Home / Forum / Fashion & Trends / Kleines Schwarzes - welche Strumpffarbe

Kleines Schwarzes - welche Strumpffarbe

6. September 2007 um 1:16

Hallo,

mein Mann arbeitet in einer großen Bank.

Ich bin demnächst mit ihm auf einem Empfang beim Vorstand eingeladen. Danach sind alle zu einem Opernbesuch in München eingeladen.

Mein Mann denkt, dass ich ganz gut ein "kleines Schwarzes" anziehen könnte. So weit so gut. Ich hab ein sehr Schönes. Aber wie schon so oft frage ich mich welche Strümpfe passen wohl am besten dazu.

Sind Schwarze zu trist? Passen Hautfarbene besser dazu? Oder könnte ich auch Cremefarbene anziehen?

Wer hat da einen Tip für mich?

Mehr lesen

6. September 2007 um 6:45

Es kommt auf das Kleid an!
Ist es ein schlichtes Kleid mit strengen Linien (kein zusätzlicher Schnickschnack), kann man auch etwas speziellere Strümpfe tragen, wobei ich immer aufpassen würde, dass es nicht zu speziell wird. Würde in diesem Fall zu schwarzen Strümpfen mit Naht raten. Dazu hohe Pumps mit schmalem Absatz. So lenkst Du die Blicke auf die Beine und hast dorthin das Highlight verlegt.

Hast Du ein eher verspieltes Kleid, ist es wichtig, dass die Strümpfe schlicht sind. Die Farbe ist hier nicht so wichtig, wobei ich (der Eleganz halber) auch zu schwarz raten würde.

Wenn Du Dein kleines Schwarzes allerdings mit Stiefeln kombinierst (geht aber nur mit kniehohen Stiefeln, die einen hohen und schmalen Absatz besitzen), kannst Du auch hautfarbene Strümpfe anziehen.

Soviel zu meiner Sicht der Dinge . Hoffe, ich konnte helfen.

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 0:46
In Antwort auf izile_12054494

Es kommt auf das Kleid an!
Ist es ein schlichtes Kleid mit strengen Linien (kein zusätzlicher Schnickschnack), kann man auch etwas speziellere Strümpfe tragen, wobei ich immer aufpassen würde, dass es nicht zu speziell wird. Würde in diesem Fall zu schwarzen Strümpfen mit Naht raten. Dazu hohe Pumps mit schmalem Absatz. So lenkst Du die Blicke auf die Beine und hast dorthin das Highlight verlegt.

Hast Du ein eher verspieltes Kleid, ist es wichtig, dass die Strümpfe schlicht sind. Die Farbe ist hier nicht so wichtig, wobei ich (der Eleganz halber) auch zu schwarz raten würde.

Wenn Du Dein kleines Schwarzes allerdings mit Stiefeln kombinierst (geht aber nur mit kniehohen Stiefeln, die einen hohen und schmalen Absatz besitzen), kannst Du auch hautfarbene Strümpfe anziehen.

Soviel zu meiner Sicht der Dinge . Hoffe, ich konnte helfen.

LG, S.

Knall***
ich würde das kleine schwarze mit schwarzen strümpfen tragen, und dazu richtig hohe pumps, z.b in rot...aber nicht spitzige!
das würde suuuper aussehen! =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 8:49
In Antwort auf jessie_12699981

Knall***
ich würde das kleine schwarze mit schwarzen strümpfen tragen, und dazu richtig hohe pumps, z.b in rot...aber nicht spitzige!
das würde suuuper aussehen! =)

Naja
Zu einem Empfang von Bänkern und einem Opernbesuch rote Pumps zu schwarzen Mini und Strümpfen zu tragen halte ich für seeeehr gewagt und würde davon abraten!

Um zur Frage der Threadstarterin zu kommen.
Ich stelle mir auch immer wieder die Frage welche Strumpffarbe zu schwarzen Mini und schwarzen Pumps passen. Ich denke schwarz ist die richtige Farbe. Ob Hautfarben oder was anderes geht weiß ich nicht.

Vielleicht sollten dazu die Frauen, die davon Ahnung haben was sagen.

Gruß, Raymund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen