Home / Forum / Fashion & Trends / Kleid beim Date - was darunter??

Kleid beim Date - was darunter??

18. Oktober 2010 um 23:12

Hallo Ihr,

brauche mal Eure Meinung -

Habe übermorgen ein Date, bei dem wahrscheinlich etwas mehr passieren wird.
Ich würde gerne ein Kleid anziehen, weil ich mich darin einfach am wohlsten fühle.
Normalerweise trage ich halterlose Strümpfe. Frage mich nun aber, ob das vielleicht eine billige Wirkung haben könnte...?!

Ich mag eigentlich keine Strumpfhosen und finde sie auch eher 'abtörnend', fürchte auf der anderen Seite aber auch, dass Strümpfe einen 'zum Objekt machen'.

Was denkt Ihr???
Bitte auch dringend Meinungen von Euch, Männer!!

Viele Grüße
sunflo

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 8:22

Strümpfe!
Hallo,
erst mal die Frage, wie lang ist denn das Kleid?
Wenn Mann die Ränder der Strümpfe nicht sieht kommt es auf keinen Fall schlampig rüber. Und wenn er die Strümpfe dann unverhofft findet freut er sich bestimmt um so mehr!
Grüssle und viel Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 17:35

Klarer Fall!
Also ich als Frau schließ mich da an, billig ists nur, wenn die Spitze unangebracht "blitzt", aber ansonsten ist das doch ne scharfe Überraschung!
Außerdem tust du dir ja auch nix Gutes, wenn du dich nicht wohlfühlst mit Strumpfhose.. eine weitere Überlegung ist halt auch, dass man den Bund der Hose bei nem Kleid gerne durchsieht, das find ich dann auch nicht so schön
Außerdem fühlt man sich in Halterlosen doch auch einfach sexy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 18:16

...Du bist auf dem richtigen Weg!
Als Mann kann ich nur sagen, dass die halterlosen die bessere Alternative dastellen. Aber was die Vorantworten schon sagen, auf die länge des Kleides kommt es an.
Attraktive Schuhe dazu (Pumps, etwas höhere) sind dazu sehr attraktiv, und wenn das Kleid zu Boden rutscht.... welcher Mann sieht so nicht gern eine Frau!

Viel Glück, volgas1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest