Forum / Fashion & Trends

Kleiderstange trotz mehrfarbigen Klamotten

5. Oktober um 14:33 Letzte Antwort: 9. Oktober um 9:09

Wo verstaut ihr eure Kleidung? Habt ihr eine Kleiderstange mit Kommode oder einen richtigen Schrank? Nachdem ich meinen (viel zu kleinen) Hemnesschrank schon 4 Mal mit umgezogen habe, ist es jetzt an der Zeit für etwas Neues. Eigentlich tendiere ich trotz des Staubproblems zur Kleiderstange, allerdings habe ich ein bisschen Angst, dass das doof aussehen könnte. Zwar sind meine Kleider nicht komplett bunt, aber es sind schon einige Farben (schwarz, weiß, grau, blau, rot) und das Ein oder Andere gemusterte Hemd oder Kleid dabei. Wenn alle Klamotten eher in nude Tönen sind, sieht eine Kleiderstange toll aus, aber was denkt ihr bei einem eher gemischten Farbsortiment? 

Ich war ein bisschen unsicher, ob ich die Frage hier stellen soll oder bei Haus & Garten, also falls das jemand hier als Fehl am Platz empfindet, tut es mir Leid.

Mehr lesen

7. Oktober um 18:22
In Antwort auf gwththeflw

Wo verstaut ihr eure Kleidung? Habt ihr eine Kleiderstange mit Kommode oder einen richtigen Schrank? Nachdem ich meinen (viel zu kleinen) Hemnesschrank schon 4 Mal mit umgezogen habe, ist es jetzt an der Zeit für etwas Neues. Eigentlich tendiere ich trotz des Staubproblems zur Kleiderstange, allerdings habe ich ein bisschen Angst, dass das doof aussehen könnte. Zwar sind meine Kleider nicht komplett bunt, aber es sind schon einige Farben (schwarz, weiß, grau, blau, rot) und das Ein oder Andere gemusterte Hemd oder Kleid dabei. Wenn alle Klamotten eher in nude Tönen sind, sieht eine Kleiderstange toll aus, aber was denkt ihr bei einem eher gemischten Farbsortiment? 

Ich war ein bisschen unsicher, ob ich die Frage hier stellen soll oder bei Haus & Garten, also falls das jemand hier als Fehl am Platz empfindet, tut es mir Leid.

Ich verstehe deine Überlegungen, glaube aber, dass eine Kleiderstange auch wenn man buntere Kleidung hat gut aussehen kann. Es kommt natürlich auch auf die Einrichtung deines Zimmers an. Das was du meinst sind ja so typische Instagram oder Pinterestzimmer, wo alles sehr skandinavisch oder minimalistisch ist, wenn dein Zimmer so eingerichtet ist, dann passt eine bunte Kleiderstange vielleicht nicht so gut. 
Aber wenn dein Einrichtungsstil nicht ganz so minimalistisch und weiß ist und du auch Holz, Retro oder Vintage Elemente hast dann macht die bunte Kleidung nichts aus! Ich würde sie halt trotzdem irgendwie mit einem Farbverlauf sortieren und vermutlich keine weiße Kommode oder so darunter oder daneben packen, sondern eher was aus Holz, Korb oder im Retro-Stil. 
Ich würde auf jeden Fall eine Kleiderstange die man an der Wand befestigen kann nehmen und keine frei stehende. Das sieht meiner Meinung nach viel schöner aus und ist auch geschickter, ich habe unter meiner eine Vintagekommode stehen und finde das sieht echt cool aus. Das Bild ist von Pinterest, damit du eine Idee bekommst, was ich meine und dass bunte Kleiderstangen auch echt cool aussehen können
Wenn du kein Problem mit dem Staub usw. hast spricht meiner Meinung nach also nichts gegen die Kleiderstange! Je nachdem, wie viel Einrichtung du schon für dein Zimmer hast, kannst du ja auch sowas wie Kissen oder so in einer Farbe wählen, die auch in deinen Klamotten vertreten ist

Gefällt mir

8. Oktober um 13:33

Hi, ich finde die Idee von einer Kleiderstange toll! Ich denke auch dass es schön aussehen könnte auch wenn mehr farben drauf sind. Es ist einaml etwas anderes als das skandinavistische. Außerdem kannst du sie sortieren nach Lust und Laune und es wird zu einem Hingucker in deinem Raum.  

Gefällt mir

9. Oktober um 9:09

Ich verstehe was du meinst. Meistens bekommt man Inspo ja eher mit Nudefarbenen Kleidern. Aber ich finde das könnte sehr cool aussehen. 

Ich finde freistehende Kleiderstangen auch toll! Noch ein Tipp: Du kannst deine Kleidung auf der Stange ja farblich sortieren, dann ist es zwar bunt aber sieht sehr schön aus 

Gefällt mir