Forum / Fashion & Trends

Kleidungswünsche von eurem freund

Letzte Nachricht: Gestern um 12:25
31.01.21 um 12:27
In Antwort auf

wird bestimmt hot

Am Freitag zog ich wie von meinem Freund gewünscht die kurze, weiße Hemdbluse an, ohne BH und mit rotem String, der durchschimmerte 
Meine Eltern bekamen es zum Glück nicht mit, dass ich so aus dem Haus ging . Das hätte einige Nachfragen bedeutet.

Als ich bei meiner Freundin eintraf, war mein Freund schon da. Meine Freundin hatte sich auch aufgestylt: schwarzer Minirock und bauchfreies TShirt, aber mit BH. Als ich meinen Wintermantel auszog, war die Hemdbluse noch ganz zugeknöpft.  Meine Freundin meinte anerkennend, die Hemdbluse stehe mir sehr gut. Ich begrüßte meinen Freund und sagte, wie geplant, hier in der Wohnung wäre es ganz schön warm. Was auch stimmte, meine Freundin hatte die Heizung aufgedreht, damit sie in ihrem knappen Outfit nicht friert.

Ich knöpfte, ohne was zu sagen, die Hemdbluse bis zum Busen auf. Bis zum Bauchnabel wäre zu übertrieben gewesen. Meinem Freund gefiel es mega.

Meine Freundin war überrascht, wollte aber nachziehen. Sie ging ins Schlafzimmer und kam dann ohne BH unter dem TShirt wieder. Ihr Busen zeichnete sich jetzt gut ab, was meinem Freund auch gut gefiel.

3 -Gefällt mir

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28.07.19 um 16:23
In Antwort auf

Manche nehmen sich hier wohl die ganzen Youtuber zum Beispiel oder machen bewusst Werbung. 

Oh je, die Kleingeister melden sich wieder.

Nein, wer Lust hat zu posten, was er an Kleidung trägt, kann es doch gerne machen. Ob das nun eine Beschreibung der Kleidung oder ein Link zum ach so bösen Online Handel ist,  bleibt doch jedem überlassen.
Bitte verschont uns mit Eurer Besserwisserei und Bevormundung. Ein Tipp: Wenn Euch das so mißfällt, dann lest es noch nicht!

 

31 -Gefällt mir

06.02.21 um 11:23

Na das klingt ja nach weiteren spannenden Abenteuern

1 -Gefällt mir

12.02.21 um 12:20

Mein Freund wünscht sich, dass ich heute Abend ein kurzes, schwarzes Etuikleid aus Kunstleder trage. Vorne hat es einen Reißverschluss, den ich leicht öfnnen werde.

3 -Gefällt mir

12.02.21 um 12:30
In Antwort auf

Mein Freund wünscht sich, dass ich heute Abend ein kurzes, schwarzes Etuikleid aus Kunstleder trage. Vorne hat es einen Reißverschluss, den ich leicht öfnnen werde.

Das klingt nach einem spannenden Corona Abend

1 -Gefällt mir

13.02.21 um 0:23

so ein Outfit liebt er... dann noch am Gürtel ziehen

1 -Gefällt mir

16.02.21 um 15:21

Karnevalsfeiern fallen ja dieses Jahr aus, daher überrasche ich meinen Freund heute Abend mit einem knallengen, schwarzen Catsuit in Lack-Optik ohne etwas darunter. Er ist vorne per Reißverschluss leicht zu öffnen. Wenn er in die Wohnung kommt, ist der Reißverschluß vorne schon bis zum Bauchnabel offen

2 -Gefällt mir

16.02.21 um 15:30
In Antwort auf

Karnevalsfeiern fallen ja dieses Jahr aus, daher überrasche ich meinen Freund heute Abend mit einem knallengen, schwarzen Catsuit in Lack-Optik ohne etwas darunter. Er ist vorne per Reißverschluss leicht zu öffnen. Wenn er in die Wohnung kommt, ist der Reißverschluß vorne schon bis zum Bauchnabel offen

da werd ich ja neugierig wie es weiter geht

6 -Gefällt mir

17.02.21 um 5:36
In Antwort auf

Karnevalsfeiern fallen ja dieses Jahr aus, daher überrasche ich meinen Freund heute Abend mit einem knallengen, schwarzen Catsuit in Lack-Optik ohne etwas darunter. Er ist vorne per Reißverschluss leicht zu öffnen. Wenn er in die Wohnung kommt, ist der Reißverschluß vorne schon bis zum Bauchnabel offen

Woow Jenny, das hört sich sehr sexy an. So würdest du mir aus sehr gefallen. 

2 -Gefällt mir

23.02.21 um 14:17

Fast 20 Grad Mein Freund und ich machen heute eine längere Wanderung. OK, Minirock passt da nicht so gut. Aber er wünscht sich von mir, dass ich blaue destroyed Shorts und ein bauchfreies rotes TShirt ohne BH anziehe. Das kann er haben.

3 -Gefällt mir

25.02.21 um 6:08
In Antwort auf

Fast 20 Grad Mein Freund und ich machen heute eine längere Wanderung. OK, Minirock passt da nicht so gut. Aber er wünscht sich von mir, dass ich blaue destroyed Shorts und ein bauchfreies rotes TShirt ohne BH anziehe. Das kann er haben.

Sehr süss. 

1 -Gefällt mir

28.02.21 um 16:25
In Antwort auf

Fast 20 Grad Mein Freund und ich machen heute eine längere Wanderung. OK, Minirock passt da nicht so gut. Aber er wünscht sich von mir, dass ich blaue destroyed Shorts und ein bauchfreies rotes TShirt ohne BH anziehe. Das kann er haben.

Finde ich gut, dass Du Deinem Freund den Kleidungswunsch erfüllst.

Meinem Freund zuliebe trage ich heute auch Hotpants und ein bauchfreies Top.

2 -Gefällt mir

09.03.21 um 23:09
In Antwort auf

hi ihr,

mich würde mal interessieren, was für Kleidungs- oder stylingwünsche eurer freund an euch hat und ob ihr sie ihm erfüllt.

also z.b. dass ihr einen ganz kurzen mini beim weggehen anzieht oder am strand nen stringbikini anzieht,...

freue mich über eure antworten

cu saskia

Mein Freund hat mir zu
unserem ersten gemeinsamen Strandurlaub einen Wicked Weasel Bikini gekauft den ich am Strand anziehen sollte.

1 -Gefällt mir

10.03.21 um 17:03
In Antwort auf

Mein Freund hat mir zu
unserem ersten gemeinsamen Strandurlaub einen Wicked Weasel Bikini gekauft den ich am Strand anziehen sollte.

Hi Du,

die Teile gefallen mir auch sehr gut. Schreib mir mal, welchen Bikini Du geschenkt bekommen hast. Nur das Höschen oder auch ein Oberteil?

LG Jenny

1 -Gefällt mir

10.03.21 um 17:44
In Antwort auf

Hi Du,

die Teile gefallen mir auch sehr gut. Schreib mir mal, welchen Bikini Du geschenkt bekommen hast. Nur das Höschen oder auch ein Oberteil?

LG Jenny

Der war ziemlich knapp vor allen das Oberteil.

1 -Gefällt mir

10.03.21 um 21:32
In Antwort auf

Der war ziemlich knapp vor allen das Oberteil.

So ähnlich wie der den ich mir vor kurzem gekauft habe 

2 -Gefällt mir

16.03.21 um 14:02

Heute haben wir zwar Sonennschein, aber mit 6 Grad ist es noch immer sehr kühl. Dennoch wünscht sich mein Mann, dass ich zu unserem Spaziergang ein kurzes schwarzes Kleid anziehe. Wird zwar frisch, aber ich erfülle ihm seinen Wunsch.

2 -Gefällt mir

17.03.21 um 9:10

Auch bei uns schien die Sonne, war aber kalt. Meinem Freund zuliebe trug ich eien Hotpants.

1 -Gefällt mir

17.03.21 um 16:30

Mein Freund und ich heirateten letztes Wochenende stadesamtlich. Wie in einem anderen Beitrag geschrieben, trug ich zum ersten Mal einen String, was ihm sehr gut gefiel.

Am Montag kam mein Mann mit einem Päckchen, das mehrere weiße und schwarze Strings enthielt. Er wünschte sich, dass ich ab sofort anstelle von Slips und Pantys auf Strings umstelle. Den Gefallen tue ich ihm gerne, auch wenn das Tragegefühl von Strings für mich noch gewöhnungsbedürftig ist.
 

1 -Gefällt mir

18.03.21 um 13:31
In Antwort auf

hi ihr,

mich würde mal interessieren, was für Kleidungs- oder stylingwünsche eurer freund an euch hat und ob ihr sie ihm erfüllt.

also z.b. dass ihr einen ganz kurzen mini beim weggehen anzieht oder am strand nen stringbikini anzieht,...

freue mich über eure antworten

cu saskia

Ich  bin da eigentlich ganz froh mein Freund hat keine spetziellen Wünsche, meist gefällt ihm was ich anhabe.Manchmal wenn ihm  etwas nicht gefällt trage ich es meist trotzdem.

Gefällt mir

18.03.21 um 15:29
In Antwort auf

Mein Freund und ich heirateten letztes Wochenende stadesamtlich. Wie in einem anderen Beitrag geschrieben, trug ich zum ersten Mal einen String, was ihm sehr gut gefiel.

Am Montag kam mein Mann mit einem Päckchen, das mehrere weiße und schwarze Strings enthielt. Er wünschte sich, dass ich ab sofort anstelle von Slips und Pantys auf Strings umstelle. Den Gefallen tue ich ihm gerne, auch wenn das Tragegefühl von Strings für mich noch gewöhnungsbedürftig ist.
 

Hmmm, das ist aber doch meist schnell vorbei. Ich trage die mittlerweile als ganz normale Wäsche, aber natürlich nicht ausschließlich. 

1 -Gefällt mir

19.03.21 um 17:58
In Antwort auf

Hmmm, das ist aber doch meist schnell vorbei. Ich trage die mittlerweile als ganz normale Wäsche, aber natürlich nicht ausschließlich. 

Ich hoffe, bei uns ist das nicht so schnell vorbei. Seinen Wunsch, Strings zu tragen, habe ich ihm bisher erfüllt.

Um ihn auch sonst etwas zu bieten, habe ich ihn gestern überrascht, als wir Freunde besucht haben. Ich zog eine weiße, knallenge  Leinenhose an und darunter einen gut erkennbaren schwarzen String. Obenrum einen schwarzen Blazer auf nackter Haut. Als wir bei ihnen vor der Tür standen, knöpfte ich den Blazer auf und zeigte ihm, dass ich nichts darunter trug.

Klar, dass er es später eilig hatte, wieder nach Hause zu kommen.

3 -Gefällt mir

19.03.21 um 18:45
In Antwort auf

Ich hoffe, bei uns ist das nicht so schnell vorbei. Seinen Wunsch, Strings zu tragen, habe ich ihm bisher erfüllt.

Um ihn auch sonst etwas zu bieten, habe ich ihn gestern überrascht, als wir Freunde besucht haben. Ich zog eine weiße, knallenge  Leinenhose an und darunter einen gut erkennbaren schwarzen String. Obenrum einen schwarzen Blazer auf nackter Haut. Als wir bei ihnen vor der Tür standen, knöpfte ich den Blazer auf und zeigte ihm, dass ich nichts darunter trug.

Klar, dass er es später eilig hatte, wieder nach Hause zu kommen.

finde ich super. Ein Blazer auf nackter Haut, werde ich auch mal ausprobieren

1 -Gefällt mir

22.03.21 um 11:39
In Antwort auf

Ich hoffe, bei uns ist das nicht so schnell vorbei. Seinen Wunsch, Strings zu tragen, habe ich ihm bisher erfüllt.

Um ihn auch sonst etwas zu bieten, habe ich ihn gestern überrascht, als wir Freunde besucht haben. Ich zog eine weiße, knallenge  Leinenhose an und darunter einen gut erkennbaren schwarzen String. Obenrum einen schwarzen Blazer auf nackter Haut. Als wir bei ihnen vor der Tür standen, knöpfte ich den Blazer auf und zeigte ihm, dass ich nichts darunter trug.

Klar, dass er es später eilig hatte, wieder nach Hause zu kommen.

Super Idee von Dir, vor allem, ihn vor der Haustür zu zeigen, dass Du nichts darunter trägst. 

Ähnlich überraschte ich meinen Freund gestern, als wir eine Freundin besuchten. Ich trug einen schwarzen Mini und einen hellblauen Rollkragenpulli. Als wir unswere Wohnung verließen, hatte ich noch einen BH darunter. In der Wohnung der Freundin ging ich ins Bad und zog den BH aus. Unter dem Rolli zeichnete sich mein Busen gut erkennbar ab.

1 -Gefällt mir

22.03.21 um 13:41

Ja, diese Spielchen machen Männer immer ganz scharf. Mein Freund steht auch total drauf. Und meist ziehen die andern weiblichen Personen dann nach - freut am Ende alle. Insbesondere sie Männer 😉

1 -Gefällt mir

22.03.21 um 16:14
In Antwort auf

Ja, diese Spielchen machen Männer immer ganz scharf. Mein Freund steht auch total drauf. Und meist ziehen die andern weiblichen Personen dann nach - freut am Ende alle. Insbesondere sie Männer 😉

Da hast Du recht. Den BH zog ich gestern als Reaktion auf das Outfit der Freundin aus. Sie ist Single und wollte die Aufmerksamkeit meines Freundes auf sich lenken. Das glückte ihr auch gut, weil sie wie ich einen Mini trug und eine helle Bluse. Zuerst waren nur die ersten beiden Knöpfe auf, nach kurzer Zeit zwei weitere. Sie bückte sich vor, so dass mein Freund sehen konnte, dass sie nichts darunter trug. Klar, er bekam Stilaugen, da musste ich "nachziehen".

Wir hatten das schon einmal im Sommer am Baggersee. Wir waren mit ihr und einer weiteren Freundin am Seeufer. Als ich mit der anderen Freundin kurz zum Auto gehen wollte, fragte meinen Freund, ob er mit ihr baden gehen will. Klar, er war sofort dabei. 

Als wir wieder zurück am Ufer waren, kamen meine Freundin und mein Freund wieder aus dem Wasser. Sie hatte mittlerweile ihr Bikinioberteil ausgezogen. Sie fragte ihn, ob er mit ihr Frisbee spielen wolle, natürlich weiterhin topless. 

Meine Freundin schlug daraufhin vor, wir spelen zu viert Beachvolleyball, das Spielfeld war gerade frei: zwei gegen zwei. Die beiden waren einverstanden und bildeten das eine Team. Die andere Freundin und ich das andere. Meine Freundin blinzelte mir zu und meinte: Wenn schon, dann alle gleich". Sie zog ihr Bikinioberteil aus und ich folgte ihrem Beispiel. Mein Freund war selig und wußte nicht mehr, wohin er zuerst gucken soll.
 

1 -Gefällt mir

22.03.21 um 16:25
In Antwort auf

Da hast Du recht. Den BH zog ich gestern als Reaktion auf das Outfit der Freundin aus. Sie ist Single und wollte die Aufmerksamkeit meines Freundes auf sich lenken. Das glückte ihr auch gut, weil sie wie ich einen Mini trug und eine helle Bluse. Zuerst waren nur die ersten beiden Knöpfe auf, nach kurzer Zeit zwei weitere. Sie bückte sich vor, so dass mein Freund sehen konnte, dass sie nichts darunter trug. Klar, er bekam Stilaugen, da musste ich "nachziehen".

Wir hatten das schon einmal im Sommer am Baggersee. Wir waren mit ihr und einer weiteren Freundin am Seeufer. Als ich mit der anderen Freundin kurz zum Auto gehen wollte, fragte meinen Freund, ob er mit ihr baden gehen will. Klar, er war sofort dabei. 

Als wir wieder zurück am Ufer waren, kamen meine Freundin und mein Freund wieder aus dem Wasser. Sie hatte mittlerweile ihr Bikinioberteil ausgezogen. Sie fragte ihn, ob er mit ihr Frisbee spielen wolle, natürlich weiterhin topless. 

Meine Freundin schlug daraufhin vor, wir spelen zu viert Beachvolleyball, das Spielfeld war gerade frei: zwei gegen zwei. Die beiden waren einverstanden und bildeten das eine Team. Die andere Freundin und ich das andere. Meine Freundin blinzelte mir zu und meinte: Wenn schon, dann alle gleich". Sie zog ihr Bikinioberteil aus und ich folgte ihrem Beispiel. Mein Freund war selig und wußte nicht mehr, wohin er zuerst gucken soll.
 

ok, es ging noch weiter. Wir vereinbarten, wer gewinnt, darf sich für das Verliererteam eine Strafe ausdenken.

Meine Freundin und ich verloren knapp. Die andere Freundin und mein Freund entschieden, das Verliererteam muss das Gewinnerteam abends beim Grillen bedienen; also grillen, servieren, abräumen. Und zwar in einem Outfit, dass das Gewinnerteam festlegt. Abends waren wir zu viert im Garten der einen Freundin. Mein Freund und die "Gewinnerfreundin" meinten dann, es wäre noch sehr warm. Damit das "Grill-Team" nicht schwitzte, soll es oben ohne arbeiten.

Meine Freundin und ich waren zwar nicht begeistert, aber verloren ist verloren. Wir zogen unsere TShirts und BHs aus und servierten topless in Jeans-Shorts.

 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.03.21 um 18:30
In Antwort auf

ok, es ging noch weiter. Wir vereinbarten, wer gewinnt, darf sich für das Verliererteam eine Strafe ausdenken.

Meine Freundin und ich verloren knapp. Die andere Freundin und mein Freund entschieden, das Verliererteam muss das Gewinnerteam abends beim Grillen bedienen; also grillen, servieren, abräumen. Und zwar in einem Outfit, dass das Gewinnerteam festlegt. Abends waren wir zu viert im Garten der einen Freundin. Mein Freund und die "Gewinnerfreundin" meinten dann, es wäre noch sehr warm. Damit das "Grill-Team" nicht schwitzte, soll es oben ohne arbeiten.

Meine Freundin und ich waren zwar nicht begeistert, aber verloren ist verloren. Wir zogen unsere TShirts und BHs aus und servierten topless in Jeans-Shorts.

 

Respekt, ihr habt eure Wettschuld eingelöst. Unter Freund/innen finde ich oben ohne ganz ok.

Wir hatten vor zwei Jahren eine ähnliche Wette. Mein Freund, ein befreundetes Päarchen und ich waren für ein verlängertes Wochenende in einem Ferienhaus in Dänemark. Wir spielten am ersten Abend Boccia Frauen gegen Männer. Wir Mädels gewannen und wünschten uns, dass unsere Männer uns am nächsten Tag bedienen: Frühstück machen, Betten machen, Haus putzen, Abendessen zubereiten, uns mit Getränken versorgen. Und zwar in engen Jeans und mit freiem Oberkörper. Sie sahen lecker aus.

Zwei Tage später war die Revanche und die Jungs gewannen. Wir ahnten, was uns blühte. Aber die gleiche Strafe war nicht erlaubt. Unsere Jungs begrüßten uns am nächsten Morgen mit einem Lächeln. "Wir wollen etwas für Eure Kondition tun, Ihr werdet Euch heute sportlich betätigen". Wir sollten vom Ferienhaus zum Strand laufen und zurück. Zweimal 2 km. OK, anstrengend, aber lösbar, dachten wir.

Wir machten uns lauffertig und zogen kurze Tights und Tops an. Die Jungs begleiteten uns mit dem Fahrrad. Als wir loslaufen wollten, stoppten uns unsere Freunde. "Ihr werdet sicher schwitzen. Und da wäre es schade, wenn Ihr Eure Tops durchschwitzt. Zieht sie aus und die BHs auch".

Wir gehorchten und liefen dann topless los. Unterwegs war es ultra peinlich, weil uns andere Touris entgegen kamen.

2 -Gefällt mir

22.03.21 um 18:53

Ok, hier ist meine Geschichte. Wir haben im Urlaub Tabu gespielt - Jungs gegen Mädchen. Dummerweise haben meine Freundin und ich verloren. Der Wetteinsatz war, dass die Gewinner entscheiden, was abends zum Essen bzw. Feiern getragen wird - wir waren auf Malle. Die Jungs haben vor: maximal zwei Kleidungsstücke davon eins transparent und High Heels...wir zogen also einen Mini an und da wir nichts wirklich transparentes oben rum dabei hatten, mussten wir eines unserer Weißen t-Shirts so kürzen, dass die untere Hälfte der Brüste rausschauten. Das war ganz schön tricky, da bei jeder Bewegung die Gefahr da war, dass die Nippel rausschauten... ist auch ein paar mal passiert. Unser Männer hatten ihren Spaß und viele Besucher im Restaurant bzw. In der Bar danach guckten auch ordentlich. Hat zwar echt Überwindung gekostet aber das war irgendwie auch prickelnd.

3 -Gefällt mir

23.03.21 um 8:30
In Antwort auf

Ok, hier ist meine Geschichte. Wir haben im Urlaub Tabu gespielt - Jungs gegen Mädchen. Dummerweise haben meine Freundin und ich verloren. Der Wetteinsatz war, dass die Gewinner entscheiden, was abends zum Essen bzw. Feiern getragen wird - wir waren auf Malle. Die Jungs haben vor: maximal zwei Kleidungsstücke davon eins transparent und High Heels...wir zogen also einen Mini an und da wir nichts wirklich transparentes oben rum dabei hatten, mussten wir eines unserer Weißen t-Shirts so kürzen, dass die untere Hälfte der Brüste rausschauten. Das war ganz schön tricky, da bei jeder Bewegung die Gefahr da war, dass die Nippel rausschauten... ist auch ein paar mal passiert. Unser Männer hatten ihren Spaß und viele Besucher im Restaurant bzw. In der Bar danach guckten auch ordentlich. Hat zwar echt Überwindung gekostet aber das war irgendwie auch prickelnd.

cool

1 -Gefällt mir

23.03.21 um 9:03

Zum Thema verlorene Wette und Wünsche des Freundes habe ich auch eine Erfahrung beizutragen. Ist zwar schon 20 Jahre her, aber ich erinnere mich gut daran.

Mein damaliger Freund und ich hatten mit einem befreundeten Paar ein Ferienhaus in Südfrankreich gemietet. Tagsüber hatte ich einen Streit mit der Freundin. Zur Versöhnung setzten wir uns abends zusammen und es gab Wein nicht zu knapp. Die Spannungen zwischen der Freundin und mir waren aber noch da. Wir hatten abends schon ordentlich einen im Tee und spielten Darts Männer gegen Frauen. Die Männer gewannen und durften sich etwas wünschen. Am nächsten Morgen trafen wir uns alle beim Frühstück. Ich sah, dass die Männer die sandige Fläche im Garten wie einen Boxring mit Absperrbändern versehen hatten. Mein Freund meinte, die Freundin und ich sollen unseren Streit jetzt mit einem Catfight beilegen, solange, bis eine aufgibt. Irgendwie machte es mich auch an, da die Spannungen zwischen uns Frauen noch vorhanden waren. Auch die Freundin war einverstanden. Der Fight sollte gleich starten, da es noch nicht so heiß war.

Wir waren einverstanden und wollten loslegen. Die beiden Männer grinsten und meinten, sie hätten für uns ein passendes Outfit für den Kampf vorbereitet. "Wer will grün und wer will orange?" Die Freundin und ich guckten verwundert und unsere Freunde zeigten uns ein oranges und grünes Boxershort. Ich nahm das grüne, die Freundin das orange, zogen unsere Shorts aus und die Boxershorts an. Mein Freund meinte dann, wir sollen unsere Blusen und die BHs ausziehen, da wir topless kämpfen werden. Wir Mädels waren zunächst geschockt, dann zog die Freundin ihre Bluse und den BH aus und stand oben ohne im orangenen Boxershort vor mir. "Traust Du Dich, Nadine?", fragte sie spöttisch. 

Das ließ ich mir nicht zweimal sagen und knöpfte meine Bluse auf. Da ich keinen BH trug, war ich gleich oben ohne. Die Freundin provozierte mich noch mehr: "Bei Deiner Oberweite wäre ein BH wirklich Verschwendung".

Dann ging es in den "Ring" und wir beiden Mädels kämpften unseren ersten, und wahrscheinlich letzten Catfight. Nach 20 Minuten gab ich total verschwitzt und am Ende meiner Kräfte auf. Der Streit war aber damit aus der Welt.

2 -Gefällt mir

23.03.21 um 15:58

Mit Wetten sollte man immer vorsichtig sein,da sind Männer sehr einfallsreich

1 -Gefällt mir

25.03.21 um 13:29

mein Freund wünscht sich, dass ich heute ein weißes, ärmelloses Jerseykleid anziehe, Dazu weiße High Heel Pumps.

3 -Gefällt mir

29.03.21 um 12:26

Gestern besuchten mein Mann und ich meine Schwägerin, die mit 32 deutlich jünger als ich ist. Und leider auch mit Kleidungsgröße 38 zwei Konfektionsgrößen schlanker 

Sie trägt gerne kurze Kleider, klar bei dem milden Wetter bietet sich das an. Mein Mann wünschte sich, dass ich ein weißes, kurzes Blusenkleid anziehe. Das Teil kombiniere ich sonst mit einer Jeans, doch er wollte, dass ich meine Beine zeige. Ihm zuliobe machte ich es, auch wenn das Kleid nur knapp über meinen Po ging. Er bat mich auch, den BH wegzulassen und die drei ersten Knöpfe offen zu lassen.

Seine Schwester trug auch ein kurzes Kleid. Sie meinte, ich sehe klasse in dem Kleid aus und lobte meinen Mut, was mir sehr guttat.

2 -Gefällt mir

29.03.21 um 17:16
In Antwort auf

Mein Freund und ich heirateten letztes Wochenende stadesamtlich. Wie in einem anderen Beitrag geschrieben, trug ich zum ersten Mal einen String, was ihm sehr gut gefiel.

Am Montag kam mein Mann mit einem Päckchen, das mehrere weiße und schwarze Strings enthielt. Er wünschte sich, dass ich ab sofort anstelle von Slips und Pantys auf Strings umstelle. Den Gefallen tue ich ihm gerne, auch wenn das Tragegefühl von Strings für mich noch gewöhnungsbedürftig ist.
 

Mit der Zeit gewöhnt man sich daran und es ist für einen "normal".

Auf der anderen Seite fühlt man sich ja dann auch sexy oder?

ODer was stört Dich daran?

2 -Gefällt mir

29.03.21 um 20:59
In Antwort auf

Gestern besuchten mein Mann und ich meine Schwägerin, die mit 32 deutlich jünger als ich ist. Und leider auch mit Kleidungsgröße 38 zwei Konfektionsgrößen schlanker 

Sie trägt gerne kurze Kleider, klar bei dem milden Wetter bietet sich das an. Mein Mann wünschte sich, dass ich ein weißes, kurzes Blusenkleid anziehe. Das Teil kombiniere ich sonst mit einer Jeans, doch er wollte, dass ich meine Beine zeige. Ihm zuliobe machte ich es, auch wenn das Kleid nur knapp über meinen Po ging. Er bat mich auch, den BH wegzulassen und die drei ersten Knöpfe offen zu lassen.

Seine Schwester trug auch ein kurzes Kleid. Sie meinte, ich sehe klasse in dem Kleid aus und lobte meinen Mut, was mir sehr guttat.

Coole Geschichten!!!Hab nichts so aufregendes, nur ein Bild, das war ich heute nachmittag draußen ... noch etwas kalt aber sehr auffällig und mein Liebster mochtes es

6 -Gefällt mir

30.03.21 um 8:55

Mein Ex stand total darauf wenn ich Leder anzog. Er schenkte mir auch die teuersten Lederkleider, Röcke dazu passenden Schuhe und Stiefel. Ledermantel und Lederhandschuhe waren für ihn dann das komplette Outfit. Wenn wir eingeladen waren oder am Wochenende spazieren gingen bat er mich das anzuziehen. Ich machte ihm immer den Gefallen auch wenn ich hin und wieder seltsame Blicke kassierte. Er hat mir auch oft dafür teure Handtaschen gekauft.

1 -Gefällt mir

30.03.21 um 10:47
In Antwort auf

Coole Geschichten!!!Hab nichts so aufregendes, nur ein Bild, das war ich heute nachmittag draußen ... noch etwas kalt aber sehr auffällig und mein Liebster mochtes es

Super sexy!!

4 -Gefällt mir

31.03.21 um 14:02

Mein Freund wünscht sich heute bei dem schönen Wetter, dass ich ein weißes Underboob-Shirt ohne BH anziehe und einen Mini. So soll ich nachher mit ihm spazieren gehen. Ich glaub er bekommt das vorgezogene Ostergeschenk

1 -Gefällt mir

01.04.21 um 3:55
In Antwort auf

Coole Geschichten!!!Hab nichts so aufregendes, nur ein Bild, das war ich heute nachmittag draußen ... noch etwas kalt aber sehr auffällig und mein Liebster mochtes es

Hammer sieht echt übel schön aus

4 -Gefällt mir

05.04.21 um 13:21

Gestern kam mein Freund zu meinen Eltern und mir zum Osterbrunch; ich wohne noch bei meinen Eltern. Er wünschte sich, dass ich "etwas von mir zeige", auch wenn die Eltern dabei sind. Ich überlegte lange, dann entschied ich mich, knallenge, weiße Jeans Shorts und einen orangefarbenen Häkelpullover anzuziehen. Darunter zog ich einen schwarzen BH.

Als mich mein Freund so sah, reagierte er enttäuscht. Er nahm mich diskret zur Seite und meinte, ich solle mutiger sein und den BH weglassen. Er schlug vor, dass ich während des Brunchs den BH anlassen darf und ihn danach ausziehe. Nach dem Brunch ging ich in mein Zimmer, während sich mein Freund mit meinen Eltern unterhielt. Ich nahm meinen Mut zusammmen und zog den BH aus. Natürlich war mein Busen unter dem Häkelpulli voll zu sehen.

Trotzdem ging ich so ins Wohnzimmer. Mein Freund strahlte, mein Vater guckte überrascht, sagte aber nichts. Meine Mutter reagierte cool und meinte, unter einem Häkelpulli kann man ruhig einmal den Busen herausbltzen lassen. Ich wäre ja jung und könne es mir leisten.

Na ja, ich muss trotzdem knallrot angelaufen sein und unangenehm war es auch, aber ich habe meinem Freund seinen Wunsch erfüllt.

5 -Gefällt mir

05.04.21 um 13:45
In Antwort auf

Gestern kam mein Freund zu meinen Eltern und mir zum Osterbrunch; ich wohne noch bei meinen Eltern. Er wünschte sich, dass ich "etwas von mir zeige", auch wenn die Eltern dabei sind. Ich überlegte lange, dann entschied ich mich, knallenge, weiße Jeans Shorts und einen orangefarbenen Häkelpullover anzuziehen. Darunter zog ich einen schwarzen BH.

Als mich mein Freund so sah, reagierte er enttäuscht. Er nahm mich diskret zur Seite und meinte, ich solle mutiger sein und den BH weglassen. Er schlug vor, dass ich während des Brunchs den BH anlassen darf und ihn danach ausziehe. Nach dem Brunch ging ich in mein Zimmer, während sich mein Freund mit meinen Eltern unterhielt. Ich nahm meinen Mut zusammmen und zog den BH aus. Natürlich war mein Busen unter dem Häkelpulli voll zu sehen.

Trotzdem ging ich so ins Wohnzimmer. Mein Freund strahlte, mein Vater guckte überrascht, sagte aber nichts. Meine Mutter reagierte cool und meinte, unter einem Häkelpulli kann man ruhig einmal den Busen herausbltzen lassen. Ich wäre ja jung und könne es mir leisten.

Na ja, ich muss trotzdem knallrot angelaufen sein und unangenehm war es auch, aber ich habe meinem Freund seinen Wunsch erfüllt.

Coole Eltern.. sind meine aber auch

3 -Gefällt mir

05.04.21 um 14:31
In Antwort auf

Gestern kam mein Freund zu meinen Eltern und mir zum Osterbrunch; ich wohne noch bei meinen Eltern. Er wünschte sich, dass ich "etwas von mir zeige", auch wenn die Eltern dabei sind. Ich überlegte lange, dann entschied ich mich, knallenge, weiße Jeans Shorts und einen orangefarbenen Häkelpullover anzuziehen. Darunter zog ich einen schwarzen BH.

Als mich mein Freund so sah, reagierte er enttäuscht. Er nahm mich diskret zur Seite und meinte, ich solle mutiger sein und den BH weglassen. Er schlug vor, dass ich während des Brunchs den BH anlassen darf und ihn danach ausziehe. Nach dem Brunch ging ich in mein Zimmer, während sich mein Freund mit meinen Eltern unterhielt. Ich nahm meinen Mut zusammmen und zog den BH aus. Natürlich war mein Busen unter dem Häkelpulli voll zu sehen.

Trotzdem ging ich so ins Wohnzimmer. Mein Freund strahlte, mein Vater guckte überrascht, sagte aber nichts. Meine Mutter reagierte cool und meinte, unter einem Häkelpulli kann man ruhig einmal den Busen herausbltzen lassen. Ich wäre ja jung und könne es mir leisten.

Na ja, ich muss trotzdem knallrot angelaufen sein und unangenehm war es auch, aber ich habe meinem Freund seinen Wunsch erfüllt.

souveräne Aktion Deiner Mutter

Immerhin, Du hast Dich getraut. Beim nächsten Mal zeigst Du Deinem Freund gleich, dass Du mutig bist.

Lass Dir was einfallen.

2 -Gefällt mir

05.04.21 um 14:38
In Antwort auf

Gestern kam mein Freund zu meinen Eltern und mir zum Osterbrunch; ich wohne noch bei meinen Eltern. Er wünschte sich, dass ich "etwas von mir zeige", auch wenn die Eltern dabei sind. Ich überlegte lange, dann entschied ich mich, knallenge, weiße Jeans Shorts und einen orangefarbenen Häkelpullover anzuziehen. Darunter zog ich einen schwarzen BH.

Als mich mein Freund so sah, reagierte er enttäuscht. Er nahm mich diskret zur Seite und meinte, ich solle mutiger sein und den BH weglassen. Er schlug vor, dass ich während des Brunchs den BH anlassen darf und ihn danach ausziehe. Nach dem Brunch ging ich in mein Zimmer, während sich mein Freund mit meinen Eltern unterhielt. Ich nahm meinen Mut zusammmen und zog den BH aus. Natürlich war mein Busen unter dem Häkelpulli voll zu sehen.

Trotzdem ging ich so ins Wohnzimmer. Mein Freund strahlte, mein Vater guckte überrascht, sagte aber nichts. Meine Mutter reagierte cool und meinte, unter einem Häkelpulli kann man ruhig einmal den Busen herausbltzen lassen. Ich wäre ja jung und könne es mir leisten.

Na ja, ich muss trotzdem knallrot angelaufen sein und unangenehm war es auch, aber ich habe meinem Freund seinen Wunsch erfüllt.

hi Du,

in den 90er (als ich in etwa in Deinem Alter war), waren Häkelpullis eine Zeit voll angesagt. Da war es ganz normal, unter dem Pulli nichts darunter zu tragen.

Ich kann mich noch gut an eine Party bei Freundinnen erinnern. Meine beste Freundin und ich verabredeten, beide einen schwarzen Häkelpulli auf nackter Haut zu tragen. Am Anfang etwas ungewohnt, aber nach einer Weile  genossen wir die Blicke der Jungs und die neidischen Blicke der anderen Mädels.

2 -Gefällt mir

07.04.21 um 15:54
In Antwort auf

Gestern kam mein Freund zu meinen Eltern und mir zum Osterbrunch; ich wohne noch bei meinen Eltern. Er wünschte sich, dass ich "etwas von mir zeige", auch wenn die Eltern dabei sind. Ich überlegte lange, dann entschied ich mich, knallenge, weiße Jeans Shorts und einen orangefarbenen Häkelpullover anzuziehen. Darunter zog ich einen schwarzen BH.

Als mich mein Freund so sah, reagierte er enttäuscht. Er nahm mich diskret zur Seite und meinte, ich solle mutiger sein und den BH weglassen. Er schlug vor, dass ich während des Brunchs den BH anlassen darf und ihn danach ausziehe. Nach dem Brunch ging ich in mein Zimmer, während sich mein Freund mit meinen Eltern unterhielt. Ich nahm meinen Mut zusammmen und zog den BH aus. Natürlich war mein Busen unter dem Häkelpulli voll zu sehen.

Trotzdem ging ich so ins Wohnzimmer. Mein Freund strahlte, mein Vater guckte überrascht, sagte aber nichts. Meine Mutter reagierte cool und meinte, unter einem Häkelpulli kann man ruhig einmal den Busen herausbltzen lassen. Ich wäre ja jung und könne es mir leisten.

Na ja, ich muss trotzdem knallrot angelaufen sein und unangenehm war es auch, aber ich habe meinem Freund seinen Wunsch erfüllt.

Toll dass du dich getraut hast und deine Eltern so cool reagiert haben. Mach weiter so.

2 -Gefällt mir

08.04.21 um 15:26
In Antwort auf

souveräne Aktion Deiner Mutter

Immerhin, Du hast Dich getraut. Beim nächsten Mal zeigst Du Deinem Freund gleich, dass Du mutig bist.

Lass Dir was einfallen.

Hi Du,

das habe ich gestern gemacht. Ich war mit meinem Freund bei einer Freundin eingeladen. Meinem Freund erzählte ich, dass ich ihn outfitmäßig überraschen werde, aber, dass ich entscheiden werde, was ich anziehe.

Ich zog eine ganz normale schwarze Stoffhose an. Obenrum trug ich eine schwarze, transparente Langarm-Bluse ohne BH oder Top darunter. Mein Busen war unter der Bluse deutlich sichtbar, aber ich tat so, als wäre nichts.

Mein Freund war begeistert.

3 -Gefällt mir

08.04.21 um 15:53
In Antwort auf

Hi Du,

das habe ich gestern gemacht. Ich war mit meinem Freund bei einer Freundin eingeladen. Meinem Freund erzählte ich, dass ich ihn outfitmäßig überraschen werde, aber, dass ich entscheiden werde, was ich anziehe.

Ich zog eine ganz normale schwarze Stoffhose an. Obenrum trug ich eine schwarze, transparente Langarm-Bluse ohne BH oder Top darunter. Mein Busen war unter der Bluse deutlich sichtbar, aber ich tat so, als wäre nichts.

Mein Freund war begeistert.

Hoffe der FReundin hat es auch gefallen!

1 -Gefällt mir

16.04.21 um 18:01

Fortgehen ist zur Zeit ja nur sehr eingeschränkt möglich, daher machen mein Freund und ich es uns zu Hause gemütlich. Gestern hatte mein Freund Geburtstag und äußerte einen speziellen Wunsch. Als Anregung muss wohl im Fernsehen etwas ähnliches gelaufen sein. Er wollte, dass ich die Hausarbeiten topless verrichte: Saugen, Essen machen und Wäsche zusammenlegen. Es kam mir zwar recht dämlich vor, aber ich erfüllte ihm den Wunsch und er konnte mich oben ohne mit Jeans bei der Hausarbeit bewundern.

4 -Gefällt mir

16.04.21 um 18:16
In Antwort auf

Fortgehen ist zur Zeit ja nur sehr eingeschränkt möglich, daher machen mein Freund und ich es uns zu Hause gemütlich. Gestern hatte mein Freund Geburtstag und äußerte einen speziellen Wunsch. Als Anregung muss wohl im Fernsehen etwas ähnliches gelaufen sein. Er wollte, dass ich die Hausarbeiten topless verrichte: Saugen, Essen machen und Wäsche zusammenlegen. Es kam mir zwar recht dämlich vor, aber ich erfüllte ihm den Wunsch und er konnte mich oben ohne mit Jeans bei der Hausarbeit bewundern.

so kann frau ihrem Freund auch mit einfachen Mitteln eine Freude bereiten

1 -Gefällt mir

17.04.21 um 17:22

Heute vormittag waren wir bei einem Arbeitskollegen meines Freundes eingeladen. Er wollte mit mir angeben, gab er im Vorfeld zu. OK, das tat meinem Selbtbewußtsein gut  

Er wünschte sich, dass ich eine schwarze, enganliegende Latexhose anziehe. Außerdem bat er mich, bei ihm in der Wohnung, ihm einen weiteren Wunsch zu erfüllen.

Obenrum zog ich eine weiße Bluse mit einem schlichten Bandeau-Top aus Jersey darunter an.

Als wir bei ihm in der Wohnung ankamen, machte mir der Kollege ein Kompliment zu meinem Outfit. Mein Freund meinte dann in Gegenwart des Arbeitskollegen, die Bluse gefalle ihm nicht, ich solle sie ausziehen. Das war also sein Extrawunsch. 

Ich erfüllte meinem Freund den Wunsch und zog die Bluse vor beiden aus. Dabei schaute ich seinem Arbeitskollegen tief in die Augen und sagte zu ihm "das mache ich nur für Dich". 
 

1 -Gefällt mir

17.04.21 um 20:24
In Antwort auf

Heute vormittag waren wir bei einem Arbeitskollegen meines Freundes eingeladen. Er wollte mit mir angeben, gab er im Vorfeld zu. OK, das tat meinem Selbtbewußtsein gut  

Er wünschte sich, dass ich eine schwarze, enganliegende Latexhose anziehe. Außerdem bat er mich, bei ihm in der Wohnung, ihm einen weiteren Wunsch zu erfüllen.

Obenrum zog ich eine weiße Bluse mit einem schlichten Bandeau-Top aus Jersey darunter an.

Als wir bei ihm in der Wohnung ankamen, machte mir der Kollege ein Kompliment zu meinem Outfit. Mein Freund meinte dann in Gegenwart des Arbeitskollegen, die Bluse gefalle ihm nicht, ich solle sie ausziehen. Das war also sein Extrawunsch. 

Ich erfüllte meinem Freund den Wunsch und zog die Bluse vor beiden aus. Dabei schaute ich seinem Arbeitskollegen tief in die Augen und sagte zu ihm "das mache ich nur für Dich". 
 

Wieso dürft ihr den Arbeitskollegen Deines Freundes besuchen?
Gelten für Euch die Coronaregeln nicht?
Da könnt ihr froh sein, dass Euch keiner erwischt hat....

Gefällt mir