Home / Forum / Fashion & Trends / Huhu! Fragen zum Thema Nasenpierccing!

Huhu! Fragen zum Thema Nasenpierccing!

11. Januar 2006 um 16:36

Hey ihr Lieben!Ich will mir gerne ein nasenpiercing stechen/schießen lassen, und wüsst gern ob ihr irgendwelche Erfahrung damit habt..(z.B. was besser ist, stechen oder schießen lassen, wie viel sowas kostet und ob es arg weh tut..<--hab vor sowas immer schiß..=)etc..) naja, bin mir im moment noch sehr unschlüssig und würde mich über jeden beitrag freuen... Schon mal vielen dank

Mehr lesen

11. Januar 2006 um 20:09

Also ich
habe meinen Brilli schon seit 10 Jahren. Damals wurde er geschossen. Es tat weniger weh, als Ohrlöcher schießen. Das war mein Empfinden. Allerdings hatte ich danach für ein paar Min. ein ziehen in der rechten Gesichtshälfte. Das war aber relativ schnell wieder verschwunden. Probleme mit dem Loch in der Nase hatte ich kaum. Es ist wie mit den Ohrlöchern. Es war einige Zeit noch ein wenig gereizt, aber an sonsten war alles ok.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 0:28

Nicht schießen
hab damals meinen stecker auch geschossen bekommen, muss dir aber davon abraten. schießen zerstört das gewebe nd ist eigendlich auch verboten worden. ein piercing tut kaum weh, hab selbst eins in der zunge, und verheilt auch viel schneller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 11:43

Hey
Ich habe vor 8 Jahren ein Nasenpiercing machen lassen, und ich habe es gestochen bekommen.
Und ich behaupte, auch beim Stechen geht das GEwebe kaputt, denn nach 2 Jahren habe ich ihn rausgenommen, weil ich ihn nicht mehr wollte, und ich habe das Loch heute noch richtig gut zu sehen. Es ist zu, aber es ist eine Narbe, wie bei Ohrlöcher, evtl schlimmer. Ich werde sogar manchmal angesprochen, ob ich einen Nasenstecker hatte. Überleg es dir also gut.
Es ist 6 Jahre her und es wird nicht mehr unsichtbar. Heute ärgere ich mich sehr.
Gruß Arwen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 11:48

Ich..
...würde es auf jeden Fall stechen und nicht schießen lassen! Ich hab meins vor 8 Jahren gestochen bekommen, dann hat es sich ständig entzündet und ich mußte es zuwachsen lassen - danach hab ich es mir nochmal beim Piercer stechen lassen und seitdem hab ich keine Probleme mehr.
Liegt daran, daß beim Stechen der Stichkanal ganz sauber wird und kein Gewebe unnötig verletzt wird wie beim Schießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 11:50
In Antwort auf rhonda_12689168

Ich..
...würde es auf jeden Fall stechen und nicht schießen lassen! Ich hab meins vor 8 Jahren gestochen bekommen, dann hat es sich ständig entzündet und ich mußte es zuwachsen lassen - danach hab ich es mir nochmal beim Piercer stechen lassen und seitdem hab ich keine Probleme mehr.
Liegt daran, daß beim Stechen der Stichkanal ganz sauber wird und kein Gewebe unnötig verletzt wird wie beim Schießen.

Korrektur...
...ich habe es vor acht Jahren GESCHOSSEN und nicht gestochen bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram