Forum / Fashion & Trends

Kleidungswünsche von eurem freund

Letzte Nachricht: 12:25
26.08.18 um 22:05

Puh...dachte schon ich wäre die einzige, der es gefällt, sich so anzuziehen, wir ihr Freund das verlangt.
Nachdem die heißen Tage vorbei sind, darf ich wieder mein Alltagsoutfit anziehen: sehr blickdichte Strumpfhose und kurzes Oberteil, fertig. Irgendwie hat er mich mit seinem Kleidungsfimmel auch total rangekriegt. Jeden Windstoß spüre ich so direkt... ...jedes Hinsetzen prüfe ich auf Unebenheiten... ...die Blicke der anderen... ...dass er zeigt, dass er hundertprozentig zu mir steht... Geil!
Darum ziehe ich mich auch so an, wenn wir uns mal nicht sehen sollten.
 

Gefällt mir

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28.07.19 um 16:23
In Antwort auf

Manche nehmen sich hier wohl die ganzen Youtuber zum Beispiel oder machen bewusst Werbung. 

Oh je, die Kleingeister melden sich wieder.

Nein, wer Lust hat zu posten, was er an Kleidung trägt, kann es doch gerne machen. Ob das nun eine Beschreibung der Kleidung oder ein Link zum ach so bösen Online Handel ist,  bleibt doch jedem überlassen.
Bitte verschont uns mit Eurer Besserwisserei und Bevormundung. Ein Tipp: Wenn Euch das so mißfällt, dann lest es noch nicht!

 

31 -Gefällt mir

27.08.18 um 22:06

Nein ich bin auch so eine...
Ich hatte mal einen, der äußerte zu meinem Entsetzen den Wunsch, dass ich auch kurze Röcke und Strümpfe trage. Ok, für viele von euch ist das kein Problem ihrem Partner diesen Wunsch zu erfüllen. Nur habe ich seit meinem 18 Lebensjahr kaum mehr kurze Röcke und Strümpfe getragen da ich nach einem Unfall beide Beine im Oberschenkel amputiert bekam und grundsätzlich im Rollstuhl sitze. Auch wenn es mich anfangs ganz schön Überwindung kostete habe ich versucht ihm diesen Wunsch zu erfüllen. Vorerst nur in der Wohnung, später auch im Ausgang. Als beinamputierte Frau war die Hemmschwelle groß, ausgerechnet diesen Bereich durch kurze Röcke und Strümpfe zu betonen. Ich habe es nicht nur für ihn gemacht. Es war auch für mich und mein Selbstbewusstsein enorm wichtig obwohl es mir am Anfang sehr unangenehm war, mich so zu zeigen.
 

1 -Gefällt mir

29.08.18 um 8:29
In Antwort auf

Nein ich bin auch so eine...
Ich hatte mal einen, der äußerte zu meinem Entsetzen den Wunsch, dass ich auch kurze Röcke und Strümpfe trage. Ok, für viele von euch ist das kein Problem ihrem Partner diesen Wunsch zu erfüllen. Nur habe ich seit meinem 18 Lebensjahr kaum mehr kurze Röcke und Strümpfe getragen da ich nach einem Unfall beide Beine im Oberschenkel amputiert bekam und grundsätzlich im Rollstuhl sitze. Auch wenn es mich anfangs ganz schön Überwindung kostete habe ich versucht ihm diesen Wunsch zu erfüllen. Vorerst nur in der Wohnung, später auch im Ausgang. Als beinamputierte Frau war die Hemmschwelle groß, ausgerechnet diesen Bereich durch kurze Röcke und Strümpfe zu betonen. Ich habe es nicht nur für ihn gemacht. Es war auch für mich und mein Selbstbewusstsein enorm wichtig obwohl es mir am Anfang sehr unangenehm war, mich so zu zeigen.
 

Find ich gut, denn das ist Inklusion. Ich kenn aber die Blicke, da ich selbst Rollstuhlfahrer bin und keine Athletenfigur habe. Das wird am Strand dann schwierig.

Gefällt mir

07.09.18 um 16:22

Mein Freund und ich gehen heute ins Casino. Er wünscht sich, dass ich meinen schwarzen Longblazer und nur den Longblazer anziehe.

">https://www.hm.com/de/product/03519?article=03519-A

Ich soll den Blazer auf der nackten Haut tragen, also ohne BH oder Slip. Dazu schwarze Sandalen mit Schnürung
">http://www.asos.de/public-desire/public-desire-julia-sandalen-mit-schnurung-und-blockabsatzen/prd/10286745?clr=schwarz&SearchQuery=&cid=6461&gridcolumn=4&gridrow=2&gridsize=4&pge=1&pgesize=72&totalstyles=561&crd=true

5 -Gefällt mir

08.10.18 um 12:07

Gestern hatten wir noch traumhaftes und warmes Wetter. Daher wünschte sich mein Freund, dass ich zum Stadtbummel mein neues kurzes Jumpsuit anziehe:
">https://www.aboutyou.de/p/new-look/jumpsuit-foiled-plisse-bardot-3840756

Da es schulterfrei ist, habe ich den BH weggelassen.
Dazu sollte ich meine schwarzen High Heels in Lacklederoptik anziehen:
">https://www.milanoo.com/de/produkt/2018-modische-high-heels-aus-fuer-damen-in-lacklederoptik-fuer-erwachsenen-p609161.html#m939951

Ok, die Füße schmerzen danach, aber mein Freud war schon stolz auf mein Outfit.

 

Gefällt mir

09.10.18 um 12:26

Hi Tanja,

na ja, die Füße haben danach ganz schön geschmerzt, 5 Stunden mit den High Heels sind nicht ohne.
Aber mit dem Outfit habe ich mich schon wohl gefühlt. Die Blicke von meinem Freund und auch die Blicke der Anderen genße ich schon. Ist gut für das Selbstbewußtsein.

LG Heike

1 -Gefällt mir

09.10.18 um 18:58

Mein Freund schenkte mir vor kurzem einrosefarbenes Spitzenkleid mit V-Ausschnitt:
">https://www.asos.de/keepsake/keepsake-spitzenkleid-mit-kontrastierendem-besatz/prd/9881084?clr=pfingstrose-poprot&SearchQuery=&cid=8799&gridcolumn=2&gridrow=1&gridsize=4&pge=2&pgesize=72&totalstyles=135&crd=true

Am Sonntag waren wir zu einer Feier bei Freunden eingeladen. Er wünschte sich, dass ich es anziehe. Bisher traute ich mich nicht so richtig, da das Kleid einen guten Sideboob gewährt. Den BH kannst du bei dem Kleid vergessen. Dazu trug ich meine roten High Heels Pumps.

Er war megastolz auf mein Outfit. Eine Überraschung hatte ich noch für ihn, als wir nach Haus kamen und uns im Schlafzimmer auszogen. Ich zog das Kleid aus und er sah, dass ich nicht nur den BH, sondern auch den String weggelassen habe. Ich sah an seiner Hose, dass es ihm sehr gefiel .

 

6 -Gefällt mir

09.10.18 um 20:00
In Antwort auf

Mein Freund schenkte mir vor kurzem einrosefarbenes Spitzenkleid mit V-Ausschnitt:
">https://www.asos.de/keepsake/keepsake-spitzenkleid-mit-kontrastierendem-besatz/prd/9881084?clr=pfingstrose-poprot&SearchQuery=&cid=8799&gridcolumn=2&gridrow=1&gridsize=4&pge=2&pgesize=72&totalstyles=135&crd=true

Am
Sonntag waren wir zu einer Feier bei Freunden eingeladen. Er wünschte sich, dass ich es anziehe. Bisher traute ich mich nicht so richtig, da das Kleid einen guten Sideboob gewährt. Den BH kannst du bei dem Kleid vergessen. Dazu trug ich meine roten High Heels Pumps.

Er war megastolz auf mein Outfit. Eine Überraschung hatte ich noch für ihn, als wir nach Haus kamen und uns im Schlafzimmer auszogen. Ich zog das Kleid aus und er sah, dass ich nicht nur den BH, sondern auch den String weggelassen habe. Ich sah an seiner Hose, dass es ihm sehr gefiel .

 

Ich kann mir schon vorstellen, dass es deinem Freund gut gefallen hat. Das Kleid hat ja auch vorne schon einen recht tiefen Ausschnitt. Ich hatte letztes Jahr mal ein ähnliches Kleid an. Wichtig ist bei solchen Kleidern, dass sie hinten nicht zu locker geschnitten sind. Sonst rutscht dir vorne die ganze Zeit das Kleid nach unten und du musst es andauernd grade richten.
 

Gefällt mir

22.10.18 um 18:58

Hi,

mein Freund und ich waren am Freitag zu einem Business-Abendmeeting bei seinem Chef eingeladen. Für ihn  hieß der Dresscode schwarzer Anzug, für die Damen kurzes Business Kleid in schwarz. Mein Freund wünschte sich, dass ich folgendes Kleid aus meinem Kleiderschrank für ihn trage:
">https://www.peek-cloppenburg.de/only/damen-kleid-aus-krepp-mit-schoesschen-dunkelblau-9806156_10/

Dazu schwarze High Heels. Damit sich unter dem Kleid nichts abzeichnet, verzichtete ich auf den BH und zog einen schwarzen String an.
">https://www.hunkemoller.de/de_de/63-string-jordan-schwarz-141046.html

Ich glaube, seinem Chef gefiel es. Und meinem Freund auch.

