Home / Forum / Fashion & Trends / @ Jungs: Tragt ihr Röhrenjeans?

@ Jungs: Tragt ihr Röhrenjeans?

2. September 2011 um 12:54

Tragt ihr Röhrenjeans? Wenn ja, was zieht ihr dazu an?

Mehr lesen

17. September 2011 um 14:31

Ja
bin ein mann und trage immer röhrenjeans und finde es klasse... mag ich viel mehr als die schlabberjeans Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2011 um 20:22

Leider
habe ich wegen Krampfadern nicht die Beine dafür, um richtig enge Röhrenjeans zu tragen. Dafür habe ich aber jetzt die Damenschlaghosen mit viel Stretch für mich entdeckt. Liegen eng an den Oberschenkeln an, machen einen Knackpo und haben ausserdem einen so tollen Tragekomfort, dass da keine herkömmliche Männerjeans mithalten kann.
Ich besitze aber zwei enge Damenröhrenjeans, die ich im Winter in Kombination mit kniehohen Stiefel trage.

Bauchfrei kann ich mir leider wegen hässlicher OP-Narben am Unterleib nicht tragen. Aber dafür trage ich neuerdings auch Damenshirts und ärmellose Hemden.

Wer als Mann einen schlanken Körper hat, sollte auch enge figurbetonende Kleidung tragen. Alles Schlabbrige sieht einfach nur daneben aus.

Also Männer, kleidet Euch figurbetont und sexy. Es stehen mehr Frauen drauf, als Ihr glaubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 11:18

Hautenge Röhrenjeans
Ich trage ganz enganliegende Röhrenjeans, dazu an wärmeren Tagen ein ärmelloses Shirt und Baumwollsneaker oder Tevas (barfuß), an kälteren Tagen T-Shirt/ Pullover/ Jacke und warme Sneaker oder Winterstiefel.

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 20:39

Eng ist super
ja, das sieht doch besser aus und fühlt sich auch gut an! Dazu trag' ich im Winter Stiefel, im Sommer Turnschuhe. Zu meiner neuen superdrain-Röhre (ganz tiefes Blau) ziehe ich gerne weiße Pullover oder longsleeves an
viele Grüße
Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 21:04

Wow! Erstaunlich, wie viele Fans sich hier outen!
Dann täuschte mein Eindruck doch nicht.
Seit einigen Jahren, werden ich nämlich immer seltener auf der Straße dämlich angelabert, wenn ich in knallengen Stretchhosen rumlaufen.
Ich bin ein riesiger Fan, trage sowohl "echte" für Männer geschnittene Stretchhosen aus Holland, als auch viele Unisexhosen, sowohl mit als auch ohne Schlag, habe aber auch viele weite Hosen im Schrank.
Kombiniert werden die Schlaghosen immer mit spitzen eleganten Schuhen und coolen Designerhemden, sowie Weste.
Bei den durchgängig engen Hosen, nehme ich meistens schrille Turnschuhe und Sweatshirts mit Motiven à la Schlangen, Drachen oder Skeletten usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 21:09
In Antwort auf emannzon

Wow! Erstaunlich, wie viele Fans sich hier outen!
Dann täuschte mein Eindruck doch nicht.
Seit einigen Jahren, werden ich nämlich immer seltener auf der Straße dämlich angelabert, wenn ich in knallengen Stretchhosen rumlaufen.
Ich bin ein riesiger Fan, trage sowohl "echte" für Männer geschnittene Stretchhosen aus Holland, als auch viele Unisexhosen, sowohl mit als auch ohne Schlag, habe aber auch viele weite Hosen im Schrank.
Kombiniert werden die Schlaghosen immer mit spitzen eleganten Schuhen und coolen Designerhemden, sowie Weste.
Bei den durchgängig engen Hosen, nehme ich meistens schrille Turnschuhe und Sweatshirts mit Motiven à la Schlangen, Drachen oder Skeletten usw.

Ja
so viele sind wir auch noch nicht;
was sind das für Hosen aus Holland ? hab ich noch nicht gesehn
Gruß
Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 0:14

Tja, falscher Kontinent ^^
In Asien ist man da halt schon weiter

Korea:
http://youtu.be/6ig92hVc9iU
http://youtu.be/AdlLRVodgx0

Japan:
http://youtu.be/GxHg_zpaJX0
http://youtu.be/O42kVH_mTd0

Hong Kong:
http://www.style-tips.com/hunting/?cat=7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 18:07

E mann zipierte Männer nach vorne!
Ich gebe dir voll und ganz Recht.
Habe heute in einem früher fürchterlich spießigen Herrenausstattergeschäft extrem auffällige Seidenwesten gekauft und es wimmelte in dem Laden nur so vor auffälligen Mustern. Zugegeben, die Formen waren noch weitestgehend konventionell. Aber doch immerhin ein super Anfang.
Total verrückt ist, dass ich damals Anfang der 80er von meinen Mitschüler sogar total kritisiert wurde, weil ich zu der Zeit enge Hosen noch nicht mochte, aber bei Männern extrem angesagt waren.
Kurz danach wurde ICH Fan und die Modewelle verschwand zu meinem Bedauern.
Ein Fall von "dumm gelaufen".
Aber nun sehen wir ja wieder "neue Männer" am Horizont.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 18:28
In Antwort auf naruto_11911143

Tja, falscher Kontinent ^^
In Asien ist man da halt schon weiter

Korea:
http://youtu.be/6ig92hVc9iU
http://youtu.be/AdlLRVodgx0

Japan:
http://youtu.be/GxHg_zpaJX0
http://youtu.be/O42kVH_mTd0

Hong Kong:
http://www.style-tips.com/hunting/?cat=7

Wer hätte das gedacht!
Die angebliche konformen Asiaten werden zu Modevorreitern.
Unglaublich spannend.
Auch wenn sicher nicht alle Klamotten top aussehen.
Mut zum Anderen und auch Verrückten, das zählt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2011 um 20:20

Das ist der Grund ...
... warum ich meist nur mit halbgefülten Koffern abfliege, wenn ich dienstlich nach Asien muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 20:38
In Antwort auf naruto_11911143

Tja, falscher Kontinent ^^
In Asien ist man da halt schon weiter

Korea:
http://youtu.be/6ig92hVc9iU
http://youtu.be/AdlLRVodgx0

Japan:
http://youtu.be/GxHg_zpaJX0
http://youtu.be/O42kVH_mTd0

Hong Kong:
http://www.style-tips.com/hunting/?cat=7

Auch bei uns im Trend
Bei Levi's (510) und h&m (superdrain) gibt's jetzt tolle Röhrenjeans, man sieht auch mehr Leute, die das tragen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 9:55

Nicht nur
Ich trage nicht nur Jeans, sondern so ziemlich alle Hosen im Röhren oder auch Slim-fit Schnitt. Also auch Cinos oder Cordhosen.
Ansonsten bevorzuge ich, wenn ich weite Hosen trage, richtig weite Schnitte. Die gehen dann deswegen aber nicht in Richtung baggy, sondern eher in Richtumg "Hosenrock".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 10:19

Klar
Ich trage fast ausschließlich Röhrenjeans, dazu meistens Chucks unten und ein körperbetontes shirt oben. Meine Freundin brachte mich auf den Style und wir haben sogar eine knallenge High Waist Jeans für mich gekauft. Ich gehe für den Hosenkauf generell in die Damenabteilung. Bei Größe 27/34 auch kein Wunder. Und der Vorteil ist: Kein anderer Kerl läuft damit rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche Größe beim Korsett?
Von: carly_12352729
neu
14. November 2011 um 18:35
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen