Forum / Fashion & Trends

Konfirmation der Nichte - was anziehen?

Letzte Nachricht: 25. April um 6:46
14.04.21 um 12:07

Ich bin kommendes Wochenende zur Konfirmation meiner Nichte eingeladen.

Die ganze Feier findet nur in kleinem Kreis (10) statt und nach der offiziellen Feier gibts bei schönem Wetter im Garten und auf der Terrasse noch einen kurzen Stehempfang.

Jetzt bin ich nicht die Kirchgängerin und überlege was ich tragen soll.

Meine Nichte kleidet sich schon sehr erwachsen und trägt hohe Schuhe zu ihrem Kleid. Das heißt hohe Schuhe kann ich schonmal tragen.

Nur welche Farbe nimmt man allgemein und was eignet sich besser? Kleid oder Hose oder ein Rock?

Ich habe jetzt mal 3 Outfits zusammengestellt

1. 
Ein nicht ganz knielanges schwarzes Kleid mit langen Armen. Je nach Wetter würde ich schwarze Strumpfhose oder Halterlose daruntertragen. Schuhe wären schlichte schwarze Pumps mit 13 cm Absatz.

2.
Ein nudefarbener enger Bleistiftrock. Dazu würde ich ein ärmelloses Top mit Rollkragen 
kombinieren (schwarz). Ein Jäckchen darüber und nudefarbene Pumps. Allerdings haben die Pumps 15 cm Absatz.

3.
Eine dunkelblaue Jeans. Mit Bluss und Blazer. Dazu würde ich hohe Wildlederstiefel (Hose in den Wildlederstiefeln) mit 13 cm Absatz kombinieren.

Was würdet ihr nehmen?

Mehr lesen

15.04.21 um 8:40

Kommt schon gebt mir bitte eure Meinung

Gefällt mir

15.04.21 um 10:21

Latexkleid wäre etwas unpassend, ansonsten reicht Casual (also Option 3), vielleicht etwas gedeckter in den Farben. 
Option 2 fällt meines erachtens aus. Nude und eng ist für die Kirche nicht passend.... und 15cm Absatz im Garten evtl. unpraktisch.

Option 1 mit Strumpfhose wäre jetzt mein Favorit. Schlicht (? kommt ja auf das Kleid an), weder over- noch underdressed.

btw. Kirchen können recht kühl sein....
 

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

16.04.21 um 18:03

Wenn schon unbedingt Kirche dann nur mit Mantel.

Gefällt mir

25.04.21 um 6:46

Outfit 1 oder 2 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers