Home / Forum / Fashion & Trends / Jeans rock mit strumpfhose?

Jeans rock mit strumpfhose?

2. November 2006 um 12:38

Was haltet ihr davon? ich weiss nicht ob das schön ist oder nicht
Mein Jeansrock (endet aber noch über dem Knie) mit einer schwarzen Strumpfhose?

Mehr lesen

2. November 2006 um 12:44

Das sieht süß aus!
hallo!
ausprobieren! hab ich letztens auch gemacht. bin da eher der konservativere typ. immer das tragen, was allen gefällt. aber an dem einen abend hatte ich lust dazu und hey! keiner hat mich doof angeguckt und meine freundin meinte, das sieht auch noch süß aus. kein bisschen schräg.
wenn ich dir aber einen tipp geben darf: leg dir hipster zu. mit den gängigen strumpfhosen bekommst du sonst probleme.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2006 um 15:16

Stiefelfarbe
Ich würde sagen, dass wenn die Stiefelfarbe passt (z.B. schwarz), eine schwarze Strumpfhose dazu sehr gut aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 19:28

Zum
Jeansrock passen doch schwarze Strumpfhosen sehr gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2006 um 19:34
In Antwort auf nikag

Das sieht süß aus!
hallo!
ausprobieren! hab ich letztens auch gemacht. bin da eher der konservativere typ. immer das tragen, was allen gefällt. aber an dem einen abend hatte ich lust dazu und hey! keiner hat mich doof angeguckt und meine freundin meinte, das sieht auch noch süß aus. kein bisschen schräg.
wenn ich dir aber einen tipp geben darf: leg dir hipster zu. mit den gängigen strumpfhosen bekommst du sonst probleme.

lg

Schwarz geht absolut
du kannst zwischen dem ganze Angebot von 20den bis blickdicht wählen. Geht alles. Du solltest aber dazu schon dunkle Stiefel anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 2:20

Was
Was soll dagegensprechen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 12:41

Mit feinstrumpfhosen für dünner aussehende beine
warum nicht?
nur am besten 15 oder 20den, denn dickere feinstrumpfhosen oder wollstrumpfhosen machen dickere beine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2006 um 14:36
In Antwort auf anika_12920766

Mit feinstrumpfhosen für dünner aussehende beine
warum nicht?
nur am besten 15 oder 20den, denn dickere feinstrumpfhosen oder wollstrumpfhosen machen dickere beine...

Ich find
auch dass die dünnen feinstrumpfhosen, besser wie dicke wollstrumpfhosen aussehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 17:53

SCHWARZ ODER BLAU?
SCHWARZ SIEHT GUT AUS, IST ABER NICHTS NEUES. WARUM NICHT MAL MIT DUNKELBLAU/NAVYBLAU VERSUCHEN?

BLAUE FEINSTRUMPFHOSEN WAREN MAL EINE ZEITLANG OUT, SIEHT MAN ABER WIEDER ÖFTERS.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 9:14

Jeansrock und ballerinas
jeansrock, feinstrumpfhose und ballerinas, das kommt gut an. da geht schwarz, aber auch hautfarbe oder auch ganz leicht weisslich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 12:18

Pardon,
aber diese doch übertriebenen Farbassoziationen die eher von persönlichen Präferenzen künden, wollen mir nicht in den Kopf.

'Jeans' ist absolut farbtolerant, da es eher zur 'Leisurewear' gerechnet wird.

Die Idee, dass helle Farben 'dickere Beine' machen habe ich in Jahrzehnten der interessierten Beobachtung nicht deutlich bestätigen können. Und ich liebe die Beine der Frauen. Da ist womöglich viel mehr Präjudizierung über den eigenen Körper in den Köpfen, als man glauben mag.

Eines allerdings kann man sagen: Es liegt nicht an der Farbe des Beinkleides -- wenn überhaupt, dann in der Kombination mit Anderem. Erscheinen die Beine 'dick', dann eher, weil sie wirklich nicht schlank sind. Oder weil sie subjektiv falsch wahrgenommen werden.

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest