Home / Forum / Fashion & Trends / Ich suche etwas

Ich suche etwas

2. März 2008 um 16:20

... und kann es leider nicht finden. Habe jetzt ewig rumgegoogelt und weiß einfach nicht wie das heißt und wo ich das finden kann. Also, ich suche folgendes: das sind solche Einlagen, die nur unter der Ferse sind bzw. dort festgeklebt sind, damit man im Schuh Halt hat, also nicht rumrutscht. Ich habe mir nämlich vor zwei Jahren tolle Clogs mit Absätzen gekauft. Aber ich habe da überhaupt keinen Halt drin. Deshalb ziehe ich sie nicht an. Jetzt habe ich im Katalog von Bonbrix solche ähnlichen Schuhe gesehen und die haben solche - ich sag jetzt mal - antirutsch-dinger drin. Bei ebay finde ich auch nichts. Kann mir wer helfen? Bin gerade ein bisschen am Verzweifeln.

Danke und liebe Grüße
Strandnixe

Mehr lesen

3. März 2008 um 8:11

Danke
Aber das, was du meinst, sind Gel-Pads. Es gibt so etwas, was man auf den Schuh draufklebt. Ist ein ovales Teil, das gerippt ist. Damit man nicht im Schuh hin- und herrutscht. Klar ist es toll, wenn man 'hinten frei ist'. Aber ich habe das Gefühl, dass ich immer mit den Zehen krallen muss. Und das ist sehr unbequem.

LG
Strandnixe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2008 um 21:40
In Antwort auf strandnixe

Danke
Aber das, was du meinst, sind Gel-Pads. Es gibt so etwas, was man auf den Schuh draufklebt. Ist ein ovales Teil, das gerippt ist. Damit man nicht im Schuh hin- und herrutscht. Klar ist es toll, wenn man 'hinten frei ist'. Aber ich habe das Gefühl, dass ich immer mit den Zehen krallen muss. Und das ist sehr unbequem.

LG
Strandnixe

Gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten für Dein Problem:
Entweder, Du bist es einfach ungewohnt, dass Dein Fuß hinten etwas schlappt, macht nichts, solange Du keine Scheuerstellen am Fußrücken bekommst.
Oder, Dein Fuß passt in Länge und Weite einfach nicht zu den Standardschuhgrößen (Kenne dieses Problem im Clogsbereich bei übergehender Größe von Damen auf Herren: 42 ausreichend lang aber zu eng=> stehe über und schaut aus wie eine Nr. zu klein, 43 kaum länger aber zu weit, habe kaum Halt und reibe mir (barfuß) den Fußrücken auf).
In Pantoletten zu krallen ist fast normal, aber wenn Du verkrampfen musst, passt der Schuh nicht.
Versuchs doch mal mit ner Nummer kleiner. Wenn der Schuh nicht drückt, Du gut damit laufen kannst und Dich damit wohler fühlst ist nichts dagegen einzuwenden. Schuhe, die, geringfügig, kürzer sind als die Füße, sind bei Damen doch schon fast Standard.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 15:47
In Antwort auf schuhtist

Gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten für Dein Problem:
Entweder, Du bist es einfach ungewohnt, dass Dein Fuß hinten etwas schlappt, macht nichts, solange Du keine Scheuerstellen am Fußrücken bekommst.
Oder, Dein Fuß passt in Länge und Weite einfach nicht zu den Standardschuhgrößen (Kenne dieses Problem im Clogsbereich bei übergehender Größe von Damen auf Herren: 42 ausreichend lang aber zu eng=> stehe über und schaut aus wie eine Nr. zu klein, 43 kaum länger aber zu weit, habe kaum Halt und reibe mir (barfuß) den Fußrücken auf).
In Pantoletten zu krallen ist fast normal, aber wenn Du verkrampfen musst, passt der Schuh nicht.
Versuchs doch mal mit ner Nummer kleiner. Wenn der Schuh nicht drückt, Du gut damit laufen kannst und Dich damit wohler fühlst ist nichts dagegen einzuwenden. Schuhe, die, geringfügig, kürzer sind als die Füße, sind bei Damen doch schon fast Standard.
Gruß Schuhtist

Pads
sind das nicht diese dursichtigen gelpads, die es bei deichmann an der kasse zu kaufen gibt?
Mir werden diese Dinger immer angedreht. - wenn das die sind, die ich meine..
Schau da doch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen