirklich getrennt werden sollten, man darf nicht vergessen das Türkei ein laizistischer Staat ist und nicht einfach mal so Gesetzesänderungen bringen kann die den Staat und den Glauben vermischen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen