Home / Forum / Fashion & Trends / Idealmaße als Wäschemodel?

Idealmaße als Wäschemodel?

19. Februar 2009 um 20:55

Hallo, mich hat mal jemand auf der Straße angesprochen, ob ich mal zu einem Probeshooting kommen würde, als Wäschemodel für irgendwelche Unterwäsche in den USA. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich hingehen soll, da mein Busen doch recht klein ist (70a bis 75aa). Ist das als Wäschemodel eher positiv oder eher negativ zu bewerten? Soll ich mich trauen, hinzugehen?

Mehr lesen

3. März 2009 um 11:41

Mhhh
Also, ich weiß nicht so recht ob man mit 70a bzw 75 aa wirklich wäschemodel werden kann, da mir bekannt ist, dass bereits bei körpchengröße b gemogelt wird. es ist einfach so, dass es leichter ist ein model einzustellen dass bereits mehr oberweite hat, als ständig einlagen zu verwenden. es tummeln sich unglaublich viele nachwuchsmodelle auf dem markt.
dann finde ich es perönlich gesehen sehr unprofissionell dir sofort das blaue vom himmel zu versprechen. sofort in die usa, sofort nen job für mode.. ohne dich vorher ienzufrühren, testfotos zu machen etc

musst du für dich selbst entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 18:11

....
finde auch nicht, dass es gleich unseriös ist. informiere dich erstmal über das unternehmen im internet und dann telefoniere mal mit ihnen wie die sich das alles vorstellen und nehme zum shooting auf jeden fall eine vertrauensperson mit. dann kann dir eigentlich nichts passieren...wenn das unt. seriös wirkt kannst du das doch einfach mal versuchen! die werden dann schon wissen was sie machen und warum sie gerade dich angesprochen haben!

nur nicht naiv einfach alleine hin gehen! erstmal informieren, dann den verstand einsetzen und dann passt das schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen