Home / Forum / Fashion & Trends / Kleidungswunsch Freund

Kleidungswunsch Freund

3. September 2013 um 15:40

Ich melde mich nach Jahren mal wieder, weil ich ne Frage resp. ein Problem hab, welches ich bis anhin bloss meiner besten Freundin geschildert hab. Langer Rede kurzer Sinn: Ich (27) hab seit einem Monat einen Freund (25). Als wir uns kennenlernten trug ich (was nicht so oft vorkommt) einen eher kurzen Jeansrock mit ner schwarzen Feinstrumpfhose und Ballerinas. Unschwer erkennbar gefiel ihm dies, wobei er da ja kaum der Einzige war. Um ihm zu gefallen, kleidete ich mich in letzter Zeit sicherlich 2 - 3 mal wöchentlich so. Und jetzt kommt's: Gestern teilte er mir während des Essens plötzlich mit, dass er selber auch ab und an Strumpfhosen trage und zwar (auf meine Nachfrage hin) Feinstrumpfhosen. Ich war völlig sprachlos und hab das Thema gewechselt! War wohl ein Fehler, hätte gescheiter nachgefragt. Beste Freundin meinte, das sei weiss Gott kein Problem, doch es ist ja auch nicht ihr Freund sondern meiner. Ohne hier in eine Fetischdiskussion abgleiten zu wollen: Hat jemand von Euch schon Ähnliches erlebt oder sogar das Gleiche? Ich weiss beim besten Willen nicht, wie ich damit umgehen soll. Wäre es ein Kollege, dann hätte aber auch ich kein Problem damit, aber beim Freund??

Mehr lesen

4. September 2013 um 10:23

Legt sich
Die meisten Männer sehen eine Frau am liebsten in Rock und Strümpfen. Wenn du in seiner Gegenwart regelmäßig Strumpfhosen trägst wird er von selbst aufhören welche zu tragen. Ich schätze mal ihm hat einfach zu lange eine Frau mit schönen bestrumpften Beinen gefehlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 22:08

Ja hab ich echt
hab hier auch schon dazu geschrieben, viele Männer mögen das, ich finde es auch in Ordnung. Denk mal zurück, die Männer waren früher (Mittelalter oder so) immer in Strumpfhosen unterwegs, hab ihre Männlichkeit darin sogar mit besonderen Penisröhren besonders betont.
Also alles nur eine Sache der Mode. Mein vorletzter Freund hat auch gern Strumpfhosen getragen, allerdings eher dickere und so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 13:32

Gespräch gesucht...
So, nachdem das Ganze in den letzten Tagen überhaupt kein Thema mehr war habe ich Samstag Abend (wir sassen wie ein altes Ehepaar daheim vor dem TV) mit meinem Freund das Gespräch gesucht. Ich hab ihn gefragt, ob das mit den Strumpfhosen wirklich stimme und wann er denn solche getragen habe. Er meinte, dass es stimme, und dass er sie einfach unter der Jeans als ganz normales Kleidungsstück trage. Nicht mehr und nicht weniger. Hab ihn dann gefragt, ob er auch Röcke und Damenschuhe trage, was er vehement verneinte. Es gehe ihm wirklich nur um die Strumfphosen, weil er sie bequem finde und auch ganz praktisch. Hat mich dann beruhigt und hab ihm dann gesagt, dass dies für mich akzeptabel sei (wollte nicht grad sagen "überhaupt kein Problem"). Die Situation hat sich also entschärft. Bin denncoh gespannt, wie ich reagiere, wenn ich ihn dann mal darin sehe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 20:14

Ich unterscheide meistens nicht ...
... zwischen Frauen- und Männerklamotten und suche mir die Teile heraus, in denen ich mich wohlfühle. Aber Kleidung muß für mich einen Sinn haben, warum ich sie mag und anziehe. Ich tanze Ballett - für Männer gibt es da nicht viele Klamotten - also ziehe ich Mädelsstrumpfhosen und Shorts an. Meine Freundin, die selbst auch Ballett tanzt, findet das in Ordnung. Ich liebe Doc Martens und die kommen bei engen Jeans am Besten zur Geltung, also ziehe ich skinny Jeans oder Jeggings an. Im Winter ziehe ich auch mal anstatt einer langen Unterhose eine Strickstrumpfhose unter der Hose an. Und ich würde gerne im Herbst unter Shorts auch mal blickdichte Strumpfhosen anziehen. Ich ziehe jetzt schon zu Shorts Overknees an. Weil die eben wärmen. Bei Feinstrumpfhosen habe ich aber meine Bedenken. Da weiß ich nicht, was sie mir bringen sollen. Wärme? Das Gefühl von Nylon?
Vielleicht hat Dein Freunde ja eine Erklärung darauf, warum er FSH anzieht?
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 6:58

Geklärt
Die Situation hat sich geklärt und auch beruhigt. Hab ihn jetzt mal in Strumpfhosen gesehen, war zwar gewöhnungsbedürftig aber halb so wild. Sah auch gar nicht schlecht aus. Und glaube ihm jetzt auch definitiv, dass es damit sein Bewenden hat, ich muss also nicht "befürchten", dass er plötzlich auch im Rock antanzt. Ob es fetisch ist oder nicht, da bin ich mir noch nicht so sicher, aber so ne entscheidende Rolle spielt das auch gar nicht für mich. Das Beste am Ganzen ist noch, dass er mir im Internet Feinstrumpfhosen für Männer gezeigt hat... Bezweifle aber, dass sich die Dinger durchsetzen werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche BODENLANGER MORGENMANTEL wie bei Desperate Housewives
Von: alvina_12094218
neu
12. September 2013 um 12:09

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen