Home / Forum / Fashion & Trends / Ich krieg hier die Kriese!!!

Ich krieg hier die Kriese!!!

25. November 2007 um 18:15

Ich hoffe das es hier rein passt,ich muss mal Dampf ablassen...

Ich könnt gerad die Wände hoch gehen.Ich krieg bei manchen Personen hier im Forum echt das kotzen.
Gibt es hier eigentlich noch normale Leute die nicht vom Äußeren& von den Klamotten her urteilen?
Muss jetzt jeder Elitestudent/oder ein Mensch mit viel Kohle sein um anderen die Meinung zu sagen?!Ich glaub jeder kann und darf das.

Es geht mir auf n Geist wie dumm und egoistisch viele sind.Auch ein Mensch mit wenig Kohle kann gut gekleidet sein dafür braucht man keine Marken...Ich find es zum kotzen das man mit 20 Jahren noch von Mutti/Papi lebt und dann riesengroß die Fresse aufmacht und andere auch noch beleidigt!Das hat in meinen Augen null Niveau!Ich würde mich schämen so oberflächlich zu sein.

Aber das beste ist diesen PÖBEL zu übersehen und weg hören, denn irgendwann geraten diese Menschen an den Falschen!!!

So das musste raus sonst wär mir echt der Arsch geplatzt.

LG )

Mehr lesen

25. November 2007 um 18:21

?
Was genau reget dich denn so auf? Wer macht hier wem fertig, wegen Markenklamotten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 18:26
In Antwort auf thea_12667693

?
Was genau reget dich denn so auf? Wer macht hier wem fertig, wegen Markenklamotten?

...
Im Beitrag:als arrogant abgestempelt und mies angeschaut werden: haben zwei Wichtigtuer ihre Meinung gesagt,ist ihr gutes Recht,aber mit soviel Oberflächlichkeit das einem die Haare zu Berge stehen!Ich hab sone Leute nicht erst einmal erlebt und es reicht mir.Deswegen hab ich den Beitrag geschrieben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 19:48
In Antwort auf rawya_12472487

...
Im Beitrag:als arrogant abgestempelt und mies angeschaut werden: haben zwei Wichtigtuer ihre Meinung gesagt,ist ihr gutes Recht,aber mit soviel Oberflächlichkeit das einem die Haare zu Berge stehen!Ich hab sone Leute nicht erst einmal erlebt und es reicht mir.Deswegen hab ich den Beitrag geschrieben.

LG

Unverschämt
Das ist Doch nur Neid!Was ist denn schlimm daran, oberflächlich zu sein?ich jedenfalls bin stolz darauf!Nicht jeder kann es sich erlauben oberflächlich zu sein, man benötigt dazu schon das passende Aussehen und das nötige Kleingeld um sich Marken/Designerklamotten leisten zu können!Und so wie Du Dein Anliegen beschreibst, scheinst Du nichts davon zu besitzen!
Naja mir tun solche unterpriviligierten und frustrierten Frauen, wie Du eine zu sein scheinst einfach nur leid! Ich finde es nur unverschämt, wenn Du über Mädels herziehst, die hübscher sind, besser angezogen und aus besseren Elternhäusern kommen und etwas besseres sind als Du!
Und wer das Wort"kotzen" in den Mund nimmt ist einfach nur niveaulos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 19:52
In Antwort auf hellena2007

Unverschämt
Das ist Doch nur Neid!Was ist denn schlimm daran, oberflächlich zu sein?ich jedenfalls bin stolz darauf!Nicht jeder kann es sich erlauben oberflächlich zu sein, man benötigt dazu schon das passende Aussehen und das nötige Kleingeld um sich Marken/Designerklamotten leisten zu können!Und so wie Du Dein Anliegen beschreibst, scheinst Du nichts davon zu besitzen!
Naja mir tun solche unterpriviligierten und frustrierten Frauen, wie Du eine zu sein scheinst einfach nur leid! Ich finde es nur unverschämt, wenn Du über Mädels herziehst, die hübscher sind, besser angezogen und aus besseren Elternhäusern kommen und etwas besseres sind als Du!
Und wer das Wort"kotzen" in den Mund nimmt ist einfach nur niveaulos!

Wer
sagt dir denn dass du besser als sie aussieht?? Allein deine Einstellung macht dich zum hässlichsten Menschen der Welt! Du warst doch die die 1500 EUR für eine beschissene Tasche für die Uni ausgibt, mit 21!! Schämst du dich eigentlich nicht mit dem Verdienst deiner Eltern zu prahlen?? Schön doof wenn sie so einer asozialen Göre alles in den Allerwertesten schieben...was dabei rauskommt sieht man ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 20:27
In Antwort auf summer247

Wer
sagt dir denn dass du besser als sie aussieht?? Allein deine Einstellung macht dich zum hässlichsten Menschen der Welt! Du warst doch die die 1500 EUR für eine beschissene Tasche für die Uni ausgibt, mit 21!! Schämst du dich eigentlich nicht mit dem Verdienst deiner Eltern zu prahlen?? Schön doof wenn sie so einer asozialen Göre alles in den Allerwertesten schieben...was dabei rauskommt sieht man ja!

...
Also 1.arbeite ich neben dem Studium als Model, soviel zu meinem Aussehen!
2.habe ich mir diese Louis Vuitton Umhängetasche für die Uni von meinem selbstverdienten Geld als Model gekauft!
3. Für meine Eltern sind 1.500 Euro so viel, wie für einen normalverdienenden Menschen 20 Euro im Verhältnis!
Und 4. wie gesagt, es kann sich nicht jeder erlauben, sich nur für Äußerlichkeiten zu interessieren und danach zu schauen!Ich schon
Und mein ganzer Freundeskreis, der sehr gut und ausgesucht ist, hat die selbe Einstellung wir lestern immer über solche unterpriviligierten Primaten, verzeihung Leute wie Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 20:53

....
Ich studiere Modedesign!Da dreht sich auch alles nur um Mode und Äußerlichkeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 21:47
In Antwort auf hellena2007

...
Also 1.arbeite ich neben dem Studium als Model, soviel zu meinem Aussehen!
2.habe ich mir diese Louis Vuitton Umhängetasche für die Uni von meinem selbstverdienten Geld als Model gekauft!
3. Für meine Eltern sind 1.500 Euro so viel, wie für einen normalverdienenden Menschen 20 Euro im Verhältnis!
Und 4. wie gesagt, es kann sich nicht jeder erlauben, sich nur für Äußerlichkeiten zu interessieren und danach zu schauen!Ich schon
Und mein ganzer Freundeskreis, der sehr gut und ausgesucht ist, hat die selbe Einstellung wir lestern immer über solche unterpriviligierten Primaten, verzeihung Leute wie Dich!

Wenn Du schon lästerst ...
... dann solltest Du das vielleicht in richtigem Deutsch tun. Ansonsten läufst Du Gefahr, daß Du als das blonde Dummchen (geistig blond) angesehen wirst ... sorry, aber angeblich studieren und dann diese Fehler, das klingt arg nach Pisa-Studien-Ergebnis-Verursacherin.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 21:49

Ist doch logisch
tatsächlich wird nicht "ihr Äußeres" beurteilt, sondern das womit sie sich schmückt - gekaufte Schönheit. Da bin ich froh, daß ich nicht so viel Geld ausgeben (und von meinen Eltern leben muß) um gut auszusehen.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 22:46

Entschuldigung,
wie soll man denn sonst mit 20 leben? Auf deinem Ausbildungslevel funktioniert das vielleicht, weil man mit 15 schon seinen Hauptschulabschluss bekommt, mit 18 mit der Ausbildung fertig ist und danach eigenes Geld verdient. Geht man einen akademischen Weg dauert es etwas länger bis man auf eigenen Beinen stehen kann, aber dafür hat man danach auch einen anderen Standard. Und auf diesen Standard kann man natürlich auch nicht während des Studiums oder der Schulzeit verzichten. Meine Eltern würden das auch nicht zulassen, denn sie unterstützen mich gerne auf meinem Lebensweg. Egoistisch ist daran gar nichts. Tut mir leid, wenn es dir in deinem bisherigen Leben nicht so gut gehen konnte. Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen, anstatt in Selbstmitleid zu ertrinken und dich über andere aufzuregen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 8:57
In Antwort auf hellena2007

...
Also 1.arbeite ich neben dem Studium als Model, soviel zu meinem Aussehen!
2.habe ich mir diese Louis Vuitton Umhängetasche für die Uni von meinem selbstverdienten Geld als Model gekauft!
3. Für meine Eltern sind 1.500 Euro so viel, wie für einen normalverdienenden Menschen 20 Euro im Verhältnis!
Und 4. wie gesagt, es kann sich nicht jeder erlauben, sich nur für Äußerlichkeiten zu interessieren und danach zu schauen!Ich schon
Und mein ganzer Freundeskreis, der sehr gut und ausgesucht ist, hat die selbe Einstellung wir lestern immer über solche unterpriviligierten Primaten, verzeihung Leute wie Dich!

Hi
Ich hab mich bis jetzt rausgehalten, aber mich würde schon interessieren, warum, wenn du schon so hübsch bist, kein Bild in deinem Profil ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 11:59
In Antwort auf david_12148476

Entschuldigung,
wie soll man denn sonst mit 20 leben? Auf deinem Ausbildungslevel funktioniert das vielleicht, weil man mit 15 schon seinen Hauptschulabschluss bekommt, mit 18 mit der Ausbildung fertig ist und danach eigenes Geld verdient. Geht man einen akademischen Weg dauert es etwas länger bis man auf eigenen Beinen stehen kann, aber dafür hat man danach auch einen anderen Standard. Und auf diesen Standard kann man natürlich auch nicht während des Studiums oder der Schulzeit verzichten. Meine Eltern würden das auch nicht zulassen, denn sie unterstützen mich gerne auf meinem Lebensweg. Egoistisch ist daran gar nichts. Tut mir leid, wenn es dir in deinem bisherigen Leben nicht so gut gehen konnte. Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen, anstatt in Selbstmitleid zu ertrinken und dich über andere aufzuregen.

...
Also ich hab in meinem Leben bestimmt schon viel geschafft und verdiene MEIN EIGENES Geld!
Ich habe mehr gearbeitet als manch anderer Mensch und krieg das KOTZEN wenn sich Studis hier hinstellen und damit prahlen was Mutti und Papi verdienen...
Hier in Deutschland werden Leute für eine schwere Arbeit (z.Bsp. im Handel) unterbezahlt und widerum andere bekommen alles in den Arsch geschoben.
Ich bin stolz darauf das ich mich alleine finanzieren kann und nicht von meinen Eltern leben muss!Und im übrigen wohne ich seid meiner Lehre alleine und musste nicht bei meinen Eltern betteln.

Entschuldige meine dir angepasste niveaulose Ausdrucksweise.

So mehr werde ich dazu nicht erläutern dazu bin ich mir echt zu schade...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 13:20

Was lässt sich dazu denken ...
.. dass die 'Toleranzkultur' wenig entwickelt ist?

Wie auch hier im Forum, stellt sich auch ansonsten niemand gerne selbst in Frage und erteilt der Welt die Auskunft, dass sie unnormal sei. Ein schwcher Versuch, sich selbst als Vorbild zu feiern. Es ist ja sonst niemand da, der Anerkennung ausdrückt, also muss es - wie auch hier im Forum - bisweilen selbst gemacht werden.

Man kann es niemanden zum Vorwurf machen, wenn er/sie einen Beruf mit Studium ergreift und derweilen noch von den Eltern unterstützzt wird. Genausowenig kann man es als unabdingbar vorbildlich hinstellen, wenn man mit 18 das eigene Geld verdient - viele Abiturienten sind da noch nicht einmal aus der Schule.


Woraus es hinausläuft ist eine dem Individuum durch welche Umstände auch immer durch das Leben mitgegebene Betrachtung der Dinge, die oft weniger über seine Leistungen aussagen als doch eher auf seine charakterlichen 'Defizite' hinweisen.

Solche Verfahrensart scheint aber auch eine Folge kapitalistischer Gesellschaftsprägung zu sein, in der die Vermögenderen mit gewisser Herablassung über andere urteilen, während sich die weniger Begüterten mit aggressiven Anfeindungen ihrem Gefühl des 'zu kurz Kommens' Luft machen können.

Beides hätte vieleicht ein Ende, wenn alle ungefähr dasselbe verdienen würden ... eine wünschenswerte Utopie, der nicht erst Marx das Wort redete. Früher wurde in manchen Kulturen Arbeit als schädlich und Muße als zur 'Menschwerdung' notwendig erachtet.

Woran man sieht, aus welchen diametral gegenüberliegenden Ecken das Feuer eröffnet wird.


In einem banalen Abendfilmchen (Der letzte Zeuge) kam der Satz vor 'mit Vernunft erreichst du bloss die Vernünftigen'. Und damit die be-dächtigen, die auch mal einen Sachverhalt von anderer Seite betrachten können. Nicht, um sie gutzuheissen, um sie zu verstehen.

Aber Vernunft - die möglichst nicht individuell gefärbte Bewertung eines Verhaltes - ist auf Erden ein höchst rares Gut ...


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:24
In Antwort auf jarod_12098475

Was lässt sich dazu denken ...
.. dass die 'Toleranzkultur' wenig entwickelt ist?

Wie auch hier im Forum, stellt sich auch ansonsten niemand gerne selbst in Frage und erteilt der Welt die Auskunft, dass sie unnormal sei. Ein schwcher Versuch, sich selbst als Vorbild zu feiern. Es ist ja sonst niemand da, der Anerkennung ausdrückt, also muss es - wie auch hier im Forum - bisweilen selbst gemacht werden.

Man kann es niemanden zum Vorwurf machen, wenn er/sie einen Beruf mit Studium ergreift und derweilen noch von den Eltern unterstützzt wird. Genausowenig kann man es als unabdingbar vorbildlich hinstellen, wenn man mit 18 das eigene Geld verdient - viele Abiturienten sind da noch nicht einmal aus der Schule.


Woraus es hinausläuft ist eine dem Individuum durch welche Umstände auch immer durch das Leben mitgegebene Betrachtung der Dinge, die oft weniger über seine Leistungen aussagen als doch eher auf seine charakterlichen 'Defizite' hinweisen.

Solche Verfahrensart scheint aber auch eine Folge kapitalistischer Gesellschaftsprägung zu sein, in der die Vermögenderen mit gewisser Herablassung über andere urteilen, während sich die weniger Begüterten mit aggressiven Anfeindungen ihrem Gefühl des 'zu kurz Kommens' Luft machen können.

Beides hätte vieleicht ein Ende, wenn alle ungefähr dasselbe verdienen würden ... eine wünschenswerte Utopie, der nicht erst Marx das Wort redete. Früher wurde in manchen Kulturen Arbeit als schädlich und Muße als zur 'Menschwerdung' notwendig erachtet.

Woran man sieht, aus welchen diametral gegenüberliegenden Ecken das Feuer eröffnet wird.


In einem banalen Abendfilmchen (Der letzte Zeuge) kam der Satz vor 'mit Vernunft erreichst du bloss die Vernünftigen'. Und damit die be-dächtigen, die auch mal einen Sachverhalt von anderer Seite betrachten können. Nicht, um sie gutzuheissen, um sie zu verstehen.

Aber Vernunft - die möglichst nicht individuell gefärbte Bewertung eines Verhaltes - ist auf Erden ein höchst rares Gut ...


asteus

Häää?
was willst du uns damit jetzt sagen?
Kannst es auch übersetzen, für die, die einen normalfunktionierendes Gehirn haben??

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:34
In Antwort auf david_12148476

Entschuldigung,
wie soll man denn sonst mit 20 leben? Auf deinem Ausbildungslevel funktioniert das vielleicht, weil man mit 15 schon seinen Hauptschulabschluss bekommt, mit 18 mit der Ausbildung fertig ist und danach eigenes Geld verdient. Geht man einen akademischen Weg dauert es etwas länger bis man auf eigenen Beinen stehen kann, aber dafür hat man danach auch einen anderen Standard. Und auf diesen Standard kann man natürlich auch nicht während des Studiums oder der Schulzeit verzichten. Meine Eltern würden das auch nicht zulassen, denn sie unterstützen mich gerne auf meinem Lebensweg. Egoistisch ist daran gar nichts. Tut mir leid, wenn es dir in deinem bisherigen Leben nicht so gut gehen konnte. Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen, anstatt in Selbstmitleid zu ertrinken und dich über andere aufzuregen.

Das stimmt schon, ABER ...
Es ist richtig das man mit 20 kein abgeschlossenens Studium hat und es ist auch in Ordnung wenn die Eltern einen Unterstüzen,
ABER man braucht (weil man eben kéin Gled verdient) auch keinen Luxusstandard. Den kann man dann haben wenn man das nötige Kleingeld erarbeitet hat (wenn einem dann, z.B. 1500 für eine Tasche überhaupt noch wet sind).
Deine Eltern tun viel für dich, das ist schön, aber man muss es trotzdem nicht ausnutzen. Wenn sie dir ihr Haus anbieten und selbst in die Garage ziehen, würdest dus auch annehmen?!
Und man kann problemlos neben der Schule oder dem Studium jobben, wenn man denn einen "höheren Standard" braucht. Schon mal dran gedacht? Es geht ja nicht darum wieviel Geld du ausgibst, sondern das du es auf Kosten anderer (deiner Eltern) tust. Und damit noch angibst, als wärst du was besseres.

"Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen..."
Ja, diesen Satz solltes du dr selbst mal zu Herzen nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:16
In Antwort auf rawya_12472487

...
Also ich hab in meinem Leben bestimmt schon viel geschafft und verdiene MEIN EIGENES Geld!
Ich habe mehr gearbeitet als manch anderer Mensch und krieg das KOTZEN wenn sich Studis hier hinstellen und damit prahlen was Mutti und Papi verdienen...
Hier in Deutschland werden Leute für eine schwere Arbeit (z.Bsp. im Handel) unterbezahlt und widerum andere bekommen alles in den Arsch geschoben.
Ich bin stolz darauf das ich mich alleine finanzieren kann und nicht von meinen Eltern leben muss!Und im übrigen wohne ich seid meiner Lehre alleine und musste nicht bei meinen Eltern betteln.

Entschuldige meine dir angepasste niveaulose Ausdrucksweise.

So mehr werde ich dazu nicht erläutern dazu bin ich mir echt zu schade...

Ist ja toll,
dass du dein eigenes Geld verdient hast, aber mir ist es ziemlich egal wo mein Geld herkommt. Ich kann doch nichts dafür, dass du dafür schuften musst. Kann es sein, dass Arbeit dich hässlich gemacht hat?! Bist irgendwie so aggressiv.

Außerdem möchte ich dir widersprechen: Schwere Arbeit im Handel... das ist jawohl ein Scherz. Was soll daran schwer sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:22
In Antwort auf thea_12667693

Das stimmt schon, ABER ...
Es ist richtig das man mit 20 kein abgeschlossenens Studium hat und es ist auch in Ordnung wenn die Eltern einen Unterstüzen,
ABER man braucht (weil man eben kéin Gled verdient) auch keinen Luxusstandard. Den kann man dann haben wenn man das nötige Kleingeld erarbeitet hat (wenn einem dann, z.B. 1500 für eine Tasche überhaupt noch wet sind).
Deine Eltern tun viel für dich, das ist schön, aber man muss es trotzdem nicht ausnutzen. Wenn sie dir ihr Haus anbieten und selbst in die Garage ziehen, würdest dus auch annehmen?!
Und man kann problemlos neben der Schule oder dem Studium jobben, wenn man denn einen "höheren Standard" braucht. Schon mal dran gedacht? Es geht ja nicht darum wieviel Geld du ausgibst, sondern das du es auf Kosten anderer (deiner Eltern) tust. Und damit noch angibst, als wärst du was besseres.

"Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen..."
Ja, diesen Satz solltes du dr selbst mal zu Herzen nehmen.

???
Wie stellst du dir das vor? Keinen Luxus??? Natürlich braucht man Luxus. Denkst du meine Eltern wollen, dass ich bei Kik einkaufe? Du bist ja lustig.

In die Garage muss auch niemand ziehen, weil unser Haus groß genug ist und jobben werde ich ganz bestimmt nicht. Warum will immer jeder, der selber jobben geht, dass auch alle anderen jobben gehen? Ich war noch nie jobben und werde das auch nicht tun, weil es gar nicht notwendig ist. Wäre auch unangemessen. Soll ich im Supermarkt Joghurt einräumen oder wie??? HAHA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:29
In Antwort auf david_12148476

???
Wie stellst du dir das vor? Keinen Luxus??? Natürlich braucht man Luxus. Denkst du meine Eltern wollen, dass ich bei Kik einkaufe? Du bist ja lustig.

In die Garage muss auch niemand ziehen, weil unser Haus groß genug ist und jobben werde ich ganz bestimmt nicht. Warum will immer jeder, der selber jobben geht, dass auch alle anderen jobben gehen? Ich war noch nie jobben und werde das auch nicht tun, weil es gar nicht notwendig ist. Wäre auch unangemessen. Soll ich im Supermarkt Joghurt einräumen oder wie??? HAHA.

WARUM NICHT?
Denkst du meine Eltern wollen, dass ich bei Kik einkaufe?

Warum nicht? Würde deine Haut schimmeln oder was? Es gibt auch da scöne Sachen.

Wäre auch unangemessen. Soll ich im Supermarkt Joghurt einräumen oder wie???

Warum nicht? Warum unangemessen? Du hast im Moment keine Ausbildung um andere Jobs zu machen. Wo kommt denn das Geld deiner Eltern her? Drucken sie es selbst? Oder arbeiten sie etwa dafür?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:59
In Antwort auf thea_12667693

WARUM NICHT?
Denkst du meine Eltern wollen, dass ich bei Kik einkaufe?

Warum nicht? Würde deine Haut schimmeln oder was? Es gibt auch da scöne Sachen.

Wäre auch unangemessen. Soll ich im Supermarkt Joghurt einräumen oder wie???

Warum nicht? Warum unangemessen? Du hast im Moment keine Ausbildung um andere Jobs zu machen. Wo kommt denn das Geld deiner Eltern her? Drucken sie es selbst? Oder arbeiten sie etwa dafür?

"WARUM NICHT?"
>Warum nicht? Würde deine Haut schimmeln oder was? Es gibt auch da scöne Sachen.

Klar, das musst du ja jetzt sagen. Nur leider ist es eine Lüge.

>Warum nicht? Warum unangemessen? Du hast im Moment keine Ausbildung um andere Jobs zu machen. Wo kommt denn das Geld deiner Eltern her? Drucken sie es selbst? Oder arbeiten sie etwa dafür?

Schon wieder eine dieser Annahmen. Dass ich sehr wohl andere Jobs machen könnte, tut zwar hier nichts zur Sache, aber gehen wir mal davon aus es wäre nicht so: Es wäre unangemessen, weil ich mich sicherlich nicht für 5 Euro pro Stunde an irgendeinen Ort begebe, um mir missfallende Dinge zu tun. Ich bin eine edle Züchtung. Man lässt schließlich den Pflug auch von Ochsen ziehen und nicht von den Rassekatzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:22
In Antwort auf david_12148476

"WARUM NICHT?"
>Warum nicht? Würde deine Haut schimmeln oder was? Es gibt auch da scöne Sachen.

Klar, das musst du ja jetzt sagen. Nur leider ist es eine Lüge.

>Warum nicht? Warum unangemessen? Du hast im Moment keine Ausbildung um andere Jobs zu machen. Wo kommt denn das Geld deiner Eltern her? Drucken sie es selbst? Oder arbeiten sie etwa dafür?

Schon wieder eine dieser Annahmen. Dass ich sehr wohl andere Jobs machen könnte, tut zwar hier nichts zur Sache, aber gehen wir mal davon aus es wäre nicht so: Es wäre unangemessen, weil ich mich sicherlich nicht für 5 Euro pro Stunde an irgendeinen Ort begebe, um mir missfallende Dinge zu tun. Ich bin eine edle Züchtung. Man lässt schließlich den Pflug auch von Ochsen ziehen und nicht von den Rassekatzen.

EINBILDUNG IST AUCH EINE BILDUNG!!!
Nur leider ist es eine Lüge.

Stimmt, ein einfarbiges Polohemd íst sicher stylischer, genau.

Dass ich sehr wohl andere Jobs machen könnte...

Dann mach doch einen dieser "anderen" Jobs.

...weil ich mich sicherlich nicht für 5 Euro pro Stunde an irgendeinen Ort begebe, ...

Aber fürs Ausgeben machst du es doch auch. Und alle andere Leute (einschließlich deiner Eltern?) auch.

Man lässt schließlich den Pflug auch von Ochsen ziehen und nicht von den Rassekatzen.

Stimmt, weil die Katze zu schwach ist. (Dafür fängt sie aber die Mäuse in der Scheune.)

Ich bin eine edle Züchtung.

Wie hab ich mir das vorzustellen? Hast du pinke Füße oder eine Nase aus Diamanten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:01
In Antwort auf rawya_12472487

...
Also ich hab in meinem Leben bestimmt schon viel geschafft und verdiene MEIN EIGENES Geld!
Ich habe mehr gearbeitet als manch anderer Mensch und krieg das KOTZEN wenn sich Studis hier hinstellen und damit prahlen was Mutti und Papi verdienen...
Hier in Deutschland werden Leute für eine schwere Arbeit (z.Bsp. im Handel) unterbezahlt und widerum andere bekommen alles in den Arsch geschoben.
Ich bin stolz darauf das ich mich alleine finanzieren kann und nicht von meinen Eltern leben muss!Und im übrigen wohne ich seid meiner Lehre alleine und musste nicht bei meinen Eltern betteln.

Entschuldige meine dir angepasste niveaulose Ausdrucksweise.

So mehr werde ich dazu nicht erläutern dazu bin ich mir echt zu schade...

Ihr seit doch nur frustriert!
So jung und so frustriert, aus den meisten hier spricht doch nur der pure Neid!
Es ist das normalste von der Welt, dass man Geld von den Eltern annimt!Meine Eltern können mir eben mehr geben, als andere Eltern ihren Kindern.Aber es tut ihnen ja nicht weh, sie müssen ja deshalb selbst auf nichts verzichten!
Und was habt ihr denn mit eurem Arbeiten im Supermarkt?Das wäre ziemlich krank wenn ich so etwas machen würde, für so etwas bin ich mir auch zu schadede!Meine Eltern wären eher sauer auf mich,wenn ich solche niedrigen Arbeiten verrichten würde!
Aber nur zur Info ich verdiene sehr wohl mein eigenes Geld!Ich arbeite neben bei als Model und verdiene pro tag ca.1000 Euro oder auch mehr!Kommt auf den Auftraggeber an!Und ich bekomme mindestens 1 Mal im Monat oder alle 2Monate einen Auftrag.Die Dauer eines Shootings oder einer Fotostrecke sind oft 2-3Tage!Da verdiene ich mir in drei Tagen mehr dazu,als die meisten hier im Monat verdienen!Und für mich sind 3.000Euro ein ganz kleines Taschengeld und bekomme trotzdem noch zusätzlich finanzoielle Zuwendungen von meinen Eltern und studiere noch!Und meine Eltern sind sehr sehr stolz auf mich!
Und hier scheinen ja die allerletzten Primaten aus der untersten Unterschicht sich einfach nur Luft zu machen, da ihnen bewusst ist, wie armseelig und bedauernswert ihr Leben doch ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:05
In Antwort auf hellena2007

...
Also 1.arbeite ich neben dem Studium als Model, soviel zu meinem Aussehen!
2.habe ich mir diese Louis Vuitton Umhängetasche für die Uni von meinem selbstverdienten Geld als Model gekauft!
3. Für meine Eltern sind 1.500 Euro so viel, wie für einen normalverdienenden Menschen 20 Euro im Verhältnis!
Und 4. wie gesagt, es kann sich nicht jeder erlauben, sich nur für Äußerlichkeiten zu interessieren und danach zu schauen!Ich schon
Und mein ganzer Freundeskreis, der sehr gut und ausgesucht ist, hat die selbe Einstellung wir lestern immer über solche unterpriviligierten Primaten, verzeihung Leute wie Dich!

Ach gottchen,
d.h du bist so naiv und denkst nur weil du modelst siehst du automatisch gut aus?? Dass ich nicht lache! Models haben vielleicht eine sgute Figur (und die nicht immer) aber die Gesichter sind meist einfach nur zum Kotzen...also wenn du dir davon Respekt erwartest-->von meiner Seite leider nicht möglich! Eine Wahnsinns Figur besitze ich zudem selbst Neid ist also nicht vorhanden vor deinem ach so tollen Job!

Und was man dir wirklich ans Herz legen sollte: Tu was für deine Bildung!! Deine Rechtschreibung lässt sowas von zu wünschen übrig dass es einem hochkommt! Lestern? Was ist das? Ist das die Sprache der Schnöselgören? Oder ein Slang in deinem tollen Freundeskreis? *lol* Punkt, Komma und Großschreibung können auch noch in einem Schreibkurs belegt werden, sofern du Zeit dazu hast versteht sich! Der Wahnsinn wieviel Peinlichkeit ans Tageslicht kommt wenn manche den Mund aufmachen!

Nimm deine Tasche und geh rumprahlen, wenn es deine einzigste Stärke ist, dich lächerlich zu machen dann nutz doch wenigstens die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:18
In Antwort auf summer247

Ach gottchen,
d.h du bist so naiv und denkst nur weil du modelst siehst du automatisch gut aus?? Dass ich nicht lache! Models haben vielleicht eine sgute Figur (und die nicht immer) aber die Gesichter sind meist einfach nur zum Kotzen...also wenn du dir davon Respekt erwartest-->von meiner Seite leider nicht möglich! Eine Wahnsinns Figur besitze ich zudem selbst Neid ist also nicht vorhanden vor deinem ach so tollen Job!

Und was man dir wirklich ans Herz legen sollte: Tu was für deine Bildung!! Deine Rechtschreibung lässt sowas von zu wünschen übrig dass es einem hochkommt! Lestern? Was ist das? Ist das die Sprache der Schnöselgören? Oder ein Slang in deinem tollen Freundeskreis? *lol* Punkt, Komma und Großschreibung können auch noch in einem Schreibkurs belegt werden, sofern du Zeit dazu hast versteht sich! Der Wahnsinn wieviel Peinlichkeit ans Tageslicht kommt wenn manche den Mund aufmachen!

Nimm deine Tasche und geh rumprahlen, wenn es deine einzigste Stärke ist, dich lächerlich zu machen dann nutz doch wenigstens die

...
Naja nur zu Deiner Info mein Gesicht ist auch schön, sogar bildschön, da ich auch schon Kampagnen für eine kosmetikfirma gemacht habe und da war nur mein Gesicht zu sehen
Und zu meiner Rechtschreibung, es ist ganz normal, dass man sich vertippt, wenn man was schnell im Internet schreibt!Ich habe ein Abitur von 1,8 und habe dieses auf einem Eliteinternat absolviert!
Jetzt hast Du wieder was zum neidisch sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:20
In Antwort auf summer247

Ach gottchen,
d.h du bist so naiv und denkst nur weil du modelst siehst du automatisch gut aus?? Dass ich nicht lache! Models haben vielleicht eine sgute Figur (und die nicht immer) aber die Gesichter sind meist einfach nur zum Kotzen...also wenn du dir davon Respekt erwartest-->von meiner Seite leider nicht möglich! Eine Wahnsinns Figur besitze ich zudem selbst Neid ist also nicht vorhanden vor deinem ach so tollen Job!

Und was man dir wirklich ans Herz legen sollte: Tu was für deine Bildung!! Deine Rechtschreibung lässt sowas von zu wünschen übrig dass es einem hochkommt! Lestern? Was ist das? Ist das die Sprache der Schnöselgören? Oder ein Slang in deinem tollen Freundeskreis? *lol* Punkt, Komma und Großschreibung können auch noch in einem Schreibkurs belegt werden, sofern du Zeit dazu hast versteht sich! Der Wahnsinn wieviel Peinlichkeit ans Tageslicht kommt wenn manche den Mund aufmachen!

Nimm deine Tasche und geh rumprahlen, wenn es deine einzigste Stärke ist, dich lächerlich zu machen dann nutz doch wenigstens die

Zur Info
Naja nur zu Deiner Info mein Gesicht ist auch schön, sogar bildschön, da ich auch schon Kampagnen für eine Kosmetikfirma gemacht habe und da war nur mein Gesicht zu sehen
Und zu meiner Rechtschreibung, es ist ganz normal, dass man sich vertippt, wenn man was schnell im Internet schreibt!Ich habe ein Abitur von 1,8 und habe dieses auf einem Eliteinternat absolviert!
Jetzt hast Du wieder was zum neidisch sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:38
In Antwort auf hellena2007

...
Naja nur zu Deiner Info mein Gesicht ist auch schön, sogar bildschön, da ich auch schon Kampagnen für eine kosmetikfirma gemacht habe und da war nur mein Gesicht zu sehen
Und zu meiner Rechtschreibung, es ist ganz normal, dass man sich vertippt, wenn man was schnell im Internet schreibt!Ich habe ein Abitur von 1,8 und habe dieses auf einem Eliteinternat absolviert!
Jetzt hast Du wieder was zum neidisch sein

Oh danke,
da freu ich mich doch glatt

Auch wenn du ja soo genau über meinen Schnitt und Abschluss Bescheid weißt Nur dass manche Leute es einfach nicht nötig haben nach Anerkennung zu lechzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:47

Wenigstens hast Du verstanden,
dass ich ne Prinzessin bin und Du nur ein primitiver Primat, der nichts wert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:52
In Antwort auf hellena2007

Ihr seit doch nur frustriert!
So jung und so frustriert, aus den meisten hier spricht doch nur der pure Neid!
Es ist das normalste von der Welt, dass man Geld von den Eltern annimt!Meine Eltern können mir eben mehr geben, als andere Eltern ihren Kindern.Aber es tut ihnen ja nicht weh, sie müssen ja deshalb selbst auf nichts verzichten!
Und was habt ihr denn mit eurem Arbeiten im Supermarkt?Das wäre ziemlich krank wenn ich so etwas machen würde, für so etwas bin ich mir auch zu schadede!Meine Eltern wären eher sauer auf mich,wenn ich solche niedrigen Arbeiten verrichten würde!
Aber nur zur Info ich verdiene sehr wohl mein eigenes Geld!Ich arbeite neben bei als Model und verdiene pro tag ca.1000 Euro oder auch mehr!Kommt auf den Auftraggeber an!Und ich bekomme mindestens 1 Mal im Monat oder alle 2Monate einen Auftrag.Die Dauer eines Shootings oder einer Fotostrecke sind oft 2-3Tage!Da verdiene ich mir in drei Tagen mehr dazu,als die meisten hier im Monat verdienen!Und für mich sind 3.000Euro ein ganz kleines Taschengeld und bekomme trotzdem noch zusätzlich finanzoielle Zuwendungen von meinen Eltern und studiere noch!Und meine Eltern sind sehr sehr stolz auf mich!
Und hier scheinen ja die allerletzten Primaten aus der untersten Unterschicht sich einfach nur Luft zu machen, da ihnen bewusst ist, wie armseelig und bedauernswert ihr Leben doch ist!

*lol*
Achtung: Die kleine Legasthenikerin hat ein neues Wort gelernt:

Primat!!

Wow, hierzu möchten wir ganz herzlich gratulieren! Kommt nur etwas oberdämlich wenn es in JEDEM Beitrag erwähnt wird nur so nebenbei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:07

...
Ich verdiene mit meinem Aussehen sogar Geld,ui das kannst Du nicht von Dir behaupten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:17

Wenn Du wüsstest,
mit wem ich zsammen bin, würdest Du vor Neid erblassen
Tja ich kann mich nicht beschweren, jeder man will ne schöne Frau aus gutem Elternhaus wie michBekomme genügend Komplimente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:52
In Antwort auf hellena2007

Wenn Du wüsstest,
mit wem ich zsammen bin, würdest Du vor Neid erblassen
Tja ich kann mich nicht beschweren, jeder man will ne schöne Frau aus gutem Elternhaus wie michBekomme genügend Komplimente

Na komm, Püppi...
... mit wem biste denn zusammen? Es brennt dir doch scheinbar so unglaublich auf dem Herzen, das mitzuteilen... Mich interessiert es! Und kneifen ist nicht - nur damit es weißt: du kannst hier nicht die Leute heiß machen und dann irgendwas vom Stapel lassen wie "das kann ich nicht sagen, er würde das nicht wollen, weil er in der Öffentlichkeit steht und wir eine geheime Beziehung haben...." Keine Ausreden.

Also untersteh dich, holde Schönheit, uns nicht zu sagen, wer dein Herzensmann ist (oder ist es eine Frau?)... Raus damit.

S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:57
In Antwort auf david_12148476

Ist ja toll,
dass du dein eigenes Geld verdient hast, aber mir ist es ziemlich egal wo mein Geld herkommt. Ich kann doch nichts dafür, dass du dafür schuften musst. Kann es sein, dass Arbeit dich hässlich gemacht hat?! Bist irgendwie so aggressiv.

Außerdem möchte ich dir widersprechen: Schwere Arbeit im Handel... das ist jawohl ein Scherz. Was soll daran schwer sein?

Woher
weißt du eigentlich das die Arbeit im Handel nicht schwer ist?Du hast doch noch nie gearbeitet.Ich möchte dich mal hinter dem Tresen stehen sehen 8,10 oder 12 Stunden und dann kannst du den Mund aufmachen.

Deine Argumentationen ist auch der Brüller.Keine Ahnung von irgendwas und dann n Stundent wo man eigentlich denkt die müssen ne Menge drauf haben.Auweia...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:01

@HELLENA2007/MAINETBOX
Ihr habt doch große Ähnlichkeiten um nicht zu sagenn ihr seit die selbe Person (in m und w). Jetzt wo maintbox nichts mehr einfällt, maht hellena weiter. Ich könnte das jetzt alles noch mal für hellena schreiben, aber da ist mir nun echt die zeit zu schade.

Also entweder du bist wirklich ein totaler Volidiot und glaubst den ganzen Mist den du schreibst oder es ist einfach ein FAKE! Wenn du echt so ein Eltitobermensch bist, warum diskutierst du mit solchem Abschaum wie uns. Davon abgeshen das du teils nicht ma merkst was du redest."Ich bin eine gute Züchtung" Das du damit schon sehweit rechts landest hast du wohl auch nicht gemerkt. Für dich erkärt, dass erinnert sehr an Hitlers aussagen.


Ich schätze mal du bist ein gelangweilter Teenie, vielleichet 14, und willst mal shen wie die Leute reagiert wenn man provoziert. Oder kommst aus ärmeren Verhältnissen und willst wenigstens im Inzernet mal den reichen Schnösel raushängen lassen.

Aber glaub mir, soche Leute kommen nicht weit. Geld ist schön und gut, aber Dinge die man nicht mit Geld kaufen kann (Liebe, Freundschaft,usw) sind viel wichtiger.

Was glaubst du wer glücklicher ist der Arme im Kreise seiner Lieben oder einsame Reiche.

Jetzt wirst du sagen, wer beides hat, hat es noch besser. Mag sein, aber mit solchen Einstellungen und Vorurteilen wird man keine wahren Freunde haben (denn wahre Freundschft geht nun mal nicht nach Äußerlichkeiten).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:01

Schade...
nein. Das was du da lernst, beherrsche ich sowieso schon.

Und dass du dein Studium mit "Bafög selber bezahlst" ist doch wohl ein Scherz. Immerhin ist das auch zur Hälfte geschenkt. Also lässt du dich vom Staat aushalten. Ist das besser als von den eigenen Eltern? Du wirst ja quasi noch zusätzlich von allen Arbeitenden Deutschlands finanziert. Vielleicht solltest du mal deinen Lebensstandard runterschrauben, falls dein Job alleine nicht ausreicht oder mehr arbeiten. Außerdem willst du mir jetzt wohl nicht erzählen, dass dein Uni-Hiwi-Job ernsthafte Arbeit ist. Meistens handelt es sich dabei auch nur um 10 Stunden pro Woche. Ach Gottchen... süß. Kein Wunder, dass du noch zusätzlich Bafög brauchst, denn von 100 Euro Verdienst kann man sich natürlich nichts leisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:02
In Antwort auf alyssa_11882539

Hi
Ich hab mich bis jetzt rausgehalten, aber mich würde schon interessieren, warum, wenn du schon so hübsch bist, kein Bild in deinem Profil ist....

Manche Leute
wollen eben anonym bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:03
In Antwort auf hellena2007

Unverschämt
Das ist Doch nur Neid!Was ist denn schlimm daran, oberflächlich zu sein?ich jedenfalls bin stolz darauf!Nicht jeder kann es sich erlauben oberflächlich zu sein, man benötigt dazu schon das passende Aussehen und das nötige Kleingeld um sich Marken/Designerklamotten leisten zu können!Und so wie Du Dein Anliegen beschreibst, scheinst Du nichts davon zu besitzen!
Naja mir tun solche unterpriviligierten und frustrierten Frauen, wie Du eine zu sein scheinst einfach nur leid! Ich finde es nur unverschämt, wenn Du über Mädels herziehst, die hübscher sind, besser angezogen und aus besseren Elternhäusern kommen und etwas besseres sind als Du!
Und wer das Wort"kotzen" in den Mund nimmt ist einfach nur niveaulos!

Was daran schlimm ist, oberflächlich zu sein?
Es ist für die weniger oberflächlichen Menschen unter uns schlicht unerträglich, einem solch ausgeprägt oberflächlichen Menschen wie du es zu sein scheinst zu begegnen. Geistige Tiefe ist das Stichwort. Nimm es mir nicht übel, aber ich finde es ganz schlimm, dass du auf deine Oberflächlichkeit auch noch stolz bist.

Aber mal kurz weiter gedacht: Wenn du sagst, dass es sich nicht jeder erlauben kann, oberflächlich zu sein (eine an sich komische, aber irgendwie auch wieder bemerkenswerte Philosophie) und das dann damit begründest, dass man unter anderem auch das passende Aussehen braucht, dann frage ich mich: Was ist in einigen Jahren, wenn die Tränensäcke sich ausgebildet haben und überhaupt der Rest des Körpers verwelkt? Dann, wirst du sicher einwerfen wollen, gibt es unzählige Schönheitsoperationen, Botox etc. Ja, das stimmt. Aber dann bist du letztendlich nur eine Plastikpuppe, die noch nicht mal einen Geist hat. Ist das etwas, worauf man stolz sein kann?

Weil, noch ein wenig weiter gedacht: Dein bestimmt steinreicher Top-Gatte wird es nicht mögen, mit einer überall straffgezogenen 40jährigen zu schlafen - er wird sich ein oberflächliches Luxusweibchen (das in etwa so alt sein wird wie du es heute bist)anlachen und dich nach Strich und Faden betrügen. Oder aber er wird sich jemanden suchen, mit dem er sich unterhalten kann. Wirst du dich dann immer noch fragen, was so schlimm daran ist, oberflächlich zu sein?

Denn vor lauter Oberflächlichkeit wirst du überhaupt nicht mitbekommen haben, dass du nichts zu bieten hast. Nur Oberflächlichkeit. Nicht mehr und nicht weniger. Aber du hast recht - schlimm ist das nicht.

S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:04
In Antwort auf izile_12054494

Na komm, Püppi...
... mit wem biste denn zusammen? Es brennt dir doch scheinbar so unglaublich auf dem Herzen, das mitzuteilen... Mich interessiert es! Und kneifen ist nicht - nur damit es weißt: du kannst hier nicht die Leute heiß machen und dann irgendwas vom Stapel lassen wie "das kann ich nicht sagen, er würde das nicht wollen, weil er in der Öffentlichkeit steht und wir eine geheime Beziehung haben...." Keine Ausreden.

Also untersteh dich, holde Schönheit, uns nicht zu sagen, wer dein Herzensmann ist (oder ist es eine Frau?)... Raus damit.

S.

Was
geht Dich mein Privatleben an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:07
In Antwort auf hellena2007

Was
geht Dich mein Privatleben an?

Nichts ....
... aber wer solche Andeutungen macht, braucht sich nicht zu wundern, wenn es dann mal jemanden gibt, der es wirklich hören will.... Mich interessiert dein Privatleben nicht die Bohne - aber ich wusste, dass du feige sein und es uns nicht erzählen wirst, mit wem du zusammenbist....

Oder hat da jemand ganz vollmundig mit Dingen geprahlt, die so gar nicht sind??? Mhm.

Fragen über Fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:08

Frechheit
Jetzt wird mir auch noch vorgeworfen ich wäre nationalsozialistisch. Ich erwarte eine Entschuldigung. Und anscheinend redest du sehr wohl so... unerhört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:11
In Antwort auf hellena2007

Wenn Du wüsstest,
mit wem ich zsammen bin, würdest Du vor Neid erblassen
Tja ich kann mich nicht beschweren, jeder man will ne schöne Frau aus gutem Elternhaus wie michBekomme genügend Komplimente

Wenn
sie in Berlin wohnen würde dann würd ich glatt Rolf Eden tippen.
Die richtigen Kerle wollen ne richtige Frau die mit beiden Beinen im Leben steht.
Denn allein Kohle reicht nicht um glücklich zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:11
In Antwort auf david_12148476

Frechheit
Jetzt wird mir auch noch vorgeworfen ich wäre nationalsozialistisch. Ich erwarte eine Entschuldigung. Und anscheinend redest du sehr wohl so... unerhört!

Wer von "edler Züchtung" ...
.. spricht, muss solche Reaktionen erwarten. Das ist keine Frechheit, das ist Logik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:17
In Antwort auf izile_12054494

Wer von "edler Züchtung" ...
.. spricht, muss solche Reaktionen erwarten. Das ist keine Frechheit, das ist Logik.

Aha
Deine Logik vielleicht. Das war die Einleitung zu den Rassekatzen, aber zusammenhängende Sätze können schon leicht überfordern. Habe vergessen, dass ich hier mit etwas weniger intelligenten Leuten zu tun habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:19
In Antwort auf thea_12667693

Das stimmt schon, ABER ...
Es ist richtig das man mit 20 kein abgeschlossenens Studium hat und es ist auch in Ordnung wenn die Eltern einen Unterstüzen,
ABER man braucht (weil man eben kéin Gled verdient) auch keinen Luxusstandard. Den kann man dann haben wenn man das nötige Kleingeld erarbeitet hat (wenn einem dann, z.B. 1500 für eine Tasche überhaupt noch wet sind).
Deine Eltern tun viel für dich, das ist schön, aber man muss es trotzdem nicht ausnutzen. Wenn sie dir ihr Haus anbieten und selbst in die Garage ziehen, würdest dus auch annehmen?!
Und man kann problemlos neben der Schule oder dem Studium jobben, wenn man denn einen "höheren Standard" braucht. Schon mal dran gedacht? Es geht ja nicht darum wieviel Geld du ausgibst, sondern das du es auf Kosten anderer (deiner Eltern) tust. Und damit noch angibst, als wärst du was besseres.

"Dann solltest du dich vielleicht mal lieber mehr anstrengen und Fleiß an den Tag legen..."
Ja, diesen Satz solltes du dr selbst mal zu Herzen nehmen.

HI
Nicht bei jedem Studium hat man überhaupt die Möglichkeit nebenbei noch zu jobben auch wenn viele immer noch an das Bild vom "Gammelstudenten" glauben der 14Uhr aufsteht und auch sonst nur Party macht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:19

...
Ich rede hier von/über zwei Personen.Es ist völlig verständlich das man in der Ausbildung bzw. während des Studiums Hilfe von seinen Eltern benötigt.Ich rede hier aber von solchen Menschen die angeben was Mutti und Papi verdienen und dabei noch nie gearbeitet haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:24
In Antwort auf rawya_12472487

Woher
weißt du eigentlich das die Arbeit im Handel nicht schwer ist?Du hast doch noch nie gearbeitet.Ich möchte dich mal hinter dem Tresen stehen sehen 8,10 oder 12 Stunden und dann kannst du den Mund aufmachen.

Deine Argumentationen ist auch der Brüller.Keine Ahnung von irgendwas und dann n Stundent wo man eigentlich denkt die müssen ne Menge drauf haben.Auweia...

Was?
Willst du mir jetzt erzählen, dass es schwer ist 10 Stunden zu stehen??? Immerhin werden dort ja nur deine Füße belastet, aber dafür dein Großhirn ENTlastet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:29
In Antwort auf david_12148476

Aha
Deine Logik vielleicht. Das war die Einleitung zu den Rassekatzen, aber zusammenhängende Sätze können schon leicht überfordern. Habe vergessen, dass ich hier mit etwas weniger intelligenten Leuten zu tun habe.

Na, na....
... lassen wir mal die Pferde im Stall. Wieso ist es so schwer, auf einen normalen Satz beziehungsweise eine normale Feststellung auch normal zu antworten? Oder es sein zu lassen?

Ich habe erklärt, dass der Ausspruch von der edlen Züchtung nunmal automatisch in eine Richtung lenkt (Rassekatzen hin oder her) und dass man sich nach einer solchen Aussage nicht wundern sollte, wenn man in die rechte Ecke projiziert wird. Egal, wie man es ursprünglich gemeint hat. Meine Äusserung hatte nicht zum Inhalt, dass ich nicht verstanden habe, was du ausdrücken wolltest.

Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber offenbar reicht deine Intelligenz nicht soweit, den Sinn einer Aussage zu erkennen. Anderenfalls hättest du nicht derart niveaulos und billig geantwortet. Sorry, aber diesen Anschein macht es.

Nichts für ungut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:30
In Antwort auf madge_12867652

HI
Nicht bei jedem Studium hat man überhaupt die Möglichkeit nebenbei noch zu jobben auch wenn viele immer noch an das Bild vom "Gammelstudenten" glauben der 14Uhr aufsteht und auch sonst nur Party macht.
LG

Jeder hat etwas zeit
Ich habe zumindest noch nicht davon gehört das Studenten neuerdings sieben Tage die Woche, 12 Stunden am tag eingespannt sind. Es geht ja nicht drum viel zu arbeiten. Und wenn es mal 8 Std die Woche sind. Aber sich hinzustellen und zu sagen, dafür bin ich mir zu fein, das können andere machen, dass ist doch das Letzte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:35
In Antwort auf david_12148476

Was?
Willst du mir jetzt erzählen, dass es schwer ist 10 Stunden zu stehen??? Immerhin werden dort ja nur deine Füße belastet, aber dafür dein Großhirn ENTlastet.

...
Dein Humor ist ja auch sehr bescheiden.
Naja irgendein Vorteil müssen wir unintelligenten, arbeitenden Menschen ja haben.
Ich habt Kohle wir haben eine Großhirnentlastung.Ich finds zu geil und bereue kein bißchen sone sinnlose Diskussion eröffnet zu haben denn es ist echt unterhaltsam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:36
In Antwort auf david_12148476

Was?
Willst du mir jetzt erzählen, dass es schwer ist 10 Stunden zu stehen??? Immerhin werden dort ja nur deine Füße belastet, aber dafür dein Großhirn ENTlastet.

Warum ...
machst dus denn dann nicht. wenn es doch wie du sagst so einee leichte Arbeit ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:36
In Antwort auf rawya_12472487

...
Ich rede hier von/über zwei Personen.Es ist völlig verständlich das man in der Ausbildung bzw. während des Studiums Hilfe von seinen Eltern benötigt.Ich rede hier aber von solchen Menschen die angeben was Mutti und Papi verdienen und dabei noch nie gearbeitet haben...

...
Wer gibt denn hier an? Man stellt eine normale Frage und ist danach nur noch mit der Verteidigung gegen eure Dummheit beschäftigt. Wie lästig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:46
In Antwort auf thea_12667693

@HELLENA2007/MAINETBOX
Ihr habt doch große Ähnlichkeiten um nicht zu sagenn ihr seit die selbe Person (in m und w). Jetzt wo maintbox nichts mehr einfällt, maht hellena weiter. Ich könnte das jetzt alles noch mal für hellena schreiben, aber da ist mir nun echt die zeit zu schade.

Also entweder du bist wirklich ein totaler Volidiot und glaubst den ganzen Mist den du schreibst oder es ist einfach ein FAKE! Wenn du echt so ein Eltitobermensch bist, warum diskutierst du mit solchem Abschaum wie uns. Davon abgeshen das du teils nicht ma merkst was du redest."Ich bin eine gute Züchtung" Das du damit schon sehweit rechts landest hast du wohl auch nicht gemerkt. Für dich erkärt, dass erinnert sehr an Hitlers aussagen.


Ich schätze mal du bist ein gelangweilter Teenie, vielleichet 14, und willst mal shen wie die Leute reagiert wenn man provoziert. Oder kommst aus ärmeren Verhältnissen und willst wenigstens im Inzernet mal den reichen Schnösel raushängen lassen.

Aber glaub mir, soche Leute kommen nicht weit. Geld ist schön und gut, aber Dinge die man nicht mit Geld kaufen kann (Liebe, Freundschaft,usw) sind viel wichtiger.

Was glaubst du wer glücklicher ist der Arme im Kreise seiner Lieben oder einsame Reiche.

Jetzt wirst du sagen, wer beides hat, hat es noch besser. Mag sein, aber mit solchen Einstellungen und Vorurteilen wird man keine wahren Freunde haben (denn wahre Freundschft geht nun mal nicht nach Äußerlichkeiten).

Paranoia?
Keine Ahnung an welcher Krankheit du leidest, aber ich kenne hellena nicht. Nur weil wir ähnlich sind und ihr anders, heißt das noch lange nicht, dass wir dieselbe Person sind. Ich bin auch kein Fake. Wenn ich mein Geschriebenes nicht meinen würde, weshalb sollte ich es dann schreiben? Außerdem bin ich nicht rechts und habe genug wahre Freunde. Du bist so bemitleidenswert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club