Forum / Fashion & Trends

Kleidungsstil ändern

Letzte Nachricht: 4. Juli 2021 um 12:46
R
rahelelele
17.04.21 um 11:45

Hallo zusammen,

Ich wollte mal eure Meinung/Erfahrung einholen. Und zwar kleide ich mich meistens eher unauffällig und trage kaum Make-Up. Ich arbeite in einem männerdominierten Bereich, daher war meine Devise bisher, möglichst nicht aufzufallen. Allerdings trage ich gerne Röcke/Kleider und möchte mich gerne auch ab und zu schminken.
Wenn ich im Rock im Büro auftauche oder mich schminke, fällt schon mal ein dummer Spruch. Habt ihr das auch schon erlebt und wie geht ihr damit um?

Mehr lesen

saskia81007hh
saskia81007hh
19.04.21 um 10:06

Ich arbeite auch in einem "männerdominierten" Beruf, trage aber im Beruf weibliche und schicke Kleidung und ich schmincke mich auch dezent.
Da sich auch die Männer angemessen kleiden, habe ich wegen meiner Kleidung noch keine dummen Sprüche erlebt.
Wobei ich mich im Beruf auch eher weiblich als zu sexy kleide.

Gefällt mir

H
harley_23163286
19.04.21 um 13:52

Das kommt drauf an wie du wahrgenommen werden möchtest. Wenn du dich dezent gekleidet wohler fühlst dann behalte es so bei.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass du ganz anders wahrgenommen wirst wenn du dich weiblicher kleidest und auch selbstbewusst damit umgehst.

1 -Gefällt mir

B
bruichladdich
20.04.21 um 22:15

Wenn ich als Mann meinen Senf dazu geben darf:

Vorweg: Ich finde diese dummen Sprüche nicht angebracht und will sie auch nicht verteidigen!

Was ich glaube: Irgendwie hat man von Menschen die man öfter sieht (wie z.B. im Beruf) so ein Bild. Wenn da eine Kollegin schon von Anfang an gestylt auftaucht oder eine andere sich dezent zurück hält, dann ist das das Bild. 
Wenn sich da aber was ändert, dann sind die Männer vielleicht etwas überfordert und mancher dumme Spruch ist vielleicht sogar ein verunglücktes oder unbeholfenes Kompliment.

Wenn du dem selbstbewußt entgegentrittst, dann denke ich ist es auch schnell vorbei. Dann trauen sie sich nicht mehr!
Wenn sie merken, dass du vielleicht unsicher bist, dann kann das auch dazu führen, dass sie sich überlegen fühlen und weiter machen.

Ich hoffe es gelingt dir, ihnen zu zeigen, wo der Hammer hängt
Da kann es vielleicht schon genügen einen mal ganz gezielt und streng anzusehen...

1 -Gefällt mir

S
sandra-101
21.04.21 um 8:30

Dumme Sprüche kommen von einigen Männern fast schon automatisch, wenn sie sich grad vor den Kollegen aufspielen müssen oder sexuell völlig ausgehungert sind, weil es ihre Frauen zuhause während der Arbeitszeit mit dem Nachbarn oder einem Asylanten oder gelegentlich mit dem Elektriker treiben. Es kommt aber meines Erachtens eher drauf an, wie du deine Kleidung und dein Make Up in Zukunft anlegen willst. Also ob du eher dezent geschminkt mit Standard Dress oder normalem Kleid auftreten willst oder ob du mit deinem Outfit (in welcher Form auch immer) auffallen willst.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

saskia81007hh
saskia81007hh
21.04.21 um 8:51
In Antwort auf sandra-101

Dumme Sprüche kommen von einigen Männern fast schon automatisch, wenn sie sich grad vor den Kollegen aufspielen müssen oder sexuell völlig ausgehungert sind, weil es ihre Frauen zuhause während der Arbeitszeit mit dem Nachbarn oder einem Asylanten oder gelegentlich mit dem Elektriker treiben. Es kommt aber meines Erachtens eher drauf an, wie du deine Kleidung und dein Make Up in Zukunft anlegen willst. Also ob du eher dezent geschminkt mit Standard Dress oder normalem Kleid auftreten willst oder ob du mit deinem Outfit (in welcher Form auch immer) auffallen willst.
 

Es kommt natürlich auch ein wenig darauf an, wie selbstbewusst Du auftrittst - aber wenn Dir jemand mit einem "dummen Spruch" kommt, antworte doch einfach so laut, dass die Umstehenden es auch mitbekommen mit

"Wow! Aber - kann es sein, dass hier einer von uns beiden klüger ist als Du?"

Du schaust ihn dann noch einen kurzen Moment an und gehst dann weiter!

Der, der den dummen Spruch gemacht hat, wird sich auf alle Fälle bei Dir in Zukunft zurückhalten...
Und die anderen werden es respektvoll zur Kenntnis nehmen....

Gefällt mir

A
anette
20.06.21 um 1:43

Hallo Rahele!

Über solche unverschämten Verhaltensweisen wie z.B. von Deinen Kollegen bin ich einerseits sehr enttäuscht, andererseits machen mich solche Leute wie Deine Kollegen sehr wütend und zornig und bringen mich richtig auf die Palme bzw. in Rage!

Selbstverständlich tragen wir Frauen und Mädels (auch) gerne Röcke und Kleider und schminken uns!

Wenn manche Leute wie z.B. Deine Kollegen damit nicht klar kommen, dann kann Ich das überhaupt nicht/absolut nicht nachvollziehen und verstehe es nicht!

Es gibt die verschiedensten Gründe, warum sich diese Herren so verhalten: Entweder haben diese Kollegen beispielsweise Minderwertigkeits-Komplexe, und versuchen mit gewissem Mobbing ihr Selbstwertgefühl zu steigern oder sie wollen sich als Wichtig-Tuer (Machos) aufspielen...etc.!

Oder: Du sagtes ja: Bei Dir im Job/Beruf sind außer Dir als einzige Frau (fast) nur Männer beschäftigt!

Bei einem fast reinen Männer-Betrieb sind es die Herren eventuell nicht gewohnt, wenn dort dann eine erfolgreiche Frau dabei ist!

Aber solche Verhaltensweisen wie von deinen Kollegen sind untragbar (nicht hinnehmbar) und absolut unanständig und geschmacklos, wenn sie uns Frauen und Mädels ständig angaffen oder mit doofen bzw. sehr schrägen und geistlosen Sprüchen nerven und belästigen!

Selbstverständlich haben wir Frauen und Mädels das Recht, uns toll anzukleiden, zu schminken und uns hübsch zu machen, aber völlig ohne aufdringliche Blicke und/oder lästige Sprüche und Ähnliches!!

Aber Ich möchte Dir hinsichtlich deiner männlichen Kollegen ein paar Vorschläge machen:

1.) Lass Dich auf keinen Fall von deinen männlichen Kollegen verunsichern!

Trete den Herren selbstbewusst, couragiert und selbstsicher gegenüber und entgegen ganz egal ob mit Rock, Kleid oder Hose, geschminkt oder ungeschminkt...etc.!

Man könnte auch auf dumme Kommentare schlagfertig antworten wie z.B.: "Na, noch nie eine elegant gekleidete Frau gesehen??"
"Aber ich denke nun sollten wir unbedingt konstruktiv weiterarbeiten!"

Natürlich ist mir klar, dass speziell im Job (z.B. im Büro) der Rock nicht zu kurz, der Ausschnitt des Ober-Teils nicht zu tief, und die Schminke nicht zu stark und grell sondern eher dezent, dass farblich alles gut zueinander passen sollte, das alles gut und perfekt sitzt und hält...etc./usw.!

Weitere Möglichkeiten:

2.) a) Entweder Du ignorierst  die Lästereien deiner Kollegen und beachtest es nicht, dann wird es für die Herren irgendwann uninteressant und sie hören auf damit!

Oder

b) Du führst mit jedem einzelnen Kollegen nacheinander/gesondert und extra ein 4 Augen-Gespräch!

Sehr wichtig: Das Gespräch sollte immer unbedingt an einem neutralen Ort stattfinden, wo die Anderen nicht dabei sind und nichts mitbekommen!
Also jedes Einzel-Gespräch findet immer nur zwischen Dir und 1 einzigen Kollegen statt!

Sage dem Kollegen im Gespräch, dass Dich lästige Blicke und Gafferei sehr stören sowie doofe Kommentare und nervige Sprüche Dich sehr verletzen und kränken, und Du es sehr respektlos empfindest!

Sage deinem Kollegen klipp und klar, dass er dies bitte zu unterlassen habe und damit sofort aufhören solle!

Also mit jedem Kollegen in deiner Abteilung jeweils 1 Einzelgespräch unter 4-Augen führen!

Ziel muss sein:

Dass eine konstruktive und entspannte Zusammen-Arbeit auch mit gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung, gutes Arbeits-Klima, ein respektvoller Umgang miteinander....etc. herrscht!
Jeder begegnet jedem im Kollegen-Kreis auf Augen-Höhe und gleichberechtigt!

Wenn allerdings alles nichts bringt und hilft, dann würde ich mich notfalls als letzte Maßnahme mal vertrauensvoll an Chef oder Chefin (Vorgesetzte) in einem vertraulichen 4 Augen-Gespräch wenden!

Aber auch an Betriebs-Räte kann man sich notfalls wenden!

Fazit: Trage selbstbewusst und selbstsicher deinen Kleidungs- und Schmink-Stil, und lasse Dich nicht von ein paar aufgeblasenen Kollegen verunsichern!

LG

Gefällt mir

A
annika9219
02.07.21 um 11:13

Bin beim einem Notar. Sind dort jetzt 4 Frauen + eine Azubi  (W) - 2 Jahr.

Hier wird schon Wert auf was Chices gelegt. Hosen tragen wir kaum. Kleider oder Rock/ Blusen Kombi 

Gefällt mir

F
fehmke_25198871
04.07.21 um 12:46
In Antwort auf anette

Hallo Rahele!

Über solche unverschämten Verhaltensweisen wie z.B. von Deinen Kollegen bin ich einerseits sehr enttäuscht, andererseits machen mich solche Leute wie Deine Kollegen sehr wütend und zornig und bringen mich richtig auf die Palme bzw. in Rage!

Selbstverständlich tragen wir Frauen und Mädels (auch) gerne Röcke und Kleider und schminken uns!

Wenn manche Leute wie z.B. Deine Kollegen damit nicht klar kommen, dann kann Ich das überhaupt nicht/absolut nicht nachvollziehen und verstehe es nicht!

Es gibt die verschiedensten Gründe, warum sich diese Herren so verhalten: Entweder haben diese Kollegen beispielsweise Minderwertigkeits-Komplexe, und versuchen mit gewissem Mobbing ihr Selbstwertgefühl zu steigern oder sie wollen sich als Wichtig-Tuer (Machos) aufspielen...etc.!

Oder: Du sagtes ja: Bei Dir im Job/Beruf sind außer Dir als einzige Frau (fast) nur Männer beschäftigt!

Bei einem fast reinen Männer-Betrieb sind es die Herren eventuell nicht gewohnt, wenn dort dann eine erfolgreiche Frau dabei ist!

Aber solche Verhaltensweisen wie von deinen Kollegen sind untragbar (nicht hinnehmbar) und absolut unanständig und geschmacklos, wenn sie uns Frauen und Mädels ständig angaffen oder mit doofen bzw. sehr schrägen und geistlosen Sprüchen nerven und belästigen!

Selbstverständlich haben wir Frauen und Mädels das Recht, uns toll anzukleiden, zu schminken und uns hübsch zu machen, aber völlig ohne aufdringliche Blicke und/oder lästige Sprüche und Ähnliches!!

Aber Ich möchte Dir hinsichtlich deiner männlichen Kollegen ein paar Vorschläge machen:

1.) Lass Dich auf keinen Fall von deinen männlichen Kollegen verunsichern!

Trete den Herren selbstbewusst, couragiert und selbstsicher gegenüber und entgegen ganz egal ob mit Rock, Kleid oder Hose, geschminkt oder ungeschminkt...etc.!

Man könnte auch auf dumme Kommentare schlagfertig antworten wie z.B.: "Na, noch nie eine elegant gekleidete Frau gesehen??"
"Aber ich denke nun sollten wir unbedingt konstruktiv weiterarbeiten!"

Natürlich ist mir klar, dass speziell im Job (z.B. im Büro) der Rock nicht zu kurz, der Ausschnitt des Ober-Teils nicht zu tief, und die Schminke nicht zu stark und grell sondern eher dezent, dass farblich alles gut zueinander passen sollte, das alles gut und perfekt sitzt und hält...etc./usw.!

Weitere Möglichkeiten:

2.) a) Entweder Du ignorierst  die Lästereien deiner Kollegen und beachtest es nicht, dann wird es für die Herren irgendwann uninteressant und sie hören auf damit!

Oder

b) Du führst mit jedem einzelnen Kollegen nacheinander/gesondert und extra ein 4 Augen-Gespräch!

Sehr wichtig: Das Gespräch sollte immer unbedingt an einem neutralen Ort stattfinden, wo die Anderen nicht dabei sind und nichts mitbekommen!
Also jedes Einzel-Gespräch findet immer nur zwischen Dir und 1 einzigen Kollegen statt!

Sage dem Kollegen im Gespräch, dass Dich lästige Blicke und Gafferei sehr stören sowie doofe Kommentare und nervige Sprüche Dich sehr verletzen und kränken, und Du es sehr respektlos empfindest!

Sage deinem Kollegen klipp und klar, dass er dies bitte zu unterlassen habe und damit sofort aufhören solle!

Also mit jedem Kollegen in deiner Abteilung jeweils 1 Einzelgespräch unter 4-Augen führen!

Ziel muss sein:

Dass eine konstruktive und entspannte Zusammen-Arbeit auch mit gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung, gutes Arbeits-Klima, ein respektvoller Umgang miteinander....etc. herrscht!
Jeder begegnet jedem im Kollegen-Kreis auf Augen-Höhe und gleichberechtigt!

Wenn allerdings alles nichts bringt und hilft, dann würde ich mich notfalls als letzte Maßnahme mal vertrauensvoll an Chef oder Chefin (Vorgesetzte) in einem vertraulichen 4 Augen-Gespräch wenden!

Aber auch an Betriebs-Räte kann man sich notfalls wenden!

Fazit: Trage selbstbewusst und selbstsicher deinen Kleidungs- und Schmink-Stil, und lasse Dich nicht von ein paar aufgeblasenen Kollegen verunsichern!

LG

Beitrag 

Gefällt mir