Anzeige

Forum / Fashion & Trends

Im Winter nur mit Fitness-Top

Letzte Nachricht: 11. Februar 2023 um 19:20
S
sandra-101
02.03.21 um 14:24

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Mehr lesen

I
ishani_22284467
02.03.21 um 23:07

Hallo und guten Abend,

ich betreibe selbst seit einiger Zeit aktiv Abhärtung. Gebracht hat mich dazu mein Mann, der seinen Körper schon seit seiner späten Jugend gezielt abhärtet.

Meine Kleidung besteht üblicherweise aus einem Sport-BH und einer dazu passenden Leggings, unabhängig von Temperatur und Wetter. Früher habe ich mich bei Temperaturen um oder unter Null noch etwas wärmer angezogen, dies sollte aber nicht sein und ist mittlerweile nicht mehr notwendig.

Das mag jetzt vielleicht kalt anhören, es ist aber wie mit so vielem im Leben … wenn man vorsichtig anfängt und sich dann langsam steigert (d.h. sich immer mehr der Kälte aussetzt), dann spürt man irgendwann die Kälte nicht mehr. Ich werde die Abhärtung auch definitiv weiterführen, da meine Erfahrungen damit sehr gut sind und diese keinesfalls missen möchte.

3 -Gefällt mir

jojobagirl
jojobagirl
03.03.21 um 9:53

Also mir wäre das auch zu kalt, glaube ich. Zudem hätte ich Angst krank zu werden. Aber hab auch schon manche Leute im Winter nur in kurzen Hosen und T-shirt laufen sehen. Jeder hat wohl ein unterschiedliches Wärme-Kälte-Empfinden.

Gefällt mir

mandy1999
mandy1999
04.03.21 um 22:41
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Wenn die Anfang zwanzig, lange dunkelblonde Haare hatte und du diese Frau in Dresden gesehen hast, könnte es sein, dass ich diese Frau war.

So war ich den ganzen Winter in Sachen Fitness am Start, wobei ich meistens doch einen Sport BH dazu anhabe (muß sein)!

Abhärtung ist alles und der Körper gewöhnt sich überraschend schnell daran, es kann direkt zur Sucht werden.

Macht natürlich immer wieder Fun, die ungläubigen Blicke der Passanten zu beobachten, welche dick in ihre Jacken mit Schals verpackt sind und ich an ihnen in Capri - Leggings und Sport - BH vorbei jumpe.

Dann noch ein kurzes Eisbad - Perfekt!

2 -Gefällt mir

Anzeige
N
nelki08
05.03.21 um 12:53

Nur mit Top würdest du mich niemals rausbekommen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es so gesund ist. Aber ich lasse jeden machen, wie er meint.

Wenn ich draußen Sport mache bei kaltem Wetter habe ich meistens Sport-Langarmshirt und einen dünnen Fließpulli oder sowas drüber

Gefällt mir

M
mia1414
05.03.21 um 13:23
In Antwort auf nelki08

Nur mit Top würdest du mich niemals rausbekommen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es so gesund ist. Aber ich lasse jeden machen, wie er meint.

Wenn ich draußen Sport mache bei kaltem Wetter habe ich meistens Sport-Langarmshirt und einen dünnen Fließpulli oder sowas drüber

Endlich mal jemand, der bei der Wahrheit bleibt.

Gefällt mir

mandy1999
mandy1999
05.03.21 um 20:13
In Antwort auf mia1414

Endlich mal jemand, der bei der Wahrheit bleibt.

Was nichts anderes implizieren soll, als das ich und einelady1991die Unwahrheit sagen.

Schönen Dank für diese Aussage!

Künftig würde ich an deiner Stelle von derart gelagerten Unterstellungen Abstand nehmen und dir anraten, im Rahmen deiner sichtlich reduzierten Möglichkeiten, einigermaßen qualifizierten Kontent hier abzuliefern bzw. gänzlich darauf zu verzichten, zum Wohl der geneigten Leserschaft!




 

2 -Gefällt mir

Anzeige
M
mia1414
05.03.21 um 22:00
In Antwort auf mandy1999

Was nichts anderes implizieren soll, als das ich und einelady1991die Unwahrheit sagen.

Schönen Dank für diese Aussage!

Künftig würde ich an deiner Stelle von derart gelagerten Unterstellungen Abstand nehmen und dir anraten, im Rahmen deiner sichtlich reduzierten Möglichkeiten, einigermaßen qualifizierten Kontent hier abzuliefern bzw. gänzlich darauf zu verzichten, zum Wohl der geneigten Leserschaft!




 

Klar will niemand beim Lügen oder Aufschneiden ertappt werden. Dennoch bin ich von deiner Entrüstung nicht überrascht. Bravo, dafür.

Gefällt mir

A
astarte
07.03.21 um 12:15

Mir wäre das nichts und dann würde mir auch das Joggen kein Spaß mehr machen. Ich halte nix von Quälerei, Abhärtung etc., Ich mache Sport um meinen Körper zu unterstützen und nicht, um ihn abzustrafen. Deswegen laufe ich auch kein Marathon mehr, weil das meinem Körper zuviel ist. Die Hälfte reicht uns auch
Bei Minusgrade halte ich das auch für Wahnsinn. Ich hab für sowas eine entsprechende Funktionsjacke und -socken 🤷
 

Gefällt mir

Anzeige
N
nadinecux79
07.03.21 um 15:10

Hallo zusammen,

meine Lauf Freundin und ich (beide w, 41) gehen dreimal die Woche laufen. Obenrum nur Sport BH, dazu kurze Tights. Uns geht es auch ums Abhärten. Klar, am Anfang ist es schweinekalt, aber irgendwann gewöhnt sic frau daran. Und die neidvollen Blicke der Anderen tun gut. Und wir waren noch nicht krank.

Ich kann aber jede verstehen, die es nicht machen will. 

7 -Gefällt mir

T
taniasaar1995
07.03.21 um 15:20

Ich muss gestehen, dass ich auch im Winter beim Laufen nur einen Sport BH trage. Mein Freund hat mich dazu überredet. Er war vor einigen Jahren als Austausch Schüler in Schottland. Den Sportunterricht mussten die Jungs zu jeder Jahreszeit mit freiem Oberkörper absolvieren. Dazu gehörte auch Sport draußen im Winter. Seitdem hätte er sich angewöhnt, auch bei kaltem Wetter oberkörperfrei zu laufen. Ihm zuliebe laufe ich jetzt auch obenrum nur im Sport BH, allerdings mit langen Laufhosen.

6 -Gefällt mir

Anzeige
J
jenny1999sun
07.03.21 um 15:59
In Antwort auf taniasaar1995

Ich muss gestehen, dass ich auch im Winter beim Laufen nur einen Sport BH trage. Mein Freund hat mich dazu überredet. Er war vor einigen Jahren als Austausch Schüler in Schottland. Den Sportunterricht mussten die Jungs zu jeder Jahreszeit mit freiem Oberkörper absolvieren. Dazu gehörte auch Sport draußen im Winter. Seitdem hätte er sich angewöhnt, auch bei kaltem Wetter oberkörperfrei zu laufen. Ihm zuliebe laufe ich jetzt auch obenrum nur im Sport BH, allerdings mit langen Laufhosen.

das ist nicht nur in Schottland so. Als ich Austauschschülerin in Schweden (Uppsala) war, waren die Jungs beim Schulsport in der Halle und draußen auf dem Sportplatz  immer mit freiem Oberkörper. Wir Mädels durften obenrum nur Sport Bh anziehen, untenrum kurze Tights. Beim Schulschwimmen im Freibad galt für uns Mädels bara bröst, also oben ohne, aber das ist ein anderes Thema.

Seitdem ist es für mich normal, zumindest bei wärmeren Temperaturen nur im Sport Bh zu laufen. Jetzt im Winter ziehe ich obenrum schon ein Funktionsshirt an. Aber ich sehe ab und zu Frauen, die auch bei Kälte nur mit Sport BH untweges sind. Und Jungs, die bei 0 Grad mit freiem Oberkörper laufen,

5 -Gefällt mir

T
trisha_22935268
07.03.21 um 17:16

So einen riesigen Gefallen tut man dem Körper damit nicht. Die Muskeln kommen gar nicht auf Leistung, wenn sie so kalt bleiben, Verletzungsrisiko steigt. Bringt nicht viel, muss man sich nicht antun.

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kira_kiel_2003
07.03.21 um 17:21

Zu Hause laufe ich nicht gerne, eher noch im Sommer. Da trug auch auch nur Sport BH und kurze Tights. Jetzt im Winter, na ja, vielleicht mal ausprobieren. Mein Freund steht auf Abhärten und trainiert an einen Fitness Geräten und Boxsack immer mit freiem Oberkörper.

3 -Gefällt mir

K
kira_kiel_2003
07.03.21 um 17:22
In Antwort auf kira_kiel_2003

Zu Hause laufe ich nicht gerne, eher noch im Sommer. Da trug auch auch nur Sport BH und kurze Tights. Jetzt im Winter, na ja, vielleicht mal ausprobieren. Mein Freund steht auf Abhärten und trainiert an einen Fitness Geräten und Boxsack immer mit freiem Oberkörper.

sorry, da ging ganz schön was daneben: also, nocheinmal :

Im Winter laufe ich nicht gerne, eher noch im Sommer. Da trug ich auch nur Sport BH und kurze Tights. Jetzt im Winter, na ja, vielleicht mal ausprobieren. Mein Freund steht auf Abhärten und trainiert an seinen Fitness Geräten und am Boxsack immer mit freiem Oberkörper.

4 -Gefällt mir

Anzeige
A
astarte
07.03.21 um 23:30
In Antwort auf trisha_22935268

So einen riesigen Gefallen tut man dem Körper damit nicht. Die Muskeln kommen gar nicht auf Leistung, wenn sie so kalt bleiben, Verletzungsrisiko steigt. Bringt nicht viel, muss man sich nicht antun.

Wohl wahr, wohl wahr. Aber wenn man halt "gesehen und gesehen werden" wichtiger ist...

Gefällt mir

F
femkom2
08.03.21 um 2:21
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Sowas ist solange kein Problem, wie man's RICHTIG macht!
Ich bin auch nicht unbedingt derjenige, der - gerade bei sportlicher Betätigung, die ja per se Wärme erzeugt - zu warm angezogen ist.
Natürlich "erregt" sie - siehe diesen Forumseintrag - damit unter solchen Bedingungen auch (mehr) Aufmerksamkeit, und DIE ist ja heute wichtiger, als alles andere, vor allem auch tatsächliche LEISTUNG!
Aber wenn sie denn "hinterher" nicht wegen "Erkältung/Grippe/Lungenentzündung" etc "der Allgemeinheit" unnötig zur Last fällt, was soll's...
 

Gefällt mir

Anzeige
femprincess
femprincess
08.03.21 um 7:59

Wenn ich Sport mache, dann für mich und nicht um den anderen zu gefallen oder deren Blicke auf mich zu ziehen. Deswegen kommt für mich - wenn überhaupt - Jogging im Winter nur mit Funktionsjacke in Betracht.

Gefällt mir

M
mia1414
08.03.21 um 14:45
In Antwort auf femkom2

Sowas ist solange kein Problem, wie man's RICHTIG macht!
Ich bin auch nicht unbedingt derjenige, der - gerade bei sportlicher Betätigung, die ja per se Wärme erzeugt - zu warm angezogen ist.
Natürlich "erregt" sie - siehe diesen Forumseintrag - damit unter solchen Bedingungen auch (mehr) Aufmerksamkeit, und DIE ist ja heute wichtiger, als alles andere, vor allem auch tatsächliche LEISTUNG!
Aber wenn sie denn "hinterher" nicht wegen "Erkältung/Grippe/Lungenentzündung" etc "der Allgemeinheit" unnötig zur Last fällt, was soll's...
 

Erkältung, Grippe, Lungenkrankheiten hä?
Gibts nicht mehr. Fällt alles nur noch unter an-durch-von-mit C O R O N A.

Gefällt mir

Anzeige
H
heisskalt
08.03.21 um 18:56

Hab ich schon gemacht, bevor die ganzen abgehärteten Corona-Jogger aufploppten. Letzten Winter hab ich mir davon aber mal einen Mega-Infekt geholt, sodass ich mir jetzt lieber eine geeignete Jacke oder einen Hoody anziehe...

Gefällt mir

H
heisskalt
08.03.21 um 18:56
In Antwort auf mia1414

Erkältung, Grippe, Lungenkrankheiten hä?
Gibts nicht mehr. Fällt alles nur noch unter an-durch-von-mit C O R O N A.

Gibts schon alles noch, besonders schön, wenn die Kinder das in der zweiten Schulwoche nach Öffnung anschleppen 🙃

Gefällt mir

Anzeige
S
sabibi86
10.03.21 um 17:22

Ich finde es ja lustig, wieviele Kommentare sich darüber aufregen, dass frau es wagt, auch bei kühlen Temperatren nur im Sport BH zu laufen. Und dann gleich unterstelllen, es nur zu machen, um aufzufallen .

Entspannt Euch und seid doch toleranter.

Ich muss gestehen, dass ich durch meinen Freund dazu gekommen bin, mich im Winter abzuhärten. Allerdings habe ich mich langsam daran gewöhnt, meinen Körper an die Kälte zu trainieren. So konnte ich Erkältungen vermeiden.

Mein Trainingsprogramm:
bei geöffnetem Fenster nur mit leichter Decke schlafen, oben ohne und nur im Slip.

kurze Tights und Sport BH anziehen, dann 30 min draußen bei jedem Wetter laufen

dann 5 min eiskalt duschen

dann kann der Tag beginnen

5 -Gefällt mir

S
sabibi86
10.03.21 um 17:25

und ein vergleichbares Programm im Sommer:

bei praller Sonne und 30 Grad im Sport BH und Tights in der prallen Sonne laufen, bis der Schweiß in Bächen fließt,


 

4 -Gefällt mir

Anzeige
J
jenny1999sun
10.03.21 um 19:43
In Antwort auf sabibi86

Ich finde es ja lustig, wieviele Kommentare sich darüber aufregen, dass frau es wagt, auch bei kühlen Temperatren nur im Sport BH zu laufen. Und dann gleich unterstelllen, es nur zu machen, um aufzufallen .

Entspannt Euch und seid doch toleranter.

Ich muss gestehen, dass ich durch meinen Freund dazu gekommen bin, mich im Winter abzuhärten. Allerdings habe ich mich langsam daran gewöhnt, meinen Körper an die Kälte zu trainieren. So konnte ich Erkältungen vermeiden.

Mein Trainingsprogramm:
bei geöffnetem Fenster nur mit leichter Decke schlafen, oben ohne und nur im Slip.

kurze Tights und Sport BH anziehen, dann 30 min draußen bei jedem Wetter laufen

dann 5 min eiskalt duschen

dann kann der Tag beginnen

wow, klingt gut. Vielleicht mal ausprobieren

2 -Gefällt mir

J
jenny1999sun
10.03.21 um 19:45
In Antwort auf sabibi86

und ein vergleichbares Programm im Sommer:

bei praller Sonne und 30 Grad im Sport BH und Tights in der prallen Sonne laufen, bis der Schweiß in Bächen fließt,


 

ja, im Sommer mache ich das auch gerne. 

3 -Gefällt mir

Anzeige
mandy1999
mandy1999
10.03.21 um 20:24
In Antwort auf sabibi86

und ein vergleichbares Programm im Sommer:

bei praller Sonne und 30 Grad im Sport BH und Tights in der prallen Sonne laufen, bis der Schweiß in Bächen fließt,


 

Wobei ich dazu tendiere, mein Sportoutfit jahreszeitig azyklisch auszuwählen,
so macht es durchaus Sinn, bei praller Sonne und 30 Grad in langer Thermoleggings und Langarmshirt zu trainieren. Der Kreislauf kommt voll auf Touren und schneller an die Belastungsgrenze!

Im Winter ersetzt mir die kalte Dusche ein Eisbad, während ich früher unter den Tights und dem Sport Bh meinen Bikini getragen habe und ein Handtuch zum Abtrocknen in meiner Hüfttasche hatte, verzichte ich heute darauf und behalte die Klamotten zum baden einfach an.

In den nassen Klamotten setze ich mein Training fort, allerdings auf kürzestem Weg nach Hause!



 

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mia1414
11.03.21 um 12:46
In Antwort auf sabibi86

Ich finde es ja lustig, wieviele Kommentare sich darüber aufregen, dass frau es wagt, auch bei kühlen Temperatren nur im Sport BH zu laufen. Und dann gleich unterstelllen, es nur zu machen, um aufzufallen .

Entspannt Euch und seid doch toleranter.

Ich muss gestehen, dass ich durch meinen Freund dazu gekommen bin, mich im Winter abzuhärten. Allerdings habe ich mich langsam daran gewöhnt, meinen Körper an die Kälte zu trainieren. So konnte ich Erkältungen vermeiden.

Mein Trainingsprogramm:
bei geöffnetem Fenster nur mit leichter Decke schlafen, oben ohne und nur im Slip.

kurze Tights und Sport BH anziehen, dann 30 min draußen bei jedem Wetter laufen

dann 5 min eiskalt duschen

dann kann der Tag beginnen

Aha, gut so.
In Rußland gibts ein Erziehungslager für kriminell gewordene Kinder, die Schlafen nur in Unterhose und dünner Decke bei geöffnetem Fenster, draußen ca. 25°-C. Nach dem Wecken um 5:45 Uhr gehts in Unterhose und Schlappen auf den Korridor, 1/2 Std. Sport.
Und wenn sie ein paar Jahre durchgehalten haben, können sie gleich zum Militär wechseln, da gehts dann nochmal ne Nummer härter ran.

Gefällt mir

Anzeige
A
astarte
11.03.21 um 17:34
In Antwort auf sabibi86

Ich finde es ja lustig, wieviele Kommentare sich darüber aufregen, dass frau es wagt, auch bei kühlen Temperatren nur im Sport BH zu laufen. Und dann gleich unterstelllen, es nur zu machen, um aufzufallen .

Entspannt Euch und seid doch toleranter.

Ich muss gestehen, dass ich durch meinen Freund dazu gekommen bin, mich im Winter abzuhärten. Allerdings habe ich mich langsam daran gewöhnt, meinen Körper an die Kälte zu trainieren. So konnte ich Erkältungen vermeiden.

Mein Trainingsprogramm:
bei geöffnetem Fenster nur mit leichter Decke schlafen, oben ohne und nur im Slip.

kurze Tights und Sport BH anziehen, dann 30 min draußen bei jedem Wetter laufen

dann 5 min eiskalt duschen

dann kann der Tag beginnen

Tolerant bei frei erfunden Geschichten - naja 🤣 finds eher witzig.

Gefällt mir

B
beeke_23259949
14.03.21 um 16:24
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Also ich trage im
Winter auch nur ein Fitness-Top. Allerdings gehe ich dann auch nur auf dem Laufband laufen

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
ankeauscelle1980
19.03.21 um 18:06

Laufen ist nicht so mein Sport. Zu Hause mache ich Yoga. Ich ziehe dazu auch nur einen Sport BH und eine kurze Sporthose an.

1 -Gefällt mir

T
taniasaar1995
05.04.21 um 13:00

ok, der Winter ist endlich vorbei, aber so richtig warm war es heute früh auch nicht.

Mein Freund scheuchte mich heute früh raus zum Laufen. Er meinte, meine Kondition wäre schwach und ich wollte ihm das Gegenteil beweisen.

Er wählte eine Laufstrecke im Wald, die zunächst steil bergauf geht. Ihm zuliebe trug ich neben langen Tights obenrum nur einen Sport BH.

Mein Freund machte ganz schön Tempo, aber ich hielt mit, war danach aber fix und fertig.

2 -Gefällt mir

Anzeige
M
mia1414
05.04.21 um 13:08
In Antwort auf taniasaar1995

ok, der Winter ist endlich vorbei, aber so richtig warm war es heute früh auch nicht.

Mein Freund scheuchte mich heute früh raus zum Laufen. Er meinte, meine Kondition wäre schwach und ich wollte ihm das Gegenteil beweisen.

Er wählte eine Laufstrecke im Wald, die zunächst steil bergauf geht. Ihm zuliebe trug ich neben langen Tights obenrum nur einen Sport BH.

Mein Freund machte ganz schön Tempo, aber ich hielt mit, war danach aber fix und fertig.

Ich rate dir dringend ab, dich so zu scheuchen. Das kann u.a. auch zu einer Herzbeutelentzündung führen, mit lebenslangen Folgen.

1 -Gefällt mir

T
taniasaar1995
05.04.21 um 14:41
In Antwort auf mia1414

Ich rate dir dringend ab, dich so zu scheuchen. Das kann u.a. auch zu einer Herzbeutelentzündung führen, mit lebenslangen Folgen.

danke für den Tipp. Das werde ich das nächste Mal befolgen.

Ich bin noch immer schlapp und völlig ko.

Gefällt mir

Anzeige
S
sandra-101
06.04.21 um 10:44
In Antwort auf taniasaar1995

ok, der Winter ist endlich vorbei, aber so richtig warm war es heute früh auch nicht.

Mein Freund scheuchte mich heute früh raus zum Laufen. Er meinte, meine Kondition wäre schwach und ich wollte ihm das Gegenteil beweisen.

Er wählte eine Laufstrecke im Wald, die zunächst steil bergauf geht. Ihm zuliebe trug ich neben langen Tights obenrum nur einen Sport BH.

Mein Freund machte ganz schön Tempo, aber ich hielt mit, war danach aber fix und fertig.

Ich bin immer begeistert wenn ich lese, was manche Frauen so ihrem Freund zuliebe alles anziehen. Ich ziehe mich zwar auch nicht so dick mit Kleidung an, wie offenbar andere Leute beim Laufen, wenn es mal kälter ist. Aber in der Früh nur mit einem Sport-BH bei aktuell grad mal ein paar Plus-Graden wäre mir schon echt zu kalt.
 

Gefällt mir

B
bellabloom
06.04.21 um 12:55
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Puuh, ich würde glaub ich erfrieren . Ich zieh eigentlich immer zwiebellook an, dann bin ich flexibel

Gefällt mir

Anzeige
D
dreamboy2001
13.04.21 um 14:04
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

@sandra-101
ich habe fast alle Beiträge durchgelesen. Jede Frau muss sich einfach  vorher überlegen,was wie für sich oder alle anderen zeigen und anziehen will.Einfach ausprobieren. wenns nicht gut war, was anderes anziehen. die meisten Antworten hier  klingen selbsbewusst und überzeugt. find ich gut.

1 -Gefällt mir

S
sunnylove69
13.04.21 um 16:30

Also mein Greund wünscht sich, dass ich nur im engen weißen T-Shirt ohne BH Joggen gehe. Er sagt, ihn würde es heiss machen, wenn meine Brüste wackeln - bei a Körbchen ist das ja nicht viel. Und er fände es heiss, wenn die anderen gucken. Mal schauen, ob ich es machen

2 -Gefällt mir

Anzeige
T
tropifrutti
13.04.21 um 22:45
In Antwort auf dreamboy2001

@sandra-101
ich habe fast alle Beiträge durchgelesen. Jede Frau muss sich einfach  vorher überlegen,was wie für sich oder alle anderen zeigen und anziehen will.Einfach ausprobieren. wenns nicht gut war, was anderes anziehen. die meisten Antworten hier  klingen selbsbewusst und überzeugt. find ich gut.

Finde eher die meisten Antworten hier klingen eher nach ernsthafter Gesundheitsgefährdung, aber nunja

Gefällt mir

M
mia1414
14.04.21 um 12:57
In Antwort auf sunnylove69

Also mein Greund wünscht sich, dass ich nur im engen weißen T-Shirt ohne BH Joggen gehe. Er sagt, ihn würde es heiss machen, wenn meine Brüste wackeln - bei a Körbchen ist das ja nicht viel. Und er fände es heiss, wenn die anderen gucken. Mal schauen, ob ich es machen

Warum lässt du dich auf Dinge ein, die du nicht willst?

Gefällt mir

Anzeige
S
sunnylove69
14.04.21 um 17:47

Na, ihm gefällt es und ich mag es schon wenn der ein oder andere Mann guckt aber ohne bh Joggen ist schon eine Herausforderung 

1 -Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
15.04.21 um 12:47
In Antwort auf sandra-101

Letzte Woche habe ich eine junge Frau gesehen, die hatte beim Laufen im Freien nur Sport-Leggings und ein Fitness-Top an - und das grad mal bei Null Grad! Was haltet ihr von solchen sportlichen Trends mit so wenig Kleidung am Körper bei kaltem Wetter, die offenbar in Richtung Abhärtung gehen? Wie seid ihr beim Sport bei den niedrigen Temperaturen draußen angezogen?
 

Wenn ich die Beiträge hier so lese, machen die Frauen heutzutage nur noch ganz leichtbekleidet Sport und laufen im Winter fast halbnackt durch die Gegend!

Aber ich frage mich, wo diese Frauen draußen bei diesen Temperaturen denn laufen?

In Hamburg sehe ich viele Menschen, die draußen, auch dann, wenn es kalt ist, Sport machen. Aber Frauen nur in Sport-BH und kurzen tights sehe ich nicht.

Ich bin viel in Hamburg draußen, u.a. an der Alster und in diversen Parks, unterwegs. Überwiegend mit meinem Fahrrad.

Ich hätte schon einen Blick dafür, wenn Frauen draußen so leichtbekleidet herumlaufen würde! Nur sehe ich sie nicht!

Entweder ist es im hohen Norden in Hamburg doch noch etwas kälter.... Oder die Frauen in Hamburg sind nicht so abgehärtet, wie die Frauen im restlichen Deutschland?!?!

Oder sie sind auch einfach nur vernünftig.....

5 -Gefällt mir

Anzeige
saskia81007hh
saskia81007hh
16.04.21 um 11:43

Bei Minusgraden oder bei Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt leicht bekleidet oder halbnackt durch die Gegend zu laufen kann man ja wohl schlecht mit den Traditionen „nackt Skifahren und Eisbaden“ vergleichen.

Halbnackt oder leicht bekleidet in Hamburg bei Minusgraden um die Alster zu laufen halte ich gesundheitlich für sehr bedenklich. Das ist keine Art der Abhärtung und auch nicht gesundheitsfördernd.

Mein Immunsystem härte ich durch Saunieren mit den dazugehörigen Wechselbädern.

Würde ich bei Minusgraden halbnackt um die Alster laufen, kühlt mein Körper derart aus, dass das u.a. nicht gut für die Muskeln ist. Den ausgekühlten Körper bekommt man anschließend wieder auf Betriebstemperatur, wenn man anschließend in die Sauna geht oder heiß badet…. Heißes Duschen hilft hier wenig…

Das ist meine Meinung und auch von meiner Ärztin empfohlen worden.

Natürlich können Frauen auch eine andere Meinung haben und leichtbekleidet oder halbnackt durch die Gegend zu laufen, weil sie meinen, dass ist gesund und härtet ab….
 

3 -Gefällt mir

H
heikme1995
17.04.21 um 14:25

Ich gehöre offenbar zu einer Minderheit im Forum, da ich nicht laufe bzw. jogge. Allerdings kann ich bestätigen, dass auch bei uns in Hamburg selbst bei kühleren Temperaturen einige Fragen nur im Sport BH um die Alster laufen. Nicht viele, aber einige.

Ich weiß auch warum. Seit mehreren Jahren mache ich zweimal wöchentlich Yoga. Vor Corona im Verein, derzeit zu Hause mit einer Freundin. Beim Yoga Training habe ich mir angewöhnt, das TShirt wegzulassen und nur einen Sport BH zu tragen. Zum einen, weil die Yoga Sitzungen schweißtreibend sind.  Wenn du beim Sport auf das Oberteil verzichtest, fühlst du dich in erster Linie weitaus wohler und lässt dich weniger durch klebende Stoffe ablenken. Ein weiterer wichtiger Vorteil des Trainings oben ohne ist, dass du deinen Körper weitaus besser beobachten, deine Bewegungen demnach ideal kontrollieren kannst. Wenn du beim Yoga, Spinning oder Pilates nur mit Sport BH in den Spiegel schaust, erkennst du sofort, ob dein Bauch angespannt ist, ob die richtigen Muskeln arbeiten und deine Haltung stimmt. So lernst du deinen Körper kennen und ideal einzusetzen.

Im Verein trainieren fast alle Frauen (wir sind ein reiner Frauenkurs) nur im Sport BH. Zuhause trainieren meine Freundin und ich vor einem großen Spiegel, wie gesagt nur im Sport BH und kurzen Tights. So können wir Fehler schneller korrigieren und fürs Körpergefühl ist das auch sehr wertvoll. Letzen August mussten wir ja auch zu Hause trainieren. Bei 30 Grad im Wohnzimmer beschlossen meine Freundin und ich, nur im String und topless zu trainieren . Das ist der Vorteil von Training privat.

OK, was heißt das fürs Laufen draußen? Die Freundin, mit der ich zuhause Yoga mache, geht ab und zu auch draußen laufen. Da sie auch draußen kontrollieren will, ob ihre Lauftechnik passt, läuft sie auch bei kühleren Temperaturen nur im Sport BH, aber mit langer Laufhose. Ok, bei Temperaturen unter 0 Grad macht sie es nicht, aber sonst schon. Und erkältet hat sie sich noch nicht.

5 -Gefällt mir

Anzeige
A
ankeauscelle1980
17.04.21 um 14:54
In Antwort auf heikme1995

Ich gehöre offenbar zu einer Minderheit im Forum, da ich nicht laufe bzw. jogge. Allerdings kann ich bestätigen, dass auch bei uns in Hamburg selbst bei kühleren Temperaturen einige Fragen nur im Sport BH um die Alster laufen. Nicht viele, aber einige.

Ich weiß auch warum. Seit mehreren Jahren mache ich zweimal wöchentlich Yoga. Vor Corona im Verein, derzeit zu Hause mit einer Freundin. Beim Yoga Training habe ich mir angewöhnt, das TShirt wegzulassen und nur einen Sport BH zu tragen. Zum einen, weil die Yoga Sitzungen schweißtreibend sind.  Wenn du beim Sport auf das Oberteil verzichtest, fühlst du dich in erster Linie weitaus wohler und lässt dich weniger durch klebende Stoffe ablenken. Ein weiterer wichtiger Vorteil des Trainings oben ohne ist, dass du deinen Körper weitaus besser beobachten, deine Bewegungen demnach ideal kontrollieren kannst. Wenn du beim Yoga, Spinning oder Pilates nur mit Sport BH in den Spiegel schaust, erkennst du sofort, ob dein Bauch angespannt ist, ob die richtigen Muskeln arbeiten und deine Haltung stimmt. So lernst du deinen Körper kennen und ideal einzusetzen.

Im Verein trainieren fast alle Frauen (wir sind ein reiner Frauenkurs) nur im Sport BH. Zuhause trainieren meine Freundin und ich vor einem großen Spiegel, wie gesagt nur im Sport BH und kurzen Tights. So können wir Fehler schneller korrigieren und fürs Körpergefühl ist das auch sehr wertvoll. Letzen August mussten wir ja auch zu Hause trainieren. Bei 30 Grad im Wohnzimmer beschlossen meine Freundin und ich, nur im String und topless zu trainieren . Das ist der Vorteil von Training privat.

OK, was heißt das fürs Laufen draußen? Die Freundin, mit der ich zuhause Yoga mache, geht ab und zu auch draußen laufen. Da sie auch draußen kontrollieren will, ob ihre Lauftechnik passt, läuft sie auch bei kühleren Temperaturen nur im Sport BH, aber mit langer Laufhose. Ok, bei Temperaturen unter 0 Grad macht sie es nicht, aber sonst schon. Und erkältet hat sie sich noch nicht.

Hi Dz,

vielen Dank für Deine Hinweise, die ich nachvollziehen kann. Die Einen laufen nur im Sport BH, um sich abzuhärten, die anderen, um ihre Lauftechnik zu überprüfen.

Klar, bei Indoor Sport lassen die meisten Frauen mittlerweile das TShirt weg und trainieren nur im Sport BH. Vor Corona habe ich im Studio Hot Pilates gemacht. Bei 35 Grad Raumtemperatur fließt der Schweiß in Strömen. Wir waren ein gemischter Kurs. Die Männer trainierten alle mit freiem Oberkörper, wir Mädels nur im Sport BH.

2 -Gefällt mir

J
juliax13
21.04.21 um 10:09

Da wäre ich am nächsten Tag krank.

Ich laufe jetzt im Frühling noch mit zwei dünnen Jacken, Unterhemd und einer Windjacke, ansonseten bin ich sofort erkältet. Gut, manche Menschen sind vl nicht so empfindlich, bei mir reicht ein Windstoß und ich habe Halsschmerzen.

LG

Gefällt mir

Anzeige
N
nadinecux79
15.12.22 um 13:17

Gestern war ich mit einer Freundin laufen. Meine Freundin kam zu mir nach Hause, bevor wir starteten. Ich trug lange Tights, ein Funktions Tshirt und eine Laufjacke.  Sie erzählte, dass sie sich für den Winter abhärten wolleund nur wenig zum Laufen anziehen werde. Sie zog dann bei mir ihre Jacke und das Laufshirt aus und war mit mir 45 Minuten draußen nur im Sport Bh und Tights unterwegs. Sie muss wahnsinnig gefroren haben, aber sie sagte nichts. Ich fand es ganz schön kraß, sie meinte aber, zum Abhärten für den Winter täte es ihr gut.
Und sie ist heute nicht krank.

10 -Gefällt mir

H
hisunny
15.12.22 um 16:44
In Antwort auf nadinecux79

Gestern war ich mit einer Freundin laufen. Meine Freundin kam zu mir nach Hause, bevor wir starteten. Ich trug lange Tights, ein Funktions Tshirt und eine Laufjacke.  Sie erzählte, dass sie sich für den Winter abhärten wolleund nur wenig zum Laufen anziehen werde. Sie zog dann bei mir ihre Jacke und das Laufshirt aus und war mit mir 45 Minuten draußen nur im Sport Bh und Tights unterwegs. Sie muss wahnsinnig gefroren haben, aber sie sagte nichts. Ich fand es ganz schön kraß, sie meinte aber, zum Abhärten für den Winter täte es ihr gut.
Und sie ist heute nicht krank.

Respekt! Würde ich auch gerne schaffen.

Gefällt mir

Anzeige
saskia81007hh
saskia81007hh
15.12.22 um 17:34
In Antwort auf nadinecux79

Gestern war ich mit einer Freundin laufen. Meine Freundin kam zu mir nach Hause, bevor wir starteten. Ich trug lange Tights, ein Funktions Tshirt und eine Laufjacke.  Sie erzählte, dass sie sich für den Winter abhärten wolleund nur wenig zum Laufen anziehen werde. Sie zog dann bei mir ihre Jacke und das Laufshirt aus und war mit mir 45 Minuten draußen nur im Sport Bh und Tights unterwegs. Sie muss wahnsinnig gefroren haben, aber sie sagte nichts. Ich fand es ganz schön kraß, sie meinte aber, zum Abhärten für den Winter täte es ihr gut.
Und sie ist heute nicht krank.

"Und sie ist heute nicht krank!"

Dann warte erst einmal die nächsten Tage ab! Wenn sie bis Samstag immer noch keinen Husten und/oder Schnupfen hat, dann ist sie tatsächlich hart im Nehmen!

Nur - bei solche Temperaturen halbnackt durch die Gegend zu laufen ist weder gesund noch zu empfehlen!

2 -Gefällt mir

N
nadinecux79
16.12.22 um 17:30
In Antwort auf saskia81007hh

"Und sie ist heute nicht krank!"

Dann warte erst einmal die nächsten Tage ab! Wenn sie bis Samstag immer noch keinen Husten und/oder Schnupfen hat, dann ist sie tatsächlich hart im Nehmen!

Nur - bei solche Temperaturen halbnackt durch die Gegend zu laufen ist weder gesund noch zu empfehlen!

ich muss dich enttäuschen: meine Freundin hat sich nicht erkältet, war ohne Schnupfen heute in der Arbeit.

11 -Gefällt mir

Anzeige
S
saskia_hb_1987
16.12.22 um 18:33

Ich muss gestehen, dass ich es letzten Winter mal gemacht habe. Zwei Freundinnen und ich wollten es mal ausprobieren, wie hart im Nehmen wir sind. Es waren 5 Grad bei Regen und wir waren eine knappe Stnde nur im Sport Bh, aber mit langen Tights unterwegs. Anfangs war es furchtbar kalt, vor allem die Nässe auf der Haut war sehr unangenehm. Nachdem wir aber längere Zeit unterwegs waren, konnten wir uns daran gewöhnen. Nein, wir haben uns nicht erkältet, aber ich würde es nicht jedem/jeder empfehlen.

9 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige