Home / Forum / Fashion & Trends / Kein Händchen für Mode, geschweige denn Stil

Kein Händchen für Mode, geschweige denn Stil

24. August 2013 um 10:17

Hallo Ihr Lieben,

nach langem überlegen hab ich mich dazu entschlossen mich hier anzumelden. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich vielleicht doch noch zur Stil-Ikone werde

Ich bin 30 Jahre alt und bin Mama eines 4jährigen Kindes.
Aus der Größe 38 bin ich jetzt definitiv draußen. Das musste ich mir gestern schmerzlichst eingestehen als ich wieder mal in der Umkleidekabine eines Geschäftes stand. Grausame Figur. Nein, das ist keine Figur, das ist eine Form. Aber ich versuche mich jetzt endgültig damit abzufinden. Hat ja keinen Sinn mehr.

Jetzt zu meinem Problem. Ich hatte noch nie große Ahnung von Mode oder Stil. Ich selbst besitze dieses Gen scheinbar nicht. Schaue den Frauen in der Umgebung nur neidisch hinterher und denke mir "Das probierst Du auch mal aus!"
Das Ende vom Lied ist, dass ich aussehe wie eine billige Kopie.

Ich weiß gar nicht genau wie ich das beschreiben soll... Ich habe einfach kein Händchen für Klamotten. Diese Fehlkäufe dann auch noch zu kombinieren ist für mich eine unmögliche Aufgabe.

In meinem Schrank sind viele Leichen. Eigentlich nur Leichen. Entweder ich kaufe falsch ein oder ich bin einfach nicht die typische Frau?

Viel Kohle ist bei mir nicht vorhanden. Aber dennoch muss es doch möglich sein einen Stil zu finden?! Klamotten zu finden?! Mich hübsch zu machen?!

Mal zu meinen Eckdaten:
163cm
66kg
Schuhgröße 38-39
fast schwarze, schulterlange Haare die im 50er Jahre Stil geschnitten waren, also Pony und viele Stufen damit ich den Hinterkopf gut toupieren kann. Meine Haare sind außerdem sehr sehr sehr dünn
Eine Brille mit schwarz-braun-rotem Rand wie man sie halt grad so trägt. Keine klassische Hornbrille...
sehr wenig bis gar keinen Busen. Mit viel Glück passe ich in ein 80a rein. Eigentlich brauche ich keinen BH. Das Geld könnte man sich sparen... Aber mit dem kaum vorhandenen Busen hab ich mich seit der Pubertät abgefunden. Irgendwie...
Naja, der Bauch ist keine Schönheit, die Schwangerschaft ist gut ersichtlich und ich nenne dieses Hautgrauen liebevoll "Streifenhörnchenlook"
Was mich am Bauch stört ist eher die Tatsache, dass er nach vorne weg steht. Somit sehe ich grundsätzlich aus als wäre ich mindestens im 4. Monat schwanger
Mein Bauch steht meinem Busen echt die Schau. Leider! Ich glaube ja, hätte ich mehr Busen würde das von der Wampe ablenken. Aber was nicht ist, ist halt nicht...
Mein Becken ist..,. Nennen wir es gebährfreudig. Schließt dann mit den Oberschenkeln ab und das wars dann.
Also Figur nenne ich es nicht unbedingt. Eher eine Form... Ein nicht besonders schöne Form. Aber für ne Generalüberholung fehlt mir einfach das Geld.

So Mädels, vielleicht auch Jungs, was kann man mir denn empfehlen? Oder bracht ihr noch infos?

Wie gesagt ich habe keinen Stil. Oh, was ich vielleicht noch anmerken sollte... Ich habe sehr helle Haut. Das macht die Farbauswahl etwas schwierig. Zumindest für mich. Ich bin im Gesicht mit Sommersprossen geplagt und meine Beine sind käseweiß. Ein Pink passt mir gar nicht, ich bevorzuge braun, schwarz, erdfarben irgendwie...

Was ich im Moment trage?!?!?
Jeans und halt irgendwas drüber.


Mehr lesen

24. August 2013 um 10:57

Außerdem würde mich noch interessieren,
wieviel Geld ihr im Monat für Kleidung ausgebt?! Also entweder Betrag oder % vom Einkommen... Hab das Gefühl dass ich zu wenig ausgebe und deswegen nichts finde. Wenn ich so die Online-Shops ansehe die ihr empfehlt... Ich kann mir das gar nicht leisten für ein Teil 30 und mehr auszugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 16:02
In Antwort auf yvette_12244258

Außerdem würde mich noch interessieren,
wieviel Geld ihr im Monat für Kleidung ausgebt?! Also entweder Betrag oder % vom Einkommen... Hab das Gefühl dass ich zu wenig ausgebe und deswegen nichts finde. Wenn ich so die Online-Shops ansehe die ihr empfehlt... Ich kann mir das gar nicht leisten für ein Teil 30 und mehr auszugeben.

Schade
Dass keiner nen Tipp geben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 15:53

Ich versuchs mal dir einen tipp zu geben
Allerdings bin ich erst 15 und weiß nicht ob ich mich so in dich hineinversetzten kann.
Also, die Figur, die du beschrieben hast, entspricht einer Birne bzw. dem "A". (s. http://www.gofeminin.de/mode/figurberatung.asp)
Wenn du also eher schmaler wiken willst ziehst du am besten sogenannte Empireschnitte an. Sie sind Bis unter der Brust eng anliegend und fallen darunter eher weicher.
Bei längeren Oberteilen kannst du so nicht nur den Bauch sondern auch die Hüften optisch verkleinern.
Generell zur Mode: Im Winter sind Farben wie beige, weinrot, schwarz, grau und creme beliebt.
Jacken: sportlich-Parka/elegant-Daunenjacke mit Taillengürtel oder ein Trenchcoat, Lederjacken
Oberteile: Strickpullover, Cardigans, verspielte Blusen, Shirts mit Spitze
Hosen: Enger geschnitten, muss aber keine Röhre sein
Röcke: Midi-Röcke(also knielang) mit einer Fein- oder Wollstrumpfhose und/oder Overknees
Schuh: Sneaker, Stiefel, Stiefeletten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 17:09
In Antwort auf jools_12464557

Ich versuchs mal dir einen tipp zu geben
Allerdings bin ich erst 15 und weiß nicht ob ich mich so in dich hineinversetzten kann.
Also, die Figur, die du beschrieben hast, entspricht einer Birne bzw. dem "A". (s. http://www.gofeminin.de/mode/figurberatung.asp)
Wenn du also eher schmaler wiken willst ziehst du am besten sogenannte Empireschnitte an. Sie sind Bis unter der Brust eng anliegend und fallen darunter eher weicher.
Bei längeren Oberteilen kannst du so nicht nur den Bauch sondern auch die Hüften optisch verkleinern.
Generell zur Mode: Im Winter sind Farben wie beige, weinrot, schwarz, grau und creme beliebt.
Jacken: sportlich-Parka/elegant-Daunenjacke mit Taillengürtel oder ein Trenchcoat, Lederjacken
Oberteile: Strickpullover, Cardigans, verspielte Blusen, Shirts mit Spitze
Hosen: Enger geschnitten, muss aber keine Röhre sein
Röcke: Midi-Röcke(also knielang) mit einer Fein- oder Wollstrumpfhose und/oder Overknees
Schuh: Sneaker, Stiefel, Stiefeletten

Empireschnitte
die gehen gar nicht. Da mein Bauch so extrem vor steht wurde ich bereits gefragt, wann ich denn entbinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook