Anzeige

Forum / Fashion & Trends

Kleidungswünsche von eurem freund

Letzte Nachricht: 18:58
S
svea_suomi
16.06.23 um 19:14

Mein Freund und ich gehen gleich in einen Biergarten. Ich will, dass er mal wieder Shorts und ein offenes Hemd anzieht. Er wünscht sich, dass ich einen kurzen Jeans-Mini trage. Dazu werde ich eine bauchfreie Bluse anziehen. Wir erfüllen uns daher gegenseitig die Kleidungswünsche.

40 -Gefällt mir

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

A
aurea_12750764
28.07.19 um 16:23
In Antwort auf nuno_12769233

Manche nehmen sich hier wohl die ganzen Youtuber zum Beispiel oder machen bewusst Werbung. 

Oh je, die Kleingeister melden sich wieder.

Nein, wer Lust hat zu posten, was er an Kleidung trägt, kann es doch gerne machen. Ob das nun eine Beschreibung der Kleidung oder ein Link zum ach so bösen Online Handel ist,  bleibt doch jedem überlassen.
Bitte verschont uns mit Eurer Besserwisserei und Bevormundung. Ein Tipp: Wenn Euch das so mißfällt, dann lest es noch nicht!

 

349 -Gefällt mir

H
heikme1995
17.06.23 um 13:56

Zur Zeit ziehe ich mich natürlich sommerlicher an und wenn mein Freund Kleidungswünsche hat, erfülle ich sie ihm, wenn ich es mag. Ansonsten hat er Pech gehabt 

Gestern besuchten wir das Hurricane Festival. Mein Freund ging in dunkle Shorts und TShirt, ich im schwarzen Hotpant mit Netzstrumpfhose und scharzem TShirt. Während des Auftritts von Billy Talent drehten die drei Mädels neben uns ab, rissen sich ihre Shirts runter und feierten im BH weiter. Mein Freund fragte mich, ob ich mich auch traue. Ich grinste, zog mein Tshirt aus und verbrachte den Rest des Konzerts obenrum nur im BH.

36 -Gefällt mir

M
maeusle82
19.06.23 um 8:23
In Antwort auf heikme1995

Zur Zeit ziehe ich mich natürlich sommerlicher an und wenn mein Freund Kleidungswünsche hat, erfülle ich sie ihm, wenn ich es mag. Ansonsten hat er Pech gehabt 

Gestern besuchten wir das Hurricane Festival. Mein Freund ging in dunkle Shorts und TShirt, ich im schwarzen Hotpant mit Netzstrumpfhose und scharzem TShirt. Während des Auftritts von Billy Talent drehten die drei Mädels neben uns ab, rissen sich ihre Shirts runter und feierten im BH weiter. Mein Freund fragte mich, ob ich mich auch traue. Ich grinste, zog mein Tshirt aus und verbrachte den Rest des Konzerts obenrum nur im BH.

ja die Festivals... da zeigt man gerne mal viel mehr als zuhause

2 -Gefällt mir

S
saskia_hb_1987
21.06.23 um 16:34

Jetzt im Sommer kann man sich wieder knapper kleiden und das genieße ich schon. Und mein Freund erst recht .

Wir sind abends in die Stadt zum Bummeln gegangen und nachher ins Eiscafe. Mein Freund hat in einer Zeitschrift vom No-Bra-Trend gelesen und wollte, dass ich es auch mache. Ich wollte ihm den Wunsch erfüllen, aber auch nicht zu viel Haut zeigen. Ich trug dann ein halbtransparentes, schwarzes T-Shirt mit Stickerei und war darunter blank. 

26 -Gefällt mir

Anzeige
9
9000000bicycles
22.06.23 um 17:03

Bei mir sind es die Scrunch-Leggings und jetzt wo es so warm ist, Scrunch-Radler. Ich liebe sie einfach, weil sie den Po so schön ins beste Licht rücken. Und das findet mein Mann wiederum total toll, weil er es unheimlich mag, wenn etwas von mir zu sehen ist. Und den Gefallen tu ich ihm gern...

2 -Gefällt mir

L
linda_10_1990
24.06.23 um 8:11

Gestern besuchten wir ein Sommerfest des örtlichen Sportvereins. Meinem Freund zuliebe trug ich ein rückenfreies, Etui-Minikleid.

25 -Gefällt mir

S
sunnylove69
25.06.23 um 6:39

Gestern waren wir auf dem CSD, mein Freund wünschte sich, dass ich einen Jeans-Minni und obenrum ein durchsichtiges schwarzes top. Ich wollte noch ein Bikini-Obergeil drunterziehende aber er meinte, er funded es toll, wenn ich es weg lasse, da ich so noch heißer aussehen würde. Also hab ich's getan - war zwar etwas freizügig aber habe viele Komplimente bekommen und auf der Parade war ich dann gar nicht so auffällig, da gab es viel krassere Outfits.

5 -Gefällt mir

Anzeige
J
jenny1999sun
01.07.23 um 17:34

Nach vier Monaten in Ghana bin ich wieder zu Hause. Auf meinen Freund habe ich mich sehr gefreut. Gestern wollte er mir beim Aufräumen und Einräumen meiner Wohnung helfen, die ich während meiner Abwesenheit untervermietet habe. Irgendwie hatte er in seiner Fantasie ein Bild von Afrika. Nach dem Frühstück wünschte er sich von mir, dass ich mich in der Wohnung wie eine Afrikanerin kleide.

Ich stand auf dem Schlauch und fragte ihn, was er sich denn vorstelle. Er erzählte dann, er hätte in einer Doku gesehen, dass die jungen Frauen in Swaziland beim sog. Schilftanz oben ohne sind. Ok, ich war in Ghana und nicht in Swaziland, aber den Wunsch hatte er nun einmal. Ich zog mich kurz um und kam zu ihm oben ohne und in einem langen Rock. Ihm zuliebe verbrachte so ich den halben Tag beim Aufräumen und Einräumen meiner Wohnung.

27 -Gefällt mir

H
hfuhruhurr
06.07.23 um 10:28

Käme mir irgendwie nie in den Sinn.
Ich habe meine Frau doch so kennengelernt wie sie ist. Inklusive ihres Kleidungsstiles.
Und wenn man hier so mitlest, geht es meist um aufreizende und präsentierende Kleidung. Entweder Um den Mann selber anzuheizen oder damit er sie, wie ich finde, zur Schau stellen kann.
Eine Frau die sich nicht so anziehen und präsentieren mag, würde ich doch nur sowas aufzwängen.
Und selbst wenn Frau sich gern mal so kleidet, wogegen ja auch per sé nicht zu sagen ist, hat ja jeder seinen individuellen Stil, also selbst wenn sie so eine Kleidung mag, sollte es doch ihr überlassen sein ob sie sich gerade danach fühlt oder nicht.

Ich finde viele Beiträge hier sehr fragwürdig. Zumal es auch nie um Kleidungswünsche geht, sonder immer nur um sexuelle Präsentation.
Wen es nich um Sex sondern Kleidung ginge, würde man evtl. auch mal lesen das der Partner diese oder Farbe gerne an der Partnerin mag, diesen Pullover, Bluse etc.
Aber es geht eigentlich immer um ohne BH, eng Zu Titten zeigen, kurzer Rock am besten ohne Silo und ähnliches. Es ist immer eine sexuelle Konnotation dabei.
Und das finde ich ziemlich peinlich.

Und bevor sich aufgeregt wird; Natürlich muss das jeder/jede oder jedes Paar für sich wissen und sich gut damit fühlen.
Sind ja auch nur meine persönlichen Gedanken dazu.
Und ein letztes noch, falls jetzt, wie schon ein paar mal zu lesen, die Vorwürfe a'la prüde, altbacken, rückständige Moralvorstellungen etc kommen.
Würde ich mir mal überlegen wer Dichter an den 50ern dran ist. Die die sich für ihren Mann herauputzen und eingeweiht werden oder die die ihren eigenen Geschmack und Vorstellungen behalten dürfen.

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
svea_suomi
06.07.23 um 13:51

Mein Freund fährt voll auf den No-Bra-Trend ab und fragt mich ab und an, ob ich es nicht auch mal mache. Ich rede jetzt nicht von zu Hause und in der Arbeit wäre es für mich ein No-go. Das muss jede Frau für sich entscheiden. Und da finde ich, wenn frau sich dazu entscheidet, sollte es genau ok wie ein "nein" sein.

Gestern gingen wir zu einem Sommerfest von Freunden und ich sagte meinem Freund zu, dass ich auf den BH verzichten werde. Ich trug ein helles Hemdblusenkleid aus Viskose-Chiffon, kombiniert mit einer weißen Leinenhose. Ja, es war leicht transparent, aber gerade noch noch, dass ich mich wohlfühlen konnte.

31 -Gefällt mir

S
sabibi86
06.07.23 um 16:27
In Antwort auf svea_suomi

Mein Freund fährt voll auf den No-Bra-Trend ab und fragt mich ab und an, ob ich es nicht auch mal mache. Ich rede jetzt nicht von zu Hause und in der Arbeit wäre es für mich ein No-go. Das muss jede Frau für sich entscheiden. Und da finde ich, wenn frau sich dazu entscheidet, sollte es genau ok wie ein "nein" sein.

Gestern gingen wir zu einem Sommerfest von Freunden und ich sagte meinem Freund zu, dass ich auf den BH verzichten werde. Ich trug ein helles Hemdblusenkleid aus Viskose-Chiffon, kombiniert mit einer weißen Leinenhose. Ja, es war leicht transparent, aber gerade noch noch, dass ich mich wohlfühlen konnte.

Ich sehe es wie Du, Svea, in der Arbeit wäre das nichts für mich. In der Freizeit mache ich es schon; mir und meinem Freund zuliebe.

So war es für mich auch kein Problem, als sich mein Freund wünschte, dass ich zum Stadtbummel ein weißes trägerloses Top ohne BH anziehe. Da ich nicht soviel Oberweite habe, hielt sich der "hinguck-Effekt" für die Männer in Grenzen.

30 -Gefällt mir

Anzeige
H
hfuhruhurr
06.07.23 um 16:37
In Antwort auf sabibi86

Ich sehe es wie Du, Svea, in der Arbeit wäre das nichts für mich. In der Freizeit mache ich es schon; mir und meinem Freund zuliebe.

So war es für mich auch kein Problem, als sich mein Freund wünschte, dass ich zum Stadtbummel ein weißes trägerloses Top ohne BH anziehe. Da ich nicht soviel Oberweite habe, hielt sich der "hinguck-Effekt" für die Männer in Grenzen.

Ist es vielleicht auch manchmal eine willkommene eventuelle Entschuldigung?
Wenn man evtl. gesagt bekommt das es billig aufgefasst wird, kann man sich, auch vor sich selber, darauf rausreden das es ja der Wünsch des Freundes war?

Gefällt mir

S
sabibi86
06.07.23 um 19:25
In Antwort auf hfuhruhurr

Ist es vielleicht auch manchmal eine willkommene eventuelle Entschuldigung?
Wenn man evtl. gesagt bekommt das es billig aufgefasst wird, kann man sich, auch vor sich selber, darauf rausreden das es ja der Wünsch des Freundes war?

bitte genauer lesen, lieber Kommentator

ich schrieb, dass ich es auch mir zuliebe mache. Auch wenn du es nicht glaubst, wir sind nicht alle so treu-doof und befolgen blind den Wünschen unserer Freunde. Und ja, es gibt auch Frauen, die sich gerne etwas aufreizender kleiden. Weil wir es wollen! Und wir lassen uns nicht von selbsternannten Moralaposteln belehren oder gängeln.

Bitte nicht missverstehen, dich meine ich nicht. Du hast neutral und wohlwollend geschrieben. Aber hier im Forum gibt es auch andere.

31 -Gefällt mir

Anzeige
H
hfuhruhurr
06.07.23 um 21:58
In Antwort auf sabibi86

bitte genauer lesen, lieber Kommentator

ich schrieb, dass ich es auch mir zuliebe mache. Auch wenn du es nicht glaubst, wir sind nicht alle so treu-doof und befolgen blind den Wünschen unserer Freunde. Und ja, es gibt auch Frauen, die sich gerne etwas aufreizender kleiden. Weil wir es wollen! Und wir lassen uns nicht von selbsternannten Moralaposteln belehren oder gängeln.

Bitte nicht missverstehen, dich meine ich nicht. Du hast neutral und wohlwollend geschrieben. Aber hier im Forum gibt es auch andere.

Oh sorry, das "auch mit zuliebe" Hab ich tatsächlich überlesen.

Alle sind sicher nicht treudoof. Aber bei manchen Geschichten hat es doch ein Geschmäckle.

Aber findest du es nicht auch merkwürdig das es immer um Reize zeigen geht und sie um ich mag diesen Pulli an dir so sehr. Es ist immer sexualisierten. Was ok ist, aber ausschließlich. Wenns ausgewogen wäre fein, aber wenn es nur um etwas zeigen geht, würde ich mir als Frau vielleicht manchmal schon etwas degradiert vorkommen.
Oder werden hier die "langweiligen" Wünsche nur nicht erwähnt?

Gefällt mir

T
tabby_ostfriesland
07.07.23 um 9:46
In Antwort auf hfuhruhurr

Oh sorry, das "auch mit zuliebe" Hab ich tatsächlich überlesen.

Alle sind sicher nicht treudoof. Aber bei manchen Geschichten hat es doch ein Geschmäckle.

Aber findest du es nicht auch merkwürdig das es immer um Reize zeigen geht und sie um ich mag diesen Pulli an dir so sehr. Es ist immer sexualisierten. Was ok ist, aber ausschließlich. Wenns ausgewogen wäre fein, aber wenn es nur um etwas zeigen geht, würde ich mir als Frau vielleicht manchmal schon etwas degradiert vorkommen.
Oder werden hier die "langweiligen" Wünsche nur nicht erwähnt?

Ich glaube, mit deiner Vermutung, hier werden die "langweiligen" Wünsche nicht erwähnt, liegst du richtig. 

Ich gebe zu, wenn ich hier poste, schreibe ich auch nur die "ausgefalleneren" Kleidungswünsche. Wobei meine Ex-Freunde nie den Wunsch äußerten, dass ich heute mal einen dicken Wollpullover oder eine einfache, weit geschnittene Jeans anziehen soll 

32 -Gefällt mir

Anzeige
L
linda_10_1990
12.07.23 um 8:09

Mein Freund und ich machten gestern noch einen Stadtbummel mit Besuch im Eiscafe. Wegen der Hitze zog ich nur ein kurzes Jerseykleid an. Meinem Freund zuliebe braless.

30 -Gefällt mir

A
aada_46212374
12.07.23 um 8:53

Ich lasse mir grundsätzlich nicht vorschreiben was ich an zu ziehen habe . Ich will mich wohlfühlen .

2 -Gefällt mir

Anzeige
S
saskia_hb_1987
12.07.23 um 9:44
In Antwort auf linda_10_1990

Mein Freund und ich machten gestern noch einen Stadtbummel mit Besuch im Eiscafe. Wegen der Hitze zog ich nur ein kurzes Jerseykleid an. Meinem Freund zuliebe braless.

War bei mir am Wochenende ähnlich. Wir gingen ins Cafe und mein Freund wünschte sich, dass ich neben meinen Peeptoes nur zwei Kleidungsstücke anziehe. Ich entschied mich für einen String und ein Midikleid.

30 -Gefällt mir

S
sabibi86
18.07.23 um 17:34

Mein Freund und ich machen einige Tage Urlaub in Kopenhagen. Er wünscht sich, dass ich meine Beine zeige, also Shorts, Hotpants oder Minirock trage. Den Gefallen tue ich ihm gerne.

28 -Gefällt mir

Anzeige
N
nelly_kra_2004
28.07.23 um 9:47

Mit meinem Freund bin ich zwei Wochen auf Rügen. Auch wenn das Wetter zur Zeit frisch ist, gehen wir täglich an den Strand. Schon vor dem Urlaub hat er sich gewünscht, dass ich am Strand oben ohne bin. Habe ihm es aber nicht zugesagt, da ich erst mal abwarten wollte, wie es die anderen Mädels machen.

Am ersten Tag suchten wir uns eine ruhigere Stelle am Strand. In der Nähe waren einige Senioren, ich behielt mein Bikinioberteil an, weil ich auch Blicke der Herren vermeiden wollte. Gegen Mittag kam eine Familie und legte sich bei uns gleich gegenüber an den Strand. Die Eltern sind Ende 30, die beiden Töchter so zwischen 15 und 20. Die Mutter zog gleich ihr Bikinitop aus, die beiden Mädels behielten es an. Wir kamen in Kontakt und waren uns alle gleich sympathisch. 

Nach einer Weile fragte die Ältere der beiden, ob wir drei auch oben ohne machen wollen. Wir grinsten und zogen unsere Oberteile aus. Meinem Freund gefiel das natürlich mega, zumal die Jüngere ein Stringbikinihöschen trug.

25 -Gefällt mir

K
krissi_hu
28.07.23 um 13:07
In Antwort auf nelly_kra_2004

Mit meinem Freund bin ich zwei Wochen auf Rügen. Auch wenn das Wetter zur Zeit frisch ist, gehen wir täglich an den Strand. Schon vor dem Urlaub hat er sich gewünscht, dass ich am Strand oben ohne bin. Habe ihm es aber nicht zugesagt, da ich erst mal abwarten wollte, wie es die anderen Mädels machen.

Am ersten Tag suchten wir uns eine ruhigere Stelle am Strand. In der Nähe waren einige Senioren, ich behielt mein Bikinioberteil an, weil ich auch Blicke der Herren vermeiden wollte. Gegen Mittag kam eine Familie und legte sich bei uns gleich gegenüber an den Strand. Die Eltern sind Ende 30, die beiden Töchter so zwischen 15 und 20. Die Mutter zog gleich ihr Bikinitop aus, die beiden Mädels behielten es an. Wir kamen in Kontakt und waren uns alle gleich sympathisch. 

Nach einer Weile fragte die Ältere der beiden, ob wir drei auch oben ohne machen wollen. Wir grinsten und zogen unsere Oberteile aus. Meinem Freund gefiel das natürlich mega, zumal die Jüngere ein Stringbikinihöschen trug.

hi Du, ging mir ähnlich

Mit meinem Freund bin ich eine Woche auf Zypern. Als ich zu Hause meine beiden Bikinis einpackte, meinte mein Freund, die Oberteile könne ich zu Hause lassen. Ihm würde es gefallen, wenn ich oben ohne gehe. Ich packte sie natürlich trotzdem ein.

Am Strand trugen am ersten Tag alle Frauen ein Oberteil, ich machte es dann auch. Merkte aber schon, dass es ihm nicht so gefiel. Am zweiten Tag gingen wir am Strand etwas weiter von den anderen Badegästen weg. Unter dem Tshirt und Pareominirock trug ich den Bikini. Ich zog beides aus und legte mich im Bikini auf unsere Strandmatte. Zog dann auch das Bikinitop aus und meinte zu ihm "dir zuliebe mache ich heute topless".  

30 -Gefällt mir

Anzeige
K
kira_kiel_2003
29.07.23 um 13:04
In Antwort auf krissi_hu

hi Du, ging mir ähnlich

Mit meinem Freund bin ich eine Woche auf Zypern. Als ich zu Hause meine beiden Bikinis einpackte, meinte mein Freund, die Oberteile könne ich zu Hause lassen. Ihm würde es gefallen, wenn ich oben ohne gehe. Ich packte sie natürlich trotzdem ein.

Am Strand trugen am ersten Tag alle Frauen ein Oberteil, ich machte es dann auch. Merkte aber schon, dass es ihm nicht so gefiel. Am zweiten Tag gingen wir am Strand etwas weiter von den anderen Badegästen weg. Unter dem Tshirt und Pareominirock trug ich den Bikini. Ich zog beides aus und legte mich im Bikini auf unsere Strandmatte. Zog dann auch das Bikinitop aus und meinte zu ihm "dir zuliebe mache ich heute topless".  

hi Du, warst du dann nur den einen Tag topless?

14 -Gefällt mir

N
nelly_kra_2004
29.07.23 um 15:21
In Antwort auf kira_kiel_2003

hi Du, warst du dann nur den einen Tag topless?

teilweise...

Am nächsten Tag waren wir an einem anderen Strand, bei dem fast nur Einheimische waren. Da war topless nicht angesagt, wollte auch niemanden vor den Kopf stoßen.

Gestern machten wir eine Mietwagentour und kamen am Spätnachmittag an einen kleinen Strand, an dem nur zwei einheimische Mädels lagen. Wir hatten die Badesachen nicht dabei, da eigentlich kein Strandaufenthalt geplant war. Haben uns aber trotzdem an den Strand gelegt. Für meinen Freund unproblematisch, er zog Hemd und Hose aus und legte sich in seinen Boxershorts in den Sand. Ich zog TShirt und Shorts aus und war in BH und String. Mein Freund meinte, dass sehe nicht so toll aus und bat mich, den BH auszuziehen. Machte ich ihm zuliebe und lag dann topless und im String am Strand.

Die beiden Mädchen kicherten, als sie mich sahen. Als mein Freund ins Wasser ging, zogen sie dann auch ihre Bikinioberteile aus und legten sich auf den Bauch, als er aus dem Wasser kam.
Dann schoben sie den Stoff ihrer Bikinihöschen zusammen, um wie ich pofrei zu sonnen.

Sie trauten sich erst nicht, sich aufzurichten und mein Freund machte sich einen Spaß daraus und bat mich, dass wir nicht vor ihnen den Strand verlassen.

Sie guckten immer zu uns und warteten, dass wir endlich gehen, doch mein Freund wollte warten.

Gegen 19.00 h standen sie auf und wollten es uns (wahrscheinlich vor allem meinem Freund) zeigen. Ich dachte zuerst, sie ziehen schnell ihre Bikinioberteile an, aber Irrtum. Die beiden zogen nur ihre Shorts und dann Strandschuhe an, packten ihre Sachen zusammen und gingen langsam, und immer noch topless zu uns. Sie fragten mich dann, ob wir sie mit dem Wagen in die nächste Ortschaft mitnehmen können. Klar, wir packten dann auch zusammen und gingen zu viert zum Auto. Erst am Mietwagen zogen sie ihre Tshirts über und kicherten. Das Spiel ging an sie.

26 -Gefällt mir

Anzeige
K
krissi_hu
30.07.23 um 14:21
In Antwort auf nelly_kra_2004

teilweise...

Am nächsten Tag waren wir an einem anderen Strand, bei dem fast nur Einheimische waren. Da war topless nicht angesagt, wollte auch niemanden vor den Kopf stoßen.

Gestern machten wir eine Mietwagentour und kamen am Spätnachmittag an einen kleinen Strand, an dem nur zwei einheimische Mädels lagen. Wir hatten die Badesachen nicht dabei, da eigentlich kein Strandaufenthalt geplant war. Haben uns aber trotzdem an den Strand gelegt. Für meinen Freund unproblematisch, er zog Hemd und Hose aus und legte sich in seinen Boxershorts in den Sand. Ich zog TShirt und Shorts aus und war in BH und String. Mein Freund meinte, dass sehe nicht so toll aus und bat mich, den BH auszuziehen. Machte ich ihm zuliebe und lag dann topless und im String am Strand.

Die beiden Mädchen kicherten, als sie mich sahen. Als mein Freund ins Wasser ging, zogen sie dann auch ihre Bikinioberteile aus und legten sich auf den Bauch, als er aus dem Wasser kam.
Dann schoben sie den Stoff ihrer Bikinihöschen zusammen, um wie ich pofrei zu sonnen.

Sie trauten sich erst nicht, sich aufzurichten und mein Freund machte sich einen Spaß daraus und bat mich, dass wir nicht vor ihnen den Strand verlassen.

Sie guckten immer zu uns und warteten, dass wir endlich gehen, doch mein Freund wollte warten.

Gegen 19.00 h standen sie auf und wollten es uns (wahrscheinlich vor allem meinem Freund) zeigen. Ich dachte zuerst, sie ziehen schnell ihre Bikinioberteile an, aber Irrtum. Die beiden zogen nur ihre Shorts und dann Strandschuhe an, packten ihre Sachen zusammen und gingen langsam, und immer noch topless zu uns. Sie fragten mich dann, ob wir sie mit dem Wagen in die nächste Ortschaft mitnehmen können. Klar, wir packten dann auch zusammen und gingen zu viert zum Auto. Erst am Mietwagen zogen sie ihre Tshirts über und kicherten. Das Spiel ging an sie.

finde ich witzig, die beiden Mädels haben gegenüber deinem Freund cool reagiert

22 -Gefällt mir

S
sunnylove69
31.07.23 um 21:38

Ich war mit meinem Freund am Wochenende in Italien. In einer kleinen Botique sahen wir ein Fan süßes weißes Oberteil. War recht durchsichtig aber sehr sexy. Leider viel zu teuer. Meinem Freund gefiel es auch sehr. Ich probierte es an und es stand mir gut. Plötzlich meinte mein Freund, ich soll mal den BH dreingegebene ausziehen, er wolle mal sehen, wie hot das Aussehen würde. Da wir alleine im Berwich der Umkleidekabine waren, tat ich ihm den Gefallen. Er war hin und weg. Ich fand's aber etwas zu durchsichtig für ganz ohne was drunter aber es gefiel mir sehr. Als ich es weghängen wollte sagte mein Freund, wenn ich den Rest des Tages das Top anlassen würde - ohne was drunter, dann würde er es mir schenken. Ich mag ja solche verrückten Ideen also stimmte ich zu. Ich behielt es gleich Anbindung musste so zur Kasse. Dem Verkäufer gefiel es und auch den anderen draußen. Mich machten die Blicke etwas an und mein Freund war mega stolz auf mich. Am Abend hatten wir noch tollen Sex und er meinte, dass er es sexy fände, wenn seine Freundin so heiss mit ihm ausgehen würde.

11 -Gefällt mir

Anzeige
H
hfuhruhurr
31.07.23 um 22:32

Für mich haben solche Typen Ein wenig das Niveau von Autoposern. 

Klar freue ich mich, Vor allem für meine Frau, wenn sie positiv auf ihr Outfit angesprochen wird.
Aber weil sie Stil hat und nicht weil sie dafür ihre Brüste zeigen muss.
Und alles was hier zu lesen ist, Ist sie soll Titten zeigen, Arsch oder Beine zeigen.
Wie Phantasievoll doch die Kleidungswünsche sind.
Ich würde das eher Präsentationswünsche nennen. Im Kleidung gehts dabei doch als letztes.

Aber jeder wie er mag. Gehören Ja auch immer 2 dazu.
Mir wäre das zu platt, zumindest in der hier beispielhaften ausschließlichkeit.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
heikme1995
03.08.23 um 15:32

Mein Freund, eine Freundin und ich haben es nach Wacken geschafft und sind dabei . Wir reisten bereits am Wochenende an, bevor die Zugangsbeschränkungen in Kraft traten.

Es ist wirklich eine Schlammschlacht, der Boden ist matschig, unser Zelt feucht, aber die Stimmung mega.

Ich trage neben Gummistiefeln Jeans Shorts und ein T-Shirt aus grobmaschigem Netzstoff. Mein Freund wünschte sich gestern, dass ich bei der 50th Anniversary Show abends den BH unter dem Netzshirt weglasse. Da die Meisten eh schon prall waren, erfüllte ich ihm den Wunsch und war unter dem Netzshirt blank. Meine Freundin zog ihr Tshirt aus und feierte obenrum nur im BH.

23 -Gefällt mir

Anzeige
L
linda_10_1990
05.08.23 um 8:01

Meinen Freund konnte ich gestern überreden, mich zur Balletaufführung zu begleiten. Mir zuliebe zog er eine dunkelblaue Leinenhose (endlich mal keine Jeans ), ein weißes Hemd und ein blaues Sakko an. Ich mag es, wenn er sich schick anzieht. Ich wollte ein helles Maxikleid anziehen, das ich schon lange nicht mehr trug. Er meinte dann, wenn er mirzuliebe zum Ballet mitgeht und anziehe, was ich will, möge ich ihm seinen Outfitwunsch erfüllen. Er wählte für mich mein lila Mini-Hemdblusenkleid aus. Dazu High Heels.

23 -Gefällt mir

H
happyjule1991
06.08.23 um 12:22

Wenn meine Freundin und ich ausgehen, wünschen wir uns oft das Outfit der Anderen. Gestern gingen wir in einen Frauen-Club zum Abfeiern. Ich wünschte mir von ihr, dass sie ein rückenfreies Minikleid anzieht, das etwas Side-Boob gewährt. Von mir wünschte sie sich knallenge Hotpants, High Heels und eine weiße, leicht durchscheinende Bluse. Vor dem Verlassen der Wohnung checkten wir gegenseitig die Kleidungswünsche. Sie sah scharf aus. Ich bat sie, auch High Heels zu tragen, was sie auch machte. Sie bat mich, auf den BH zu verzichten, was ich ihr zuliebe machte. Im Cluböffnete sie dann meine Bluse bis zum Bauchnabel

23 -Gefällt mir

Anzeige
J
janina3
06.08.23 um 14:34
In Antwort auf happyjule1991

Wenn meine Freundin und ich ausgehen, wünschen wir uns oft das Outfit der Anderen. Gestern gingen wir in einen Frauen-Club zum Abfeiern. Ich wünschte mir von ihr, dass sie ein rückenfreies Minikleid anzieht, das etwas Side-Boob gewährt. Von mir wünschte sie sich knallenge Hotpants, High Heels und eine weiße, leicht durchscheinende Bluse. Vor dem Verlassen der Wohnung checkten wir gegenseitig die Kleidungswünsche. Sie sah scharf aus. Ich bat sie, auch High Heels zu tragen, was sie auch machte. Sie bat mich, auf den BH zu verzichten, was ich ihr zuliebe machte. Im Cluböffnete sie dann meine Bluse bis zum Bauchnabel

Echt heisses Outfit ihr beiden!

2 -Gefällt mir

J
janina3
06.08.23 um 14:36

Das ist aber echt mal die Frage wert, was die Partner uns zu Liebe anziehen oder an ihrem style ändern ...

1 -Gefällt mir

Anzeige
L
lisahier
09.08.23 um 17:23

Hallo! 😊 Jemand hier einen Tipp für ein verruchtes Outfit für ein Rollenspiel? Mein Freund wünscht es sich, aber ich bin ein bisschen ratlos, wo ich anfangen soll. 🤔💃 Any ideas? 😉

Gefällt mir

sandraengel90
sandraengel90
10.08.23 um 6:46
In Antwort auf lisahier

Hallo! 😊 Jemand hier einen Tipp für ein verruchtes Outfit für ein Rollenspiel? Mein Freund wünscht es sich, aber ich bin ein bisschen ratlos, wo ich anfangen soll. 🤔💃 Any ideas? 😉

Bei uns ist die Sekretärin sehr beliebt. Schwarze Strümpfe mit schwarzem Strapsgürtel, String und BH in schwarz oder rot, schwarzer Business-Rock, weiße Bluse, schwarze Pumps. Haare hochstecken und fertig. Wenn wir mal irgendwo im Hotel übernachten, dann gehe ich so gerne mit ihm zum Frühstück, das macht ihn schön heiß und wir können es beide kaum erwarten, wieder auf´s Zimmer zu kommen.

6 -Gefällt mir

Anzeige
A
atdhe_46934480
10.08.23 um 12:06

Kennen wir gut *Rrrr* - wir haben für das Rollenspiel die Bezeichnung Escort-Dame gegeben.

Gefällt mir

eva1981f
eva1981f
11.08.23 um 8:13
In Antwort auf atdhe_46934480

Kennen wir gut *Rrrr* - wir haben für das Rollenspiel die Bezeichnung Escort-Dame gegeben.

Auch eine schöne Idee

Gefällt mir

Anzeige
S
svea_suomi
11.08.23 um 11:36
In Antwort auf lisahier

Hallo! 😊 Jemand hier einen Tipp für ein verruchtes Outfit für ein Rollenspiel? Mein Freund wünscht es sich, aber ich bin ein bisschen ratlos, wo ich anfangen soll. 🤔💃 Any ideas? 😉

Hi Du,

mein Freund und ich machten mal ein Rollenspiel, wir nannten es "die Nerd".

Ich zog eine graue Cordhose und eine weiße, zugeknöpte Rüschenbluse an. Dazu schwarze Slipper ohne Absatz und zur Krönung eine Hornbrille. Also absolut graumausig . Wir gingen dann ein Cafe. Uns gegenüber saßen drei junge Frauen, die grinsten, als sie mich sahen. Mein Freund sagte dann so laut, dass es die drei hören konnten, dass ihm meine Kleidung nicht gefalle. Ich hörte eine der drei tuscheln "da hat er recht". 

Er sagte dann "knöpf die Bluse auf". Ich folgte der vereinbarten Rollenspielanweisung und antwortete, dass ihm mein Outfit doch bisher gefallen habe. Er sagte: "Ja, aber heute will ich was von dir sehen, knöpf dir die Bluse auf". Ich öffnete die beiden ersten ersten Knöpfe. Das reichte ihm nicht und ich knöpfte die Bluse weiter auf, bis der BH zu sehen war. 

Er sagte dann zu mir "Der BH sieht sch... aus. Geh auf die Toilette und zieh ihn aus. Und die Bluse bleibt offen". Ich ging dann langsam auf die Toilette, zog den BH aus und öffnete noch einen Knopf. Kam dann zum Tisch zurück. Die drei Frauen beobachteten mich natürlich die ganze Zeit, tuschelten und grinsten. Mit der geöffneten Bluse setzte ich mich wieder zu meinem Freund.

Er legte ein kleines Päckchen auf den Tisch und meinte, ich soll nochmal auf die Toilette und anstelle der Cordhose das Teil aus dem Päckchen anziehen. Ich zögerte und er zischte mich an, "wirds bald?" Ich ging wieder auf die Toilette, zog die Cordhose aus und sah, dass sich im Päckchen ein ultrakurzer Latex Minirock befand. Ich zog ihn an und ging zurück. Die Aufmerksamkeit unsere Tischnachbarinnen hatte ich. Die Brille behielt ich übrigens auf.

Bevor ich mich setzten konnte, sagte mein Freund laut und deutlich "Spinnst Du? Du hast ja ein Panty an, das zeichnet sich voll unter dem Mini ab. Ich habe dir doch gesagt, das du einen String anziehen sollst. Entweder du ziehst den Slip gleich hier aus oder du gehst dazu nochmal auf die Toilette." Ich ging wieder auf die Toilette, zog mir das Panty aus und ging wieder zu ihm. Er wollte dann, das ich den BH und Slip nehme und in den Mülleimer auf der Straße werfe. Das machte ich auch.

Ich muss zugeben, dass mir das Rollenspiel Spaß gemacht hat. Die Gesichter der drei Frauen hättet ihr sehen sollen.

25 -Gefällt mir

H
hfuhruhurr
11.08.23 um 12:41
In Antwort auf svea_suomi

Hi Du,

mein Freund und ich machten mal ein Rollenspiel, wir nannten es "die Nerd".

Ich zog eine graue Cordhose und eine weiße, zugeknöpte Rüschenbluse an. Dazu schwarze Slipper ohne Absatz und zur Krönung eine Hornbrille. Also absolut graumausig . Wir gingen dann ein Cafe. Uns gegenüber saßen drei junge Frauen, die grinsten, als sie mich sahen. Mein Freund sagte dann so laut, dass es die drei hören konnten, dass ihm meine Kleidung nicht gefalle. Ich hörte eine der drei tuscheln "da hat er recht". 

Er sagte dann "knöpf die Bluse auf". Ich folgte der vereinbarten Rollenspielanweisung und antwortete, dass ihm mein Outfit doch bisher gefallen habe. Er sagte: "Ja, aber heute will ich was von dir sehen, knöpf dir die Bluse auf". Ich öffnete die beiden ersten ersten Knöpfe. Das reichte ihm nicht und ich knöpfte die Bluse weiter auf, bis der BH zu sehen war. 

Er sagte dann zu mir "Der BH sieht sch... aus. Geh auf die Toilette und zieh ihn aus. Und die Bluse bleibt offen". Ich ging dann langsam auf die Toilette, zog den BH aus und öffnete noch einen Knopf. Kam dann zum Tisch zurück. Die drei Frauen beobachteten mich natürlich die ganze Zeit, tuschelten und grinsten. Mit der geöffneten Bluse setzte ich mich wieder zu meinem Freund.

Er legte ein kleines Päckchen auf den Tisch und meinte, ich soll nochmal auf die Toilette und anstelle der Cordhose das Teil aus dem Päckchen anziehen. Ich zögerte und er zischte mich an, "wirds bald?" Ich ging wieder auf die Toilette, zog die Cordhose aus und sah, dass sich im Päckchen ein ultrakurzer Latex Minirock befand. Ich zog ihn an und ging zurück. Die Aufmerksamkeit unsere Tischnachbarinnen hatte ich. Die Brille behielt ich übrigens auf.

Bevor ich mich setzten konnte, sagte mein Freund laut und deutlich "Spinnst Du? Du hast ja ein Panty an, das zeichnet sich voll unter dem Mini ab. Ich habe dir doch gesagt, das du einen String anziehen sollst. Entweder du ziehst den Slip gleich hier aus oder du gehst dazu nochmal auf die Toilette." Ich ging wieder auf die Toilette, zog mir das Panty aus und ging wieder zu ihm. Er wollte dann, das ich den BH und Slip nehme und in den Mülleimer auf der Straße werfe. Das machte ich auch.

Ich muss zugeben, dass mir das Rollenspiel Spaß gemacht hat. Die Gesichter der drei Frauen hättet ihr sehen sollen.

Da würde wohl jeder gucken wenn Ein Kotzbrocken seine selbswertlose Freundin unterbuttert.
Steht ja nirgends: gelanweites Pärchen beim Laienschauspiel.

Könnt eigentlich noch froh sein das ihr da nicht den falschen Zuhörer hattet der deinem Freund mal ein paar Takte erzählt hätte oder mehr.

Wer drauf steht, bitteschön. Aber andere unfreiwillig in die Käserei mit reinziehen ... muss doch nicht sein.

Gefällt mir

Anzeige
N
nelly_kra_2004
11.08.23 um 14:01
In Antwort auf svea_suomi

Hi Du,

mein Freund und ich machten mal ein Rollenspiel, wir nannten es "die Nerd".

Ich zog eine graue Cordhose und eine weiße, zugeknöpte Rüschenbluse an. Dazu schwarze Slipper ohne Absatz und zur Krönung eine Hornbrille. Also absolut graumausig . Wir gingen dann ein Cafe. Uns gegenüber saßen drei junge Frauen, die grinsten, als sie mich sahen. Mein Freund sagte dann so laut, dass es die drei hören konnten, dass ihm meine Kleidung nicht gefalle. Ich hörte eine der drei tuscheln "da hat er recht". 

Er sagte dann "knöpf die Bluse auf". Ich folgte der vereinbarten Rollenspielanweisung und antwortete, dass ihm mein Outfit doch bisher gefallen habe. Er sagte: "Ja, aber heute will ich was von dir sehen, knöpf dir die Bluse auf". Ich öffnete die beiden ersten ersten Knöpfe. Das reichte ihm nicht und ich knöpfte die Bluse weiter auf, bis der BH zu sehen war. 

Er sagte dann zu mir "Der BH sieht sch... aus. Geh auf die Toilette und zieh ihn aus. Und die Bluse bleibt offen". Ich ging dann langsam auf die Toilette, zog den BH aus und öffnete noch einen Knopf. Kam dann zum Tisch zurück. Die drei Frauen beobachteten mich natürlich die ganze Zeit, tuschelten und grinsten. Mit der geöffneten Bluse setzte ich mich wieder zu meinem Freund.

Er legte ein kleines Päckchen auf den Tisch und meinte, ich soll nochmal auf die Toilette und anstelle der Cordhose das Teil aus dem Päckchen anziehen. Ich zögerte und er zischte mich an, "wirds bald?" Ich ging wieder auf die Toilette, zog die Cordhose aus und sah, dass sich im Päckchen ein ultrakurzer Latex Minirock befand. Ich zog ihn an und ging zurück. Die Aufmerksamkeit unsere Tischnachbarinnen hatte ich. Die Brille behielt ich übrigens auf.

Bevor ich mich setzten konnte, sagte mein Freund laut und deutlich "Spinnst Du? Du hast ja ein Panty an, das zeichnet sich voll unter dem Mini ab. Ich habe dir doch gesagt, das du einen String anziehen sollst. Entweder du ziehst den Slip gleich hier aus oder du gehst dazu nochmal auf die Toilette." Ich ging wieder auf die Toilette, zog mir das Panty aus und ging wieder zu ihm. Er wollte dann, das ich den BH und Slip nehme und in den Mülleimer auf der Straße werfe. Das machte ich auch.

Ich muss zugeben, dass mir das Rollenspiel Spaß gemacht hat. Die Gesichter der drei Frauen hättet ihr sehen sollen.

klar, das ist Geschmackssache. Und wenn für dich die Situation ok war, finde ich es ein gewagtes, aber spannendes Rollenspiel.

Lasst Euch von Moralaposteln und Besserwissern nicht die Laune verderben. Ich finde einige von denen ziemlich seltsam: keine eigenen Beiträge, sondern nur Motzen und Belehren. 

24 -Gefällt mir

K
krissi_hu
11.08.23 um 17:33

Den Besserwissern empfehle ich die beste hilfreiche Antwort von saskiala95.

Schon etwas länger gepostet, aber immer noch aktuell. 

22 -Gefällt mir

Anzeige
H
hfuhruhurr
11.08.23 um 18:25
In Antwort auf krissi_hu

Den Besserwissern empfehle ich die beste hilfreiche Antwort von saskiala95.

Schon etwas länger gepostet, aber immer noch aktuell. 

Dann Vielleicht den letzten Satz aus der Empfehlung selbst beherzigen.

Ist nun mal so, wenn man es darauf anlegt, dass Außenstehende von den kleinen Spielchen was mitbekommen sollen, ist das ein pubertäres verhalten. Wie Musik möglichst laut aufdrehen um nach außen etwas zu demonstrieren. Für die Wahrnehmung ist eine andere. Die nervigen Kinder halten sich für so drei und für unangepasst. Alle anderen Für nervig und unreif.

1 -Gefällt mir

L
linda_10_1990
12.08.23 um 7:40

Nachdem das Wetter wieder trockener und wärmer ist, kann man sich wieder etwas lockerer anziehen. Wir waren gestern zu einer Gartenparty bei Freunden eingeladen und mein Freund zog mir zuliebe ein Hemd und Shorts an. Ihm zuliebe trug ich ein Minikleid und Heels.

24 -Gefällt mir

Anzeige
S
sabibi86
12.08.23 um 16:28
In Antwort auf linda_10_1990

Nachdem das Wetter wieder trockener und wärmer ist, kann man sich wieder etwas lockerer anziehen. Wir waren gestern zu einer Gartenparty bei Freunden eingeladen und mein Freund zog mir zuliebe ein Hemd und Shorts an. Ihm zuliebe trug ich ein Minikleid und Heels.

Hi Di,

ich hoffe, Du hast dir deine "aufreizende" Kleidung vorab von hfuhruhurr, Horst oder anderen Moralaposten genehmigen lassen. Sonst kommen hier wieder gallige Besserwisser-Kommentare

22 -Gefällt mir

H
hfuhruhurr
12.08.23 um 20:22
In Antwort auf sabibi86

Hi Di,

ich hoffe, Du hast dir deine "aufreizende" Kleidung vorab von hfuhruhurr, Horst oder anderen Moralaposten genehmigen lassen. Sonst kommen hier wieder gallige Besserwisser-Kommentare


Wenn man Einlassungen geistig und gedanklich nicht ganz folgen kann, was ja nicht schlimm ist, sollte man sich Kommentaren zu diesen vielleicht besser enthalten.

Gefällt mir

Anzeige
S
sophie_uelzen
13.08.23 um 13:09
In Antwort auf hfuhruhurr


Wenn man Einlassungen geistig und gedanklich nicht ganz folgen kann, was ja nicht schlimm ist, sollte man sich Kommentaren zu diesen vielleicht besser enthalten.

offenbar müssen Besserwisser immer das letzte Wort haben 

Trotzdem schönes Wochenende

19 -Gefällt mir

S
sabibi86
13.08.23 um 13:17
In Antwort auf hfuhruhurr


Wenn man Einlassungen geistig und gedanklich nicht ganz folgen kann, was ja nicht schlimm ist, sollte man sich Kommentaren zu diesen vielleicht besser enthalten.

ja schade, dass ich deine intellektuellen Ergüsse nicht nachvollziehen kann. 

Ich lasse mir aber von Dir nicht vorschreiben, ob ich hier poste oder nicht!

Aber sei beruhigt, ich schlage allen vor, deine Beiträge zukünftig zu ignorieren. Ich glaube, damit können wir dich viel mehr ärgern. 

20 -Gefällt mir

Anzeige
N
nelly_kra_2004
14.08.23 um 6:35

Unser Urlaub ist leider vorbei und heute muss ich wieder arbeiten gehen. Mein Freund wünscht sich, dass ich heute einen Minirock anziehe. Er wird mich zwar bis heute Abend nicht sehen, aber er freute sich sehr, als ich vorhin einen schwarzen Etui-Minirock und eine helle Bluse anzog und so ins Büro fuhr.

21 -Gefällt mir

S
sunnylove69
14.08.23 um 7:46

Ich fliege morgen mit meinem Freund in den Urlaub. Er hat absolutes Unterwäsche Verbot ausgesprochen. Also kein BH und kein Höschen mitnehmen. Lediglich Bininihöschen für den Strand sind erlaubt und am Pool auch ein Oberteil.

Für den Flieger wünscht er sich, dass ich einen kurzen schwarzen Rock anziehe und eine Strickjacke mit Reisverschluss sowie Sandalen. 

Ich glaub, ich erfüll ihm den Wunsch, dann fängt der Irlaub gleich super an.

3 -Gefällt mir

Anzeige
K
kyana_29262105
17.08.23 um 13:40

Kleidungswünsche sollten immer auf Gegenseitigkeit bestehen, und er/sie sollte sich in dem gewünschten Outfit wohlfühlen. Und ganz klar, ein "nein" ist eine Selbstverständlichkeit.

Mein Freund wünschte sich gestern, dass ich auf der Geburtstagsfeier einer Freundin einen engen, schwarzen Bleistiftrock in Midilänge anziehe. Das Teil hatte ich schon lange nicht mehr an.

Als ich ihn fragte, ob ihm eine Bluse oder Tshirt dazu besser gefallen würde, meinte er, er würde sich freuen, wenn ich obenrum nur ein Bralette anziehen würde. 

Ich grübelte, ob ich es machen würde. Auf der Fahrt zur Freundin trug ich zum gewünschten Bleistiftrock ein bauchfreies weißes Tshirt mit dem schwarzen Bralette darunter. So konnte man es zumindest durchschwimmern sehen.

Als unsere Freundin abends im Garten die Tanzfläche mit Salsa eröffnete, zog ich dann doch das Tshirt aus und verbrachte den Rest der Feier obenrum nur im Bralette.
 

19 -Gefällt mir

S
svenja_fl_2022
18.08.23 um 11:07
In Antwort auf kyana_29262105

Kleidungswünsche sollten immer auf Gegenseitigkeit bestehen, und er/sie sollte sich in dem gewünschten Outfit wohlfühlen. Und ganz klar, ein "nein" ist eine Selbstverständlichkeit.

Mein Freund wünschte sich gestern, dass ich auf der Geburtstagsfeier einer Freundin einen engen, schwarzen Bleistiftrock in Midilänge anziehe. Das Teil hatte ich schon lange nicht mehr an.

Als ich ihn fragte, ob ihm eine Bluse oder Tshirt dazu besser gefallen würde, meinte er, er würde sich freuen, wenn ich obenrum nur ein Bralette anziehen würde. 

Ich grübelte, ob ich es machen würde. Auf der Fahrt zur Freundin trug ich zum gewünschten Bleistiftrock ein bauchfreies weißes Tshirt mit dem schwarzen Bralette darunter. So konnte man es zumindest durchschwimmern sehen.

Als unsere Freundin abends im Garten die Tanzfläche mit Salsa eröffnete, zog ich dann doch das Tshirt aus und verbrachte den Rest der Feier obenrum nur im Bralette.
 

Du, das war bei mir gestern sehr ähnlich. Wir haben unsere besten Freunde zum Grillen eingeladen. Mein Freund trug Shorts und mir zuliebe sein Hemd offen. Ich trug Shorts und ihm zuliebe obenrum nur ein Bikinioberteil.

18 -Gefällt mir

Anzeige
D
die_jana_2005
18.08.23 um 13:32

Zwar habe ich keinen Freund, aber wenn ich einen hätte, würde ich ihm schon Outfitwünsche erfüllen. Kommt immer darauf an, was es für Wünsche sind. Ein kurzes Kleid, einen Minirock oder was bauchfreies anziehen, wäre für mich ok.

Grenzwertiger wäre es wie bei meiner Freundin. Ihr Freund, sie und ich waren am Sonntag an einem Badesee. Es war einiges los. Meine Freundin und ich hatten einen Bikini an. Ihr Freund meinte, er würde sich freuen, wenn sie oben ohne machen würde. Zuerst wollte sie nicht, weil auch Schulfreundinnen in der Nähe waren. Er drängte dann weiter, bis sie nachgab und ihr Oberteil auszog. Das war ihr mega unangenehm, weil sie als einzige topless war. Er wollte dann mit ihr schwimmen gehen. Ich sagte ihr zwar, dass sie es nicht machen müsse, aber sie will es ihrem Freund immer recht machen. Ich wollte sie irgendwie unterstützen, nahm meinen Mut zusammen und zog dann auch mein Bikinioberteil aus, damit sie nicht die einzige topless am See war. Sie war dann etwas selbstsicherer. 

Würde es aber nicht nocheinmal machen.

20 -Gefällt mir

Anzeige