2 -Gefällt mir

30.10.18 um 7:03
In Antwort auf

hi ihr,

mich würde mal interessieren, was für Kleidungs- oder stylingwünsche eurer freund an euch hat und ob ihr sie ihm erfüllt.

also z.b. dass ihr einen ganz kurzen mini beim weggehen anzieht oder am strand nen stringbikini anzieht,...

freue mich über eure antworten

cu saskia

An einen Kleidungswunsch kann ich mich noch ganz gut erinnern.

Ich war damals 16 und mit einem Typen zusammen, der einige Jahre älter war als ich. Der wollte mal, dass ich am Abend ein sexy Top anziehe. Er war auch "so nett" und hat es mir schon vorher gekauft: ärmellos, schwarz, hauchdünner Stoff...und völlig durchsichtig. Natürlich sollte ich es ohne was drunter tragen...weil ich ja soooo einen tollen Busen habe.

Na wenigstens war es Sommer damals,  da hätte ich mir keine Verkühlung geholt, wenn jeder meinen nackten Busen durch das Top durchgesehen hätte.
 

2 -Gefällt mir

31.10.18 um 0:08
In Antwort auf

An einen Kleidungswunsch kann ich mich noch ganz gut erinnern.

Ich war damals 16 und mit einem Typen zusammen, der einige Jahre älter war als ich. Der wollte mal, dass ich am Abend ein sexy Top anziehe. Er war auch "so nett" und hat es mir schon vorher gekauft: ärmellos, schwarz, hauchdünner Stoff...und völlig durchsichtig. Natürlich sollte ich es ohne was drunter tragen...weil ich ja soooo einen tollen Busen habe.

Na wenigstens war es Sommer damals,  da hätte ich mir keine Verkühlung geholt, wenn jeder meinen nackten Busen durch das Top durchgesehen hätte.
 

Hast aber wohl nicht gemacht?

Gefällt mir

01.11.18 um 7:47
In Antwort auf

Hast aber wohl nicht gemacht?

Ich kann mir schon vorstellen, dass einige Typen mich damals gerne in so einem durchsichtigen Top gesehen hätten...aber ich habe ihnen nicht den Gefallen getan. 

Mein damaliger Lover hat wahrscheinlich geglaubt, weil er älter war als ich und ein paar Leute aus der Szene gekannt hat, dann kann er mich gleich als sein Püppchen präsentieren. Ich habe mich zu der Zeit sicher recht sexy angezogen, aber dass ich da gleich alles herzeige obenrum, nur weil er das so haben will. Sicher nicht.
 

1 -Gefällt mir

01.11.18 um 18:28

Hm, ich hab jetzt nicht alle Seiten gelesen - aber sind da nur die Wünsche so rum dabei, dass die Männer bitten, dass man als Frau mehr von sich zeigt?

Ich hab immer das Gegenteilige Problem: Mich wollen sie alle verhüllen als könnten mir fremde was weg schauen, was ihnen gehört oder so.

Selbst hätte ich mir schon von vielen Männern gewünscht, dass sie sich etwas reizvoller zeigen, aber da gilt für mich schon irgendwie "gekauft wie gesehen". Entsprechend red ich ihnen nicht rein und lass anders rum auch mir nicht rein reden.

Gefällt mir

01.11.18 um 18:37
In Antwort auf

Hm, ich hab jetzt nicht alle Seiten gelesen - aber sind da nur die Wünsche so rum dabei, dass die Männer bitten, dass man als Frau mehr von sich zeigt?

Ich hab immer das Gegenteilige Problem: Mich wollen sie alle verhüllen als könnten mir fremde was weg schauen, was ihnen gehört oder so.

Selbst hätte ich mir schon von vielen Männern gewünscht, dass sie sich etwas reizvoller zeigen, aber da gilt für mich schon irgendwie "gekauft wie gesehen". Entsprechend red ich ihnen nicht rein und lass anders rum auch mir nicht rein reden.

Ja, das wundert mich auch. Ich habe auch noch nie von meinem Partner gehört, dass ich mich so dermaßen erotisch oder freizügig anziehen soll. Ganz im Gegenteil, wenn ich mal ein weit ausgeschnittenes Oberteil trage, fragt er mich, ob ich nicht noch etwas drüber tragen möchte. Ich lasse mir da eigentlich auch wenig reinreden. Aber im Prinzip passen unsere Vorstellungen auch ganz gut zueinander, da ich eh niemand bin, der sich groß aufstylt oder übermäßig sexy rumläuft. Da kommen eher Wünsche, dass ich doch mein T-Shirt aus seinem Lieblings-Videospiel anziehen soll.

Gefällt mir

01.12.18 um 20:01

Naja, ich kenne beide Wünsche. Mein Ex wollte, dass ich an besten nur im Kartoffelsack vor die Tür gehe, obwohl er es privat sehr sexy mochte. 

Da fühle ich mich jetzt besser. Nun darf ich gerne zeigen was ich habe. Naja, manchmal sind seine Wünsche schon etwas gewagt, aber solange es die Figur hergibt tue ich ihm gerne den Gefallen. 

2 -Gefällt mir

02.12.18 um 7:53
In Antwort auf

Naja, ich kenne beide Wünsche. Mein Ex wollte, dass ich an besten nur im Kartoffelsack vor die Tür gehe, obwohl er es privat sehr sexy mochte. 

Da fühle ich mich jetzt besser. Nun darf ich gerne zeigen was ich habe. Naja, manchmal sind seine Wünsche schon etwas gewagt, aber solange es die Figur hergibt tue ich ihm gerne den Gefallen. 

Was meinst du denn mit "gewagt"? Wie weit will dein Freund denn dass du gehst, um deine Reize zu zeigen?
 

Gefällt mir

02.12.18 um 9:02
In Antwort auf

Was meinst du denn mit "gewagt"? Wie weit will dein Freund denn dass du gehst, um deine Reize zu zeigen?
 

Was soll ich dazu schreiben? 

Gefällt mir

02.12.18 um 13:07

Hi zusammen,

um vor dem Winter noch etwas Sonne zu tanekn, bin ich mit meinen Freund für eine Woche nach Punta Cana in die Dom.Rep. geflogen. Mein Freund bestellte für mich diesen Bikini und wünschte sich, dass ich ihn anziehe, was ich auch mache:
">https://www.hm.com/de/product/06950?article=06950-A
Beim Sonnen am Strand bat er mich, den Stoff der Bikinihose zusammenzuziehen, damit mein Po auch braun wird. Den Gefallen tat ich ihm.
Gestern nachmittag regnete es auf einmal wie aus Kübeln. Wir waren fast die einzigen am Strand. Das Mädel neben uns blieb auch und stopfte nur ihre Sachen in ihre Badetasche. Sie fragte mich, ob ich mit ihr trotz des Regens ins Wasser gehen will. Mein Freund packte unsere und ihre Sachen zusammen und wartete in der Strandbar.
Sie meinte dann, wenn wir schon fast allein im Wasser sind und auch mein Freund außer Sichtweite, können wir auch topless baden gehen. Oben ohne ist hier eher verpönt.
Ich lacht, zog mein Oberteil aus und lief dann ins Wasser. Sie kam dann ebenfalls oben ohne nach.

1 -Gefällt mir

02.12.18 um 16:56

Mein Freund liebt es, wenn ich mich sexy, aber edel kleide. Und ich liebe teure Outfits. Gestern war ich mit meinem Freund in Hamburg bei Shoppen. Aus der Frühjahrskollektion von Patrizia Pepe schenkte mit mein Freund diesen Minirock aus Nappaleder:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/gonna-in-nappa-sintentica-stretch-pro-8L0314-_A1WB
Da die Größen etas kleiner ausfallen, sitzt meine 38 Größe knalleng. Mein Freund sagt, der Rock stehe mir super. Dazu habe ich mir einen enganliegenden Pulli ausgesucht:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/maglia-slim-pro-2M3700-_A4G6
Der Pulli ist ganz leicht transparent, aber ein BH oder Top drunter würde  aussehen. Ich werde ihn wohl oder übel blank tragen.

 

4 -Gefällt mir

02.12.18 um 17:05
In Antwort auf

Mein Freund liebt es, wenn ich mich sexy, aber edel kleide. Und ich liebe teure Outfits. Gestern war ich mit meinem Freund in Hamburg bei Shoppen. Aus der Frühjahrskollektion von Patrizia Pepe schenkte mit mein Freund diesen Minirock aus Nappaleder:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/gonna-in-nappa-sintentica-stretch-pro-8L0314-_A1WB
Da
die Größen etas kleiner ausfallen, sitzt meine 38 Größe knalleng. Mein Freund sagt, der Rock stehe mir super. Dazu habe ich mir einen enganliegenden Pulli ausgesucht:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/maglia-slim-pro-2M3700-_A4G6
Der Pulli ist ganz leicht transparent, aber ein BH oder Top drunter würde  aussehen. Ich werde ihn wohl oder übel blank tragen.


 

Ja, dass stimmt. 

Gefällt mir

03.12.18 um 18:36
In Antwort auf

Mein Freund liebt es, wenn ich mich sexy, aber edel kleide. Und ich liebe teure Outfits. Gestern war ich mit meinem Freund in Hamburg bei Shoppen. Aus der Frühjahrskollektion von Patrizia Pepe schenkte mit mein Freund diesen Minirock aus Nappaleder:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/gonna-in-nappa-sintentica-stretch-pro-8L0314-_A1WB
Da
die Größen etas kleiner ausfallen, sitzt meine 38 Größe knalleng. Mein Freund sagt, der Rock stehe mir super. Dazu habe ich mir einen enganliegenden Pulli ausgesucht:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/maglia-slim-pro-2M3700-_A4G6
Der Pulli ist ganz leicht transparent, aber ein BH oder Top drunter würde  aussehen. Ich werde ihn wohl oder übel blank tragen.


 

Wooow Conni,

das nenne ich mal ein wirklich tolles Outfit.  Dein Freund hat Geschmack!

Gefällt mir

04.12.18 um 5:58
In Antwort auf

Mein Freund liebt es, wenn ich mich sexy, aber edel kleide. Und ich liebe teure Outfits. Gestern war ich mit meinem Freund in Hamburg bei Shoppen. Aus der Frühjahrskollektion von Patrizia Pepe schenkte mit mein Freund diesen Minirock aus Nappaleder:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/gonna-in-nappa-sintentica-stretch-pro-8L0314-_A1WB
Da
die Größen etas kleiner ausfallen, sitzt meine 38 Größe knalleng. Mein Freund sagt, der Rock stehe mir super. Dazu habe ich mir einen enganliegenden Pulli ausgesucht:
">https://www.patriziapepe.com/de/de/shop/maglia-slim-pro-2M3700-_A4G6
Der Pulli ist ganz leicht transparent, aber ein BH oder Top drunter würde  aussehen. Ich werde ihn wohl oder übel blank tragen.


 

Ich stelle mir das echt scheiße vor, dass ich mich so peinlich wie du anziehen muss, nur damit mir irgendein Typ "teure" Kleider schenkt. Leder-Mini-Rock und durchsichtiger Pulli! Der Pullover ist übrigens völlig (und nicht nur "ganz leicht" transparent, da werden die notgeilen Typen einiges durchsehen können.

In welchem Teil von Hamburg bist du mit dem Outfit unterwegs?
 

1 -Gefällt mir

04.12.18 um 6:36
In Antwort auf

Ich stelle mir das echt scheiße vor, dass ich mich so peinlich wie du anziehen muss, nur damit mir irgendein Typ "teure" Kleider schenkt. Leder-Mini-Rock und durchsichtiger Pulli! Der Pullover ist übrigens völlig (und nicht nur "ganz leicht" transparent, da werden die notgeilen Typen einiges durchsehen können.

In welchem Teil von Hamburg bist du mit dem Outfit unterwegs?
 

Wo ist das Problem? Einfach ein netter BH darunter und alles ist gut.

Gefällt mir

05.12.18 um 16:56
In Antwort auf

Wo ist das Problem? Einfach ein netter BH darunter und alles ist gut.

Ja sorry, war wohl ein wenig heftig mein Kommentar. Aber wie ich vor ein paar Beiträgen selbst schon geschrieben habe, stehe ich nicht so auf Typen, die Frauen zu irgendwelchen notgeilen Outfits drängen wollen. Nur damit sie sich selbst und ihren Kumpels zeigen können, was sie doch für tolle Macker sind und die Freundin springt wie sie grad wollen.
 

1 -Gefällt mir

06.12.18 um 9:27

Aber nicht zu allen Gelegenheiten und Orten.

Gefällt mir

06.12.18 um 19:24

Und für's Büro nicht passend.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.12.18 um 13:16

Die Kombination von dem schwarzen Mini und dem weißen T-Shirt sieht ganz gut aus. Vom Style und auch wieviel du von deinen Reizen herzeigst. Aber den Mini mit dem Pulli (ohne was drunter) zu kombinieren, ist halt schon sehr gewagt. Deshalb trägt das Model auch eine lange Hose zu dem hauchdünnen Pullover, bei dem du wirklich einiges durchsehen kannst.
 

Gefällt mir

08.12.18 um 8:03

Hi zusammen,

ich musste schmunzeln, als ich die Antworten auf meinen Beitrag gelesen habe. Lieber sommer201711: Danke für Deine moralische Untertsützung! Liebe sandra 101: ganz ruhig! halb so wild Ob und wieviel ich zeige, bleibt noch immer meine Entscheidung.

Klar, fürs Büro ist das Outfit nicht gedacht und zu Eurer Beruhigung: Im Büro ziehe ich auch ein Top oder einen BH an. Also ganz entspannt.

Wenn wir aber ausgehen, nehme ich mir schon die Freiheit, etwas von mir zu zeigen. Und im Gegensatz zu Anderen, besitze ich den besagten Pulli und kenne nicht nur die Internet-Bilder. Auch wenn einige es nicht wahrhaben wollen, der Pulli ist nicht völlig transparent.

9 -Gefällt mir

08.12.18 um 23:45

Meinem Mann liebt es, mich in Blusen zu sehen. Da ich keine Büstenhalter trage, und meine Blusen "jugendgefährdent" weit offen lasse (OT. mein Schwiegervater), ist es für meinen Mann ein leichtes meine Pracht freizulegen, was er auch nur allzugern tut. Eine  Bitte von ihm ist lediglich, daß ich öfter mal eine lange Hose dazu trage. Ich ziehe dann eine von meinen beiden Schlaghosen an. Obwohl ich die typische "Rock- bzw. Kleiderträgerin" bin, fühle ich mich in diesen breiten Hosen irgendwie sexy. Falls mich ein Verlangen nach Sex überkommt, trage ich nichts weiter als eine meiner Blusen auf nackter Haut. Dieses Outfit hat bisher nie sein Ziel verfehlt !!

3 -Gefällt mir

09.12.18 um 10:49
In Antwort auf

Hi zusammen,

ich musste schmunzeln, als ich die Antworten auf meinen Beitrag gelesen habe. Lieber sommer201711: Danke für Deine moralische Untertsützung! Liebe sandra 101: ganz ruhig! halb so wild Ob und wieviel ich zeige, bleibt noch immer meine Entscheidung.

Klar, fürs Büro ist das Outfit nicht gedacht und zu Eurer Beruhigung: Im Büro ziehe ich auch ein Top oder einen BH an. Also ganz entspannt.

Wenn wir aber ausgehen, nehme ich mir schon die Freiheit, etwas von mir zu zeigen. Und im Gegensatz zu Anderen, besitze ich den besagten Pulli und kenne nicht nur die Internet-Bilder. Auch wenn einige es nicht wahrhaben wollen, der Pulli ist nicht völlig transparent.

Ich kenne auch solche Pullis, die sind ja jetzt nicht sooo selten. Ich hatte einmal in einen Geschäft so eine hachdünnen Pullover anprobiert, ebenfalls ohne was drunter. In der Umkleidekabine (bei schwächerem Licht) ist es noch gegangen. Aber als ich dann aus der Kabine raus bin in den helleren Bereich, hat man wirklich eine Menge durchgesehen. Du hättest mal die Blicke von dem Paar sehen sollen, die auch im Geschäft waren. Die haben regelrecht raufgestarrt auf meinen Busen - und sich offenbar auch über mein Outfit unterhalten.
 

1 -Gefällt mir

10.12.18 um 3:50
In Antwort auf

Meinem Mann liebt es, mich in Blusen zu sehen. Da ich keine Büstenhalter trage, und meine Blusen "jugendgefährdent" weit offen lasse (OT. mein Schwiegervater), ist es für meinen Mann ein leichtes meine Pracht freizulegen, was er auch nur allzugern tut. Eine  Bitte von ihm ist lediglich, daß ich öfter mal eine lange Hose dazu trage. Ich ziehe dann eine von meinen beiden Schlaghosen an. Obwohl ich die typische "Rock- bzw. Kleiderträgerin" bin, fühle ich mich in diesen breiten Hosen irgendwie sexy. Falls mich ein Verlangen nach Sex überkommt, trage ich nichts weiter als eine meiner Blusen auf nackter Haut. Dieses Outfit hat bisher nie sein Ziel verfehlt !!

Zeig doch mein ein bild wie weit du sie offen trägst =)

1 -Gefällt mir

20.12.18 um 21:22

Das Kleid gefällt mir eigentlich sogar ziemlich gut. Sieht das in echt auch so schön aus, wie auf den Bildern? Ich hab bei solchen Kleidern aus Onlineshops leider häufig die Erfahrung gemacht, dass sie in echt dann verdammt billig aussahen...

Gefällt mir

21.12.18 um 19:30
In Antwort auf

hi ihr,

mich würde mal interessieren, was für Kleidungs- oder stylingwünsche eurer freund an euch hat und ob ihr sie ihm erfüllt.

also z.b. dass ihr einen ganz kurzen mini beim weggehen anzieht oder am strand nen stringbikini anzieht,...

freue mich über eure antworten

cu saskia

Hallo zusammen,

mein Mann mag es nicht, wenn ich mich sexy oder schlampig kleide. Er hat mir einige Zeit nach unserem Kennenlernen seine Ansicht zur Kleidung geäußert. Dabei war sein Wunsch das ich mich konservativ und feminin kleide. Dazu gehören hochgeschlossene Blusen, die meistens feminin und verspielt sind. Röcke die mindestens knielang sind und bei Kleidern auch eine entsprechende Länge besitzen.

LG
Jasmin 

Gefällt mir

22.12.18 um 7:59
In Antwort auf

Hallo zusammen,

mein Mann mag es nicht, wenn ich mich sexy oder schlampig kleide. Er hat mir einige Zeit nach unserem Kennenlernen seine Ansicht zur Kleidung geäußert. Dabei war sein Wunsch das ich mich konservativ und feminin kleide. Dazu gehören hochgeschlossene Blusen, die meistens feminin und verspielt sind. Röcke die mindestens knielang sind und bei Kleidern auch eine entsprechende Länge besitzen.

LG
Jasmin 

Das Outfit ist aber auch reizvoll. 

Gefällt mir

22.12.18 um 8:13
In Antwort auf

Das Outfit ist aber auch reizvoll. 

Danke
Es gibt sicherlich viele schöne Outfits und für verschiedene Anlässe kann sich entsprechend gekleidet werden. In der konservativen Ausprägung kannte ich es früher nicht. Da habe ich mich daran gewöhnt.

Gefällt mir

22.12.18 um 9:52
In Antwort auf

Danke
Es gibt sicherlich viele schöne Outfits und für verschiedene Anlässe kann sich entsprechend gekleidet werden. In der konservativen Ausprägung kannte ich es früher nicht. Da habe ich mich daran gewöhnt.

Konservative Outfits haben dann ihren Reiz, wo heutzutage jede/r seine/r Reize zeigt und Haut zum Vorschein kommt.

Gefällt mir

22.12.18 um 14:43
In Antwort auf

Konservative Outfits haben dann ihren Reiz, wo heutzutage jede/r seine/r Reize zeigt und Haut zum Vorschein kommt.

Das stimmt natürlich auch und gut gekleidet ist man für die meisten Anlässe auch.

Gefällt mir

23.12.18 um 18:04
In Antwort auf

Hallo zusammen,

mein Mann mag es nicht, wenn ich mich sexy oder schlampig kleide. Er hat mir einige Zeit nach unserem Kennenlernen seine Ansicht zur Kleidung geäußert. Dabei war sein Wunsch das ich mich konservativ und feminin kleide. Dazu gehören hochgeschlossene Blusen, die meistens feminin und verspielt sind. Röcke die mindestens knielang sind und bei Kleidern auch eine entsprechende Länge besitzen.

LG
Jasmin 

So wie du das schreibst, hört sich das an, als ob du dich vor dem Kennenlernen von deinem Mann weniger "konservativ" angezogen hast? Wie hast du dich vorher so gekleidet?

1 -Gefällt mir

23.12.18 um 22:14
In Antwort auf

So wie du das schreibst, hört sich das an, als ob du dich vor dem Kennenlernen von deinem Mann weniger "konservativ" angezogen hast? Wie hast du dich vorher so gekleidet?

Hallo Sandra,

stimmt genau. Vorher habe ich mich nicht so konservativ gekleidet. Ich habe weniger Blusen und Röcke getragen. Eben häufig Hosen, Jeans, Shirt oder Top oder auch mal Sweatshirt. Wenn ich mal Bluse getragen habe eher Hemdbluse und nicht hochgeschlossen. Bei Röcken eine Mischung von mal einen Mini oder knielangen Rock. Bleistiftröcke hatte ich welche. Wenn ich ausgegangen bin durchaus mal sexy und etwas mehr haut gezeigt.

LG
Jasmin

Gefällt mir

24.12.18 um 20:09
In Antwort auf

Hallo Sandra,

stimmt genau. Vorher habe ich mich nicht so konservativ gekleidet. Ich habe weniger Blusen und Röcke getragen. Eben häufig Hosen, Jeans, Shirt oder Top oder auch mal Sweatshirt. Wenn ich mal Bluse getragen habe eher Hemdbluse und nicht hochgeschlossen. Bei Röcken eine Mischung von mal einen Mini oder knielangen Rock. Bleistiftröcke hatte ich welche. Wenn ich ausgegangen bin durchaus mal sexy und etwas mehr haut gezeigt.

LG
Jasmin

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf? Weil es ist halt ein Unterschied, ob du als 20jährige denen Kleidungsstil änderst oder als 50jährige. Und wie lange ist das schon her, dass du dich vorher anders angezogen hast?
 

Gefällt mir

24.12.18 um 20:30
In Antwort auf

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf? Weil es ist halt ein Unterschied, ob du als 20jährige denen Kleidungsstil änderst oder als 50jährige. Und wie lange ist das schon her, dass du dich vorher anders angezogen hast?
 

Hallo Sandra,

wünsche dir ein frohes Fest. 😀
Ich bin 31 Jahre alt und ab 26 Jahre hat es mit der konservativen Kleidung angefangen.

LG
Jasmin

Gefällt mir

06.01.19 um 10:27

Hi,

mein Freund wollte mich gestern zum Fortgehen mal wieder in einem kurzen schwarzen Kleid bewundern:
">https://www.aboutyou.de/p/free-people/kleid-heat-wave-tunic-3908669

Darunter trug ich einen schwarzen String
">https://www.aboutyou.de/p/calvin-klein-underwear/strings-thong-4096609

Meinem Freund gefiel es

2 -Gefällt mir

06.01.19 um 15:40

Wenn es ihrem Freund gefiel, ist doch die Hauptsache. Den String dazu find ich bemerkenswert...

1 -Gefällt mir

10.01.19 um 15:26

Also ich würde auf keinen Fall einen BH unter so einem Kleid tragen. Ich finde das Kleid schon recht sexy und es ist ja der Sinn von dem weniger an Stoff auf der Seite und im Rückenbereich, dass du halt mehr zeigst und das Kleid nur locker über deinen nackten Körper trägst. Was mich bei dem Kleid ein wenig stört, dass es hinten nicht gut verarbeitet ist: hinten offenbar zusammengeknotet und die seitlichen Binden zum vorderen Brustbereich sind unnötig.
 

Gefällt mir

17.01.19 um 17:43

Hi Ihr,

ich schulde Euch noch eine Antwort auf meinen Beitrag zum 'Heat wave tunic' Kleid. ich habe keinen BH daruntergertagen. Wie sandra-101 richtig schrieb, geht es ja darum, das Kleid nur locker auf der nackten Haut zu tragen. Leider hat sandra-101 auch recht mit ihrer Einschätzung zur Qualität des Kleides. ich habe das Teil einmal gewaschen, die Farbe ist teilweise rausgewaschen und die seitlichen Binden sind tatsächlich unnötig. Wenn Du das Teil hinten zu locker schnürst, freuen sich die Jungs über einen Sideboob.

5 -Gefällt mir

06.02.19 um 19:40

Mit meinem Freund bin ich auf einer Städtetour in Lissabon. Tagsüber sind es 15 Grad. Daher wünscht sich mein Freund, dass ich bei den Touren ein kurzes Kleid trage, um meine Beine zu zeigen.

Heute wünschte er sich dieses Kleid von mir:
">https://www.aboutyou.de/p/guess/kleid-elga-dress-4118481

Die High Heels konnte ich ihm ausreden. Dafür darf er sich auf einen schwarzen Hipster String freuen:
">https://www.beedees.com/comfee-string/
 

3 -Gefällt mir

06.02.19 um 19:59
In Antwort auf

Mit meinem Freund bin ich auf einer Städtetour in Lissabon. Tagsüber sind es 15 Grad. Daher wünscht sich mein Freund, dass ich bei den Touren ein kurzes Kleid trage, um meine Beine zu zeigen.

Heute wünschte er sich dieses Kleid von mir:
">https://www.aboutyou.de/p/guess/kleid-elga-dress-4118481

Die
High Heels konnte ich ihm ausreden. Dafür darf er sich auf einen schwarzen Hipster String freuen:
">https://www.beedees.com/comfee-string/
 

Schönes Kleid, hübscher String.

Gefällt mir

09.02.19 um 23:04

Ich kleide mich gern sexy und figurbetont , ich mach das v.a. für mich. Auch schon vor meinem jetzigen Partner. Und der findets aber auch super und steht drauf! 
Also so z.B. kurze Röcke, enge Oberteile, knallenge JEans (so 3 Nummern kleiner wenns Stretch ist, den Gürtel schön eng) und hohe Absätze. Auch wenn ich den ganzen Tag stehe oder laufe

2 -Gefällt mir

10.02.19 um 14:59

ja Mama

1 -Gefällt mir

10.02.19 um 15:13

Wer schön sein will, muss leiden, grins. Es gibt Erfahrungen, die macht man und lernt eventuell daraus...

Gefällt mir